Sie sind nicht angemeldet.

motomaresch

Schüler

  • »motomaresch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 18

Registrierungsdatum: 12. Mai 2014

Danksagungen: 47

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 26. November 2014, 10:13

Audi A6 2.0 TDI Ultra | Enterprise Ahrensburg

Moin,

hatte für 4 volle Tage einen Audi A6 bei Enterprise in Ahrensburg gemietet. Es war recht kurzfristig und ich wollte einen Diesel. Ein Anruf bei Enterprise und nachdem ich dankend einen Astra Benziner ablehnte, wurde mir ein Volvo XC60 als letzte Dieselvariante für den darauffolgenden Tag angeboten. Das interessante daran dass dieser angeblich in die Kategorie Audi A4 fallen würde.

Nach Ankunft am letzten Samstag Vormittag bot sich mir ein Anblick vieler schöner Fahrzeuge (X3, XC60, Insignia, Astra und A6). Der XC60 stand nun aufgrund seiner Fahrleistung nicht mehr zur Verfügung, genauso wie der X3, dafür wurde ich mit einem schönen Audi A6 auf meine Reise geschickt.

Von der Ausstattung her war es kein Bild wert, dennoch war es ein sehr schöner Wagen zu einem sehr schönen Preis.

Fahrzeug: Audi A6 2.0 TDI mit 177PS ca. 9500km auf der Uhr. Ich selbst bin 1300km ca. gefahren. Durchschnittsverbrauch lag bei 6,7 Liter.

Austattung: DSG 7-Gang Automatik, Bi-Xenon, Euro 6 mit AdBlue, Keyless-Go

Positiv: Günstiger Mietpreis für den Wagen, Angenehmer Service und freundliches Personal, Kautionsrückerstattung direkt bei Rückgabe mit Beleg. Der AdBlue-Tank reichte noch für 1400km am Ende. Nachgefüllt wird dieser laut Mitarbeiterin von Enterprise bzw. Audi.

Neutral: Kratzer durch Schlüssel oder Schraubenzieher, keine Kofferraumabdeckung somit freie Sicht für alle (wahrscheinlich vom Vormieter für den Hund entfernt worden und nicht mehr zurück gebracht)

Negativ: Hundehaare überall im Wagen.



Preis: 151€ für 4 Tage (Samstag bis Mittwoch)

Insgesamt ne schöne Miete :208:

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

proudnoob (26.11.2014), Scimidar (26.11.2014), Ignatz Frobel (26.11.2014)

LZM

Launch Controller

Beiträge: 5 323

Danksagungen: 8937

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 26. November 2014, 10:39

Du schreibst Audi A6 2.0 TDI Ultra mit 177 PS. Ich wähnte mich in der Überzeugung, der A6 2.0 TDI Ultra hätte schon 190 PS und der 177 PSer käme noch ohne den Ultra-Zusatz aus. Da ich mit Audi aber nicht so bewandert bin, würde ich mich über ein Feedback freuen, ob das nun schon einer neuer (Ultra) oder ein alter war? :)

th-1986

liebt Mietwagen

Beiträge: 1 326

Registrierungsdatum: 27. März 2010

Wohnort: Ostdeutschland

: 124076

: 6.47

: 306

Danksagungen: 2175

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 26. November 2014, 10:47

Richtig, der Audi A6 TDI Ultra hat 190 PS.

Hatte ich am Wochenende von Europcar gehabt. Sehr nettes Fahrzeug.

motomaresch

Schüler

  • »motomaresch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 18

Registrierungsdatum: 12. Mai 2014

Danksagungen: 47

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 26. November 2014, 10:50

Die Aussage über die Leistung habe ich vom Personal der Station bekommen ohne dies auch weiter nachzuprüfen, da mir dies schon ausreichte. Dass es ein Ultra war, konnte ich vom TDI Heckschriftzug entnehmen, welcher um das Ultra darunter ergänzt war. :) Das war überhaupt erst meine 2. Audi-Miete in den letzten Jahren, somit habe ich da auch kaum Ahnung.

ambee

EA189

Beiträge: 304

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2013

Aktuelle Miete: Toyota Auris Touring Sports Executive HSD

Wohnort: Rheinhessen

Beruf: Steuerberater

Verbrauch: Spritmonitor.de

: 15623

: 6.32

: 103

Danksagungen: 418

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 26. November 2014, 10:53

Die Aussage über die Leistung habe ich vom Personal der Station bekommen ohne dies auch weiter nachzuprüfen
Pro-Tipp: Immer Foto vom Fahrzeugschein machen!
Let Hertz put you in the driver's seat,
let Hertz take you anywhere at all!
klick

nomore

Wird trotz "Privilege Elite VIP" auf der Straße nicht um Autogramme gebeten...

Beiträge: 396

Registrierungsdatum: 21. August 2012

Danksagungen: 843

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 26. November 2014, 13:22

Danke für den Kurzbericht!

Darf ich nach den Reifen fragen? Ich hatte mich nach einigen negativen Berichten hier mal auf einem Enterprise-Parkplatz umgesehen und angesichts der dort fast ausschließlich vorhandenen Billigst-Winterreifen von der Miete Abstand genommen... ;(

motomaresch

Schüler

  • »motomaresch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 18

Registrierungsdatum: 12. Mai 2014

Danksagungen: 47

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 26. November 2014, 15:19

Gute Frage, habe auf die Marke des Reifenhersteller nicht geachtet, Profil und Gummi machte aber keinen schlechten Eindruck. Allerdings regnete es am Tag der Abholung hier und ich wollte mich aus dem Stand mit einem tiefen Pedaltritt in den Verkehrsfluss einordnen, was kläglich am Grip scheiterte und ich direkt wieder abbremsen musste. Dies ist aber keine richtige Betrachtung bzw. Bewertung der Reifen.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

nomore (26.11.2014)

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.