Sie sind nicht angemeldet.

Ignatz Frobel

Fortgeschrittener

Beiträge: 306

Registrierungsdatum: 16. Oktober 2014

Wohnort: Dresden

Beruf: Softwareentwickler

: 39954

: 8.36

: 157

Danksagungen: 850

  • Nachricht senden

331

Montag, 16. März 2015, 10:05

Welche Klasse war denn gebucht? Audi A4 klingt nach Oberklassekombi.

lieblingsbesuch

Profi-Schwabe

Beiträge: 1 172

Registrierungsdatum: 23. April 2009

Wohnort: Berlin

: 86841

: 7.93

: 219

Danksagungen: 1299

  • Nachricht senden

332

Dienstag, 17. März 2015, 08:53

Es wurde F ("Oberklasse") Limo prepaid gebucht. Ich habe außer am Flughafen auch noch nie eine Limo gesehen bei enterprise, man kann sich also fast sicher sein, immer Kombi zu kriegen.
"Miete bei Sixt oder miete nicht bei Sixt - du wirst beides bereuen"

- Albert Einstein

Ignatz Frobel

Fortgeschrittener

Beiträge: 306

Registrierungsdatum: 16. Oktober 2014

Wohnort: Dresden

Beruf: Softwareentwickler

: 39954

: 8.36

: 157

Danksagungen: 850

  • Nachricht senden

333

Dienstag, 17. März 2015, 09:25

Also für FDMR habe ich mal einen BMW 320d LIM bekommen. Aber vielleicht sieht das in Berlin schon wieder anders aus.
Und hast du jetzt einen C5 und Audi A4 bekommen?

lieblingsbesuch

Profi-Schwabe

Beiträge: 1 172

Registrierungsdatum: 23. April 2009

Wohnort: Berlin

: 86841

: 7.93

: 219

Danksagungen: 1299

  • Nachricht senden

334

Dienstag, 17. März 2015, 15:13

Hallo Ignatz,

tut mir leid für die Verwirrungen. Ich bin natürlich nicht mit zwei Autos gleichzeitig vom Hof gefahren ;-)

Natürlich gibt es auch solche "Schmankerl", auch in Berlin, ich denke, das liegt nicht an den Lokalitäten. Ich habe ja auch schonmal einen Jaguar bekommen. Habe am WE auch einen 320d Kombi gesehen von enterprise (sogar mit HUD und Navi Prof).

Trotzdem geht die Tendenz dann doch sehr in Richtung A4.
"Miete bei Sixt oder miete nicht bei Sixt - du wirst beides bereuen"

- Albert Einstein

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Ignatz Frobel (17.03.2015)

invator

Profi

Beiträge: 1 064

Registrierungsdatum: 25. Juni 2013

Wohnort: Würzburg

Beruf: Schiffbauingenieur

Verbrauch: Spritmonitor.de

: 63522

: 7.65

: 305

Danksagungen: 2380

  • Nachricht senden

335

Donnerstag, 19. März 2015, 19:13

Vorhin nen Anruf bekommen, dass in HH keine Transporter für one-way verfügbar sind. Aaaarrrgh! :cursing:

Immerhin haben sie mir vorher bescheid gesagt. Trotzdem blöd, dass das nicht sofort online ersichtlich ist.

janpoeter

Schüler

Beiträge: 65

Registrierungsdatum: 12. August 2011

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

336

Freitag, 20. März 2015, 09:38

Halloechen,

würde gerne von meiner Erfahrung mit Enterprise gestern Abend berichten.
Hatte eigentlich für Freitag 12 Uhr gebucht. FDMR (Obere Mittelklasse Kombi) das ganze am HAM.
Da ich einen Flug früher genommen habe war ich nun schon um 22.30 Uhr am HAM and hatte freundlich gefragt ob das Auto schon da ist und wieviel es kosten sollte. Für mich war der Vorteil lediglich, dass ich mir eine Fahrt mit der Bahn in die Stadt sparte. Das Auto hätte eh nur rumgestanden die Nacht und heute Morgen.

Dann sagten sie, ja klar Auto schon fertig. Dann ging es zum Preis. (Ich habe für das Wochenende 67,50 Euro bezahlt über Billiger Mietwagen).
Dann wurde mir gesagt ja machen wir ne Tagesrate drauf, kostet 175 Euro. Dann sagte ich, dass das natürlich für mich keinen Sinn macht. Ciao.
Dann sagte die freundliche Dame, dass sie 20 Euro machen kann. Das war (für eine Nacht rumstehen) meine Schmerzgrenze. Dann wurde das ins System eingegeben und 103 Euro kamen raus. Ich dann nochmal nachgefragt und dann ging los mit, ja das kann ich nicht günstiger machen etc. Und sie haben ja auch zu einer Erroffare gebucht die wir hatten, und so einen Preis gibt es ja sonst nie, usw.

Hab dann gesagt, dass es ein sehr freundliches Angebot ist aber dass es für mich eben keinen Sinn macht (im Verhältnis zum Mietpreis der Gesamtmiete). Dann wurde noch gesagt, ja aber ist ja auch nen Upgrade weil Automatik und Diesel (C-Klasse) und das würde ja alles mehr Geld kosten und wenn ich morgen um 12 Uhr wiederkomme dann kann es gut sein, dass das Auto nicht mehr da ist. Also ein bisschen Drohkulisse aufgebaut, dass ich das Auto fuer die 35 Euro mehr heute schon mitnehmen.

Habe dann nochmal gesagt, dass ich das Angebot sehr zu schätzen weiss aber es einfach für mich keinen Sinn macht. Und dass wenn es dann ein anderes Auto gibt morgen auch kein Problem solange es meiner Klasse entspricht.

So bin ich dann schliesslich ohne Auto vom Hof gezogen und werde heute um 12 nochmal mein Glück versuchen.

Eigentlich sehr faires Angebot, machte für mich allerdings keinen Sinn, und ob die Situation für mich/ und für die Station Sinn macht am Ende tatsächlich ohne Auto vom Hof zu ziehen....man weiss es nicht.

Es haben sich bereits 8 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Zackero (20.03.2015), Geigerzähler (20.03.2015), x-conditioner (20.03.2015), Ignatz Frobel (20.03.2015), markus_ri (20.03.2015), Mietkunde (20.03.2015), Crz (20.03.2015), jo.nyc (20.03.2015)

lieblingsbesuch

Profi-Schwabe

Beiträge: 1 172

Registrierungsdatum: 23. April 2009

Wohnort: Berlin

: 86841

: 7.93

: 219

Danksagungen: 1299

  • Nachricht senden

337

Freitag, 20. März 2015, 11:07

103EUR sind doch trotzdem noch in Ordnung.
Ein Auto wirst du auf jeden Fall bekommen - halt nicht die C-Klasse. Allerdings kann es gut sein, dass du ihn so oder so bekommst.
Und ja, enterprise versucht mit allen Mitteln, noch ein bisschen was extra an jeder Vermietung zu verdienen ;-)
"Miete bei Sixt oder miete nicht bei Sixt - du wirst beides bereuen"

- Albert Einstein

scdhn

I think i spider

Beiträge: 5 377

Registrierungsdatum: 4. Juni 2012

Aktuelle Miete: 3ZKBB

Danksagungen: 4869

  • Nachricht senden

338

Freitag, 20. März 2015, 11:18

Ja aber was ist das denn für eine Taktik: Erstsagen wir machen 20€ und auf einmal werden daraus 35,50€. Das ist ja schlimmer als die Sixtsche Brutto/Netto Taktik.

@janpoeter: ist doch schon richtig mit der Situation umgegangen. Vielleicht hätte er auch einfach auf Billiger-mietwagen umbuchen können, das wäre vielleicht möglich gewesen.

shadow.blue

Nach fest kommt ab. Nach ab kommt Arbeit.

Beiträge: 2 481

Registrierungsdatum: 20. Februar 2012

Wohnort: Kiel

Beruf: S.C.Henker

Danksagungen: 4660

  • Nachricht senden

339

Dienstag, 24. März 2015, 18:36

Kurzer Erfahrungsbericht zu meiner Transporter-Miete vom Montag


Ich habe am Di, 17.03. das Transporter-Special für 24h am Montag den 23.03., 9 Uhr reserviert. Postpaid inkl 200km und YDF: 31,99€. Sixt war da satte 40€ (für Klasse V inkl VK und 300km) teurer.

Am Freitag war ich dann bei Enterprise, um mich zu erkundigen, was eine SB-Reduzierung kostet: 24€/Tag für 100€ SB. LWV kostete 25€/"2" Tage für 0€ SB. Also letztere abgeschlossen. So weit, so gut.

Am Samstagabend habe ich meinem Bauchgefühl nachgegeben und meine erste Backup-Reservierung bei Sixt für o.g. Klasse V eingespielt.

Montag war ich dann kurz nach halb 8 in der Station, um zu fragen, ob ich das Fahrzeug auch früher haben könnte. "Prinzipiell kein Problem, aber das Fahrzeug ist nicht da, sondern wird gerade aus Ahrensburg abgeholt." - Aha 8|

Ob denn die reservierte Uhrzeit eingehalten werden könne..? "Müssen wir mal gucken, ich kann Ihnen nichts versprechen, ich erreiche den Fahrer nicht."

Statt zu warten bin ich dann nochmal fix in den Baumarkt gefahren, um letzte Sachen für den Umzug zu besorgen.
Gegen halb 9 war ich dann wieder in der Station.

"Wir konnten den Fahrer nicht erreichen. Brauchen Sie das Fahrzeug wirklich zu 9 Uhr?"
"Ja.. wie solls denn jetzt weitergehen? Ich hätte zur Not noch eine Reservierung bei Sixt offen, würden Sie da die Differenz übernehmen?"
"Kommt drauf an. Da gibt es Grenzen; wie hoch ist die DIff.?"
"40€"
"Okay, machen wir."

Daraufhin hat er auf seiner Visitenkarte meine Reservierungsnummer und das Anliegen vermerkt und mir gegeben. Der Rest war dann Routine:
zu Sixt, "Hallo Herr Blue, heute mal was Nützliches..?" - "Jo, muss auch mal sein" - "alles klar, Auto steht draußen, Checker kommt mit raus zur Übergabe"
Übergabe (Opel Vivaro, 8000km, so gut wie keine Schäden, Radio mit USB - reicht)
Heute dann zurückgegeben, bei Rücknahme keine Neuschäden, Schlüssel abgegeben ("Nächstes mal dann wieder was unvernünftiges für Sie..? ;)"), Feierabend.

Naja nicht ganz. Mit dem MV bin ich dann zu Enterprise. Dort war der Herr vom Vortag zwar nicht da, aber sein Kollege wußte auch Bescheid. 40€ in bar bekommen und 100 mal entschuldigt, dass man mir kein Fahrzeug geben konnte.

Edit: Das Fahrzeug sollte Sonntag in Kiel abgegeben werden. Wurde es aber nicht, sondern kurzfristig verlängert, weshalb man mich wohl am Montag morgen noch kontaktieren wollte, aber da war ich dann eh schon in der Station. Um die Miete bedienen zu können, sollte halt der nahste, freie Trapo noch rangeholt werden - das war dann aber leider halt Ahrensburg (knapp 1 Std entfernt)

zur Station selbst: ist eine Bahnhofsstation, die ihre Fahrzeuge im Parkhaus parkt, wo keine Trapos reinpassen. Diese werden auf nahe gelegenen Parkplätzen zwischengeparkt und es sind auch nur welche da, wenn Bedarf ist, während die Sixt Station ständig einen LKW-Fuhrpark vor der Tür hat

Fazit:
1. auf den Bauch zu hören ist manchmal nicht verkehrt
2. Enterprise bleibt für mich weiterhin im Rennen, wenns um günstige Transporter geht. Der Service war zu jederzeit sehr zuvorkommend, hilfsbereit und sehr ehrlich, "nur" ein Auto hatte man nicht für mich
3. :203:
Stammtisch Dirmstein 2014 - Teaser | Film
Stammtisch Berlin 2014 - Teaser | Film
Stammtisch Harz 2015 - Ultimate Driving
Kart Cup 2016 - Teaser

Es haben sich bereits 22 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Brutus (24.03.2015), proudnoob (24.03.2015), nobrainer (24.03.2015), Tob (24.03.2015), markus_ri (24.03.2015), jo.nyc (24.03.2015), Torian (24.03.2015), invator (24.03.2015), x-conditioner (24.03.2015), EUROwoman. (24.03.2015), schauschun (24.03.2015), Syntax (24.03.2015), Base (24.03.2015), Animals (24.03.2015), Wilhelm (24.03.2015), Geigerzähler (24.03.2015), LZM (24.03.2015), Crz (25.03.2015), Mietkunde (25.03.2015), tom.231 (26.03.2015), masterblaster123 (26.03.2015), Segler (27.03.2015)

Kaveo

Junger Stern

Beiträge: 1 977

: 23942

: 7.61

: 94

Danksagungen: 1563

  • Nachricht senden

340

Dienstag, 24. März 2015, 18:39

Sehr guter Service von Enterprise.
Hier finde ich sie teils sehr unterschätz und zu unrecht schlecht bewertet. :)

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

proudnoob (24.03.2015), schauschun (24.03.2015), Scimidar (24.03.2015), M4st3r-R3f (25.03.2015)

BCAMCK

Fortgeschrittener

Beiträge: 322

Danksagungen: 261

  • Nachricht senden

341

Dienstag, 24. März 2015, 18:44

Sehr guter Service von Enterprise.
Hier finde ich sie teils sehr unterschätz und zu unrecht schlecht bewertet. :)


Guter Service wäre die Miete bedienen.
Aber es ist sehr souverän mit der selbstverschuldeten Situation umgegangen.

Kaveo

Junger Stern

Beiträge: 1 977

: 23942

: 7.61

: 94

Danksagungen: 1563

  • Nachricht senden

342

Dienstag, 24. März 2015, 18:46

Was kann der RSA dafür, wenn der Checker in der Weltgeschichte rumgurkt?
Kann bei der Konkurrenz auch so passieren.

shadow.blue

Nach fest kommt ab. Nach ab kommt Arbeit.

Beiträge: 2 481

Registrierungsdatum: 20. Februar 2012

Wohnort: Kiel

Beruf: S.C.Henker

Danksagungen: 4660

  • Nachricht senden

343

Dienstag, 24. März 2015, 18:48

selbstverschuldeten Situation


dazu muss ich noch sagen: Das Fahrzeug sollte Sonntag in Kiel abgegeben werden. Wurde es aber nicht, sondern kurzfristig verlängert, weshalb man mich wohl am Montag morgen noch kontaktieren wollte, aber da war ich dann eh schon in der Station. Um die Miete bedienen zu können, sollte halt der nahste, freie Trapo noch rangeholt werden - das war dann aber leider halt Ahrensburg (knapp 1 Std entfernt)

zur Station selbst: ist eine Bahnhofsstation, die ihre Fahrzeuge im Parkhaus parkt, wo keine Trapos reinpassen. Diese werden auf nahe gelegenen Parkplätzen zwischengeparkt und es sind auch nur welche da, wenn Bedarf ist, während die Sixt Station ständig einen LKW-Fuhrpark vor der Tür hat
Stammtisch Dirmstein 2014 - Teaser | Film
Stammtisch Berlin 2014 - Teaser | Film
Stammtisch Harz 2015 - Ultimate Driving
Kart Cup 2016 - Teaser

invator

Profi

Beiträge: 1 064

Registrierungsdatum: 25. Juni 2013

Wohnort: Würzburg

Beruf: Schiffbauingenieur

Verbrauch: Spritmonitor.de

: 63522

: 7.65

: 305

Danksagungen: 2380

  • Nachricht senden

344

Dienstag, 24. März 2015, 19:36

Da ich aktuell auch grade mit einem Enterprise Transporter rumgurke, kann ich noch ergänzen:

Die Dispo ist bei EP etwas eigenwillig. Das läuft komplett über die Zentrale. Habe das bei einem anderen Kunden bei Abholung mitbekommen. Der gute Mann hat am Sonntag gebucht (da ist die Station in Würzburg nicht besetzt) und dann am Montag dort erschienen. Die Station hatte kein Fahrzeug mehr frei, was aber bei Reservierung nicht ersichtlich ist.

Erfahrung bzgl. meiner Miete kommt nach Rückgabe.

EUROwoman.

Erleuchteter

Beiträge: 36 745

Danksagungen: 29563

  • Nachricht senden

345

Dienstag, 24. März 2015, 19:48

Also hat Enterprise 8€ Verlust gemacht, wenn ich das richtig verstehe.
Das war wohl die finanziell einzig sinnvolle Entscheidung. Den Transporter ranzuholen wäre ja ein finanzielles Fiasko geworden auf die Miete bezogen.
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.