Sie sind nicht angemeldet.

schauschun

Erleuchteter

Beiträge: 4 851

Registrierungsdatum: 9. März 2009

Wohnort: gelsenkirchen

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 3742

  • Nachricht senden

451

Dienstag, 29. September 2015, 03:43

Enterprise Station Bochum

auch wenn ich es bereits in der Stationsbewertung fuer Enterprise Bochum gepostet habe, denke ich ist die Station auch einen kurzen Hinweis im :208: erfahrungsthread wert:

"durch die bank" weg sind die mitarbeiter der station sehr serviceorientiert.
was ich aber noch an keinr anderen vermiet-station erlebt habe: der rsa hat mir bei bisher 2 anmietungen (bei der gemeinsamen fahrzeuguebergabe) die spiegel und das seitenfenster mit einem microfasertuch vom kondenswasser gereinight, damit ich "auch gute sicht habe". das ist einfach top.
Erst wenn die letzte Ölplattform versenkt, die letzte Tankstelle geschlossen ist, werdet Ihr merken, dass man bei Greenpeace nachts kein Bier kaufen kann !
Als ich jung war, hieß Twix noch Raider und Komasaufen hieß Vorglühen!

Es haben sich bereits 10 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

lieblingsbesuch (29.09.2015), Da1a (29.09.2015), M4st3r-R3f (29.09.2015), Mietologe (29.09.2015), Ignatz Frobel (02.10.2015), Timbro (04.10.2015), etth (04.10.2015), Sundose (04.10.2015), Dauerpendler (04.10.2015), WEMW (06.10.2015)

lieblingsbesuch

Profi-Schwabe

Beiträge: 1 167

Registrierungsdatum: 23. April 2009

Wohnort: Berlin

: 86841

: 7.93

: 219

Danksagungen: 1283

  • Nachricht senden

452

Sonntag, 4. Oktober 2015, 08:27

Auch, wenn es mir weh tut, viele hier in ihren Vorurteilen zu bestätigen: Die erste "Luxury"-Miete verlief am Freitag absolut desaströs.


Angemietet war "Luxury" (Also Audi A6 o.ä.) um 7:30, über das WE für 110EUR mit UNL an der Franklinstr. in Berlin
Einen Tag vorher ging ich nochmal zur Station, um zu versichern, dass alles glatt laufen wird. Der durchaus nette Herr meinte, es wird ein bisschen knapp, er melde sich noch einmal. 2 Stunden später kam ein Anruf: Das Fahrzeug sei frühestens um 9 (!) verfügbar. Unangenehm, aber ich konnte mein Wochenende noch entsprechend umplanen.

Freitag um 9 dann in die Station: Auto war natürlich nicht da, der Fahrer auf dem Weg. Ein Anruf ergab, der Fahrer würde erst um 10 (!) kommen. Für mich unhaltbar, meine Mitfahrer warteten schon. Ein gemäßigter Wutanfall meinerseits (normalerweise explodiere ich nicht, aber das war für mich wirklich eine Frechheit - ich verschob die Miete schon um 1,5h und dann klappte es immer noch nicht), gab die Alternative:

Audi A4 Avant für 80EUR oder Hyundai i40 Kombi für 60EUR (beides UNL).

Da ich eine sehr lange Strecke vor mir hatte, wäre der A6 schon praktisch gewesen.

Zähneknirschend nahm ich dann den A4 an. Zugutehalten muss ich dem Personal jedoch, dass sie immer freundlich blieben und mir sogar anboten, in der Zeit, wo das Auto nicht da war, auf ihre Rechnung frühstücken zu gehen. Im Übrigen gab es auch keinen Nadeldrucker mehr ;-)

Zu den Autos:

Ich habe dann den A4 genommen. Ausstattung: 177 PS DI, SR, ziemlich schicke Felgen, Quattro, Navi, Xenon, Elektr. Sitze vorne (aber nur beim Fahrer, Audi ist so verdammt knauserig :D), Sitzheizung hinten, Automatik mit 7 Gängen (weiß auch nicht welche Version das war). Ausserdem nur PDC hinten (nochmal: Was läuft denn hier bei Audi❓) Insgesamt stand er also recht gut da.
Der Hyundai hatte 136 PS DI, Navi, Xenon, Automatik (mehr habe ich nicht erkannt). Der stand auch recht schick da.
Der A6 wäre die 218 PS-Version gewesen, Ausstattung habe ich ja dann nicht mehr gesehen.

Fazit: Während der Fahrt habe ich mir alles nochmal durch den Kopf gehen lassen. Der A4 ist durchaus ein angenehmer (aber schluckfreudiger) Reisebegleiter, die Autos waren sehr gut geputzt. Allerdings hilft mir das alles wenig, wenn ich mich nicht darauf verlassen kann, zur angepeilten Zeit loszufahren. Dann kann ich auch die Bahn nehmen.
Ich habe deswegen nochmal eine E-Mail an die Station geschrieben, ich bin mir recht sicher, dass der Preis nochmal auf die Hyundai-Klasse angepasst wird. Hätte ich gleich diese Klasse gemietet, hätte ich mir Sicherheit auch schon um 7:30 los gekonnt.

Vielleicht kann ja mal der ein oder andere schreiben, ob ich einfach zu hohe Ansprüche bezüglich der pünktlichen Fahrzeugverfügbarkeit habe, oder ob so etwas auch bei Sixt passieren kann.

P.S. Meine Backup-Resi bei Sixt hätte ergeben: FDMR, Audi A3 LIM 150PS TDI, CLA180, Audi A4 177 PS AUT. Für 130EUR (Ahorn + SH, weil UNL nötig waren). Auch nicht so rosig.
"Miete bei Sixt oder miete nicht bei Sixt - du wirst beides bereuen"

- Albert Einstein

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

momomu (04.10.2015), cabby (09.10.2015), Ignatz Frobel (09.10.2015), proudnoob (13.10.2015)

Timbro

Branchen-Aussteiger

Beiträge: 2 658

Danksagungen: 1314

  • Nachricht senden

453

Sonntag, 4. Oktober 2015, 08:50

@schauschun: Klasse, so soll es laufen. Die Regionalgruppe scheint unter guter Führung zu sein.

@lieblingsbesuch: keine Nadeldrucker? 8|

etth

Profi

Beiträge: 1 102

Registrierungsdatum: 19. Juli 2013

Wohnort: München

Danksagungen: 1339

  • Nachricht senden

454

Sonntag, 4. Oktober 2015, 10:27

@lieblingsbesuch: Für FDMR hätte es einen A4 gegeben - das ist doch einwandfrei.

Ansonsten: ich miete inzwischen nie so knapp, dass es gleich los geht: ewige Schlange, Schäden nachtragen, Fahrzeugauswahl, Probetanken scheint nötig... Kann immer was sein
:!:

lieblingsbesuch

Profi-Schwabe

Beiträge: 1 167

Registrierungsdatum: 23. April 2009

Wohnort: Berlin

: 86841

: 7.93

: 219

Danksagungen: 1283

  • Nachricht senden

455

Sonntag, 4. Oktober 2015, 10:29

Klar. Dass sich das mal um eine halbe Stunde verzögert, kenne ich auch (habe auch so geplant, dass ich 7:30 das Auto abhole und um 8:00 die Mitfahrer abhole). Es geht hier aber um eine Verzögerung von 2,5h! Unendlich viel Zeit einplanen ist dann doch nicht sinnvoll.
"Miete bei Sixt oder miete nicht bei Sixt - du wirst beides bereuen"

- Albert Einstein

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

hunterjoe (04.10.2015), PeterMWT (04.10.2015), Ignatz Frobel (09.10.2015)

etth

Profi

Beiträge: 1 102

Registrierungsdatum: 19. Juli 2013

Wohnort: München

Danksagungen: 1339

  • Nachricht senden

456

Sonntag, 4. Oktober 2015, 11:50

Das ist einfach was grundsätzliches: wenn es sich ausgeht (ohne Mehrkosten), hole ich das Auto schon am Vorabend, oder 2-3 Stunden bevor ich die Mitfahrer hole. Man kommt selbst zu spät, steckt im Verkehr, in 90 Minuten kommt ein 535d an... viele Möglichkeiten.

Dass das von Enterprise unprofessionell war, weil gar kein klassengerechtes Auto gestellt werden konnte, und dann die Prognose auch noch nicht gehalten werden konnte: müssen wir nicht drüber reden.

Das "einwandfrei" war ja auf deine Backup-Resi bezogen.
:!:

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Sundose (04.10.2015), PeterMWT (04.10.2015), Dauerpendler (04.10.2015)

Symmy

Schüler

Beiträge: 30

Registrierungsdatum: 12. August 2013

Aktuelle Miete: Audi A4 Avant 2.0 TDI (143PS/6G)

Wohnort: Frankfurt am Main

: 800

: 7.20

: 3

Danksagungen: 70

  • Nachricht senden

457

Freitag, 9. Oktober 2015, 08:57

So, heute die erste Erfahrung mit Enterprise gemacht!

Aufgrund der aktuell nicht so umwerfenden Sixt-Angebote habe ich für das Wochenende eine Reservierung über billiger-mietwagen.de bei Enterprise getätigt. Für etwas unter 80€ sollte es die Passat-Klasse (Gruppe E) werden. Abholung und Abgabe am Flughafen in Frankfurt.

Ich kam pünktlich an und die Dame am Tresen hat mich erstmal persönlich begrüßt und die Formalitäten aufgenommen. Anschließend gabs die persönliche Visitenkarte mit dem Hinweis, dass ich sie bei Problemen oder Fragen jederzeit kontaktieren kann. Da kann Sixt noch einiges lernen! Kurze Frage ob ich ein Navi brauche, sonst keine Verkaufsversuche.

Dann die erste Überraschung: Sie schrieb mir auf, wie ich zum Parkhaus komme. Schlüssel gab sie mir keinen. Darauf meine Frage, was es denn für ein Auto wird. Ihre Antwort: Die Kollegen vor Ort entscheiden das. Wenn mehrere Fahrzeuge verfügbar sind, könne man sich eins aussuchen.

Im Parkhaus angekommen warteten dann zwei Mitarbeiter mit dem bereits vorbereiteten Mietvertrag. Zugewiesen wurde mir ein Hyundai i40 Kombi Diesel mit nur etwas über 2000km. Daher habe ich dann auch nicht mehr nach Alternativen gefragt/geschaut. Der Mitarbeiter ist dann mit mir ums Auto gegangen und hat noch einen Schaden aufgenommen. Abschließend die Unterschriften und der Hinweis auf die Selbstbeteiligung, allerdings ohne Verkaufsdruck.

Das Auto selbst ist super. Geräumig, Diesel (ohne Aufpreis), gehoben ausgestattet (Xenon, Navi) und noch fast neu.

Insgesamt eine super Erfahrung, sowohl vom Service als auch vom Fahrzeug. Ich werde auf jeden Fall wiederkommen. :208:

Gruß, Symmy

PS: Im Gespräch mit der RSA erzählte sie mir, dass man demnächst aus dem derzeitigen Büro (Glaskasten im Eingang zum Parkhaus) ins Mietwagen-Center des Terminal 1 umzieht, da Sixt die Diamond-Lounge aufgibt.

Es haben sich bereits 15 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

cabby (09.10.2015), scdhn (09.10.2015), mattetl (09.10.2015), Jonny17192 (09.10.2015), Ignatz Frobel (09.10.2015), WEMW (09.10.2015), schauschun (09.10.2015), Timbro (09.10.2015), Geigerzähler (09.10.2015), Niko (09.10.2015), TALENTfrei (09.10.2015), NeverEver (11.10.2015), Marco_Berlin (13.10.2015), proudnoob (13.10.2015), lieblingsbesuch (13.10.2015)

WEMW

Schüler

Beiträge: 15

Registrierungsdatum: 18. Juni 2015

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

458

Freitag, 9. Oktober 2015, 12:46

Allerdings muss ich John auch ausdrücklich loben. Seine Antwort kam innerhalb von 24h und brachte eine zufriedenstellende Lösung (die versprochene Rückbuchung eines fälschlich abgebuchten Betrages steht zwar noch aus, aber da die Mail erst zwei Tage alt ist, sollte das schon noch klappen.)

Da war ich wohl doch zu euphorisch. Es bedurfte noch einer weiteren Mail mit erneuter Fristsetzung, bis mir das zu Unrecht abgebuchte Geld zurücküberwiesen wurde. Insgesamt dauerte es drei Wochen. Naja...

Die Webseite von :208:ist jetzt übrigens im aktuellen Jahrtausend angekommen und hat ein Redesign bekommen. Sieht echt ansprechend aus. Falls das schon gemeldet wurde, sorry für die Wiederholung:)

Beiträge: 42

Registrierungsdatum: 21. Juli 2015

Danksagungen: 99

  • Nachricht senden

459

Dienstag, 13. Oktober 2015, 08:24

Hier ein kurzer Bericht meiner Enterprise Miete am letzten Wochenende.


Gebucht war SDMR zum Wochenendtarif von Donnerstag bis Montag.


Die Station war leer und ich wurde sofort bedient, nach einer freundlichen Begrüßung fragte der RSA ob ich eine längere Strecke vor mir habe und ob ich einen Diesel möchte.

Auf Nachfrage was es sonst gibt wurde mir ein schwarzer BMW X1 angeboten,
dann die freudige Überraschung der angebotene Diesel war ein Audi A6 Avant Quattro.
Nach einem kurzem Griff zum Taschenrechner meinte der RSA für 7€ extra pro Tag können Sie den Wagen mitnehmen.

Da musste ich nicht lange überlegen und habe gerne den Audi genommen, dann die Formalitäten abgewickelt
und ein kurzer Gang um das Fahrzeug, eine dicke Delle im Nummernschild wurde nachgetragen, sonst hatte der Wagen keine Schäden.
Auf dem Tacho standen moderate 2216 Kilometer.

Der A6 war ein angenehmer Autobahnwagen mit ordentlich Platz und guter Ausstattung
Verbrauch lag bei zügiger Fahrweise und 1200 Km bei ca. 7,5 Liter.
Die gute Rundumsicht hat mir gefallen, insgesamt ein super Auto für unseren Wochenendausflug.


Ausstattung:

Florettsilber Metallic
160 kW (218 PS)
Businesspaket
Panorama-Glasdach
Außenspiegel beidseitig automatisch abblendend
Komfortklimaautomatik 4-Zonen
Komfortschlüssel mit sensorgesteuerter Gepäckraumentriegelung inklusive Gepäckraumklappe elektrisch öffnend und schließend
MMI® Navigation plus mit MMI touch®
Digitaler Radioempfang
Audi connect und Audi phone box
Einparkhilfe plus
Parkassistent mit Umgebungsanzeige
Rückfahrkamera
Audi active lane assist
Audi side assist inklusive Audi pre sense rear
Seitenairbags vorn und hinten mit Kopfairbag

Ich habe den Wagen gleich bei Öffnung der Station um 7:30 abgegeben, der RSA war recht frisch aus der Ausbildung und etwas zu ambitioniert bei der Fahrzeug Kontrolle.
Er ging auf allen Seiten mehrmals in Hocke, schaute in den Kofferraum, Fahrzeughimmel wurde begutachtet. War dann aber alles OK und gab keine Probleme bei der Rückgabe.


Fazit: super Auto für einen schmalen Taler, ist ja das Größte was einen bei Enterprise erwarten kann.

Es haben sich bereits 7 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

proudnoob (13.10.2015), lieblingsbesuch (13.10.2015), Scimidar (13.10.2015), bluespider (13.10.2015), Ignatz Frobel (13.10.2015), x-conditioner (13.10.2015), Geigerzähler (13.10.2015)

lieblingsbesuch

Profi-Schwabe

Beiträge: 1 167

Registrierungsdatum: 23. April 2009

Wohnort: Berlin

: 86841

: 7.93

: 219

Danksagungen: 1283

  • Nachricht senden

460

Dienstag, 13. Oktober 2015, 08:46

Hallo Marco, an welcher Station hast du denn angemietet? Zufällig an der Franklinstr.? Das hätte nämlich eigentlich meiner werden sollen, der kam nur zu spät an :-( Habe ihn an bei Rückgabe gesehen, der Wagen stand echt gut da, hatte sogar Voll-LED.
"Miete bei Sixt oder miete nicht bei Sixt - du wirst beides bereuen"

- Albert Einstein

Beiträge: 42

Registrierungsdatum: 21. Juli 2015

Danksagungen: 99

  • Nachricht senden

461

Dienstag, 13. Oktober 2015, 08:58

Hallo Lieblingsbesuch, ich hab dir den Wagen nicht weggeschnappt, die Miete war in Adlershof. :)

LED hatte meiner auch.

proudnoob

Saupreiß dreckade

Beiträge: 1 298

Danksagungen: 2847

  • Nachricht senden

462

Donnerstag, 29. Oktober 2015, 18:33


Habe mal eine Frage an den Enterprise Kundenservice gerichtet. Leider steht hinter der Referenznummer # tatsächlich keine Nummer. Sie versprechen jedoch, innerhalb von 2 Tagen zu antworten. Mal sehen ob sie Wort halten.
:208:

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

LZM (29.10.2015), Ignatz Frobel (29.10.2015)

Arcadia

Fortgeschrittener

Beiträge: 360

Registrierungsdatum: 21. September 2014

Danksagungen: 304

  • Nachricht senden

463

Freitag, 30. Oktober 2015, 08:54

Kannst ja mal versuchen mit der Referenznummer darauf zu bestehen. Vielleicht ist das der Sinn, dass sie fehlt...

proudnoob

Saupreiß dreckade

Beiträge: 1 298

Danksagungen: 2847

  • Nachricht senden

464

Dienstag, 3. November 2015, 20:34

2 Tage sind längst um, Nach einem Tag eine rückmeldung vom US-Kundencenter gehabt, dass man das an den Deutschen Customer-Care weitergeleitet hat, aber seit dem nix mehr gehört.

Edith: Grad die Reckmeldung bekommen, dass meiner Anfrage entsprochen wurde. Nicht so schnell wie bei den Orangenen aber noch akzeptabel.

"Danke für Ihre Anfrage. Ihrem Antrag auf Berücksichtigung fehlender Mietaktivitäten wurde entsprochen. Die anrechenbare Anmietung und entsprechenden Enterprise Plus®-Punkte wurden Ihrem Konto hinzugefügt. "

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

nobrainer (03.11.2015), schauschun (03.11.2015)

lieblingsbesuch

Profi-Schwabe

Beiträge: 1 167

Registrierungsdatum: 23. April 2009

Wohnort: Berlin

: 86841

: 7.93

: 219

Danksagungen: 1283

  • Nachricht senden

465

Samstag, 21. November 2015, 10:50

Sixt ging mal wieder gar nicht gestern:

Um 7:15 am TXL aufgeschlagen, habe LDAR reserviert. In der App war schon Stunden vorher ein 430d GT reserviert. Ich hatte jedoch eine längere Strecke und war auch nicht bereit, für reserviertes L einen faktischen F zu bekommen, trotz des Motors. Ein 5er ist ja dann doch in vielen Belangen angenehmer. Dies habe ich freundlich geschildert. Es standen auch noch zwei 550d bereit.
Ich kann mich an Zeiten erinnern, da hätte Sixt mir ohne ein Wimpernzucken einen von beiden gegeben. Jetzt gab es ein ewig langes rumgetippe, das Resultat war: ich kann den 550d mitnehmen für 40EUR/Tag *lach lach* von LDAR, um es nochmal zu erwähnen.

Fand ich eine absolute Frechheit und habe dann stornieren lassen. Zum Glück hatte ich noch eine Backup-Resi bei enterprise gehabt (allerdings "nur" 3er BMW)
Dort angekommen, wurde ich freundlichst begrüßt, man wusste meinen Namen, ich konnte zwischen 3 Wagen auswählen: 2x Audi A4, 1x Volvo XC60 (sehr gut ausgestattet sogar mit Totwinkelwarner).

Ich entschied mich für den Audi A4 Kombi in weiß mit Xenon, Navi, Schalter, 150PS Diesel. Grund: Wagen hatte bei Übergabe 9km auf der Uhr ;-)
Übergabe folgte persönlich, ich wurde gefragt, ob ich was erklärt bekommen lassen will, was natürlich nicht nötig war ;-)

Preislich lag der A4 über 60% unter dem 430d GT und 130% unter dem 550d. Das ist eine ganze Menge.

Leider habe ich mir auf der Fahrt ein Steinschlägchen eingefangen, richtig schade bei dem neuen Auto :-( Bin dann zu einer enterprise-Filiale gefahren, die haben gesagt dass es kein Problem ist und nicht als Schaden aufgenommen werden muss - sehr kulant!

Also Fazit:

Sixt durch extrem dreisten Upsale-Wahnsinn und unzureichende Bedienung disqualifiziert,
enterprise durch sehr netten Kundenservice, ein Top-Auto und eine kulante "Schadens"abwicklung sehr qualifiziert.
"Miete bei Sixt oder miete nicht bei Sixt - du wirst beides bereuen"

- Albert Einstein

Es haben sich bereits 9 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

peak_me (21.11.2015), captain88 (21.11.2015), M4st3r-R3f (21.11.2015), Tob (21.11.2015), Rockstreber (21.11.2015), Da1a (21.11.2015), PeterMWT (23.11.2015), Dauerpendler (23.11.2015), proudnoob (23.11.2015)

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.