Sie sind nicht angemeldet.

luegga

Schüler

Beiträge: 112

Registrierungsdatum: 23. April 2009

Wohnort: Duisburg

Danksagungen: 36

  • Nachricht senden

961

Freitag, 2. Juni 2017, 16:30

Für das kostenlose Avis Preferred Plus Wochenende gab es einen tollen Ford Focus ST als Kombi in blau.

Danke an die Station Düsseldorf-Flughafen. :204:

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Dauerpendler (02.06.2017), speedy4444 (03.06.2017), mega-O (07.06.2017)

Der Beitrag von »Florian Rubenau« (Freitag, 14. Juli 2017, 12:19) wurde aus folgendem Grund vom Benutzer »Jan S.« gelöscht: OT (Freitag, 14. Juli 2017, 17:51).

Der Beitrag von »JoshiDino« (Freitag, 14. Juli 2017, 12:46) wurde aus folgendem Grund vom Benutzer »Jan S.« gelöscht: Bezug auf OT (Freitag, 14. Juli 2017, 17:52).

Der Beitrag von »Florian Rubenau« (Freitag, 14. Juli 2017, 13:20) wurde aus folgendem Grund vom Benutzer »Jan S.« gelöscht: OT (Freitag, 14. Juli 2017, 17:52).

maxstegi

Schüler

Beiträge: 43

Registrierungsdatum: 10. Januar 2016

Wohnort: Münster

Beruf: Student / Webentwickler

: 20573

: 6.83

: 86

Danksagungen: 54

  • Nachricht senden

965

Mittwoch, 19. Juli 2017, 08:13

Ich habe vor ein paar Stunden in Vancouver am Flughafen einen Ford Fusion (in D ja Mondeo) angemietet. (kurzer Bericht erfolgt gerne in ein paar Tagen im "aktuelle Miete"-Thread)

Hattet ihr schonmal, dass weder Ausweis noch Führerschein gezeigt werden musste?
Ich habe einzig und allein eine Kreditkarte und die Preferred-Karte gezeigt und eine Unterschrift auf dem Mietvertrag geleistet. Auf der Preferred-Karte ist zwar die Führerschein-Nummer eingetragen, aber die habe ich ja von Hand eingegeben. Generell war es auch die erste Anmietung als Preferred-Kunde (gematched von Platin auf President's Club).

Hobbymieter

Fortgeschrittener

Beiträge: 230

Registrierungsdatum: 13. Juni 2017

Aktuelle Miete: Seat Ibiza 1.2 TSI - Style (LZM)

Wohnort: Nürnberg

Beruf: Feinstaubproduzent

: 43345

: 7.84

: 488

Danksagungen: 190

  • Nachricht senden

966

Mittwoch, 19. Juli 2017, 08:22

Ich habe vor ein paar Stunden in Vancouver am Flughafen einen Ford Fusion (in D ja Mondeo) angemietet. (kurzer Bericht erfolgt gerne in ein paar Tagen im "aktuelle Miete"-Thread)

Hattet ihr schonmal, dass weder Ausweis noch Führerschein gezeigt werden musste?
Ich habe einzig und allein eine Kreditkarte und die Preferred-Karte gezeigt und eine Unterschrift auf dem Mietvertrag geleistet. Auf der Preferred-Karte ist zwar die Führerschein-Nummer eingetragen, aber die habe ich ja von Hand eingegeben. Generell war es auch die erste Anmietung als Preferred-Kunde (gematched von Platin auf President's Club).
Also einen Bericht kannst du gerne schreiben :) Aber das mit dem Führerschein ist ja komisch... Selbst wenn du schon 100x angemietet hast und deine Daten ALLE vollständig hinterlegt sind, ist der Autovermieter verpflichtet sich jedes Mal den Führerschein zeigen zu lassen... Der Autovermieter/RSA bekommt große Probleme wenn du deinen Führerschein z.B. paar Tage vorher abgeben musstest und er dir ein Auto vermietet. Was da wohl bei dem RSA im Kopf los war ?(
- Das Leben ist zu kurz um langsam zu fahren -

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Dauerpendler (19.07.2017)

StanLee

Fortgeschrittener

Beiträge: 229

Registrierungsdatum: 15. Dezember 2013

Wohnort: Freising

: 52303

: 6.71

: 176

Danksagungen: 169

  • Nachricht senden

967

Mittwoch, 19. Juli 2017, 09:24

Schlechte Miete am Flughafen München

Ich habe nach langer Zeit wieder bei Avis gemietet. Meine Wochenmiete habe ich über ADAC gebucht. Die Abholstation war Flughafen München. Die Gebuchte Klasse war CWMR (H), erhalten habe ich auch H. Ich habe die Wahl zwischen Fiat Tipo und Ford Focus gehabt, beide natürlich Benziner. Ich wollte nicht unbedingt einen Benzinfriedhof ausprobieren, deswegen habe ich den Focus genommen.

Der Focus war erst 5 Monate alt, mit 19400 km. Ein Basismodell, ich war froh, dass der wenigstens eine Klimaanlage hatte. Ein paar Tage vorher habe ich den G Astra in der Familie angeschaut, und gedacht, hey, die Karre ist doch nicht so sehr schlecht, obwohl der schon 17 Jahre alt ist. Also ich musste das selbe über den 5 monaten alten Focus denken, selbe Ausstattung, wie bei dem G Astra, sogar DOT-Matrix Anzeige, manuelle Klimmaanlage, 5-Gang-Getriebe, aber natürlich eine gepimpte 1 l Ecoboost motor mit 100 PS.

Also der Focus war mein Begleiter für 2729 km, war recht sparsam (6,5 l/100 km), unauffälig.

Ich werde jetzt bei Avis nur dann mieten, wenn der Preisunterschied groß ist, ansonsten kehre ich wahrscheinlich zurück zu Hertz.

Ich erzähle es warum:
  1. Die nette RSA Dame hat mir den Betankungsservice mit Tankfüllung als Angefragte extra service angerechnet, sie hat mir aber gesagt, es ist normal die eine Tankfüllung zu berechnen, falls ich unbetankt den Wagen zurückgebe - standard procedure, nicht nachgefragt. Ja, Avis hat mir die Tankfüllung tatsächlich berechnet, obwohl ich den Wagen voll getankt zurückgegeben habe.
  2. Mietwagenpreis: bei der ADAC Buchung wurde mir 229 Euro brutto angeboten, am Flughafen war es dann schon 260 euro.
Ich finde es einfach inakzeptabel, dass die Mitarbeiter von Avis den Kunde nicht richtig über berechnete Leistungen informieren und dann noch die Preiserhöhung ohne Grund. Ich finde selbst den Betankungsservice sehr frech. Oh, und wenn ich mich beim Kundenservice beschwert habe, mir wurde einen Gutschein erstmal angeboten, sorry, ich will mein Geld nicht bei so einer Firma lassen.
Avis - Take it or leave it. Unlimited mileage. | Hertz. A Ford Motor Company.

koelsch

Meister

Beiträge: 2 045

Danksagungen: 5097

  • Nachricht senden

968

Mittwoch, 19. Juli 2017, 09:54

Also einen Bericht kannst du gerne schreiben :) Aber das mit dem Führerschein ist ja komisch... Selbst wenn du schon 100x angemietet hast und deine Daten ALLE vollständig hinterlegt sind, ist der Autovermieter verpflichtet sich jedes Mal den Führerschein zeigen zu lassen... Der Autovermieter/RSA bekommt große Probleme wenn du deinen Führerschein z.B. paar Tage vorher abgeben musstest und er dir ein Auto vermietet. Was da wohl bei dem RSA im Kopf los war ?(


@maxstegi:s Erfahrung ist eine aus Kanada, wo gänzlich andere Regeln gelten. Insofern ist das so pauschal erstmal nicht korrekt.

Für Deutscheland hingegen hast du natürlich recht. Wobei ich bei meinem Vermieter das auch nur einmal pro Monat vorzeigen muss.

Babinho

Auf der Suche nach dem perfekten "Plopp"!

Beiträge: 3 273

Registrierungsdatum: 19. Juni 2009

Aktuelle Miete: VDSL Router

Wohnort: Bremen

Danksagungen: 2301

  • Nachricht senden

969

Mittwoch, 19. Juli 2017, 10:02

Ich habe nach langer Zeit wieder bei Avis gemietet. Meine Wochenmiete habe ich über ADAC gebucht. Die Abholstation war Flughafen München. Die Gebuchte Klasse war CWMR (H), erhalten habe ich auch H. Ich habe die Wahl zwischen Fiat Tipo und Ford Focus gehabt, beide natürlich Benziner. Ich wollte nicht unbedingt einen Benzinfriedhof ausprobieren, deswegen habe ich den Focus genommen.

Der Focus war erst 5 Monate alt, mit 19400 km. Ein Basismodell, ich war froh, dass der wenigstens eine Klimaanlage hatte. Ein paar Tage vorher habe ich den G Astra in der Familie angeschaut, und gedacht, hey, die Karre ist doch nicht so sehr schlecht, obwohl der schon 17 Jahre alt ist. Also ich musste das selbe über den 5 monaten alten Focus denken, selbe Ausstattung, wie bei dem G Astra, sogar DOT-Matrix Anzeige, manuelle Klimmaanlage, 5-Gang-Getriebe, aber natürlich eine gepimpte 1 l Ecoboost motor mit 100 PS.

Also der Focus war mein Begleiter für 2729 km, war recht sparsam (6,5 l/100 km), unauffälig.

Ich werde jetzt bei Avis nur dann mieten, wenn der Preisunterschied groß ist, ansonsten kehre ich wahrscheinlich zurück zu Hertz.

Ich erzähle es warum:
  1. Die nette RSA Dame hat mir den Betankungsservice mit Tankfüllung als Angefragte extra service angerechnet, sie hat mir aber gesagt, es ist normal die eine Tankfüllung zu berechnen, falls ich unbetankt den Wagen zurückgebe - standard procedure, nicht nachgefragt. Ja, Avis hat mir die Tankfüllung tatsächlich berechnet, obwohl ich den Wagen voll getankt zurückgegeben habe.
  2. Mietwagenpreis: bei der ADAC Buchung wurde mir 229 Euro brutto angeboten, am Flughafen war es dann schon 260 euro.
Ich finde es einfach inakzeptabel, dass die Mitarbeiter von Avis den Kunde nicht richtig über berechnete Leistungen informieren und dann noch die Preiserhöhung ohne Grund. Ich finde selbst den Betankungsservice sehr frech. Oh, und wenn ich mich beim Kundenservice beschwert habe, mir wurde einen Gutschein erstmal angeboten, sorry, ich will mein Geld nicht bei so einer Firma lassen.



Mich würde hierzu interessieren, wieso Du einen MV unterschreibst auf dem ein anderer Betrag steht als auf der Reservierung?
Das mit dem Betankungsservice ist bei Avis anstelle der Kaution. Normalerweise wird dies dann auf der Rechnung entsprechend abgezogen, wenn das Fahrzeug vollgetankt abgegeben wurde und es bleibt der eigentliche Rechnungsbetrag über.
"unterwegs mit guten Vorsätzen, im Namen des Herren, einem halben Päckchen Zigaretten und Sonnenbrillen"

x-conditioner

TOP VIP Kunde

Beiträge: 4 335

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2011

Wohnort: Bremen

Beruf: TV-Kritiker im Homeoffice

: 58585

: 7.48

: 205

Danksagungen: 12639

  • Nachricht senden

970

Mittwoch, 19. Juli 2017, 11:44

Mich würde hierzu interessieren, wieso Du einen MV unterschreibst auf dem ein anderer Betrag steht als auf der Reservierung?
Es steht doch leider, leider immer ein anderer Betrag bei Avis?
Habe noch nie nen Avis MV gehabt, wo der richtige Preis drauf steht, weil da immer pauschal die Betankungspauschale mit aufgedruckt ist. Verstehe es bis heute nicht, wie sowas bei dem relativ ausgeprägten Verbraucherschutz in DE noch zulässig ist, dass der konkrete Endpreis nicht ausgewiesen steht. Man muss den Taschenrechner rausholen und die Betankungsgebühr abziehen, um zu überprüfen ob der Preis stimmt, und ein paar mal stimmte der Betrag dann trotzdem nicht. Kenne auch andere User, wo es schon so war.

Die Rechnung hinterher war aber tatsächlich bei mir immer korrekt und entsprach der Reservierung. :rolleyes:
Beste Mieten seit 2011:
Audi TT 2.0 TFSI quattro, Audi A6 2.0 TDI, Audi A6 3.0 TDI quattro, BMW 330d, 335d Coupé, 335ix, 430dx (GC), 530dx, 535dx, 640d Coupé, 740dx, 760Li, BMW Z4 35is, Jaguar F-Type Cabrio, VW Golf GTI

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Geigerzähler (19.07.2017), junghamburger (19.07.2017), Dauerpendler (19.07.2017)

StanLee

Fortgeschrittener

Beiträge: 229

Registrierungsdatum: 15. Dezember 2013

Wohnort: Freising

: 52303

: 6.71

: 176

Danksagungen: 169

  • Nachricht senden

971

Mittwoch, 19. Juli 2017, 11:49

Mich würde hierzu interessieren, wieso Du einen MV unterschreibst auf dem ein anderer Betrag steht als auf der Reservierung?
Das mit dem Betankungsservice ist bei Avis anstelle der Kaution. Normalerweise wird dies dann auf der Rechnung entsprechend abgezogen, wenn das Fahrzeug vollgetankt abgegeben wurde und es bleibt der eigentliche Rechnungsbetrag über.
Ich habe die einzelne Positionen vor Ort nicht summiert, bzw. ich habe es auch nicht ganz genau gewusst, wie viel in der ADAC Buchung stand. Ja, mein Fehler, ich bin leider zu faul geworden. Das neue elektronische MV-System ist auch nicht gerade benutzerfreundlich, da die Mitarbeiter die Unterschriftfläche auf dem Touchscreen für den Kunde so sehr schnell vergößern, dass mann kaum Zeit hat, diesen zu lesen. Früher war der MV papier basiert, da war es mir einfacher. Faule ausrede, ich muss dafür zahlen!

@x-conditioner: ich habe jetzt meinen vorletzten Mietvertrag bei Avis angeschaut. Mietkosten + Standortzuschlag waren tatsächlich 13 euro mehr auf dem MV als in der Bestätigung. Während der Rückgabe habe ich es angesprochen, der Checker hat mir gesagt, dass es angepasst wird, und auf dem Zettel was er mir ausgedruckt hat, war wieder die richtige Summe und die haben auch richtig abgerechnet. Bonus: auf dem MV war die Kostenposition Angefragte Extras Vorausbezahlte Tankfüllung angegeben, aber mir wurde es nicht berechnet. Deswegen bin ich diesmal noch mehr sauer auf Avis, weil es jetzt überhaupt nicht klappen konnte.
Avis - Take it or leave it. Unlimited mileage. | Hertz. A Ford Motor Company.

Babinho

Auf der Suche nach dem perfekten "Plopp"!

Beiträge: 3 273

Registrierungsdatum: 19. Juni 2009

Aktuelle Miete: VDSL Router

Wohnort: Bremen

Danksagungen: 2301

  • Nachricht senden

972

Mittwoch, 19. Juli 2017, 13:42

Ich empfehle Dir, solltest Du einen Facebook Acc. haben, dich dort an Avis zu wenden. Die sind um einiges fitter als die Kundenbetreuung per Email.
"unterwegs mit guten Vorsätzen, im Namen des Herren, einem halben Päckchen Zigaretten und Sonnenbrillen"

scdhn

I think i spider

Beiträge: 5 988

Registrierungsdatum: 4. Juni 2012

Aktuelle Miete: 3ZKBB

Danksagungen: 5640

  • Nachricht senden

973

Mittwoch, 19. Juli 2017, 13:44

Wo ist @Avis Autovermietung: wenn Sie mal braucht... bestimmt schon aum Happy Day auslosen für die nächsten 50 Wochen

Babinho

Auf der Suche nach dem perfekten "Plopp"!

Beiträge: 3 273

Registrierungsdatum: 19. Juni 2009

Aktuelle Miete: VDSL Router

Wohnort: Bremen

Danksagungen: 2301

  • Nachricht senden

974

Mittwoch, 19. Juli 2017, 13:51

Die tüten neue Preferred Karten ein... hatte gestern schon wieder ne neue im Briefkasten. Mittlerweile bin ich stolzer Besitzer von 4x Presidents Club, 4x Preferred Plus und 2 Preferred Karten... ich tapezier damit demnächst nen Zimmer :)
"unterwegs mit guten Vorsätzen, im Namen des Herren, einem halben Päckchen Zigaretten und Sonnenbrillen"

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Dauerpendler (19.07.2017)

junghamburger

Fortgeschrittener

Beiträge: 114

Registrierungsdatum: 29. August 2014

Wohnort: Hamburg

: 14880

: 6.85

: 72

Danksagungen: 66

  • Nachricht senden

975

Mittwoch, 19. Juli 2017, 15:21

Ich empfehle Dir, solltest Du einen Facebook Acc. haben, dich dort an Avis zu wenden. Die sind um einiges fitter als die Kundenbetreuung per Email.
Ich muss dazu sagen das ich bei Facebook immer mit dem SMT zufrieden war bis zu dem Moment im Juni wo mir der Flughafen weil ich mit EC Karte Zahlen wollte allen ernstes die komplette SB als Kaution ziehen wollte, dazu noch die normale Kaution und den Mietpreis.

Damit wäre ich bei über 1100 €uro gewesen die sie abbuchen wollten, mit dem Argument das 250€uro Kaution bei einem Schaden ja nicht reichen würden, das SMT hat immer wieder gesagt das dies Weitergeleitet wird am Anfang.

Mittlerweile sind über 7 Wochen vergangen mit immer wieder nachfragen und es hat sich nichts getan, die Nachrichten werden gelesen aber nicht darauf geantwortet, das der ADAC mit evtl. auch noch eine NO SHOW Gebühr auf brummen will obwohl die Dame am Schalter vor Ort die Miete Storniert hat darum geht es leider immer noch.

An jeder anderen Station wird eine Kaution von 200€uro fällig, am Hauptbahnhof sind es mal 250€uro gewesen was auch Akzeptabel ist aber naja, die Miete damals wenig später bei Hertz hat ergeben das die öfters Kunden von Avis dann bekommen die Sauer da abgedampft sind.

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.