Sie sind nicht angemeldet.

Dauermieter-Das Original

Jetzt amtlich: Seit über 19 Jahren "MIETWAGEN-GESCHÄDIGT"

  • »Dauermieter-Das Original« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 864

Registrierungsdatum: 29. August 2009

Aktuelle Miete: 540d Limo M-Paket von Sixt

Wohnort: Niedersachsen

Beruf: Langzeit-Mieter SIXT

Danksagungen: 9904

  • Nachricht senden

1

Samstag, 10. März 2012, 15:46

Citroen DS5 2.0 HDI "Luxus-Raumschiff" | Europcar FRA

Hier ein kurzer Erfahrungsbericht über eine Tagesanmietung des neuen Citroen DS5 2.0 HDI.

Eckdaten zur Anmietung:

  • Frankfurt Airport nach Braunschweig
  • Freitag, 09.03.2011 bis Samstag, 10.03.2012
  • bezahlte / gefahrene Gruppe: SDMR / SDAR
  • Tarif: Tages-Tarif incl. UNL km Wirtschaftsjunioren, 81 Euro brutto
Eckdaten zum Mietfahreug:
  • Markteinführung in Deutschland: Februar 2012
  • 120 KW 2.0 HDI Automatik
  • BLP: etwa 43.000 Euro
  • Verbrauch kombiniert angegeben / "tatsächlich": 6,1 / 8,1
  • Vollausstattung mit u.a.: Leder, Xenon, Navigation, PDC+Rückfahrcam,
  • Massagesitz (Fahrer), Panoramadach, Automatik, Head-Up-Display
Ein blöder Zufall hat es notwenig gemacht, dass ich gestern -weil spät am Abend von Frankfurt nicht mehr ein einziger Zug nach Hannover fährt- ein Auto für eine Oneway-Miete gesucht habe. Nachdem ich bei Hertz nunmal schon 2 laufende Mieten habe, habe ich mich spontaner Weise mal wieder für Europcar entschieden. :118:
Der Counter-Mitarbeiter hat mir eine Vielzahl an Fahrzeugen angeboten, denn erst zum Wochenende hin hatte die Station zig Neuwagen in allen Klassen bekommen. Interessant hörte sich dann beim Aufzählen der möglichen Modelle der Citroen DS5 an. Denn vom DS3 hatte ich bislang nur Gutes gehört, so dass ich keine "Angst" hatte, die mir bevorstehenden 400 km mit einem Franzosen zu fahren. Und dann noch einer aus der DS-Familie, um so schöner. :)
Neben dem DS3 in Polo-, dem DS4 in Golf-Größe ist der DS5 auf Audi A4-Niveau zu betrachten. Das zeigt auch ein Blick auf den Bruttolistenpreis, der bei dem von mir gefahren Sport-Chick DS5 mit knapp 43.000 Euro nicht gering ausfällt. Europcar hat sich deswegen auch entschieden, den DS5 in die Gruppe SDAR einzugruppieren, also der A4-Automatik-Gruppe.

Zum Fahrzeug:
Ein Druck auf die Fernbedienung -vor dem Fahrzeug stehend- ließ schon erahnen, dass das Auto mit viel Technik ausgestattet ist. Es klappten die Außenspiegel auf, alles blinkte und irgendwie hatte ich das Gefühl, vor einem Raumschiff zu stehen. Wie soll ich den DS5 beschreiben ? Wie typisieren ?
Kombi ? Coupe ? Schrägheck-Limousine ? Oder doch SUV ?! Ich weiss es echt nicht. Crossover ist wohl das Segment, was man heutzutage dafür verwendet ... ^^
Von Innen ist der DS5 wirklich nicht "billig" gemacht. Man erkennt sehr wohl, das Citroen hier in der oberen Mittelklasse mitmischen will.
Zwar sind sämtliche Tasten und Knöpfe nahezu gänzlich anders angebracht als bei Audi oder BMW, man das "Cockpit dieses Raumschiffes" hatte ich nach groben 10 Minuten einstudiert.
Die Höhe und Farbintensivität des Head-Up-Display (eigentlich ist das Wort für die Platikscheibe eine Beleidigung ;) ) wird an den Knöpfen am Dachhimmel eingestellt. :thumbdown: Welcher normale Mensch vermutet das ? Egal.

Sitzheizung und Massagefunktion sowie die elektr. Sitzverstellung ist wie bei Franzosen üblich am Sitz. Die Massage spürt man deutlich, aber die Sitzheizung ist zu schwach, leider auch nur 3-stufig.

Das abgeflachte Sportlenkrad ist griffig und ist bequem zu bedienen, ebenso der gesamte i-drive, mit dem ich Navi, Audio und Auto-Einstellungen steuern kann. Die Naviqualität ist aber nicht so hochwertig wie bei Audi oder BMW. :(

Und beim Navi ist mir negativ aufgefallen, dass jedem Motoraus (z.b. Tanken, Raststopp) das Navi immer neu aktiviert werden muss, über die letzte Ziele also das Ziel neu ausgewählt werden muss. Ich erwarte eigentlich schon, dass ich bei einer nur kurzen Unterbrechung die Zielführung nur noch einmal kurz bestätigen muss, wie bei z.B. bei BMW. :61:

Nun gut, alles in Allem gefällt mir der DS5 sehr gut. Mit den Tag-LED und den getönten Scheiben ist er auch optisch ein Hingucker. :118:

Technisch ist der von mir gefahrene 160 PS Diesel mit der 6-Gang Automatik ausreichend, aber auch nicht übermotorisiert. Man kann auch mal schnell überholen, aber ich kann bei der Größe des Wagens natürlich keine Wunder erwarten. Höchstgeschwindigkeit laut Papiere sind 212 km/h.
Insgesamt halte ich den Motor also für zeitgemäß, weil auch sparsam mit rund 8 Litern Diesel (hoher Anteil Autobahn über 150 km/h) und dennoch sportlich. Ob allerdings der kleine 110 PS Diesel für das Auto ausreichend ist, lasse ich mal offen. :61:

Übrigens: Trotz der wuchtigen Frontpartie, der hohen Gürtellinie und dem stark abfallendem Dach hatte ich eine gute Übersicht über den Verkehr und konnte auch beim Einparken dank der Parktronic (v+h) und der Rückfahrcam dieses "Crossover-Ding" gut abstellen. Respekt ! Ein gelunges Auto. :thumbsup:

Da habt Ihr mal was Gutes auf die Beine gestellt, Ihr lieben Franzosen ! :8o: Danke schön für das nette Auto.

In diesem Zusammenhang auch nocheinmal ein :60: an :202: Frankfurt Airport für die Möglichkeit aus diversen Neuwagen meinen Favoriten auswählen zu dürfen. :118:

Anbei ein paar Bilder. :206:
»Dauermieter-Das Original« hat folgende Bilder angehängt:
  • aa1.jpg
  • aa2.jpg
  • aa3.jpg
  • aa4.jpg
  • aa5.jpg
  • aa6.jpg
  • aa7.jpg
  • aa8.jpg

Es haben sich bereits 53 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

peak///M (10.03.2012), seveninches (10.03.2012), (10.03.2012), Uberto (10.03.2012), don199 (10.03.2012), BinMalWeg (10.03.2012), Il Bimbo de Oro (10.03.2012), lieblingsbesuch (10.03.2012), nokiafan23 (10.03.2012), Geigerzähler (10.03.2012), mf137 (10.03.2012), karlchen (10.03.2012), tjansen (10.03.2012), Mietkunde (10.03.2012), spooky (10.03.2012), Hobbes (10.03.2012), Fabian-HB (10.03.2012), Beeblebrox (10.03.2012), Base (10.03.2012), Wilhelm (10.03.2012), honni (10.03.2012), Turboman (10.03.2012), msommerk (10.03.2012), Radio/Active (10.03.2012), Niko (10.03.2012), Paddi (10.03.2012), deanFR (10.03.2012), Checker (10.03.2012), NorthLight (10.03.2012), Ricardo (10.03.2012), th-1986 (10.03.2012), Noggerman (10.03.2012), Crz (10.03.2012), Zwangs-Pendler (10.03.2012), rikkert (10.03.2012), EUROwoman. (10.03.2012), mimo (10.03.2012), dasfettbrennt (11.03.2012), markus_ri (11.03.2012), TraciD (11.03.2012), gwk9091 (11.03.2012), (11.03.2012), Blue (11.03.2012), Grapentino (11.03.2012), franky (11.03.2012), Cruiso (12.03.2012), babba13 (12.03.2012), MIETWAGEN-FAN (12.03.2012), Timbro (12.03.2012), Stepen (14.03.2012), Brabus89 (18.03.2012), Arlain (18.03.2012), scooby (06.10.2012)

Beiträge: 861

Registrierungsdatum: 11. Dezember 2011

Wohnort: ARN

: 31521

: 7.70

: 211

Danksagungen: 901

  • Nachricht senden

2

Samstag, 10. März 2012, 15:50

hinten sieht es ja ganz schön eng aus

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Youngster (10.03.2012)

Dauermieter-Das Original

Jetzt amtlich: Seit über 19 Jahren "MIETWAGEN-GESCHÄDIGT"

  • »Dauermieter-Das Original« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 864

Registrierungsdatum: 29. August 2009

Aktuelle Miete: 540d Limo M-Paket von Sixt

Wohnort: Niedersachsen

Beruf: Langzeit-Mieter SIXT

Danksagungen: 9904

  • Nachricht senden

3

Samstag, 10. März 2012, 15:52

Das ist es sogar auch. :thumbdown: Höchstens Kinder können hinten bequem sitzen ... :103:

peak_me

Erleuchteter

Beiträge: 9 074

Registrierungsdatum: 26. März 2010

Danksagungen: 18739

  • Nachricht senden

4

Samstag, 10. März 2012, 15:59

Zitat

Das ist es sogar auch. :thumbdown: Höchstens Kinder können hinten bequem sitzen ... :103:
Wir sind kurz zu dritt im DS5 gefahren und da mussten der jeweils vorne sitzende fast bis zum Anschlag der Knie nach vorne rutschen, damit der Hintensitzende einigermaßen reinpasste. Als Fahrer konnte man so noch fahren ohne allzu große Probleme zu bekommen, aber über lange Strecken wäre das absolut garnichts.
:60: für den Bericht, den ich mir nachher ausführlich durchlesen werde!

PS: Dauermieter mietet nicht, er ergänzt nur seinen Fuhrpark. :118:
hallo

Uberto

Always Ultra

Beiträge: 9 554

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2009

Wohnort: Bayern bei Deutschland

Beruf: Querdenker

Verbrauch: Spritmonitor.de

: 171487

: 7.11

: 824

Danksagungen: 20842

  • Nachricht senden

5

Samstag, 10. März 2012, 16:01

:60: für den netten Bericht zu diesem Raumschiff. Irgendwie schaut er schon sehr komisch aus der DS5.
Aber es gibt auch sonst ein paar Besonderheiten am DS5 die nicht so ganz nachvollziehbar sind. So ist es nie vorgesehen gewesen, dass die hinteren Scheiben herunterfahrbar sind und den Micro-Heckwischer hätte man sich konsequenter Weise auch sparen können.
Was die Triebwerke angeht, scheint Citroen so langsam immer besser zu werden :118:

Für einen Osteuropa-Trip wäre das vllt eine sehr interessante Alternative für mich ....
Leute, lasst Euch nicht hybridisieren! Und bleibt hart am Gas! :117:
Mein Auto Test-Blog

BinMalWeg

Der Weg ist das Ziel! Für den Weg nehm ich Mietwagen!

Beiträge: 5 106

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2009

Wohnort: Malibu

Beruf: Werbejingle-Komponist

: 73128

: 8.42

: 282

Danksagungen: 5005

  • Nachricht senden

6

Samstag, 10. März 2012, 16:02

Vielen Dank Dauermieter, das du unsern Wunsch erhört hast und trotzt deiner knapen Zeit uns einen Bericht geliefert hast :118: .

Zum Auto selber, der gefällt mir sehr gut und es zeigt einen mal wieder das es nicht immer was mit Proppeler oder 4 Ringen sein muss ^^ .
Freude am Quatschen mit :206: :118:

lieblingsbesuch

Hat den Wegfall des Klinkensteckers überlebt.

Beiträge: 1 523

Registrierungsdatum: 23. April 2009

Wohnort: Berlin

: 104834

: 7.87

: 271

Danksagungen: 1940

  • Nachricht senden

7

Samstag, 10. März 2012, 16:04

HUD-Einstellungen am Dachhimmel :120: und lass mich raten: Tempomateinstellung auf der Mittelkonsole?

Die Franzosen...tsts irgendwie mag ich sie ja, erinnern mich ein bisschen an einen Steinbock, der ständig gegen den Berg läuft...
"Miete bei Sixt oder miete nicht bei Sixt - du wirst beides bereuen"

- Albert Einstein

peak_me

Erleuchteter

Beiträge: 9 074

Registrierungsdatum: 26. März 2010

Danksagungen: 18739

  • Nachricht senden

8

Samstag, 10. März 2012, 16:06

Zitat

Tempomateinstellung auf der Mittelkonsole?
Ne, die sind direkt am Lenkrad. Die rechten "+/-"-Tasten sind für die Audio-Lautstärke, die linken für die Tempomateinstellung.
hallo

Il Bimbo de Oro

auf der Suche nach dem Bööööp...

Beiträge: 10 459

Registrierungsdatum: 28. Juni 2009

: 18652

: 8.22

: 60

Danksagungen: 10022

  • Nachricht senden

9

Samstag, 10. März 2012, 16:09

Nettes Auto. Fraglich nur, wer sich so was für 40.000,- in die Garage stellt.
Wird sicher ein Exotenstatus führen, wie der C6.
THE KING OF ROME IS NOT DEAD

Dauermieter-Das Original

Jetzt amtlich: Seit über 19 Jahren "MIETWAGEN-GESCHÄDIGT"

  • »Dauermieter-Das Original« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 864

Registrierungsdatum: 29. August 2009

Aktuelle Miete: 540d Limo M-Paket von Sixt

Wohnort: Niedersachsen

Beruf: Langzeit-Mieter SIXT

Danksagungen: 9904

  • Nachricht senden

10

Samstag, 10. März 2012, 16:20

Aber es gibt auch sonst ein paar Besonderheiten am DS5 die nicht so ganz nachvollziehbar sind. So ist es nie vorgesehen gewesen, dass die hinteren Scheiben herunterfahrbar sind und den Micro-Heckwischer hätte man sich konsequenter Weise auch sparen können.

Da scheint was dran zu sein, denn merkwürdiger Weise sind die Fensterheber für die Heckfenster hinten zwischen den Vordersitzen (Über der Klimaregulierung der Fond-Sitze). :210:

Geigerzähler

Rentner-Bravo-Verteiler

Beiträge: 3 328

Registrierungsdatum: 18. März 2011

Wohnort: bei Leipzig

Beruf: Apotheker

: 24648

: 6.84

: 111

Danksagungen: 4726

  • Nachricht senden

11

Samstag, 10. März 2012, 16:26

In einem Test bei Grip hieß es mal, dass beim DS4 die hinteren Fenster tatsächlich nicht zu öffnen gehen. Siehe hier bei 11 Minuten.
Zynismus meine Rüstung, Ironie mein Schild, Sarkasmus mein Schwert

Uberto

Always Ultra

Beiträge: 9 554

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2009

Wohnort: Bayern bei Deutschland

Beruf: Querdenker

Verbrauch: Spritmonitor.de

: 171487

: 7.11

: 824

Danksagungen: 20842

  • Nachricht senden

12

Samstag, 10. März 2012, 16:31

Stimmt, beim DS4 lassen sich die hinteren Fenster nicht öffnen und im DS5 haben sie dies wohl auch so geplant gehabt und es nachträglich noch geändert :D
Leute, lasst Euch nicht hybridisieren! Und bleibt hart am Gas! :117:
Mein Auto Test-Blog

Dauermieter-Das Original

Jetzt amtlich: Seit über 19 Jahren "MIETWAGEN-GESCHÄDIGT"

  • »Dauermieter-Das Original« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 864

Registrierungsdatum: 29. August 2009

Aktuelle Miete: 540d Limo M-Paket von Sixt

Wohnort: Niedersachsen

Beruf: Langzeit-Mieter SIXT

Danksagungen: 9904

  • Nachricht senden

13

Samstag, 10. März 2012, 17:14

So, ich gebe den DS5 in 30 Min. in Braunschweig wieder ab, hab mit ihm rund 400 km gedreht und bin nachwievor zufrieden.

Vorne sitzt man schon fast wie in einem Bus, alles sehr übersichtlich. Trotzdem bin ich froh, nachher wieder 3er BMW fahren zu können ...

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Zwangs-Pendler (10.03.2012)

Turboman

Tempomat sitzt im rechten Fuß

Beiträge: 2 977

Registrierungsdatum: 17. Februar 2011

: 26186

: 8.75

: 110

Danksagungen: 983

  • Nachricht senden

14

Samstag, 10. März 2012, 17:43

Der Scheibenwischer :120:

Jede CD hat mehr Fläche als dieser Wischer wischt!
:203: only

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

TraciD (11.03.2012), Dauermieter-Das Original (11.03.2012), lieblingsbesuch (11.03.2012)

Paddi

Individueller Benutzer

Beiträge: 11 260

Danksagungen: 5984

  • Nachricht senden

15

Samstag, 10. März 2012, 18:43

Sieht schick aus. Wenn ich die Wahl zwischen A4 2.0 TDI und diesem CT DS5 aut. hätte, dann würde ich schon allein wegen der Multitronic im A4 den CT wählen
Jemand hat mir mal gesagt, die Zeit würde uns wie ein Raubtier ein Leben lang verfolgen. Ich möchte viel lieber glauben, dass die Zeit unser Gefährte ist, der uns auf unserer Reise begleitet und uns daran erinnert, jeden Moment zu genießen, denn er wird nicht wiederkommen. Was wir hinterlassen ist nicht so wichtig wie die Art, wie wir gelebt haben. Denn letztlich [...] sind wir alle nur sterblich.”
Jean Luc Piccard

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Dauermieter-Das Original (10.03.2012)

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.