Sie sind nicht angemeldet.

Timbro

Branchen-Aussteiger

  • »Timbro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 660

Danksagungen: 1316

  • Nachricht senden

1

Samstag, 18. Juni 2011, 22:55

Nissan Micra Acenta 1.2 / Enterprise

Vermieter: Enterprise
Fahrzeug: Nissan Micra Acenta 1.2 (Klasse B)
Preis: Firmentarif
Kilometerstand bei Übernahme: ca. 7400
gefahrene Kilometer: 350
Verbrauch: 6,5 Liter errechnet
Ausstattung: Klimaautomatik, Tempomat, Nissan Connect Navi
Dauer: 2 Tage

Am Donnerstag und Freitag musste ich für ein Seminar nach Hamburg. Da für solche Fahrten halt das rausgegeben wird was da ist, bekam ich die Ehre den Micra zu bewegen. Ich gebe zu, sonderlich erfreut war ich darüber nicht, jedoch immer noch besser als ein Chevrolet Matiz oder ähnliche Grausamkeiten. Im Gegensatz zum Vorgängermodell empfinde ich das aktuelle Modell sogar als einigermaßen gefällig. Es gibt schönere Kleinwagen, aber naja...

Im Innenraum findet man sich schnell zurecht. Alles dort wo man es vermutet. Gut, die Spiegelverstellung unten links neben dem Lenkrad ist typisch für die Japaner, aber ansonsten passte alles. Die Verarbeitungsqualität ist okay, sofern man das gebotene Hartplastik als Standard nimmt. Ein Polo ab Comfortline kann es mit dem aufgeschäumten Kunststoff wesentlich besser, ist natürlich auch eine reine Preisfrage. Geklappert oder geknarzt hat aber trotz alledem nichts.

Eine angenehme Sitzposition habe ich dank meiner Größe leider nicht gefunden. Der Sitz ist generell sehr hoch montiert, die Höhenverstellung ging für meinen Geschmack nicht weit genug nach unten. Ebenso ist die Sitzfläche zu kurz, Rückenschmerzen lassen grüßen! Jedoch fährt man sonst mit so einem Auto eher kurze Strecken, sollte also passen...

Die Ausstattung war wirklich okay. Das mir aus diversen Qashqai´s bekannte Nissan Connect Navi war verbaut und machte seinen Dienst bis auf diverse TMC Meldungsfehler gut. Eine Kartendarstellung im Kleinwagen ist halt immer noch Luxus und war für mich sehr angenehm! Der Tempomat funktionierte prächtig und ebenso konnte ein "Limiter" eingestellt werden. Sehr gut! :thumbup: (für die Fahrzeugklasse!)

Dem Motor war mit seinen 59 KW immer akustisch präsent sobald es über 90 Km/h ging. Beim Herausbeschleunigen aus Baustellen musste IMMER der 3. oder 4. Gang gewählt werden um einigermaßen mitzuschwimmen. Aber wenn ich ehrlich bin, solche Kleinwagen bin ich nicht gewohnt! Der Vortrieb wird bei 165 Km/h lt. Tacho eingebremst. Egal ob Bergab oder Ebene, mehr geht nicht! ?( Mir sollte es reichen, der Verbrauch hat mir mit errechneten 6,5 Litern sehr gut gefallen. Denn meine Fahrweise war alles andere als ökonomisch oder Effizient.

Das Platzangebot im Kofferaum ist als durchschnittlich einzustufen, mein Trolley passte gut hinein, mehr Platz wäre aber net gewesen. Schade fand ich, das im ganzen Innenraum nicht ein Kleiderhaken verbaut war... X( Mein Sakko fand das nicht so lustig und kam recht geknittert an!

Ein paar Bilder aus der Hüfte sagen mehr als 1000 Worte... sorry wie immer für die schlechte Handyqualität!









Es haben sich bereits 20 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Marvin8892 (18.06.2011), spooky (18.06.2011), Tomm86 (18.06.2011), nokiafan23 (18.06.2011), Il Bimbo de Oro (19.06.2011), karlchen (19.06.2011), Brabus89 (19.06.2011), Poffertje (19.06.2011), Philipp (19.06.2011), Fabian-HB (19.06.2011), Driver90 (19.06.2011), nsop (19.06.2011), LDARXDAR (19.06.2011), Jan S. (19.06.2011), Zwangs-Pendler (19.06.2011), Mietwagen_Fahrer (20.06.2011), Arlain (26.06.2011), Beeblebrox (26.06.2011), Radio/Active (26.06.2011), gwk9091 (27.06.2011)

Il Bimbo de Oro

auf der Suche nach dem Bööööp...

Beiträge: 9 968

Registrierungsdatum: 28. Juni 2009

: 18652

: 8.22

: 60

Danksagungen: 8921

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 19. Juni 2011, 00:58

Der alte Micra hatte noch Flair. War zwar ein Frauenauto, aber er sah "niedlich" aus. Der Neue sieht so altbacken aus...soll wohl ein Weltauto sein. Naja, mir taugts nicht!
Danke für den Bericht.
THE KING OF ROME IS NOT DEAD

Fabian-HB

oder -BS

Beiträge: 2 222

Registrierungsdatum: 2. Juli 2010

Wohnort: Bremen, Braunschweig

Beruf: Student

: 39500

: 7.72

: 169

Danksagungen: 3225

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 19. Juni 2011, 07:39

Danke für den Bericht. Interessant mal was über den neuen zu hören!

Das Problem mit der zu hohen Sitzposition hat der alte Micra leider auch, ich finde dort leider keine optimale Position. Naja, man gewöhnt sich an alles :D

therberich

fährt gerne Mercedes

Beiträge: 9 305

Registrierungsdatum: 22. Juni 2011

Aktuelle Miete: C 200d

Wohnort: 67246 Dirmstein

Beruf: Konzertsänger und Chordirigent

: 391532

: 6.85

: 2187

Danksagungen: 17454

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 26. Juni 2011, 13:05

da muss ich beipflichten, der alte Micra sah irgendwie schon witzig aus; ich hatte ihn einmal von Sixt in grün. hat mich an einen Frosch erinnert mit den Glubschaugen
der Neue (danke für die Bilder) sieht aus wie jeder Kleinwagen

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.