Sie sind nicht angemeldet.

dontomaso

Anfänger

  • »dontomaso« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 16. September 2011

  • Nachricht senden

1

Freitag, 16. September 2011, 14:19

Meine Meinung: Nicht bei AVIS einen Wagen reservieren

Unsere Erfahrung: Ich und andere Mitarbeiter unseres Radiosenders brauchen öfter schnell einen Wagen. Der Fall: Wir haben am 09.08.11 nachmittags eine Verfügbarkeitsanfrage übers Internet bei avis eingetippt. Wir brauchten dringend einen Wagen in Zagreb am Flughafen vom 11.8. bis 14.8.11. Als dann abends noch keine Antwort da war, haben wir bei avis angerufen und uns auf unsere Reservierungsanfrage bezogen. Sorry hieß es, kein Wagen verfügbar, es ist Ferienzeit. Damit war das für uns erledigt und wir haben woanders einen Wagen gemietet. Als wir damit unterwegs waren, kam am 11.8.11 plötzlich eine Reservierungsbestätigung von avis per email. Wir haben sofort protestiert und Stornierung beantragt. Sowas geht nun gar nicht, finden wir. Wieder zu Hause, sehen wir die Abbuchung von avis über 248 Euro von der Kreditkarte. Wieder haben nochmal protestiert: Nicht mal eine Antwort und kein Geld zurück! Was bleibt, wir müssen avis wohl verklagen. Was für eine schlechte Erfahrung!

EDIT: In Erfahrungberichte avis verschoben. Grüße KM

Gordon Alf S.

met Vla en Hagelslag

Beiträge: 18 814

Registrierungsdatum: 19. August 2008

Aktuelle Miete: 560i Touring

Wohnort: Oldenburg / Fryslân

Beruf: Luxury Yacht Broker

Danksagungen: 6545

  • Nachricht senden

2

Freitag, 16. September 2011, 14:22

Prepaid-Reservierung? Oder eine einfache No-Show-Gebühr?
Gentleman genießt und schweigt ;)

[ FAQ ] Tipps zum optimalen Suchen im Forum

Ein Leben ohne schöne Autos ist möglich, aber sinnlos

spooky

Unglaublich aber da.

Beiträge: 7 919

Danksagungen: 6056

  • Nachricht senden

3

Freitag, 16. September 2011, 14:24

Wenn du deine Zustimmung zur Abbuchung über die Kreditkarte nicht erteilt hast, dann kannst du den Betrag doch einfach zurückbuchen?!

roz

Profi

Beiträge: 914

Registrierungsdatum: 3. September 2010

: 58166

: 7.60

: 328

Danksagungen: 424

  • Nachricht senden

4

Freitag, 16. September 2011, 14:27

Unsere Erfahrung: Ich und andere Mitarbeiter unseres Radiosenders brauchen öfter schnell einen Wagen. Der Fall: Wir haben am 09.08.11 nachmittags eine Verfügbarkeitsanfrage übers Internet bei avis eingetippt. Wir brauchten dringend einen Wagen in Zagreb am Flughafen vom 11.8. bis 14.8.11. Als dann abends noch keine Antwort da war, haben wir bei avis angerufen und uns auf unsere Reservierungsanfrage bezogen. Sorry hieß es, kein Wagen verfügbar, es ist Ferienzeit. Damit war das für uns erledigt und wir haben woanders einen Wagen gemietet. Als wir damit unterwegs waren, kam am 11.8.11 plötzlich eine Reservierungsbestätigung von avis per email. Wir haben sofort protestiert und Stornierung beantragt. Sowas geht nun gar nicht, finden wir. Wieder zu Hause, sehen wir die Abbuchung von avis über 248 Euro von der Kreditkarte. Wieder haben nochmal protestiert: Nicht mal eine Antwort und kein Geld zurück! Was bleibt, wir müssen avis wohl verklagen. Was für eine schlechte Erfahrung!

EDIT: In Erfahrungberichte avis verschoben. Grüße KM

Wo gibt es denn Verfügbarkeitsanfragen, bei denen man Kreditkartendaten eintippt?
Das sieht doch mehr nach einer Buchung aus?!
"Jeder Kopf ist gleich wertvoll. Vorausgesetzt, man hat einen." Felix Dserschinski.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Dauermieter-Das Original (16.09.2011)

dontomaso

Anfänger

  • »dontomaso« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 16. September 2011

  • Nachricht senden

5

Freitag, 16. September 2011, 14:46

Also die Verfügbarkeitsanfrage beinhaltet eine Kreditkartenabfrage, die wir als ehrliche Leute auch ausgefüllt haben. Es steht extra dabei, die ist keine Buchung, sondern eine Verfügbarkeitsabfrage. Es waren alle Autoklassen aufgeführt, die man abfragen wollte, obwohl laut nachschließendem Telefonat gar kein Wagen zu diesem Zeitpunkt mehr vorhanden war!
Kann man so eine Abbuchung auf der Kreditkarte zurückbuchen? Das macht Visa doch nicht, wurde mir gesagt.
Die Abbuchung stellt den Wagen-Miet-Gesamtbetrag dar (da steht nix als Begründung wie Prepaid oder No-Show), obwohl wir keine Leistung in Anspruch genommen haben, weil wir die avis Bestätigung erst an dem Tag erhielten, wo wir schon länsgt den Wagen brauchten, obwohl wir mehr als 2 Tage vorher angefragt haben. Am meisten ärgert mich, dass die noch nichtmal antworten auf mehrere Beschwerden, nix, nada, nothing.

roz

Profi

Beiträge: 914

Registrierungsdatum: 3. September 2010

: 58166

: 7.60

: 328

Danksagungen: 424

  • Nachricht senden

6

Freitag, 16. September 2011, 15:07

Also die Verfügbarkeitsanfrage beinhaltet eine Kreditkartenabfrage, die wir als ehrliche Leute auch ausgefüllt haben. Es steht extra dabei, die ist keine Buchung, sondern eine Verfügbarkeitsabfrage.

Kann ich mir diese Webseite mal ansehen?
"Jeder Kopf ist gleich wertvoll. Vorausgesetzt, man hat einen." Felix Dserschinski.

dontomaso

Anfänger

  • »dontomaso« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 16. September 2011

  • Nachricht senden

7

Freitag, 16. September 2011, 15:39

Na klar, ich habe mal die AGBs ausgedruckt. Der sogenannte Voucher ist mir erst nach Beginn der Mietanfrage übersandt worden, als ich schon längst unterwegs war und telefonisch wurde mir gesagt am 09.08.11, dass in Zagreb kein Fahrzeug da ist und deshalb auch kein Voucher ausgestellt wird.

Hier die AGBs:













1. Buchung

1.1.
Die Buchung führt noch nicht zum Abschluss eines Mietvertrages über ein
Mietfahrzeug. Das Mietfahrzeug wird gemäß einem gesonderten Mietvertrag
zur Verfügung gestellt. Dieser Mietvertrag wird mit dem Mitglied des
avis Rent A Car-Systems geschlossen, der das Fahrzeug zur Verfügung
stellt („lokaler Anbieter“), wenn Sie das gebuchte Mietfahrzeug abholen.
Bestandteil jenes Mietvertrages werden die Mietvertragsbedingungen des
jeweiligen lokalen Anbieters, insbesondere darin enthaltene Regelungen
zum Mindestalter und Besitz der Fahrerlaubnis.

1.2. Wenn Sie die Option „Jetzt bezahlen“ wählen, kommt der Buchungsvertrag mit der avis Finance Company plc („AFC“) zustande.

1.3 Wenn Sie die Option „Bezahlen bei Rückgabe“ wählen, kommt der Buchungsvertrag mit dem lokalen Anbieter zustande.
1.4.
Nach dem Anklicken von „Jetzt buchen“ bzw. nach der Eingabe Ihrer
personenbezogenen Daten wird Ihre Buchung nochmals in einer
Buchungsübersicht angezeigt. Eventuelle Eingabefehler können Sie dann
erkennen und vor der verbindlichen endgültigen Abgabe Ihrer Buchung
gegebenenfalls berichtigen. Nachdem Sie auf „Buchung bestätigen“
geklickt haben, kommt die Buchung nach Maßgabe dieser Allgemeinen
Buchungsbedingungen durch die Anzeige der Buchungsbestätigung auf der
Website zustande. Bei Anzeige der Buchungsbestätigung haben Sie die
Möglichkeit, die Buchung abzurufen und bei Ihnen zu speichern. Ein
späterer Zugriff auf den von avis gespeicherten Vertragstext ist nicht
möglich. Die Buchung kann in deutscher Sprache getätigt werden.

2. Bedingungen für die Option „Jetzt bezahlen“

2.1.
Wenn Sie die Option „Jetzt bezahlen“ wählen, erwerben Sie durch die
vollendete Buchung einen Voucher von AFC zum vereinbarten Preis des
gebuchten Mietfahrzeugs. AFC wird den Voucher ausstellen, Ihnen per
E-Mail übersenden und die Buchung des Mietfahrzeugs vornehmen. Sie
können den Voucher bei dem lokalen Anbieter zur Abholung des gebuchten
Mietfahrzeugs durch Vorlage des Vouchers einlösen.

dasfettbrennt

Fortgeschrittener

Beiträge: 519

Danksagungen: 285

  • Nachricht senden

8

Freitag, 16. September 2011, 15:45

Es ging hier ja weniger um die AGB, sondern um die Seite, auf der man die Verfügbarkeit ansehen kann!

Dafür bräuchte ich auch mal nen Link, denn sowas konnte ich jetzt auf die Schnelle nicht finden...
"Xavi mit 60 Ballkontakten bislang. Das schaffe
ich nicht mal, wenn ich mich im IKEA-Kinderland in die Kiste mit den
Plastikbällen werfe." 11Freunde-Ticker bei Barca-Chelsea

dontomaso

Anfänger

  • »dontomaso« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 16. September 2011

  • Nachricht senden

9

Freitag, 16. September 2011, 15:55

Hier ist der Link

http://www.avis.de/Fleet.aspx

Da wurde mir angezeigt, dass viele Fahrzeuge in Zagreb verfügbar sind, obwohl das eben nach telefonischer Nachfrage später verneint wurde. Die AGBs sind auch wichtig, da sie bestimmen, eine Buchung kommt erst nach Übersendung des Vouchers zustande, der ist aber erst nach dem angefragten Mietbeginn übersandt worden, das geht gar nicht!

dasfettbrennt

Fortgeschrittener

Beiträge: 519

Danksagungen: 285

  • Nachricht senden

10

Freitag, 16. September 2011, 16:11

Da steht doch aber nur 'Verfügbar - in Abhängigkeit einer Bestätigung'. Heißt doch nur, dass die Station, oder die Hotline, oder wer auch immer die Reservierung bestätigen muss! Das heißt nicht, dass diese FZGe zwingend verfügbar sind.


Wenn keine Prepaid Reaservierung vorliegt und auch keine Rechnung oder ähnliches bis jetzt kam, was die Abbuchung genau beinhaltet, hilft nur eines, viel telefonieren, Mails schreiben und notfalls einen Anwalt einschalten!


Mal hier angerufen?
Reservierungs- und Informations-Hotline +49 (0)1805 / 21 77 02[0,14 EUR/Min. aus dem dt. Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 EUR/Min.]


Vielleicht hat ja'n avis-Vielmieter noch ne bessere Hotline-Nummer?
"Xavi mit 60 Ballkontakten bislang. Das schaffe
ich nicht mal, wenn ich mich im IKEA-Kinderland in die Kiste mit den
Plastikbällen werfe." 11Freunde-Ticker bei Barca-Chelsea

dontomaso

Anfänger

  • »dontomaso« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 16. September 2011

  • Nachricht senden

11

Freitag, 16. September 2011, 16:21

Na ja, wir sind ja ein Radiosender, wir können uns schon wehren und werden in diesem Fall wohl auch einen Anwalt einschalten. Traurig, dass es sowas gibt. Und dass avis auf drei Beschwerdemails nicht antwortet! Das ist echt das Letzte. Warum dann noch mehr denen mailen oder anrufen? Ne, ne, hab die "Faxen voll" von avis.

dasfettbrennt

Fortgeschrittener

Beiträge: 519

Danksagungen: 285

  • Nachricht senden

12

Freitag, 16. September 2011, 16:36

Jo, so'n Radiosender hat schon ein wenig Gewicht, aber gerade bei Buchungen im Ausland ist es auch für die Vermieter in D nicht so ganz einfach! Gibt hier dutzende Threads über jede große AV, bei denen es Schwierigkeiten mit solchen Sachen gab...und meistens dauert es halt...

Andere Länder andere Sitten, aber dennoch sollte man nicht so pauschal über ein Unternehmen urteilen - nur meine Meinung!
Ansonsten viel Glück und berichte, ob sich avis aufgrund der PR bewegt hat!


Edith: Um welchen Sender handelt es sich denn? Falls Du das preisgeben willst..
"Xavi mit 60 Ballkontakten bislang. Das schaffe
ich nicht mal, wenn ich mich im IKEA-Kinderland in die Kiste mit den
Plastikbällen werfe." 11Freunde-Ticker bei Barca-Chelsea

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2010

Danksagungen: 40

  • Nachricht senden

13

Montag, 19. September 2011, 09:40

Avis

Unsere Erfahrung: Ich und andere Mitarbeiter unseres Radiosenders brauchen öfter schnell einen Wagen. Der Fall: Wir haben am 09.08.11 nachmittags eine Verfügbarkeitsanfrage übers Internet bei avis eingetippt. Wir brauchten dringend einen Wagen in Zagreb am Flughafen vom 11.8. bis 14.8.11. Als dann abends noch keine Antwort da war, haben wir bei avis angerufen und uns auf unsere Reservierungsanfrage bezogen. Sorry hieß es, kein Wagen verfügbar, es ist Ferienzeit. Damit war das für uns erledigt und wir haben woanders einen Wagen gemietet. Als wir damit unterwegs waren, kam am 11.8.11 plötzlich eine Reservierungsbestätigung von avis per email. Wir haben sofort protestiert und Stornierung beantragt. Sowas geht nun gar nicht, finden wir. Wieder zu Hause, sehen wir die Abbuchung von avis über 248 Euro von der Kreditkarte. Wieder haben nochmal protestiert: Nicht mal eine Antwort und kein Geld zurück! Was bleibt, wir müssen avis wohl verklagen. Was für eine schlechte Erfahrung!

EDIT: In Erfahrungberichte avis verschoben. Grüße KM

Hallo,

wir haben Ihren Beitrag gelesen und sind sehr erschüttert über Ihre Schilderung. Es tut uns sehr leid, dass Sie solch eine unglückliche Erfahrung gemacht haben - das sollte nicht sein. Bitte schicken Sie uns eine Email mit den Buchungsdetails an kommentare@avis.de. Wir werden diesen Sachverhalt so schnell wie möglich klären.

Viele Grüße

avis Auotvermietung

i.A. Cintia Ferradás

Es haben sich bereits 20 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

paddmo (19.09.2011), Flowmaster (19.09.2011), isah_rs (19.09.2011), spooky (19.09.2011), bentheman (19.09.2011), Beeblebrox (19.09.2011), Brabus89 (19.09.2011), Party-Palme (19.09.2011), MichaelFFM (19.09.2011), Kaffeemännchen (19.09.2011), Blaublueter (19.09.2011), Cruiso (19.09.2011), Jan S. (19.09.2011), Satrian (19.09.2011), rulfiibahnaxs (19.09.2011), nokiafan23 (20.09.2011), Hammett (21.09.2011), Mietwagen_Fahrer (21.09.2011), karlchen (21.09.2011), Theo. (21.09.2011)

Party-Palme

aka Paxton-Vin Palme @ chantalisator

Beiträge: 1 700

Registrierungsdatum: 21. März 2010

: 28475

: 7.91

: 89

Danksagungen: 1518

  • Nachricht senden

14

Montag, 19. September 2011, 12:05

Hey ihr seid doch auch die Leute die hinter der Facebookpräsenz stehen.
:118: das ihr euch hier Präsentiert!
Allein schon diese Reaktion gebührt Lob und Anerkennung.
Ich bin wirklich gespannt, welchen Beitrag ihr hier In Zukunft noch zu Diskussionen leisten könnt.
Gone West

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

SKillz (21.09.2011)

Hammett

Profi

Beiträge: 1 309

Registrierungsdatum: 26. Juni 2010

Wohnort: Köln

Danksagungen: 476

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 21. September 2011, 10:38

Du solltest das ja nicht hier im Forum schreiben sondern an die Email-Adresse die avis dir da mitgeteilt hat! Buchungscode etc. hat ja nicht in einem öffentlichen Forum zu suchen ;)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Beeblebrox (21.09.2011)

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

Avis Europe

Copyright © 2007-2017 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.