Sie sind nicht angemeldet.

Paddi

Individueller Benutzer

  • »Paddi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 260

Danksagungen: 5984

  • Nachricht senden

1

Montag, 23. Januar 2012, 23:15

Opel Insigina 1.8 | Europcar Stuttgart Airport

Vermieter: Europcar
erhaltene Klasse: IDMR
erhaltenes Fahrzeug: Opel Insignia 1.8 Fließheck
Leistung: 103 KW / 140 PS
Bereifung: Winter
Durchschnittsverbrauch: 9,7 Liter/100 km
Dauer: Tagesmeite


Ausstattung:
schwarz metallic, Teilledersitze mit Sitzheizung, 2- Zonenklima, 3D- Navigation, Alufelgen, Bi- Xenonscheinwerfer mit Kurven- und Abbiegelicht, Telefon- FSE, Regensensor, Lichtsensor, USB- Anschluß,

Vorgeschichte:
Für Kundentermine in Süddeutschland brauchte ich ein Fahrzeug, gebucht war Compact,


Zum Fahrzeug selber:
Optisch gefällt mir der Insignia, nur ist es leider auch bei Europcar immer ein Glücksspiel, einen so gut ausgestatteten Insignia zu bekommen. Wenn jetzt noch der 2.2 CDTI verbaut gewesen wäre, dann hätte ich ein super Reisefahrzeug erwischt. So muss man den Motor um leider immer etwas höher drehen um gerade bei Steigungen die Geschwindigkeiten halten zu können.

Der Innenraum:
An der Verarbeitung kann man nichts aussetzen. Die Bedieneinheit des Radionavigationssystems hingegen wirkt ein wenig überfrachtet und ist auch gewöhnungsbedürftig. Sehr schön finde ich die „I-Drive“- Look Bedienung in der Mittelkonsole. Die Sitze sind auch auf längeren Fahren nicht unbequem, einzig die Sitzheizung dürfte ein wenig feinfühliger dosiert werden, denn selbst auf Stufe 2 von 3 hatte ich das gefühl ich sitze auf einer Herdplatte... Die Klimaautomatik hingegen arbeitet tadellos.


Motor und Getriebe:
Ein Rennwagen ist der 1.8 Sauger bestimmt nicht, man kann mit ihm aber auf der Autobahn ganz gut im Verkehr mitschwimmen. Höchstleistungen sollte man nicht erwarten und auch keinen Sparfuchs. Der insignia ist mit diesem Motor nicht untermotorisiert, aber ich glaube wenn man mit 5 Personen plus Gepäck unterwegs ist, dann sollte man sich doch den ein oder anderen Überholvorgang genau überlegen.

Fazit:
Der Insignia ist ein tolles Reisefahrzeug, platz ist genug vorhanden, und die Fließheckvariante eine tolle alternative zwischen Kombi und Stufenheck. Jederzeit gerne wieder einen Insignia, wenn er denn diese Ausstattung hat...

Bilder:









Jemand hat mir mal gesagt, die Zeit würde uns wie ein Raubtier ein Leben lang verfolgen. Ich möchte viel lieber glauben, dass die Zeit unser Gefährte ist, der uns auf unserer Reise begleitet und uns daran erinnert, jeden Moment zu genießen, denn er wird nicht wiederkommen. Was wir hinterlassen ist nicht so wichtig wie die Art, wie wir gelebt haben. Denn letztlich [...] sind wir alle nur sterblich.”
Jean Luc Piccard

Es haben sich bereits 24 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Poffertje (23.01.2012), peak///M (23.01.2012), BinMalWeg (23.01.2012), Niko (23.01.2012), Flowmaster (23.01.2012), cameo (23.01.2012), EUROwoman. (23.01.2012), deanFR (24.01.2012), markus_ri (24.01.2012), Philipp (24.01.2012), Mietkunde (24.01.2012), Geigerzähler (24.01.2012), Uberto (24.01.2012), nokiafan23 (24.01.2012), Johnny (24.01.2012), Brabus89 (25.01.2012), Il Bimbo de Oro (25.01.2012), Timbro (25.01.2012), Jan S. (26.01.2012), nsop (30.01.2012), noobiig (30.01.2012), Wilhelm (30.01.2012), mimo (30.01.2012), El Martino (15.02.2012)

peak_me

Erleuchteter

Beiträge: 9 076

Registrierungsdatum: 26. März 2010

Danksagungen: 18744

  • Nachricht senden

2

Montag, 23. Januar 2012, 23:39

:60: für den Bericht
Auf Bild 3 sieht das Gefährt ja richtig edel aus! Ich bin mir grad nicht sicher, ob mir diese Karosserievariante bekannt ist, dazu müsste ich ein Bild mit geschlossenem Kofferraum von hinten sehen. Selbst wenn ich sie schon mal gesehen hätte, ist mir solche eine elegante Seitenansicht nicht im Gedächtnis hängen geblieben. wow! Ich hab grad mal im Konfigurator geschaut und das hier beschriebene Fahrzeug läuft dort unter "Opel Insignia 5-Türer".
hallo

Niko

untagged

Beiträge: 1 352

Registrierungsdatum: 30. Oktober 2008

Danksagungen: 1987

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 24. Januar 2012, 00:13

;) gibts auch bei Hertz, bin vor kurzem einen mit dem 2.0CDTi, G6 gefahren. DN-HX 18xx.
Bin und werde wohl kein Insignia-Fan. Kein schlechtes Auto, finde die Konkurrenz ist in vielen Details aber einfach ein bisschen besser.

EUROwoman.

Erleuchteter

Beiträge: 38 581

Danksagungen: 33536

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 24. Januar 2012, 00:15

täuscht das, oder ist irgendwas mit dem Türgriff der Beifahrertür nicht in Ordnung?
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Paddi

Individueller Benutzer

  • »Paddi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 260

Danksagungen: 5984

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 24. Januar 2012, 00:18

Bitte Schön, hier mal das gewünschte Bild vom Heck. Optional kann man auch nich einen Heckwischer dazu ordern!!



Richtig edel wird der Insignia dann mit den optionalen 20" Alus :love:
Jemand hat mir mal gesagt, die Zeit würde uns wie ein Raubtier ein Leben lang verfolgen. Ich möchte viel lieber glauben, dass die Zeit unser Gefährte ist, der uns auf unserer Reise begleitet und uns daran erinnert, jeden Moment zu genießen, denn er wird nicht wiederkommen. Was wir hinterlassen ist nicht so wichtig wie die Art, wie wir gelebt haben. Denn letztlich [...] sind wir alle nur sterblich.”
Jean Luc Piccard

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

peak///M (24.01.2012)

Paddi

Individueller Benutzer

  • »Paddi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 260

Danksagungen: 5984

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 24. Januar 2012, 00:18

täuscht das, oder ist irgendwas mit dem Türgriff der Beifahrertür nicht in Ordnung?

Das täuscht!!!
Jemand hat mir mal gesagt, die Zeit würde uns wie ein Raubtier ein Leben lang verfolgen. Ich möchte viel lieber glauben, dass die Zeit unser Gefährte ist, der uns auf unserer Reise begleitet und uns daran erinnert, jeden Moment zu genießen, denn er wird nicht wiederkommen. Was wir hinterlassen ist nicht so wichtig wie die Art, wie wir gelebt haben. Denn letztlich [...] sind wir alle nur sterblich.”
Jean Luc Piccard

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

EUROwoman. (24.01.2012)

peak_me

Erleuchteter

Beiträge: 9 076

Registrierungsdatum: 26. März 2010

Danksagungen: 18744

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 24. Januar 2012, 00:29

Zitat

Bitte Schön, hier mal das gewünschte Bild vom Heck. Optional kann man auch nich einen Heckwischer dazu ordern!!
danke! Der Anblick des Hecks kommt mir bekannt vor, aber diese lange Scheibe im Heck will so garnicht in meine Bilder vom Insignia passen! Ich werde in Zukunft mal genau drauf achten, welche Karosserievarianten die jeweiligen Insignia-Limousinen sind, die ich ich sehe.
Das mit dem Heckscheibenwischer ist toll, das kenn ich vom Mondeo. Ich muss immer extrem saubere Scheiben haben und betätige bei jedem Tropfen den Scheibenwischer, eine undurchsichtige Heckscheibe nervt mich extrem, da ich oft den Innenspiegel benutze. Ich erinnere mich an meine ersten Fahrversuche mit dem 318i, wo ich verzweifelt das Handbuch nach dem Bedienhebel für den Heckscheibenwischer durchsucht habe. Um dann irgendwann mitzubekommen, dass es keinen gibt.
Deswegen fand ich toll, dass mehrere Vermiet-Limo-Mondeos einen Heckscheibenwischer hatten, auch wenn es etwas ulkig aussieht. Dass es die Möglichkeit auch beim Insignia gibt, ist ja großartig, aber warscheinlich nur beim Fließheck.
hallo

Paddi

Individueller Benutzer

  • »Paddi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 260

Danksagungen: 5984

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 24. Januar 2012, 00:35

Dass es die Möglichkeit auch beim Insignia gibt, ist ja großartig, aber warscheinlich nur beim Fließheck.

Fließheck und ST. Beim Fließheck optional, bei ST Serie
Jemand hat mir mal gesagt, die Zeit würde uns wie ein Raubtier ein Leben lang verfolgen. Ich möchte viel lieber glauben, dass die Zeit unser Gefährte ist, der uns auf unserer Reise begleitet und uns daran erinnert, jeden Moment zu genießen, denn er wird nicht wiederkommen. Was wir hinterlassen ist nicht so wichtig wie die Art, wie wir gelebt haben. Denn letztlich [...] sind wir alle nur sterblich.”
Jean Luc Piccard

Zwangs-Pendler

Psychedelischer Ausdruckstänzer

Beiträge: 17 042

: 326489

: 6.58

: 1261

Danksagungen: 12256

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 24. Januar 2012, 13:30

Der schlimmste Motor, den ich jemals bewegen musste...trotzdem danke für den Bericht.
Kosten seit 2009: 18,1 Cent/km

20d is ok!

Il Bimbo de Oro

auf der Suche nach dem Bööööp...

Beiträge: 10 459

Registrierungsdatum: 28. Juni 2009

: 18652

: 8.22

: 60

Danksagungen: 10023

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 24. Januar 2012, 20:30

Hahahahaha....@Zwangs-Pendler: glaub es, oder glaub es nicht. Ich wollte jetzt folgendes schreiben:

Hatte den gleichen Motor mal im Insignia Kombi und fand das den schlechtesten Motor, den ich je fahren musste. Von den 140 PS haben sich mindestens 40 irgendwo versteckt. Immerhin war er dabei noch halbwegs (!) genügsam, ansonsten furchtbares Ding.

Möchte gar nicht wissen, wie schlecht der 1.6er mit 120 PS erst geht...
THE KING OF ROME IS NOT DEAD

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Youngster (24.01.2012)

Youngster

mietet gerne bei Europcar

Beiträge: 409

Registrierungsdatum: 21. Januar 2010

Wohnort: Rems-Murr-Kreis

: 18148

: 6.94

: 36

Danksagungen: 95

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 24. Januar 2012, 22:57

Hahahahaha....@Zwangs-Pendler: glaub es, oder glaub es nicht. Ich wollte jetzt folgendes schreiben:

Hatte den gleichen Motor mal im Insignia Kombi und fand das den schlechtesten Motor, den ich je fahren musste. Von den 140 PS haben sich mindestens 40 irgendwo versteckt. Immerhin war er dabei noch halbwegs (!) genügsam, ansonsten furchtbares Ding.

Möchte gar nicht wissen, wie schlecht der 1.6er mit 120 PS erst geht...


Kann ich bestaetigen. Die Benziner Motoren gefallen mir bei Opel gar nicht.
Mieten 2012 :202:
Audi A4 Avant 2.0 TDI
Opel Insignia Sports Tourer CDTI
Citroen C3 HDI

gubbler

Erleuchteter

Beiträge: 3 080

: 8251

: 11.60

: 22

Danksagungen: 3452

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 25. Januar 2012, 19:55

Hahahahaha....@Zwangs-Pendler: glaub es, oder glaub es nicht. Ich wollte jetzt folgendes schreiben:

Hatte den gleichen Motor mal im Insignia Kombi und fand das den schlechtesten Motor, den ich je fahren musste. Von den 140 PS haben sich mindestens 40 irgendwo versteckt. Immerhin war er dabei noch halbwegs (!) genügsam, ansonsten furchtbares Ding.

Möchte gar nicht wissen, wie schlecht der 1.6er mit 120 PS erst geht...


Jop, sehe ich genau so. Musste den mal im Zafira fahren. Fast schon Körperverletzung, diesen bewegen zu müssen.
Gott hat die Erde nur einmal geküsst. Genau an der Stelle, wo jetzt Affalterbach ist!

Wenn ich schneller fahre, ist auch die Umweltverschmutzung schneller wieder vorbei.


Paddi

Individueller Benutzer

  • »Paddi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 260

Danksagungen: 5984

  • Nachricht senden

13

Montag, 30. Januar 2012, 00:14

Kann ich bestaetigen. Die Benziner Motoren gefallen mir bei Opel gar nicht.

Die aufgeladenen Benziner gehen eigentlich... Mir gefällt der 180 PS Astra ganz gut. Da gibt es bei Europcar auch ein paar mit einer super Ausstattung (Xenon, Schiebedach, Navi)
Jemand hat mir mal gesagt, die Zeit würde uns wie ein Raubtier ein Leben lang verfolgen. Ich möchte viel lieber glauben, dass die Zeit unser Gefährte ist, der uns auf unserer Reise begleitet und uns daran erinnert, jeden Moment zu genießen, denn er wird nicht wiederkommen. Was wir hinterlassen ist nicht so wichtig wie die Art, wie wir gelebt haben. Denn letztlich [...] sind wir alle nur sterblich.”
Jean Luc Piccard

D.R.L.

Schüler

Beiträge: 37

Registrierungsdatum: 29. Dezember 2009

Danksagungen: 45

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 15. Februar 2012, 17:37

Wenn jetzt noch der 2.2 CDTI verbaut gewesen wäre....

mmm, es gibt nur den 2.0 CDTI (130PS und 160PS) oder den 2.0CDTI BITurbo mit 195PS

Gruß





.

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.