Sie sind nicht angemeldet.

Timbro

Branchen-Aussteiger

  • »Timbro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 660

Danksagungen: 1315

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 17. Juli 2011, 15:57

VW Passat Variant 2.0 TDI Blue-Motion | Enterprise

Vermieter: :208:
Reservierte Klasse: Large Minivan
Erhaltene Klasse: E-Kombi
Anmietzeitraum: 08.07.2011 – 11.07.2011
Erhaltenes Fahrzeug: VW Passat Variant 2.0 TDI Blue Motion
Gefahrene Kilometer: 2000
Kilometer inkl.: 4000
Ausstattung: Comfortline, Navi RNS315
Verbrauch: 6,5 Liter lt. BC; 7,2 Liter errechnet

Etwa zwei Wochen vor dem 08.07. spielte ich meine Reservierung nach einem Large Minivan (Sharan o.ä.) bei Enterprise ein. Zusätzlich lies ich den Dieselwunsch vermerken. Ich hatte schon einen bestimmten Sharan im Auge der in der Flotte der Oldenburger Filiale lief. Leider ging dieser am Dienstag (Freitag war meine Miete) in LZM. Was nun? Die Alternativen waren rar gesäht, mit Müh und Not wäre es ein 9-Sitzer Transit geworden. Zum Glück änderte sich die Personenbesetzung für meine Fahrt und ein Kombi sollte ausreichen. Schnell die Flotte gecheckt und mir den Passat ausgewählt. Für die Tour Samstags in den Schwarzwald und Sonntag zurück sollte er ein adäquates Fahrzeug darstellen.

Die Anmietung verlief ohne besondere Vorkommnisse und ich fuhr pünktlich um 18 Uhr von der Station in Richtung nach Hause. Dort angekommen schnell etwas einladen und dann ab ins Bett. Um 04:00 Uhr sollte die Fahrt dann starten. Just zu dieser Zeit saßen dann auch 4 erwachsene Personen plus meiner Tochter im Passat. Der Kofferraum war prall gefüllt und es konnte losgehen.

Positiv möchte ich das Platzangebot im Passat loben! Im Kofferraum verschwanden ein Kinderwagen, 4 Reisetaschen, Kleinkram, Getränke und eine große Kühltasche. Trotzdem lies sich die Gepäckraumabdeckung schließen und von außen nichts für Langfinger erahnen. Top! Auch im Innenraum hatten alle ausreichend Platz. Die hinteren Personen mussten zwar bei jeder Pause die Plätze tauschen, da der Kindersitz ein wenig drückte, aber alle waren zufrieden.

Der 103KW Motor kommt voll besetzt und beladen doch an seine Grenzen. In den Kassler Bergen oder weiter im Süden muss am Berg in den 4. zurückgeschaltet werden um den Berg passabel zu bewerkstelligen. Da habe ich mir ein paar Mal die 125KW Variante herbeigewünscht, war der Berg aber erst mal geschafft, verpuffte der Gedanke wieder. Einmal in Fahrt lief der Motor gut und vor allem sparsam. Auf der Hinfahrt (850 Kilometer) verbrauchte er gerade einmal 6,78 Liter Diesel errechnet. Die Autobahnen waren relativ voll, ich aber immer vorn mit dabei. Geschwindigkeitsschnitt lag bei 122 Km/h. Die Klima lief permanent. Rumfahrerei im Schwarzwald wurden mit 4,xx Litern inkl. Klima belohnt! Die Rückfahrt stand unter dem Motto „Pedal to the Metal“ und ein 134er Schnitt wurde mit 7,47 Litern Diesel belohnt. Klima immer an. Blue Motion verdient seinen Namen in meinen Augen! Mit zwei Personen und entsprechend weniger Gepäck wäre sicher ein Gesamtschnitt von unter 6,5 Litern möglich gewesen! Topspeed liegt im übrigen bei 220 Km/h lt. Tacho. Nicht mehr, nicht weniger.

Zum Innenraum oder Design gibt es meiner Meinung nach nicht viel zu sagen. Haptik ist gut, könnte aber besser sein. Ein paar Quietschgeräusche gab es hier und dort, aber nichts schlimmes. Das RNS315 verrichtet seinen Dienst immer noch ziemlich schlecht, so war es nach einem MCD Stop in Würzburg überfordert mich wieder auf die B19 zurückzuführen. Ebenso ab der A81 Abfahrt Rottweil mich in den Zielort zu bringen. Hab es dann mit ner Karte selbst in die Hand genommen, hat auch mal wieder Spaß gemacht!

Wer noch Fragen zu dem „Brot und Butter Auto“ hat darf diese gern stellen.

Hier noch ein paar Fotos.












Es haben sich bereits 21 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Il Bimbo de Oro (17.07.2011), Dauermieter-Das Original (17.07.2011), Driver90 (17.07.2011), Fabian-HB (17.07.2011), ElBarto (17.07.2011), nokiafan23 (17.07.2011), Philipp (17.07.2011), Poffertje (17.07.2011), Zwangs-Pendler (17.07.2011), k.krapp (17.07.2011), Hobbes (17.07.2011), Arlain (17.07.2011), bentheman (17.07.2011), gwk9091 (17.07.2011), Brabus89 (17.07.2011), Beeblebrox (17.07.2011), nsop (17.07.2011), karlchen (18.07.2011), detzi (18.07.2011), dontSTOP (19.07.2011), Noggerman (26.02.2012)

Dauermieter-Das Original

Jetzt amtlich: Seit über 16 Jahren "MIETWAGEN-GESCHÄDIGT"

Beiträge: 3 796

Registrierungsdatum: 29. August 2009

Aktuelle Miete: VW Golf R von Sixt

Wohnort: Niedersachsen

Beruf: Opernsänger

Danksagungen: 9181

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 17. Juli 2011, 16:05

Danke für den Bericht ! Ich erkenne es nicht auf den Bildern (kann sie nicht groß machen). Hat er XENON ?

Timbro

Branchen-Aussteiger

  • »Timbro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 660

Danksagungen: 1315

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 17. Juli 2011, 16:07

Nee, hat kein Xenon!

Wegen dem vergrößern der Bilder darf mich gern mal ein Mod anschreiben :)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Dauermieter-Das Original (17.07.2011)

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.