Sie sind nicht angemeldet.

Party-Palme

aka Paxton-Vin Palme @ chantalisator

  • »Party-Palme« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 700

Registrierungsdatum: 21. März 2010

: 28475

: 7.91

: 89

Danksagungen: 1518

  • Nachricht senden

1

Montag, 10. Mai 2010, 11:21

Opel Zafira 1,7CDTI | Avis Freiburg/Breisgau

Annahmestation: avis Freiburg/Breisgau
Rückgabestation: avis Meppen
gebuchte Klasse: I(IWMR)
erhaltene Klasse: I(IVMR)
erhaltenes Fahrzeug: Opel Zafira 1,7CDTI - 111Jahre-Opel Edition
Ausstattung: Tempomat, Regensensor, abblendener Rückspiegel, Klavierlackapplikation, abgetönte Scheiben Fond, und Kofferraum
Leistung: 125PS (92kw)
Verbrauch: 7,3l(BC)
gefahrene Strecke 850km
Dauer: Fr 12:00 - Mo 09:00

Zur Miete:
Ich hab das erste mal ein Fahrzeug in Freiburg übernommen. Das Fahrzeug war vorbestellt und entsprechend verfügbar. Trotzdem dauerten die Formalitäten beinahe 15min. So bin ich das nicht gewohnt. Außerdem wurde die Kreditkarte mit dem Mietpreis + 150€ Kaution belastet, anstatt das dieser Betrag lediglich geblockt wurde.
Als das dann alles abgearbeitet war, musste ich noch ca 200m zu meinem Fahrzeug laufen, es war offensichtlich nicht möglich das Fahrzeug voher auf den Kundenparkplatz zu fahren.
Ganz anderst heute morgen die Abgabe in Meppen. Wie üblich Auto abgestellt. Und alle Formalitäten in 3min geregelt. Ein hoch auf "meine" Station.
Der Preis war wie immer "Studententauglich": 99,18€ inkl VK, alle km und Einweggebühr und Zusatzfahrer.

Zum Fahrzeug:
Der 1,7CDTI-Motor ist gut zu fahren, und mit dem 6-Gang-Getriebe absolut passend passend. Da die ganze Sache eine Vernunft-Miete war, war der Diesel genau das richtige. Klar ist ein Lust-Laster ist der Zafira, so zumindest nicht. Aber zügiges komfortables Reisen ist durchaus möglich. Dabei geht der Durchschnittsververbrauch von 7,3l bei Reisegeschwindigkeit 160km/h in Ordnung. Sicher könnte das noch etwas weniger sein, schuldet aber wohl der Beladung von viel Gepäck und bis zu 4 Personen.
Zur Austattung sei gesagt, das sie eher grunlegend war. Der Tempomat ist Opeltypisch von der Haptik etwas knifflig, im Blinkerhebel untergebracht. Auch ansonsten ist die Opelbedienung alles andere als intuitiv. Die Klavierlackeinfassung im Amaturenbrett wirkte unpassend, zumal man dann in den Türen das viel besser passende gebürste Alu gefunden hat.
Ansonsten erfüllt der Zafira, alles was er soll. Die Variabilität und der Platz ist gut, auch wenn die Einzelsitze im Touran noch praktischer sind. Die Sitze 6 und 7 (Serie), nur genutzt auf Kurzer Strecke in der Stadt, wurden durch meine Mitfahrer als ausreichend bezeichnet. Ich selber mit meinen 1,95m hab mich auf die erste Reihe beschränkt, die sich auch auf 750km am Stück gut zu "besitzen" war.
Fazit:
Als Reisewagen war dieses Fahrzeug genau richtig. Auch wenn einem jeder Zeit bewusst ist, das man doch eher 2ter-Klasse fährt. Man kann(,und will auch) nicht mit den Kumpanen der Audi-BMW-Benz-Fraktion mithalten.
Dieses 2te-Klasse gefühl wird man auch nicht bei avis los. Die Fahrzeuge können einfach mit denen von Sixt nicht mithalten. Trotzdem war ich zufrieden.
:204:
ps: Bilder konnte ich leider nicht machen, da ich heute morgen verschlafen (aufgewacht 08:45) habe. Ich gelobe Besserung für das Pfingstwochenende, dann steht eine Klasse F-Buchung an.
Gone West

Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

franky (10.05.2010), Poffertje (10.05.2010), ElBarto (10.05.2010), Adoli (10.05.2010), deanFR (10.05.2010), satha (10.05.2010)

Franky

Fortgeschrittener

Beiträge: 519

Registrierungsdatum: 31. Januar 2010

Aktuelle Miete: OPEL MANTA GSI

Wohnort: Leipzig

Beruf: Geldentwerter

Danksagungen: 1258

  • Nachricht senden

2

Montag, 10. Mai 2010, 11:32

Der Preis war wie immer "Studententauglich": 99,18€ inkl VK, alle km und Einweggebühr und Zusatzfahrer


Hallo erstmal danke für deinen Bericht.
Darf ich fragen wie du zu diesem Preis gekommen bist ?

Habe Preismässig bei avis nie etwas vergleichbares hinbekommen.


LG Franky
Mein Facebook ist Mietwagentalk.de :thumbup:

Party-Palme

aka Paxton-Vin Palme @ chantalisator

  • »Party-Palme« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 700

Registrierungsdatum: 21. März 2010

: 28475

: 7.91

: 89

Danksagungen: 1518

  • Nachricht senden

3

Montag, 10. Mai 2010, 12:58

ja ich bin im avis Club.
Da ist der 2. Fahrer so wie die VK (SB 550€) drin.
Der Club kostet einmalig 49€ und gilt für 2 Jahre. Im Schnitt spart ich bei einer WE-Miete 30€. Grundsätzlich fällt auch der Jungfahrerzuschlag weg, den hatte ich die 2x davor aber auch nie bezahlt.
Die Preise sind online bei avis nachlesbar und immer gleich.
Gone West

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

franky (10.05.2010)

Franky

Fortgeschrittener

Beiträge: 519

Registrierungsdatum: 31. Januar 2010

Aktuelle Miete: OPEL MANTA GSI

Wohnort: Leipzig

Beruf: Geldentwerter

Danksagungen: 1258

  • Nachricht senden

4

Montag, 10. Mai 2010, 13:09

ja ich bin im avis Club.
Da ist der 2. Fahrer so wie die VK (SB 550€) drin.
Der Club kostet einmalig 49€ und gilt für 2 Jahre. Im Schnitt spart ich bei einer WE-Miete 30€. Grundsätzlich fällt auch der Jungfahrerzuschlag weg, den hatte ich die 2x davor aber auch nie bezahlt.
Die Preise sind online bei avis nachlesbar und immer gleich.



DANKE WERDE ICH GLEICHMAL NACHSCHAUEN

:60:
Mein Facebook ist Mietwagentalk.de :thumbup:

Adoli

Fortgeschrittener

Beiträge: 368

Registrierungsdatum: 1. April 2009

Wohnort: Berlin

Beruf: Unternehmensberater

Danksagungen: 176

  • Nachricht senden

5

Montag, 10. Mai 2010, 14:53

Der Preis war wie immer "Studententauglich": 99,18€ inkl VK, alle km und Einweggebühr und Zusatzfahrer.


Danke für den Bericht, aber das kann doch nicht stimmen. Auch im avis Club werden EInweggebühren berechnet, oder erläßt dir die Station welchselbige, obwohl sie in der Reservierung ausgewiesen sind?

Oder hast du 99,19 (normale Club-Rate) + 15€ Einweggebühr gemeint? dann ziehe ich alles urück und behaupte das Gegenteil ;-)
Last five :205: : BMW 318d, Jaguar XJ, 2x Infiniti M30d, VW Passat CC TDi

Party-Palme

aka Paxton-Vin Palme @ chantalisator

  • »Party-Palme« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 700

Registrierungsdatum: 21. März 2010

: 28475

: 7.91

: 89

Danksagungen: 1518

  • Nachricht senden

6

Montag, 10. Mai 2010, 15:53

so jetzt hast du mich aber erwischt!
bin mir doch etwas unsicher gewesen. Vermietbedingungen sagen über Einweggebühr.
Hab grad nochmal alles durchgespielt.
Also Club Einweg
avis Einweg
avis Club normal
avis normal.
Ergebnis es gibt keine Einweggebühr bei avis (national)
Der Preis war jeweils gleich.
In meinem Vetrag standen auch die 99,38€. Und das hatte ich ja vorab als Einweg-Miete gebucht.
Der normale Preis wäre übrigens 137€ gewesen.
Auf dem Vordruck kann man dann ja noch Kosten für Zusatzfahrer etc sehen, das schließt sich dann aber mit den Mietvedingungen von avis Club aus, die nutzen Online wohl ne Standardmaske oder so. Es entfallen dafür also definitiv keine Kosten, ich bin ja auch erst 22.
Gone West

Adoli

Fortgeschrittener

Beiträge: 368

Registrierungsdatum: 1. April 2009

Wohnort: Berlin

Beruf: Unternehmensberater

Danksagungen: 176

  • Nachricht senden

7

Montag, 10. Mai 2010, 17:07

Hi,

ich hab's gerade auch nochmal durchgespielt. Von Freiburg in den Rest der Republik (Meppen/Stuttgart/Berlin) wird bei mir auch keine Einweggebühr angezeigt. Das ganze Spiel andersrum, also Rest der Republik nach Freiburg, klappt aber nicht. Da gibt es dann den AUfschlag wieder.

Auch auf meiner Haus und Hofstrecke S-B-S wird es immer um 15€ teurer.

Scheint also ein Freiburg-Special-Errorfare zu sein... Muß ja auch nen Vorteil haben unter Badensern zu mieten / leben :-)

Gruß

Oli
Last five :205: : BMW 318d, Jaguar XJ, 2x Infiniti M30d, VW Passat CC TDi

frodo2012

Fortgeschrittener

Beiträge: 250

Registrierungsdatum: 26. Dezember 2009

: 33262

: 8.12

: 72

Danksagungen: 157

  • Nachricht senden

8

Montag, 10. Mai 2010, 17:09

Muß ja auch nen Vorteil haben unter Badensern zu mieten / leben :-)


Meinste dass das als Ausgleich reicht? ^^

satha

Fortgeschrittener

Beiträge: 572

Registrierungsdatum: 29. September 2009

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

9

Montag, 10. Mai 2010, 17:16


Als Reisewagen war dieses Fahrzeug genau richtig. Auch wenn einem jeder Zeit bewusst ist, das man doch eher 2ter-Klasse fährt. Man kann(,und will auch) nicht mit den Kumpanen der Audi-BMW-Benz-Fraktion mithalten.
Dieses 2te-Klasse gefühl wird man auch nicht bei avis los. (...)


Danke für den Bericht und Kopf hoch, nen Auto ist nicht alles im Leben ;-)

Side08

Schüler

Beiträge: 44

Registrierungsdatum: 17. Mai 2009

Wohnort: Köln

Danksagungen: 66

  • Nachricht senden

10

Montag, 10. Mai 2010, 17:47

Hi
Ich bin auch im avis-CLUB und es gibt für mich nichts besseres.
Hatte bis heute mittag auch noch eine Miete ( Gruppe F, MB E200CDI )
Bei Wochenendmieten ist übrigens der Mietzeitraum im 24h Rythmus. Vielleicht wusstest du das, ich am anfang jedoch nicht. ab 12h --> z.B Fr,13:00 - Mo 13:00
Wenn dir ne Gruppe F Miete bevorsteht, erwarte nichts allzu-Gutes! Es gibt Momentan nur E200 ( CDI/CGI ) und VOLVO S80/V70.
Über Pfingsten habe ich auch wieder eine Miete - eben mit meiner Stammstation einen ML vereibart - natürlich zum Club-Tarif ( Gruppe F )
Mietest du immer in Freiburg?
Letze Mieten:

:204: TOP MW seit 2010 : Jaguar XF(s), S350CDI, BMW X3 3.0D und jede Menge E- & C-Klassen
:204: mittlerweile First Preferred

Zwangs-Pendler

Psychedelischer Ausdruckstänzer

Beiträge: 17 048

: 326489

: 6.58

: 1261

Danksagungen: 12268

  • Nachricht senden

11

Montag, 10. Mai 2010, 18:02

Wenn dir ne Gruppe F Miete bevorsteht, erwarte nichts allzu-Gutes! Es gibt Momentan nur E200 ( CDI/CGI ) und VOLVO S80/V70.


Und die wundern sich, dass niemand bei ihnen mietet...

Danke für deinen Bericht.
Kosten seit 2009: 18,1 Cent/km

20d is ok!

Party-Palme

aka Paxton-Vin Palme @ chantalisator

  • »Party-Palme« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 700

Registrierungsdatum: 21. März 2010

: 28475

: 7.91

: 89

Danksagungen: 1518

  • Nachricht senden

12

Montag, 10. Mai 2010, 18:20

@ side
Nein ich miete (zum glück) normal nicht in Freiburg.
Meine Stammstation ist in Meppen.
In letzer Zeit hab ich da nur E200CDI gesehen, und ergo auch schon seelisch drauf eingestellt. Wobei ich auch noch was wegen Cabrio am laufen hab, wenns denn klappt.
V70/S80 würd mir deutlich besser gefallen.....als D5.
wir werden mehr sehen. Mehr dazu nächste Woche Mittwoch wenn ich wieder vorstellig werde, zwecks angefragten Cabrios.
Gone West

Side08

Schüler

Beiträge: 44

Registrierungsdatum: 17. Mai 2009

Wohnort: Köln

Danksagungen: 66

  • Nachricht senden

13

Montag, 10. Mai 2010, 18:49

Die E-Klassen ( e200CDI/CGI ) sind keine Dynamiker, aber vom Komfort und Verarbeitung im Innenraum unschlagbar im Vergleich zum Volvo.
Ja, berichte mal, ob es ein Cabrio wird - C70 und SLK sind aktuell die größeren Cabrios.
Letze Mieten:

:204: TOP MW seit 2010 : Jaguar XF(s), S350CDI, BMW X3 3.0D und jede Menge E- & C-Klassen
:204: mittlerweile First Preferred

Copyright © 2007-2017 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.