Sie sind nicht angemeldet.

Mietkunde

Popelt im Opel

  • »Mietkunde« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 883

Registrierungsdatum: 22. Juni 2011

Aktuelle Miete: Opel Astra 1.4

Wohnort: 67246 Dirmstein

Beruf: Konzertsänger und Chordirigent

: 369182

: 6.86

: 2043

Danksagungen: 16257

  • Nachricht senden

1

Montag, 2. Januar 2012, 14:24

Erfahrungen mit Enterprise Rent-a-Car Mannheim

Gleich zu Anfang des neuen Jahres möchte ich meine durchweg positiven Erfahrungen mit der AV Enterprise hier im Forum teilen:

Als die Preise im November bei den herkömmlichen AVs anzogen, machte ich mich auf die Suche nach was Günstigerem.
Durch das MWT-Forum wurde ich auf Enterprise aufmerksam, bei mir vorher nur als Raumschiff bekannt.
Also im Internet die Seite aufgerufen, angemeldet und losgelegt. Als erstes bekam ich eine Begrüßungsmail mit einem TOP-Angebot.
Gruppe D 1er BMW für schlappe 75€ fürs WE an der Station im BMW Autohaus Mannheim. Im Autohaus findet man Enterprise mit 2 Schaltern. Der linke für Werkstattersatzmieten vom Autohaus und der rechte für die übrige Kundschaft. Die Dame war freundlich und musste erstmal wie hier im Forum schon vorher beschrieben, meinen Personalausweis und den Führerschein kopieren. Das wird dann bei jeder Anmietung neu gemacht (Begründung: Datenschutz).
Dann ging ein Mitarbeiter mit mir zum Fahrzeug und es wurde alles genau durchgecheckt. Der Tank sei nur dreiviertelvoll. Genauso soll ich das Fahrzeug auch wieder abgeben.???? Naja kann ja mal im Gedränge passieren.
Der Wagen war relativ nackt, aber für mich sehr Ok fürs WE.
Bei der Rückgabe wurde der Wagen wieder in meinem Beisein von einem Mitarbeiter gecheckt. Kostet zwar etwas Zeit, ich finde es aber gut.
Als nächstes brauchte ich in der Woche ein Fahrzeug und wurde wieder bei Enterprise fündig. 3 Tage Gruppe C Golf etc. für 136€.
Same procedure as every rental. Es wurde mir ein Mini Cooper Countryman offeriert oder ein 1er BMW aber nicht der Neue. Ich entschied mich für den Mini.

Diesmal erzählte mir die Mitarbeiterin, das letzte Lämpchen würde nicht aufleuchten, aber das Fahrzeug sei vollgetankt. Eine Macke des Mini. Hmmm.....beim Tanken stellte sich dann heraus, daß das Lämpchen sehr wohl funktionierte, ging auch ne ganze Menge Sprit rein. Habe das dann auch gesagt und man entschuldigte sich. Nächstes Mal fahre ich sofort zur Tankstelle. das passiert aber bei den anderen AVs auch.
Wenige Tage später kam wieder eine Mail mit Sonderangeboten. Diesmal reservierte ich an der Station Mannheim Neustadterstrasse, da diese besser bestückt ist auch mit Gruppe A und B. Ich liebe doch Kleinstwagen.
Kleinstwagen am WE für 14,99 pro Tag und unter der Woche für 19,99 pro Tag.
Der erste Kleinstwagen war ein Opel Corsa der zweite ein Opel Astra Turbo der für die nächste Miete übernommen wurde.

Die Fahrzeuge waren alle TOP in Ordnung, zwar nicht mit eine super Ausstattung aber völlig ausreichend. Das Personal ist freundlich und denkt mit, wie bei meiner letzten Miete. Ich wurde telefonisch informiert, daß ich nicht nach Mannheim kommen müsse, sondern den Wagen einfach behalten kann.
Werde auch in 2012 weiter dort mieten.
Auf meinem Rabattkärtchen sind jetzt 5 Mieten eingetragen. Die 6. ist nun umsonst ähm kostenfrei. :208:

Es haben sich bereits 16 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

BinMalWeg (02.01.2012), EUROwoman. (02.01.2012), (02.01.2012), spooky (02.01.2012), Brabus89 (02.01.2012), Beeblebrox (02.01.2012), Hobbes (02.01.2012), S v e n (02.01.2012), nsop (02.01.2012), peak_me (02.01.2012), Poffertje (02.01.2012), Geigerzähler (03.01.2012), Marvin8892 (03.01.2012), lieblingsbesuch (03.01.2012), Cowboy Joe (03.01.2012), Timbro (03.01.2012)

Beiträge: 10 850

Registrierungsdatum: 8. April 2009

Danksagungen: 12403

  • Nachricht senden

2

Montag, 2. Januar 2012, 16:33

Der Tank sei nur dreiviertelvoll. Genauso soll ich das Fahrzeug auch wieder abgeben.???? Naja kann ja mal im Gedränge passieren.

Ist bei Enterprise aber so üblich, da wirst du dich daran gewöhnen müssen.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Mietkunde (02.01.2012)

NorthLight

...eiskalt unterwegs mit (vielen) guten Vorsaetzen ;)

Beiträge: 2 922

Registrierungsdatum: 3. August 2009

Aktuelle Miete: wechselnd wie andere ihre Schluepper...

Wohnort: North of Nowhere

Danksagungen: 1013

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 3. Januar 2012, 00:15

Zitat

Der erste Kleinstwagen war ein Opel Corsa der zweite ein Opel Astra Turbo
das ware aber einmal ein einfaches (Corsa) und einmal ein doppeltes (Astra) Upgrade - KLeinstwagen sind bei Enterprise naemlich Peugeot 107 und (wenn's ganu klein sein soll) auch schonmal Smarts...
wer reitet so spaet durch Eis und Gischt? Schietwetter, aber macht mir nischt!

cram

Wahlhamburger

Beiträge: 2 701

Registrierungsdatum: 31. Oktober 2009

Wohnort: HH Süden, Altes Land

Beruf: Customs Clearance

: 14211

: 7.26

: 60

Danksagungen: 275

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 3. Januar 2012, 03:07

Bitte aber bei den WE-Angeboten beachten, dass die SB 2000 € beträgt! Lässt sich per Aufpreis natürlich reduzieren!


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Zwangs-Pendler (03.01.2012)

Mietkunde

Popelt im Opel

  • »Mietkunde« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 883

Registrierungsdatum: 22. Juni 2011

Aktuelle Miete: Opel Astra 1.4

Wohnort: 67246 Dirmstein

Beruf: Konzertsänger und Chordirigent

: 369182

: 6.86

: 2043

Danksagungen: 16257

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 3. Januar 2012, 11:49

Anmerkungen zum Bericht

Ganz vergessen zu erwähnen: in zwei der Fahrzeuge war keine Kopie des Fahrzeugscheines vorhanden. Zweimalige Aussage der RA: ist nicht nötig, allein der Mietvertrag ist bei einer Polizeikontrolle ausschlaggebend. Ich kanns nicht ganz nachvollziehen. Sie käme mit dem Kopieren nicht nach, weil diese immer wieder geklaut werden.
Beim letzten Fahrzeug war auch keine Parkscheibe vorhanden, so daß ich die zeiten immer auf einen Briefumschlag schreiben musste.
Enterprise bei Mieten unter der Woche 1000 und bei Mieten am WE 2000 SB verlangt, dürfte hier im Forum schon bekannt sein.
Da ich eine Leihwagenversicherung habe, ist es für mich und die LH-CC-Inhaber uninteressant.
Ebenso weiß ich daß Kleinstwagen eben Kleinstwagen sind und habe z.B: vor 2 Jahren auch gerne den Smart von Sixt oder Sixti genommen. Mit der Zeit und zunehmender Bekanntheit in den Stationen wurden die Autos auch immer ein wenig größer. Und wenn ich größer oder groß brauche, buche ich es eben auch. :208:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Noggerman (03.01.2012)

jimmy

Meister

Beiträge: 2 279

Registrierungsdatum: 4. September 2008

Danksagungen: 1033

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 3. Januar 2012, 17:22

Weiß jemand, ob bei Enterprise Reifenschäden und Glasbruch auch abgedeckt sind, wenn man die Haftungsbegrenzung auf 100,-€ SB reduziert????? :60: :60:

Mietkunde

Popelt im Opel

  • »Mietkunde« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 883

Registrierungsdatum: 22. Juni 2011

Aktuelle Miete: Opel Astra 1.4

Wohnort: 67246 Dirmstein

Beruf: Konzertsänger und Chordirigent

: 369182

: 6.86

: 2043

Danksagungen: 16257

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 3. Januar 2012, 17:42

Weiß jemand, ob bei Enterprise Reifenschäden und Glasbruch auch abgedeckt sind, wenn man die Haftungsbegrenzung auf 100,-€ SB reduziert????? :60: :60:

Haftungsreduzierung (DW) - U. U. gilt Selbstbeteiligung

FÜR IN DEUTSCHLAND ANGEMIETETE FAHRZEUGE DER KLASSEN KLEINSTWAGEN BIS OBERKLASSEFAHRZEUG BETRÄGT DIE SELBSTBETEILIGUNG 1000 EUR, 1500 EUR FÜR FAHRZEUGE DER KLASSEN PREMIUM UND DARÜBER. DIE SELBSTBETEILIGUNGEN FÜR TRANSPORTER UND 9-SITZER, SOWIE BEI ANMIETUNGEN DURCH VERTRAGSKUNDEN KÖNNEN REGIONAL UNTERSCHIEDLICH SEIN. BITTE RUFEN SIE DIE FILIALE IN IHRER NÄHE AN, UM WEITERE INFORMATIONEN ZU BEKOMMEN. ALLE FAHRZEUGKLASSEN (AUSSER TRANSPORTER UND 9-SITZER) HABEN EINE HAFTUNGSREDUZIERUNG MIT SELSTBETEILIGUNG VON 2000 EURO BEI UNSEREN WOCHENENDANGEBOTEN. EINE WEITERE REDUZIERUNG DER SELSTBETEILIGUNG (CDW/HAFTUNGSREDUZIERUNG) KANN ZUM ZEITPUNKT DES MIETABKOMMENS GEGEN EINEN AUFPREIS ZUSÄTZLICH ERWORBEN WERDEN. DIE HAFTUNGSREDUZIERUNG IST KEINE VERSICHERUNG. DER ABSCHLUSS IST OPTIONAL UND FÜR DAS MIETEN EINES FAHRZEUGES NICHT ERFORDERLICH. DER BEREITGESTELLTE SCHUTZ KANN SICH MIT DEM BESTEHENDEN VERSICHERUNGSSCHUTZ DES MIETERS (Z.B. VERSICHERUNGSSCHUTZ ÜBER EINE KREDITKARTE) ÜBERSCHNEIDEN. ENTERPRISE KANN NICHT FESTSTELLEN, OB DER BESTEHENDE VERSICHERUNGSSCHUTZ DES MIETERS AUSREICHEND IST. DER MIETER SOLLTE SEINE RELEVANTEN VERSICHERUNGSVERTRÄGE DARAUFHIN ÜBERPRÜFEN, OB DER DURCH DIE HAFTUNGSREDUZIERUNG ANGEBOTENE SCHUTZ DES MIETFAHRZEUGES BEREITS ANDERWEITIG BESTEHT.

Mehr steht dazu nicht drin! Aber ich werde beim nächsten Mal fragen. :)

schnecki82

Anfänger

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 22. Januar 2012

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 22. Januar 2012, 23:43

Weiß jemand, ob bei Enterprise Reifenschäden und Glasbruch auch abgedeckt sind, wenn man die Haftungsbegrenzung auf 100,-€ SB reduziert????? :60: :60:
Hallo, die SB bezieht sich immer auf jeden Schaden. Da man leider nur auf 100 € runter kann, werden die eben (auch bei Steinschlägen) fällig.... das ist wie mit der eigenen SB.... :P :208:

Blue

Fortgeschrittener

Beiträge: 458

: 27171

: 7.68

: 124

Danksagungen: 443

  • Nachricht senden

9

Montag, 23. Januar 2012, 09:18

Weiß jemand, ob bei Enterprise Reifenschäden und Glasbruch auch abgedeckt sind, wenn man die Haftungsbegrenzung auf 100,-€ SB reduziert????? :60: :60:
Hallo, die SB bezieht sich immer auf jeden Schaden. Da man leider nur auf 100 € runter kann, werden die eben (auch bei Steinschlägen) fällig.... das ist wie mit der eigenen SB.... :P :208:


Gibt es bei Enterprise nicht auch ne SB mit 0€?!

Mietkunde

Popelt im Opel

  • »Mietkunde« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 883

Registrierungsdatum: 22. Juni 2011

Aktuelle Miete: Opel Astra 1.4

Wohnort: 67246 Dirmstein

Beruf: Konzertsänger und Chordirigent

: 369182

: 6.86

: 2043

Danksagungen: 16257

  • Nachricht senden

10

Montag, 23. Januar 2012, 12:34

in den Bedingungen steht nur: eine weitere Reduzierung kann erworben werden. Nicht die Höhe der SB. Ich frag mal am Freitag!

Mileage

Schüler

Beiträge: 89

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2011

Beruf: Student

Danksagungen: 94

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 25. Januar 2012, 02:51

Bei Privatkunden kann die Selbstbeteiligung generell nur von 1000€ auf 100€ gesenkt werden (Weekend-Special von 2000€ auf 500€). Im Allgemeinen können Firmenkunden mit Kundennummer bei ERAC den Selbstbehalt von 550€ (bis einschl. Passat-Größe) bzw. von 800€ (ab 3er BMW o.ä.) auf 0€ herabsetzen.

Es gibt aber Ausnahmen. Manche Firmen, meistens Großkunden, haben individuelle Haftungssummen und Möglichkeiten, diese zu senken. Bei unseren Implants mit Werkstatt-/Unfallersatz gibt es, meine ich, ebenso unterschiedliche Regelungen. Dort ist häufig auch ein 0€ CDW zu erwerben. Da die Filialleiter bei ERAC aber ziemlich viele Freiheiten besitzen, ist es gut möglich, dass man nach vorheriger Absprache als normaler Privatkunde die SB auf 0€ heruntersetzen kann - eventuell gegen einen Mehrbetrag, da der Preis für den CDW beinahe nach Belieben verändert werden kann...

Quelle: Arbeite bei enterprise.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Flowmaster (25.01.2012), Mietkunde (28.01.2012)

Copyright © 2007-2015 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de ist die größte deutschsprachige Internet-Community zum Thema Mietwagen und Autovermietung.