Sie sind nicht angemeldet.

  • »Der Papa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 217

Registrierungsdatum: 4. Mai 2012

Wohnort: An der Schlei

Beruf: Planungsingenieur

: 66353

: 7.14

: 293

Danksagungen: 1411

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 28. Mai 2013, 11:42

BMW X1 16d| Enterprise Braunschweig

BMW X1 16d| Enterprise Braunschweig


Vermieter : Enterprise
Anmietstation : Braunschweig
Abgabestation : Braunschweig
Gebuchte Klasse : Golf-Klasse
Erhaltene Klasse: BMW X1
Erhaltenes Fahrzeug: BMW X1 16d
Motor: Reihenvierzylinder 85 kW (116 PS)/4000
Getriebe : 6 Gangschatgetriebe
Ausstattung (soweit erkannt): PDC, Sitzheitzung, Klima, Tempomat
Gefahrene KM : 720km
Verbrauch: 7,1 km/h
Streckenprofil : 80% Autobahn, 20% Überland
Dauer : 1 Tag


Ein kurzer Erfahrungbericht zu meiner letzen Miete bei Enterprise, die auch gleichzeitig meine erste Miete bei ERAC (Enterprise Rent A Car) darstellte:


Donnnerstag gegen 11uhr die Nachricht bekommen, dass ich möglichst zeitnah zu einem Geschäftstermin nach Bayern soll. Kurz über ADAC.de geschaut, was so eine 24h - Miete kosten soll und die ortsansässigen Vermieter angerufen, was spontan zu um 12uhr vorhanden wäre. Günstigstes wäre Hertz mit ca. 65 Euro für CDMR gewesen. Nach Anruf an der Station hätte ich einen Focus Benziner bekommen können; Starcar hatte nur einen Touran, Buchbinder hätte einen Mini gehabt und Enterprise nur einen Ford Fiesta BE. Allerdings sagte mir die nette - ich glaube SL - von Enterprise, dass sie versuchen kann in der Golfklasse was aufzutreiben und so habe ich mich dann entschlossen erst am Freitag gen Süden zu fahren. Reserviert habe ich dann für Fr. 10uhr Golfklasse zu einem guten Preis mit UNL.
Um kurz vor 18uhr habe ich nochmal angerufen, um die Abholung auf 8uhr zu legen, was zu dem Problem führte, dass dann keine Zeit für eine Reinigung wäre, da das Auto über Nacht zurückkommen sollte. War mir relativ egal, also konnte mir auch gleich die Auskunft gegeben werden, was für ein Auto vorgesehen sei. Ein X1 diesel. Auf meine Frage was für einer, kam "16d S-drive" "Zum Golfpreis?" "ja" --> Also alles im Grünen!

Am nächsten Morgen war ich um 8:30uhr an der Station, dunkler X1 stand direkt neben dem Eingang und nach freundlicher Begrüßung wurde der Anmietprozess begonnen. Es dauerte alles ein kleines bisschen länger, als ich es von Avis gewohnt bin (Avis hat ja für Preferred Kunden ein 3-Minuten Versprechen ;) ), aber damit hatte ich als Neukunde bei ERAC schon gerechnet. Leider funktionierten beide GermanWings Gold KK (VISA und Mastercard) nicht, sodass ich meine alternativ KK nehmen musste, die ohne Mietwagen Versicherung ist. SB ist 1000 Euro gewesen, aber ich hab ja noch die leihwagenversicherung.de.

Danach ging es ums Auto und es wurden nur kleinere Lackspuren an der Ladekante entdeckt, sonst sah der BMW super aus.


Erste Ernüchterung: kein Navi, sonder nur Radio Professional mit Bluetooth fürs Telefonieren. Kein Leder, aber wenigstens Tempomat. Also kleiner Abstecher nach Hause um ein USB Kabel zu holen und dann direkt auf die Bahn. Handy als USB-Speicher hat funktioniert, sodass ich wenigstens gute Musik an Bord hatte.


Um dem Business-Charakter gerecht zu werden, stand der Tempomat eher auf 170km/h, bzw. das Pedal ganz unten. Ich hatte zwar mit mehr gerechnet, aber am Ende standen 7,1 ltr/100km auf dem BC und an der Tanke kam in etwa das gleiche raus. Hab nach dem ersten Klick auf ne runde Summe aufgefüllt, sodass das alles nur so +- ist.

Habe den Wagen abends dann nur auf den Hof gestellt und den Schlüssel gegenüber an der Aral abgegeben, bei der einige Schlüssel auf dem Tresen lagen. Der Hof von Enterprise war übrigens richtig voll.
Um sicher zu gehen, habe ich am Samstag morgen kurz an der Station angerufen, ob alles in Ordnung gewesen sei, wodrauf mir entgegnet wurde, dass die Kaution bereits zurückgebucht wäre. Also alles perfekt!


Fazit: Auf Enterprise werde ich definitv wieder zurückgreifen. Auf einen untermotorisierten BMW hingegen definitv nicht. Zum Glück gelten die Bissspuren im Lenkrad als Abnutzung :) :110:

:208: :209:
Wer lang hat, lässt lang hängen.

Es haben sich bereits 13 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Poffertje (28.05.2013), shadow.blue (28.05.2013), Jan S. (28.05.2013), franky (28.05.2013), (28.05.2013), Oberhasi (28.05.2013), th-1986 (28.05.2013), karlchen (28.05.2013), Mechnipe (28.05.2013), EUROwoman. (28.05.2013), markus_ri (28.05.2013), Mietkunde (29.05.2013), Brabus89 (01.06.2013)

MacGaiiz

unregistriert

2

Dienstag, 28. Mai 2013, 12:05

Danke, für den tollen Bericht.
Ich hoffe, das dein Geschäftstermin erfolgreich für dich war.

Zum X1 kann ich leider nichts sagen, da ich (leider) noch keinen hatte

  • »Der Papa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 217

Registrierungsdatum: 4. Mai 2012

Wohnort: An der Schlei

Beruf: Planungsingenieur

: 66353

: 7.14

: 293

Danksagungen: 1411

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 28. Mai 2013, 12:07

Danke, für den tollen Bericht.
Ich hoffe, das dein Geschäftstermin erfolgreich für dich war.
War er, sogar sehr :)

Zitat

Zum X1 kann ich leider nichts sagen, da ich (leider) noch keinen hatte
Sei froh
Wer lang hat, lässt lang hängen.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

(28.05.2013)

pustefix

Fortgeschrittener

Beiträge: 425

Registrierungsdatum: 22. März 2010

Danksagungen: 352

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 28. Mai 2013, 12:35

Hat Enterprise nicht ne Kilometerbeschränkung?

  • »Der Papa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 217

Registrierungsdatum: 4. Mai 2012

Wohnort: An der Schlei

Beruf: Planungsingenieur

: 66353

: 7.14

: 293

Danksagungen: 1411

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 28. Mai 2013, 12:42

Hat Enterprise nicht ne Kilometerbeschränkung?

Für gewöhnlich ist das so, daher habe ich telefonisch nach einem Angebot gefragt, und ein wirklich gutes bekommen :)
Wer lang hat, lässt lang hängen.

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.