Sie sind nicht angemeldet.

airbusflyer

Schüler

  • »airbusflyer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 32

Registrierungsdatum: 26. April 2014

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

1

Freitag, 8. August 2014, 19:02

MINI One | Enterprise Leipzig

Vermieter: Enterprise in Leipzig
Buchung über:
Billiger-Mietwagen.de -> driveFTI
Mietdauer: 5 Tag
erhaltenes Fahrzeug: Mini One
gefahrene km: 1750km
Getriebeart: 6-Gang-Schaltung
Verbrauch: ca. 7-9l/100km

Mein erster Bericht, da bei Enterprise nicht so viel zu finden ist. Ich hoffe er gefällt und hilft anderen :)

Da es für einen Kurzurlaub zu Bekannten nach Bayern gehen sollte mit Abstecher nach Nürnberg und Stuttgart entschied ich mich für einen Mietwagen statt der DB.
Los ging die Recherche über Preise, Leistungen und den ganzen anderen Mist ;)

Ich entschied mich für eine Buchung über Billiger-Mietwagen.de und das Angebot von driveFTI. Hier bekam ich 0€ SB+Diebstahlschutz mit 0€ SB+Reifen/Fenster/Dachversicherung+alle KM frei.
Zur Buchung brauche ich nichts sagen, ging schnell und schon hatte ich mein Voucher für Enterprise.

Welches Auto sollte ich nun bekommen? Viel findet man im Internet nicht...also hoffen dass die Anmietung in einer BMW Filiale was netter hervorbringt.

Anmietung

Am Morgen der Anmietung war ich um 07:45 im Büro. Auf dem Gelände standen 2x BMW X5; 3x BMW 1er; 1x Mini One (meiner); 1x BMW Limousine. Also nicht schlecht...
Eine junge nette Dame begrüßte mich mit Namen und die Formalitäten nahmen ihren Lauf. Alles in allem hat das ganze ca. 20min in Anspruch genommen.
Es wurde noch eine Tankfüllung gekauft (1,40€/l) und die Gebühren berechnet. Dann kam der Satz..."Ihr Auto steht draußen, es ist der MINI". Ich hatte zwar auf einen 1er spekuliert, aber der MINI sollte sich als ebenfalls angenehm erweisen.
Die Übergabe erfolgte ohne Probleme, das Auto hatte bei 4400km keine Schäden. Der Tankstand war nur bei 3/4, was eigenständig notiert wurde und mir eine Rückzahlung versprochen wurde.
Noch eine kurze Erklärung, da ich dienstlich VW fahre, und schon ging es los.

Fahrzeug

Ein recht neuer MINI One mit 4400km Laufleistung. Keine Vorschäden o.ä.. Zur Ausstattung kann ich direkt nichts sagen, nur beschreibend wirken. Es gab u.a. Klimaautomatik, Sitzheizung, schlüsselloses Starten und Bluetooth. Auch MINI typisch dachte man, man sitzt in einem Flugzeug (was mir gefällt). Und natürlich konnte man auch im Innenraum die Farben ändern.

Fahrverhalten / Unterwegs

Wie fährt sich ein Auto...wie fährt sich ein _MINI? Hmmm...wie ein GoKart nur eben mit mehr Technik. Der Motor zog sehr gut und klang gerade beim Beschleunigen echt gut und knackig. Auf der Autobahn hätte man ihn schnell auf 200km/h bringen können. Die Lenkung ist sehr präzise und die Verarbeitung im allgemeinen eher hochwertig.
Ich sagte GoKart...man spürt wirklich jeden Kieselstein bei der Fahrt. Kommt mal vor einer Brücke eine dieser Metallstangen, denkt man man überfahrt jemanden. Alles gewöhnungsbedürftig aber nicht schlecht ;)
Es ging dann von Leipzig über die A9 nach Nürnberg zu einer kleinen Pause und dem Tankstop. Bei 1,46€/l Benzin kann ich nicht nein sagen. Nach dem Raststopp ging es gleich weiter in Richtung Füssen wo ca. 20km entfernt direkt an der Grenze mein Ziel lag.

Die nächsten Tage ging es nach Stuttgart und auch macht der MINI eine gute Figur. Er kann mal Gas geben aber auch im Stau beeindrucken. Ich fühlte mich gut aufgehoben und genoss die Fahrten ;)

Einziges Designmanko: Wenn man 1,85m groß ist, dann ist die Decke des MINI sehr nah und die Übersicht nach draußen leidet etwas.

Fazit
Nach einer nicht erwähnenswerten Abgabe mit leerem Tank kann ich Enterprise nur empfehlen. Preislich waren sie vollkommen okay und der Fuhrpark den ich bei An/Rückgabe sah war passend einem BMW Autohaus.
Die Miete selber war ohne Probleme und das Auto auch toll. 5/5 Sternen würde ich hier geben.

Ein Manko...der Fahrersitz des MINI hat auf Brusthöhe am Rücken jeweils 2 schwarze Streifen hinterlassen. Auf einem weißen Sportshirt natürlich Mist. Nach 2x waschen ist es besser geworden...aber das geht eigentlich nicht. Laut Mitarbeiter hat da evtl. jemand was übertragen und sich selber dreckig reingesetzt...Mist sowas.

Anbei noch ein paar Bilder. Leider alle mit iPhone gemacht, da meine DSLR den Geist aufgegeben hatte :/ Aber wie ein MINI aussieht wissen wir alle ;)

Vlt. hilft der Bericht ja dem einen oder anderen sich bei seiner Buchung zu entscheiden.





Es haben sich bereits 8 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Brabus89 (08.08.2014), Il Bimbo de Oro (08.08.2014), Timbro (08.08.2014), markus_ri (09.08.2014), rulfiibahnaxs (11.08.2014), EUROwoman. (13.08.2014), Mietkunde (15.08.2014), Arlain (20.08.2014)

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.