Sie sind nicht angemeldet.

cooly

Profi

  • »cooly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 989

Danksagungen: 588

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 2. April 2009, 12:02

Mercedes-Benz ML 320 CDI 4matic | Avis Autovermietung

Vermieter: :204:
Mietzeitraum: 1 Werktag
Kilometerstand: 21000
Gefahrene Kilometer: 510
Gebuchte Klasse: F
Erhaltene Klasse: J1
Erhaltenes Fahrzeug: Mercedes-Benz ML 320 CDI 4matic

Ausstattung: Unter anderem Ledersitze, Xenon-Scheinwerfer mit Kurvenlicht, getönte Scheiben, Komfortschließen der Türen, "großes" Navi, Tempomat, elektrisch anklappbare Spiegel, elektrisch verstellbare Sitze, Sitzheizung, Einparkhilfe Parktronic, Schiebedach, elektrisch bedienbarer Kofferraumdeckel, Thermotronic.
Durchschnittsverbrauch: 11,8 l

Fazit: Ein nettes Fahrzeug mit einem guten Motorensound, das eine wirklich ausreichende Austattung hatte. Zum gemütlichen Fahren auf der Autobahn mit 130 km/h ist es perfekt, fährt man jedoch schneller und vor allem einmal über 200 km/h, fühlt sich die ML sichtlich nicht mehr so wohl durch das schwammige Fahrwerk. Der Verbrauch ist natürlich der Größe des Fahrzeuges entsprechend. Der RSA war erstaunt, wie "sparsam" ich mit dem Fahrzeug unterwegs war. Da dies mein erster SUV war, war ich natürlich von dem höheren Verbrauch erstaunt. Aber insgesamt ein schönes Fahrzeug, das vor allem auch für Reisen mit vier Personen geeignet ist.



Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »cooly« (2. April 2009, 13:17)


René GER

met Vla en Hagelslag

Beiträge: 18 814

Registrierungsdatum: 19. August 2008

Aktuelle Miete: 560i Touring

Wohnort: Oldenburg / Fryslân

Beruf: Luxury Yacht Broker

Danksagungen: 6545

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 2. April 2009, 12:03

Danke, für den Bericht :)

Das Fahrzeug hat ja sogar richtiges Leder und nicht dieses komische Alcantara wie bei Sixt. Dazu noch der Alugrill :love:
Gentleman genießt und schweigt ;)

[ FAQ ] Tipps zum optimalen Suchen im Forum

Ein Leben ohne schöne Autos ist möglich, aber sinnlos

makli

Brombeere rockt

Beiträge: 2 806

Danksagungen: 1283

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 2. April 2009, 12:07

Aber die MB haben so ein "komisches" Taxileder. Sieht irgendwie nicht so prall aus wie bei Audi oder BMW.....

dets

10 Jahre Mietwagentalk

Beiträge: 10 149

Danksagungen: 7850

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 2. April 2009, 12:13

Du kannst aber das "normale" Leder nicht mit dem MB-TEX vergleichen, was in Taxen eingesetzt wird.

@cooly: Vielen Dank für den Bericht. Es ist doch schön, dass avis einen Guten Service bietet. Ich komme nur mit den Eingruppierungen noch nicht ganz zurecht. Vielleicht kann das jemand mal in die SIPP Codes übersetzen.

Viele Grüße :60:
detzi
Team Moderation


Das Forum zum Thema Mietwagen und Autovermietung: www.mietwagen-talk.de
Egal ob Sixt, Europcar, Avis, Hertz, Buchbinder, Enterprise Rent-A-Car, billige oder teure Autovermietungen

Mach dein Problem nicht zu meinem Problem!

Tobi

Schüler

Beiträge: 31

Registrierungsdatum: 27. März 2009

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 2. April 2009, 12:14

Ich hatte am letzten Wochenende eine exakt gleich ausgestattete M-Klasse, allerdings als Upgrade von Sixt. Bin fast nur Autobahn gefahren und habe es bei noch ordentlicher Fahrweise (120-150 mehr macht eh kein Spass mit dem Ding) auf einen Gesamtverbrauch von 10,5l gebracht, was mich ebenfalls erstaunt hat.
Allerdings empfinde ich dieses Auto, nachdem ich es nun mal gefahren bin -zumindest für normale Strassen- mehr denn je als absolut unzeitgemäß und überflüssig. Warum muss ich (gefühlte) 3Tonnen Stahl zwischen mir und der Fahrbahn haben? Man kommt sich darin vor wie eine Mischung aus Panzerfahrer und Freizitkapitän und ich finde das immer ein wenig peinlich. Anders sieht es natürlich aus, wenn man über schlechte Strassen und ins Gelände fahren muss, aber dafür gibt es ja bekanntlich auch bessere Lösungen (G-Klasse).

cooly

Profi

  • »cooly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 989

Danksagungen: 588

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 2. April 2009, 12:24

Ja, also privat würde ich mir ein solches Fahrzeug, wenn ich nicht gerade in einem kleinen Dorf in den Alpen wohne würde, auch nicht kaufen.

Vom Gewicht und der Größe benötigt die M-Klasse einen solchen Motor (kann ich mir nicht mit einem 280 CDI vorstellen), aber wenn man dann die Leistung-Kosten damit vergleicht, happert es ein wenig.

vonPreussen

Vornehm geht die Welt zugrunde

Beiträge: 17 740

Registrierungsdatum: 7. Juli 2008

Beruf: Conveying unreal estate

Danksagungen: 3646

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 2. April 2009, 12:48

Selber bin ich schon einige Kilometer im BMW X5 und BMW 5'er gefahren, und für mein Teil kann ich sagen das der BMW X5 sich um längen entspannter fahren lässt. Der Wagen liegt ruhiger auf der Straße, das Geräuschniveau ist niedriger, der 4-Rad Antrieb verteilt die Antriebskraft besser, es ist einfach noch ein erhabeneres cruisen. Dazu kommt, wenn nötig, das man auch mehr Platz hat. Und an den Umfang des Wagens hat man sich schnell genug gewöhnt, und Parkhäuser etc. sind dann auch kein Problem mehr.

Auch wenn ich immer alleine unterwegs bin wäre ein BMW X5 eine überlegung wert, vor allem weil sich damit noch komfortabeler fahren lässt wie in einem BMW 5'er. Ob sich das jetzt auch so für den Mercedes ML übertragen lässt kann ich allerdings nicht beurteilen, da ich das Fahrzeug (noch) nicht gefahren bin. ;)
Der größte Lump im ganzen Land, das ist und bleibt der Denunziant

cooly

Profi

  • »cooly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 989

Danksagungen: 588

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 2. April 2009, 15:27

@ dets:
Ich verstehe auch nicht, weshalb avis und Budget bei den Codes ihr eigenes Ding machen und komplett aus der Reihe tanzen.
avis hat eigene Kürzel als auch Budget, die in keinerweise mit denen von Sixt oder EC vergleihbar sind...
Die Gruppe F bei avis entspricht aber ungefähr PDAR bzw. LDAR. Und die Gruppe J generell der Gruppe XDAR.

Das Leder fühlte sich wirklich gut an und sah auf den zweiten Blick echt aus, auch wenn es auf den ersten Anschein billigen wirken könnte.

Copyright © 2007-2017 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.