Sie sind nicht angemeldet.

tabster

Hertzilein

Beiträge: 1 305

Registrierungsdatum: 26. Mai 2008

Aktuelle Miete: rower

Danksagungen: 322

  • Nachricht senden

376

Freitag, 8. Mai 2015, 00:48

Telefonisch bestätigte mir der Mitarbeiter, dass die Mehrkosten übernommen werden würden.

Da wünsche ich dir viel Spaß, deine Forderung bei einem Unternehmen einzutreiben, das es nicht mal schafft, Rechnungen problemlos auszustellen.
:205: President's Circle

lieblingsbesuch

Profi-Schwabe

Beiträge: 1 170

Registrierungsdatum: 23. April 2009

Wohnort: Berlin

: 86841

: 7.93

: 219

Danksagungen: 1296

  • Nachricht senden

377

Freitag, 8. Mai 2015, 08:13

Ich würde mir das schriftlich geben lassen. Dann kann ja nichts mehr schief gehen.
"Miete bei Sixt oder miete nicht bei Sixt - du wirst beides bereuen"

- Albert Einstein

schauschun

Erleuchteter

Beiträge: 4 865

Registrierungsdatum: 9. März 2009

Wohnort: gelsenkirchen

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 3757

  • Nachricht senden

378

Freitag, 8. Mai 2015, 10:06

Da wünsche ich dir viel Spaß, deine Forderung bei einem Unternehmen einzutreiben, das es nicht mal schafft, Rechnungen problemlos auszustellen.



..was ich unter persoenliche Erfahrungen verbuchen wuerde.

bei meinen Enterprise mieten waren alle Rechnungen korrekt ausgestellt und bei meinem Arbeitskollegen wurde eine nicht bediente miete korrekt -nach vorgelegter Hertz-Abrechnung- erstattet.
(er hatte sich allerdings vor Anmietung eine (selbstgefertigte) abtretungserklaerung von Enterprise abstempeln/untwerschreiben lassen)
Erst wenn die letzte Ölplattform versenkt, die letzte Tankstelle geschlossen ist, werdet Ihr merken, dass man bei Greenpeace nachts kein Bier kaufen kann !
Als ich jung war, hieß Twix noch Raider und Komasaufen hieß Vorglühen!

tabster

Hertzilein

Beiträge: 1 305

Registrierungsdatum: 26. Mai 2008

Aktuelle Miete: rower

Danksagungen: 322

  • Nachricht senden

379

Freitag, 8. Mai 2015, 10:49

..was ich unter persoenliche Erfahrungen verbuchen wuerde.

Wahrscheinlich hast du Recht. Leider musste ich schon mehrfach mit denen darum kämpfen, überhaupt eine Rechnung zu bekommen und dass diese dann auch mit der Realität übereinstimmt. Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass das immer so ist, aber wenn sie mir erzählen, dass man die Rechnung immer manuell anfordern muss und die meisten Leute ja die Rechnung sowieso nicht brauchen, da wird mir schlecht. Zumal die Zusendung der Rechnung bei Rückgabe immer zugesagt wurde.
:205: President's Circle

schauschun

Erleuchteter

Beiträge: 4 865

Registrierungsdatum: 9. März 2009

Wohnort: gelsenkirchen

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 3757

  • Nachricht senden

380

Freitag, 8. Mai 2015, 11:13

@tabster:

wenn du persoenlich den wagen abgibst (also nicht schluesseltresor) kannst du doch sofort vor ort die Rechnung ausdrucken lassen/mitnehmen.
darüberhinaus erhalte ich die rechnungen auch immer als eRechnungs-pdf per eMail und du hast die moeglichkeit dir die Rechnung ueber dein Profil zuschicken/anfordern zu lassen.
(wenn du eingeloggt bist, ueber diesen link die rechnung anfordern

Belege sind 6 Monate online verfügbar, beginnend 48 Stunden nach Rückgabe des Fahrzeugs.

(vorausgesetzt, die Rechnung wird korrekt ausgestellt, sonst ist es natuerlich muessig ...)
Erst wenn die letzte Ölplattform versenkt, die letzte Tankstelle geschlossen ist, werdet Ihr merken, dass man bei Greenpeace nachts kein Bier kaufen kann !
Als ich jung war, hieß Twix noch Raider und Komasaufen hieß Vorglühen!

tabster

Hertzilein

Beiträge: 1 305

Registrierungsdatum: 26. Mai 2008

Aktuelle Miete: rower

Danksagungen: 322

  • Nachricht senden

381

Freitag, 8. Mai 2015, 11:34

Naja, die Mitarbeiterin bat darum, die Rechnung später senden zu können, was allerdings nur auf Nachfrage passierte, dann war nur ein Teil auf der Rechnung. Auf die Onlinemöglichkeit wurde ich dann auch verwiesen, aber dass man da erst nachhaken muss finde ich nicht sehr professionell.
:205: President's Circle

M4st3r-R3f

Master of Desaster!

Beiträge: 575

Registrierungsdatum: 19. Juni 2014

Wohnort: Hannover

: 74565

: 7.42

: 237

Danksagungen: 2479

  • Nachricht senden

382

Freitag, 8. Mai 2015, 17:51

Wenn du Enterprsie-Plus Mitglied bist, bekommst du per Mail unaufgefordert die Rechnung, sobald der Wagen im System eingecheckt wurde. Brauche sie zwar nicht, läuft aber lt. Stationsleiterin automatisch.
Egal, wie tief man die Messlatte des geistigen Verstandes eines Menschen legt - es gibt jeden Tag jemanden, der bequem aufrecht darunter durchlaufen kann.
Korken für den Hals ...

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

muceindy (08.05.2015)

lauerstein

Anfänger

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 9. Mai 2015

  • Nachricht senden

383

Samstag, 9. Mai 2015, 18:07

Vorsicht bei Enterprise

Ich kann nur jeden vor Enterprise warnen.

Mir wurde ein Fahrzeug völlig verdreckt übergeben.
Und das innen und aussen.
Bei jeder anderen Autovermietung bekommt man gereinigte Fahrzeuge.
Und dann noch üble Gerüche (Essenreste, Zigarettenqualm ect...)

Der Witz dabei:

Im Mietvertrag steht groß: NICHTRAUCHERFAHRZEUG

Und dann ein völlig verdrecktes Fahrzeug, in dem es auch noch nach Zigarettenqualm stinkt.
Jetzt muss ich mich eine Woche damit rumschlagen. Habe erstmal für viel Geld eine Innenreinigung durchführen lassen.
Beschwerde diesbezüglich wurde natürlich abgeschmettert.

Zudem ist das Personal ziemlich unfreundlich.

Nie wieder Enterprise!

svaeni

Erleuchteterer

Beiträge: 5 373

Registrierungsdatum: 13. März 2011

Wohnort: HH Eimsbüttel

: 28607

: 8.82

: 107

Danksagungen: 5408

  • Nachricht senden

384

Samstag, 9. Mai 2015, 19:24

you get what you pay for.
Maach et joot, ävver nit zo off!

Meine :203: Top 8:
Mercedes S 500 / 350 L | BMW M3 Cabrio | Mercedes SL 500 | BMW 650i Cabrio| Mercedes CLS 350 CDI | BMW 650i Coupé | BMW Z4 35is | BMW 330i Cabrio

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Mace (11.05.2015), Timbro (12.05.2015)

Jonny17192

\m/ Wacken \m/

Beiträge: 1 433

Registrierungsdatum: 24. März 2015

Wohnort: Leverkusen

Beruf: Veranstaltungstechniker

: 28458

: 7.44

: 136

Danksagungen: 1312

  • Nachricht senden

385

Samstag, 9. Mai 2015, 19:26

Warum du dir nicht ein neues Fahrzeug geben lässt bleibt mir ein Rätsel

lieblingsbesuch

Profi-Schwabe

Beiträge: 1 170

Registrierungsdatum: 23. April 2009

Wohnort: Berlin

: 86841

: 7.93

: 219

Danksagungen: 1296

  • Nachricht senden

386

Samstag, 9. Mai 2015, 19:47

Die Autos waren bei mir so dreckig beziehungsweise sauber wie bei Sixt. Und wenn in dem Auto geraucht wurde, wird dieses auf Kosten des Vormieters per Ozon gesäubert. Also Achtung mit solchen Aussagen und Einzelschicksalen.
"Miete bei Sixt oder miete nicht bei Sixt - du wirst beides bereuen"

- Albert Einstein

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Red (09.05.2015), Radio/Active (10.05.2015), M4st3r-R3f (11.05.2015)

BeJay2000

Schüler

Beiträge: 55

Registrierungsdatum: 8. April 2013

Danksagungen: 65

  • Nachricht senden

387

Samstag, 9. Mai 2015, 22:51

Meine Erfahrung mit 4 Monaten Enterprise:

+ Super nette Mitarbeiter
+ Völlig passende Autos (habe auf eigenen Wunsch auch 1x während der Miete auf mein "Wunschfahrzeug" (Neuzulassung) tauschen können)

-Prepaid Rechnungen weisen einen Rechnungsbetrag von 0,- € aus, sowohl in der Station als auch online - eine korrekte Rechnung gibt es nur über persönlichen Kontakt, der das mehrfach in der BuHa anfragen muss - keinesfalls klappt das über die Kundenbetreuung.

+ Bei Enterprise gelten Anmiettage und Umsätze anstatt Anmietungen für den Status - sprich in kürzester Zeit bin ich "Platinum" geworden
- Die dazugehörigen Upgrade-Gutscheine und die entsprechenden Punkte habe ich trotz 4facher Nachfrage seit Feb15 bis heute nicht erhalten

Fazit: Bei gutem Draht zur Stammtstation sollte man die teilw. günstigen Raten (vor allem im Sommer) mitnehmen aber nicht drauf hoffen, dass die Mitarbeiter vor Ort irgendeine Unterstützung aus der Zentrale erhalten.

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

bluespider (09.05.2015), Radio/Active (10.05.2015), Ignatz Frobel (10.05.2015)

schauschun

Erleuchteter

Beiträge: 4 865

Registrierungsdatum: 9. März 2009

Wohnort: gelsenkirchen

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 3757

  • Nachricht senden

388

Sonntag, 10. Mai 2015, 21:03

Erst wenn die letzte Ölplattform versenkt, die letzte Tankstelle geschlossen ist, werdet Ihr merken, dass man bei Greenpeace nachts kein Bier kaufen kann !
Als ich jung war, hieß Twix noch Raider und Komasaufen hieß Vorglühen!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

BeJay2000 (11.05.2015)

BeJay2000

Schüler

Beiträge: 55

Registrierungsdatum: 8. April 2013

Danksagungen: 65

  • Nachricht senden

389

Montag, 11. Mai 2015, 14:36

Danke! Bisher hatte ich danach nicht gesucht, die Antwort also auch nicht gefunden. Da sind die Gutscheine tatsächlich zu finden. Allerdings hatte mir das nicht einmal die MA der Station mitgeteilt, die mir versprach, sich um die Punkte und die Upgrades zu kümmern.

bluespider

Fortgeschrittener

Beiträge: 242

Registrierungsdatum: 5. Januar 2014

Beruf: Student

Danksagungen: 365

  • Nachricht senden

390

Mittwoch, 3. Juni 2015, 21:14

Meine 4. Erfahrung mit Enterprise Dresden Friedrichstadt

Nachdem ich bisher in 2/3 Fällen mit Enterprise sehr zufrieden war, gabs vergangenes Wochenende mal wieder eine gemischte Erfahrung. Letztendes bin ich aber trotzdem noch zufrieden.

Reserviert war wie üblich bei mir ein Wochenende SDMR mit Jungfahrergebühr und UNL für ~95€. Zwei Tage vorher rief ich wie immer in der Station an und gab an, dass ich gern ein Dieselfahrzeug und keinen SUV hätte, was auch so vermerkt wurde.
Bei der Abholung wurde mir dann die Auswahl zwischen dem alten Mondeo und einem "neuen" Opel Insignia gelassen (der wohl 2015 ein Facelift bekam?!). Ich entschied mich für den Insignia. Der Preis auf dem Mietvertrag betrug dann allerdings knapp 110 € und es waren 4,2€ Dieselgebühr pro Tag + Steuern vermerkt.

Mir war bisher nicht bewusst, dass mein bei Enterprise verbindlich Diesel buchen kann, auch wurde ich am Telefon nicht auf die Zusatzgebühren hingewiesen und auf der uralten Webseite knausert man ohnehin mit Informationen. Da der Aufschlag aber in jedem Fall für die anliegenden 1300km gerechtfertigt war, sagte ich nix.

Der Opel Insignia war bis auf Ladekantenkratzer schadenfrei und hatte knapp 9000km auf der Uhr. Er hatte den 140PS Dieselmotor, Navi, Bluetooth, Licht & Sicht und Lederausstattung.
Leider fiel mir nach ca 100km auf, dass der Tripcomputer schon bei 180km stand und der Tripverbrauch bei knapp 8l Diesel/100km lag :thumbdown: Nach 600km hatte ich dann 49l Diesel nachgetankt, ich vermutete aber dass mein Durchschnittsverbrauch bei ca 7l/100km lag. Also ungefähr eine Fehlmenge von 7l.
Auf den weiteren 700km zeigte mir der Tripcomputer bei vergleichbaren Fahrprofil wie auf dem Hinweg nur 6,5l Verbrauch an, was sich beim Tanken vor Abgabe auch bestätigte.

Bei der Rückgabe wies ich dann in einem freundlichen Ton darauf hin, dass ich das Fahrzeug mit Tanknadel bei voll übernommen hatte, aber ich doch eine beachtliche Fehlmenge vermutete. Ich hatte halt nur keine handfesten Beweise.
Die RSA bot mir dann unaufgefordert einen 10% Gutschein für meine nächsten Miete an, was mich positiv überraschte. Also ließ ich sie gleich meine nächste Miete ins System einspielen und sie vermerkte dann im Freitext, dass ich 10€ Rabatt bekomme. Was ungefähr den 10% entspricht.
Klingt zwar jetzt etwas intransparent ob es nun 10% oder 10€ sind, ist mir aber egal. Ich hätte nicht damit gerechnet, dass meine Beschwerde überhaupt Anklang findet.

Übrigens gabs noch ein bisschen Smalltalk, siet kurzen hat man in den Stationen bei Enterprise ein neues ITSystem, vlt laufen jetzt doch einige Dinge besser als vorher.

Unterm Strich bin ich doch recht zufrieden :208:
Der Opel war jetzt auch ganz angenehm zu fahren und angemessen konfiguriert.


Die Highlights bei Abholung und Abgabe auf dem Hof waren übrigens:
BMW 320d --> Erfahrungen mit Enterprise
BMW X1
BMW 520d
Mercedes C200
2x Ford Mondeo
Mitsubishi Colt in LILA!
43 Mieten - 45573km- 17,3 Cent/km seit 07/2012
:202: :203: :208: :205:

Es haben sich bereits 10 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

peak_me (03.06.2015), Hobbes (03.06.2015), Ignatz Frobel (03.06.2015), sem.seven (03.06.2015), schauschun (03.06.2015), dmx (04.06.2015), Geigerzähler (04.06.2015), Mietologe (04.06.2015), markus_ri (05.06.2015), Blue (09.06.2015)

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.