Sie sind nicht angemeldet.

Wilhelm

Meister

  • »Wilhelm« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 015

: 22810

: 8.62

: 101

Danksagungen: 1812

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 15. April 2012, 18:24

BMW 530d | Enterprise

Anmietstation: Enterprise
Dauer: 3 Tage
gebuchte Klasse
: Premiumwagen
erhaltene Klasse: Premiumwagen
erhaltenes Fahrzeug: BMW 530d LIM
km Stand Übernahme: wird nachgereicht
km Stand Rückgabe: wird nachgereicht
gefahrene km: wird nachgereicht
Verbrauch: dürfte bei ca. 9l liegen. Gebuchte Tankoption lässt nur ungenaue Werte zu.




Innere Werte:


Eigentlich hatte ich geplant, dieses
Wochenende mal wieder LDAR bei Sixt zu fahren. Aus diesem Grund war ich unterder Woche immer mal wieder auf dem Sixt Hof um nach einem geeigneten fahrbaren Untersatz Ausschau zu halten. Leider muss ich sagen, dass ausnahmslos alle LDAR Buchungen in der letzten Zeit mit einem Audi A6 bedient wurden – dies allerdings in allen Formen und Farben. Daher hatte ich ins Bemerkungsfeld geschrieben, dass ich sehr flexibel bin, was die Klasse angeht – Hauptsache mal wieder was anderes als Audi. Zufällig bin ich dabei noch am Enterprise Hof vorbei gekommen und hab einen schönen 530d auf dem Hof stehen sehen.

Also schnell in die Station gehuscht und gefragt, ob der Gute frei ist. Und ja er war frei – STRIKE! Also schnell gebucht (was in der Station übrigens zu einem sehr guten Preis einfach und unbürokratisch möglich war und bei weitem nicht mit dem Sixt Walk-In Preisen zu vergleichen ist)




Abholung

Die Abholung velief sehr reibungslos. Der Wagen ist für seine knapp 15000km gut in Schuss, hat hier und da zwar eine kleine Macke, aber nichts wirklich gravierendes.

Da saß ich also nun im 530d. Endlich mal wieder eine BMW Limousine fahren. Wunderbar gebettet auf dem Komfortsitzen, die ich wirklich nur in den allerhöchsten Tönen loben kann. Ad hoc fällt mir kein anderes Gestühl in einem Auto ein, das einen so hohen Komfort und einen so gute Langstreckentauglichkeit bietet. Wirklich klasse!






Schnell das Handy mit dem Navigationssystem gekoppelt und schon konnte es Richtung Wohnung gehen.

Ausstattung
Ausstattungstechnisch hat der 5er alles, was man von einem „Vermiet-BMW“ erwartet, man vermisst nichts und alles sitzt an dem richtigen Platz. Einziger Assi (auch wenn man sich darüber streiten kann, ob es nun ein Assi ist) war das HUD – aber dieses empfinde ich als sehr praktisch und hatte es daher zu keinem Zeitpunkt deaktiviert. Die Integrallenkung ist eine Wohltat, das Navigationssystem Professional altbewährt, und das Hifi-Lautsprechersystem vollkommen ausreichend. Einzig der Abstandstempomat hat mir ein wenig gefehlt, aber ansonsten war der BMW nicht weit davon entfernt, wie ich auch selbst konfiguriert hätte.





Motor/Verbrauch
Den 30d Motor kann kannte ich bisher noch nicht in der 190KW Ausbaustufe. Ich bin ihn 2010 (?) mal im 5er gefahren, allerdings in der 13PS schwächeren Ausführung. Viele Worte braucht man zu ihm nicht zu verlieren. Kraft ist in jeder Lebenslange ausreichend vorhanden, er klingt für einen Diesel wirklich gut und er lässt sich wirklich sparsam bewegen (wenn man das möchte). In der Summe der wahrscheinlich „vernünftigste“ Motor für den 5er, wenn man einen R6 möchte.

Ich habe den EcoPro Modus recht oft genutzt. Man muss sagen, die erzieherischen Maßnahmen, die dort hinter stecken sind nicht zu verachten. Ich habe mich oft dabei erwischt, dass mein Blick auf den Tacho gewandert ist um zu schauen, ob man mich das Auto wieder dazu auffordert, weniger Gas zu geben. Ein m.M.n. wirklich schönes System, dass beim sparen hilft und ich so den 530d mit 7,9l im Stadtverkehr bewegen konnte. Vollgas auf der Autobahn konnten dann natürlich auch mal 13l daraus werden.



Getriebe
Auch hier gibt es kaum etwas zu sagen. Das 8-Gang Automatikgetriebe macht seine Sache sehr gut. Zu jedem Zeitpunkt liegt der rechte Gang parat. Genau das erwartet man.

Fazit
Da ich schon länger keinen Bericht mehr geschrieben hatte, dachte ich mir, ich könnte mal wieder einen schreiben. Zumal die Enterpriseberichte bisher ja auch Mangelware sind. Zur Abholung kann ich bisher noch nichts schreiben, da ich den BMW aktuell noch fahre und er sich gleich nochmal
auf der A45 austoben darf. Aber wie ihr vielleicht aus dem Bericht heraus lesen könnt: Ich mag den BMM – vorallem die Kombination, wie ich sie im 530d vorfinde. Daher fällt es mir schwer, negative Punkte am Auto zu finden ;)

:208:

Es haben sich bereits 40 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Chevalier (15.04.2012), JonasGold (15.04.2012), Satrian (15.04.2012), MTLER (15.04.2012), nsop (15.04.2012), th-1986 (15.04.2012), Noggerman (15.04.2012), Flowmaster (15.04.2012), nokiafan23 (15.04.2012), BinMalWeg (15.04.2012), Poffertje (15.04.2012), Peppone (15.04.2012), gwk9091 (15.04.2012), S v e n (15.04.2012), Il Bimbo de Oro (15.04.2012), Dauermieter-Das Original (15.04.2012), Timbro (15.04.2012), NaVaL (15.04.2012), JohnDoe (15.04.2012), Ricardo (15.04.2012), EUROwoman. (15.04.2012), dontSTOP (15.04.2012), Brabus89 (15.04.2012), Testfahrer (15.04.2012), NorthLight (16.04.2012), Jan S. (16.04.2012), Bluediam0nd (16.04.2012), peak_me (17.04.2012), scooby (11.05.2012), Kid-Dynamite (16.04.2013), rulfiibahnaxs (16.04.2013), Oberhasi (16.04.2013), 12nine (16.04.2013), El Martino (16.04.2013), Mojoo (16.04.2013), Uberto (16.04.2013), Kurt. (16.04.2013), markus_ri (17.04.2013), dmo (17.04.2013), proudnoob (26.11.2014)

JonasGold

Fortgeschrittener

Beiträge: 144

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2011

Wohnort: Leipzig

Beruf: Student

: 7406

: 10.29

: 20

Danksagungen: 229

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 15. April 2012, 18:31

NICE!! Danke! :) Ich glaube ich muss dieses Auto auch dringed mal fahren!

Satrian

Run simple.

Beiträge: 3 776

Registrierungsdatum: 11. Mai 2010

Wohnort: Hamburg

: 123819

: 8.47

: 478

Danksagungen: 3939

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 15. April 2012, 18:31

Danke für den Bericht....

Aber warum zur Hölle dieses hässliche Plastik-Lenkrad? Ich hasse es...
When you allow your emotions to dictate your decisions, you make poor decisions.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Poffertje (15.04.2012), Spassmieter (15.04.2012)

Beiträge: 791

Registrierungsdatum: 12. Dezember 2010

: 8176

: 7.34

: 13

Danksagungen: 430

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 15. April 2012, 18:37

Vielen dank für den Bericht! ,

eine Frage habe ich hast du mit einem Firmentarif gemietet oder standarttarif? und wenn ja wie teuer?

viel Spaß mit dem 5er!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Spassmieter (15.04.2012)

Wilhelm

Meister

  • »Wilhelm« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 015

: 22810

: 8.62

: 101

Danksagungen: 1812

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 15. April 2012, 18:38

Das Einzige, was mich stört. Verpasst es dabei zu schreiben.

Zitat

Vielen dank für den Bericht! ,

eine Frage habe ich hast du mit einem Firmentarif gemietet oder standarttarif? und wenn ja wie teuer?

viel Spaß mit dem 5er!
Firmentarif und Danke ;)

Beiträge: 791

Registrierungsdatum: 12. Dezember 2010

: 8176

: 7.34

: 13

Danksagungen: 430

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 15. April 2012, 18:58

Ich habe dort auch ein Firmentarif, muss ich mal ausprobieren...

S v e n

Profi

Beiträge: 1 079

Registrierungsdatum: 15. August 2010

: 49575

: 5.41

: 266

Danksagungen: 1482

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 15. April 2012, 19:05

Ich habe den EcoPro Modus recht oft genutzt.


Also ich habe ihn bisher zweimal ausprobiert und gleich wieder abgestellt. Bei viel Stadtverkehr, was nicht meinem Fahrprofil entspricht, macht er sicherlich Sinn, da merkt man die geminderte Leistung nicht so sehr.

BinMalWeg

Der Weg ist das Ziel! Für den Weg nehm ich Mietwagen!

Beiträge: 5 106

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2009

Wohnort: Malibu

Beruf: Werbejingle-Komponist

: 73128

: 8.42

: 282

Danksagungen: 5005

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 15. April 2012, 19:41

Danke für den Bericht. So in etwa würde ich den auch ordern wenn ich das Geld hätte ^^ würde nur 2 Sachen ändern, Leder Olyster/Schwarz und das Sportlenkrad dann wäre er für mich perfekt :118:
Freude am Quatschen mit :206: :118:

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Poffertje (15.04.2012), NaVaL (15.04.2012)

JohnDoe

...fährt ohne Windschott...

Beiträge: 3 987

Registrierungsdatum: 27. Januar 2008

Wohnort: Detmold

Danksagungen: 3819

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 15. April 2012, 20:43

Aber warum zur Hölle dieses hässliche Plastik-Lenkrad? Ich hasse es...


Ich würde mal behaupten, dass die Plastikanteile bei den (Lederlenkrädern) im grossen und Ganzen auf dem selben Niveau liegen beim Serien-, Sport- und M-Lenkrad. Ich finde selbst das Serien-F10 Lenkrad liegt deutlich bequemer in der Hand als das Serien Lenkrad aus der E-Klasse.

Zeiner

Meister

Beiträge: 1 957

Danksagungen: 2636

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 15. April 2012, 21:01

Liegt das an der Einstellung der Kopfstützen, dass das Leder Falten wirft?

Danke für den Bericht.

Satrian

Run simple.

Beiträge: 3 776

Registrierungsdatum: 11. Mai 2010

Wohnort: Hamburg

: 123819

: 8.47

: 478

Danksagungen: 3939

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 15. April 2012, 21:03

Jap, so ist es. Die Kopfstützen lassen sich an den Kopf anlegen.
When you allow your emotions to dictate your decisions, you make poor decisions.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Mojoo (15.04.2012)

BinMalWeg

Der Weg ist das Ziel! Für den Weg nehm ich Mietwagen!

Beiträge: 5 106

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2009

Wohnort: Malibu

Beruf: Werbejingle-Komponist

: 73128

: 8.42

: 282

Danksagungen: 5005

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 15. April 2012, 21:03

Ja man kann die Seiten der Kopfstützen näher zusammen bringen daher die Falten
Freude am Quatschen mit :206: :118:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Mojoo (15.04.2012)

JohnDoe

...fährt ohne Windschott...

Beiträge: 3 987

Registrierungsdatum: 27. Januar 2008

Wohnort: Detmold

Danksagungen: 3819

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 15. April 2012, 21:03

Die lassen sich verstellen und näher oder weiter Weg an den Kopf anpassen.

Ps. obwohl ich die Elegance Kopfstützen in der C- und E-Klasse von Mercedes-Benz trotzdem um einiges weicher und (für mich) komfortabler finde.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Mojoo (15.04.2012)

Kid-Dynamite

Anfänger

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 20. Februar 2013

Wohnort: Frankfurt am Main

: 5000

: 8.02

: 19

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 16. April 2013, 02:26

Schöner Bericht, danke!

In welcher Stadt fand denn die Anmietung statt?
Letzte Mieten: Mercedes-Benz C220 CDI, VW Golf 6 1.6 TDI, Mercedes Benz C180 Kompressor, Audi A4 2.0 TDI, Mercedes Benz C220T CDI, BMW 318d

Wilhelm

Meister

  • »Wilhelm« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 015

: 22810

: 8.62

: 101

Danksagungen: 1812

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 16. April 2013, 19:13

Oh, ein Thread, der von den Toten aufersteht!

Anmietung fand vor über einem Jahr in Kassel statt..

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.