Sie sind nicht angemeldet.

gwk9091

2 be | ! 2 be

  • »gwk9091« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 994

Registrierungsdatum: 19.03.2008

Danksagungen: 2451

  • Nachricht senden

1

03.04.2012, 20:11

Audi A6 Avant 3.0 TDI | Europcar Langenfeld

KM-Stand Abholung: 20.000
Gefahrene Kilometer: 600
Erhaltene Klasse: PWAR
Erhaltenes Fahrzeug: Audi A6 Avant 3.0 TDI
Motor: V6-Dieselmotor mit 2.967 ccm Hubraum und 150kW (204PS), 450 nM Drehmoment zwischen 3.250 und 4.500 rpm, Beschleunigung von 7,2 Sekunden auf 100km/h
Sonderausstattung: Businesspaket, Leder-Sportsitze vorne, MMI Navigation plus, Handyvorbereitung (Bluetooth), Prollverglasung (hier Privacy genannt), Xenon plus, Panorama Glasdach, 17-Zoll-Felge mit All-Season-Reifen, Ablagepaket, Vierzonen-Klimaautomatik, Innen- und Außenlichtpaket, 3-Speichen-Sportlenkrad, Sitzheizung vorne und hinten, Tempolimitanzeige, Audi Lane Assist, Bose Surround System, Audi Music Interface, CD-Wechsler
Fahrzeugpreis: 68.840 Euro (Basispreis 50.450 Euro)
Bereifung: 17-Zoll-Winterreifen (max 240 km/h)
Durchschnittsverbrauch: 9 l / 100 km

A6 – Ah ja!

Für ein verlängertes Wochenende war ein Fahrzeug im meiner üblichen Kategorie (ab LDAR bzw Europcar-PDAR aufwärts) gesucht. Zwei Gründe zogen mich diesmal zu Europcar. 1. Der ziemlich gute Preis für ein verlängertes Wochenende und 2. war ich hinter dem Audi A6 her.

Am Donnerstag hatte ich mein Arbeitspensum schon gegen 13 Uhr erledigt (genau genommen hatte ich keine Lust mehr), und so rief ich bei der Station in Langenfeld an, um mich zu erkundigen, ob denn mein (erst für 17 Uhr reserviertes) Fahrzeug evtl. schon verfügbar sei. Mein Stamm-RA teilte mir mit, das Fahrzeug würde gerade gewaschen. Also vereinbarten wir einen Abholtermin für 15 Uhr. Ob ich denn nicht wissen wolle, was man für mich hätte? Oh, sicher, wenn ich so gefragt werden! Ja, einen A6 mit einem größeren Kofferraum und quattro. Nun, das wollte ich hören! Endlich mal wieder ein Audi A6. Der letzte war auch von Europcar (Audi A6 3.0 TDI Avant | Europcar Langenfeld)

Etwas nach 15 Uhr traf ich in der Station ein. Schnell ein wenig Smalltalk und die Formalitäten erledigt und schon begab ich mich mit dem Schlüssel zum Audi. Ein ganz klein wenig betrübte mich natürlich die Tatsache, nur das 150kW-Modell erwischt zu haben. Aber ich war trotzdem zufrieden. Da hatte ich bei Europcar für PDAR-Reservierungen schon ganz andere Fahrzeuge. Also alles gut! Danke nochmal für den guten Service bei Europcar in Langenfeld!

Quattro, 6-Zylinder-Diesel und Direktschaltgetriebe! Was braucht man mehr?

Über Audi wird hier im Forum recht viel geschimpft. Klar, es wird auch von BMW-bevorzugenden jungen Männern dominiert. So ganz objektiv ist das sicher nicht immer. Ich habe Audi eigentlich immer gemocht. Mir gefällt die gute Verarbeitung im Innenraum und die Art und Weise wie diese Fahrzeuge fahren.

Natürlich: Große Designrevolutionen sind hier nicht zu finden. Auch sehen die Fahrzeuge praktisch identisch aus. Einen Audi A6 von einem A4 zu unterscheiden oder von einem Audi A8 ist praktisch nicht möglich. Es sei denn, die Fahrzeuge würden unmittelbar nebeneinander stehen. Aber ich gebe gerne zu, dass ich einen A4 nicht von einem A6 auseinander halten kann. Nun geht BMW diesen Weg auch. Nur Mercedes bewahrt eine gewissen Eigenständigkeit der Modelle.

Über die Bedienung muss nicht viel gesagt werden (außerdem habe ich das erst vor kurzem hier getan Audi A8 4.2 TDI | Sixt Leverkusen). SD-Karte mit Musik einführen, Telefon koppeln und dem Navi das Ziel diktieren. Dann stellen wir die Sitze ein. Vollständig manuell natürlich (ich sehe die BMW-Fraktion schon die Augenbrauen nach oben ziehen). Das geht alles recht schnell und man sitzt in den Sportsitzen wirklich hervorragend. Ich wüsste nicht, warum ich da Komfortsitze bräuchte. Lediglich eine Belüftung an heißen Tagen wäre sehr praktisch.

Das wesentliche an einem Auto ist das Fahren. In dieser Disziplin ist der Audi A6 wirklich meisterhaft. Quattro war immer schon über jede Kritik erhaben (für mich zumindest). Das S-Tronic-Getriebe kannte ich allerdings nicht (genau genommen bin ich zuvor noch nie ein solches Getriebe gefahren). Ich war also wirklich neugierig und voller Erwartung. Im Resultat muss ich Audi hier 100 von 100 Punkten erteilen. Noch nie bin ich so ein exzellentes Getriebe gefahren. Die Schaltvorgänge sind extrem schnell, sicher schneller als man das manuell könnte. Wow!

Etwas skeptisch war ich dem Motor gegenüber. 204 PS hört sich jetzt nicht nach viel an. Ist es aber! Mir hat eigentlich zu keinem Zeitpunkt Leistung gefehlt. Kurioserweise ist das maximale Drehmoment hier ziemlich weit hinten (ab 3.200 rpm). Das merkt man deutlich, dass ab diesem Drehzahlbereich richtig Schub aufgebaut wird. Es ist natürlich nicht so, dass vor diesem Bereich nichts geschähe. Also hier kann ich Entwarnung geben. Der kleine 6-Zylinder ist ein wirklich toller und kultivierter Motor.

Lediglich die Lobeshymnen zum Kraftstoffverbrauch kann ich nicht ganz nachvollziehen. So kamen wir (errechnet) bei etwa 9 Litern raus. Das ist jetzt nicht wirklich revolutionär. Nun, ich gebe zu, es hat mir viel Spass gemacht – verführt durch das tolle Getriebe – mal ein wenig Bleifuß zu fahren. Der Bordcomputer gab den Verbrauch bei etwa 8 Litern an.

Assistent gab es – sichtbar – nur die Tempolimitanzeige. Diese habe ich aber weitestgehend ignoriert. Zumal ich das Gefühl hatte, dass sie auch nicht funktionierte. Es wurden scheinbar nur die Limits laut Navi angezeigt.

Fazit

Der Audi A6 mit 150kW-Motor, quattro und S-Tronic hat mich restlos überzeugt. Vor die Wahl gestellt, würde ich einen BMW 525d stehen lassen. Die bessere Ausstattung der BMW ist natürlich nett, aber die ganzen Assistenten schalte ich sowieso ab. Ich bevorzuge es einfach, mein Auto selbst zu fahren. Besonders dann, wenn es so exzellent gemacht ist, wie dieser Audi A6.

Bilder





Gesendet von meinem selbst zusammengebauten Linux-PC

Es haben sich bereits 33 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Noggerman (03.04.2012), Geigerzähler (03.04.2012), msommerk (03.04.2012), BinMalWeg (03.04.2012), Zwangs-Pendler (03.04.2012), Fabian-HB (03.04.2012), masterblaster123 (03.04.2012), Wilhelm (03.04.2012), Hobbes (03.04.2012), Brabus89 (03.04.2012), don199 (03.04.2012), Kodo (03.04.2012), M-DriverBln (03.04.2012), EUROwoman. (03.04.2012), deanarel (03.04.2012), nokiafan23 (03.04.2012), na5267 (03.04.2012), markus_ri (04.04.2012), Cruiso (04.04.2012), th-1986 (04.04.2012), Uberto (04.04.2012), JonasGold (04.04.2012), vonPreußen (04.04.2012), Il Bimbo de Oro (04.04.2012), Poffertje (05.04.2012), upgrade (05.04.2012), Blue (05.04.2012), Kaffeemännchen (05.04.2012), karlchen (05.04.2012), El Martino (05.04.2012), Jan S. (06.04.2012), Timbro (11.04.2012), Curl (05.06.2012)

Zwangs-Pendler

Psychedelischer Ausdruckstänzer

Beiträge: 15 263

: 186888

: 6.69

: 638

Danksagungen: 9848

  • Nachricht senden

2

03.04.2012, 20:24

Mit Sportsitzen :love: Das wäre was für den (Zwangs-) Pendler!
Kosten seit 2009: 18,5 Cent/km

20d is ok!

Theodor

5 Jahre - hier bestimmt mehr gelesen als für die Uni

Beiträge: 2 992

Registrierungsdatum: 18.05.2009

Beruf: Student

: 14863

: 9.16

: 61

Danksagungen: 2275

  • Nachricht senden

3

03.04.2012, 21:08

o.O es gibt den 204 PS Motor auch mit Quattro? Was muss man denn dann in die Anmerkung schreiben, wenn man einen A6 mit 245 Ps haben will?

Danke für den Bericht, er hat wenigstens versucht, meine Angst vor dem 204er zu mindern :)

Fabian-HB

oder -BS

Beiträge: 2 175

Registrierungsdatum: 02.07.2010

Wohnort: Bremen, Braunschweig

Beruf: Student

: 23043

: 8.00

: 88

Danksagungen: 2900

  • Nachricht senden

4

03.04.2012, 21:10



Lediglich die Lobeshymnen zum Kraftstoffverbrauch kann ich nicht ganz nachvollziehen. So kamen wir (errechnet) bei etwa 9 Litern raus. Das ist jetzt nicht wirklich revolutionär. Nun, ich gebe zu, es hat mir viel Spass gemacht – verführt durch das tolle Getriebe – mal ein wenig Bleifuß zu fahren. Der Bordcomputer gab den Verbrauch bei etwa 8 Litern an.



Wenn der Tank bei Übernahme nicht voll war kommt so eine Differenz schnell zustande und der BC hat möglicherweise mehr recht, als dein errechneter Verbrauch :)

Danke für den Bericht!

gwk9091

2 be | ! 2 be

  • »gwk9091« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 994

Registrierungsdatum: 19.03.2008

Danksagungen: 2451

  • Nachricht senden

5

04.04.2012, 08:15

Wenn der Tank bei Übernahme nicht voll war kommt so eine Differenz schnell zustande und der BC hat möglicherweise mehr recht, als dein errechneter Verbrauch

Das ist sicher ein berechtigtes Argument. Nun ist es aber bei mir so, dass ich in Luxemburg zur Tankstelle fahre und danach nach Hause. Hier tanke ich dann auch wieder. Zwischen den beiden Orten liegen ziemlich genau 200 km. Diesesmal bin ich, nach dem Tanken in Spritbillig (der Ort heißt eigentlich Wasserbillig), noch ein wenig in Trier herumgefahren und so waren es diesesmal etwa 230 km. Getankt habe ich hier anschließend 20 Liter. Ich denke daher, dass die 9 Liter ein relativ realistischer Wert sind.
Gesendet von meinem selbst zusammengebauten Linux-PC

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Fabian-HB (04.04.2012), knomic (04.04.2012)

Beiträge: 1 429

Registrierungsdatum: 25.08.2008

Wohnort: Ostfriesland

Beruf: Mobiler Hausmeister

: 16451

: 6.02

: 50

Danksagungen: 522

  • Nachricht senden

6

05.04.2012, 07:56

Ich verstehe dich und würde einen audi auch den meisten anderen autos vorziehen was die qualität, verarbeitung, verbrauch und so weiter angejt.

Da wir am 13. mitm leihwagen auch in luxemburg sind, kannste mal was zu den spritpreisen sagen? Denn wasserbillig liegt direkt bei uns auf der strecke und dann kann ich mich schonmal etwas freuen und die hinfahrt vllt zügiger gestalten :P
Letzte Miete: 11. - 14.10. BMW 320dTA Sixt Dortmund BMW-Niederlassung
12. - 14.10. Gruppe S bei Sixt Dortmund Spähenfelde
Aktuelle Miete:
Nächste Miete:

Anzahl aller Mieten: 19
KM aller Mieten: 17767
Kosten aller Mieten (inkl. Sprit): 3439,71€
Kosten pro KM aller Mieten (inkl. Sprit): 0,19€

PeterderMeter

unregistriert

7

05.04.2012, 07:57


Da wir am 13. mitm leihwagen auch in luxemburg sind, kannste mal was zu den spritpreisen sagen? Denn wasserbillig liegt direkt bei uns auf der strecke und dann kann ich mich schonmal etwas freuen und die hinfahrt vllt zügiger gestalten :P


Treibstoffpreise

Gordon Alf S.

met Vla en Hagelslag

Beiträge: 18 819

Registrierungsdatum: 19.08.2008

Aktuelle Miete: 560i Touring

Wohnort: Oldenburg / Fryslân

Beruf: Luxury Yacht Broker

Danksagungen: 6540

  • Nachricht senden

8

05.04.2012, 08:21

o.O es gibt den 204 PS Motor auch mit Quattro? Was muss man denn dann in die Anmerkung schreiben, wenn man einen A6 mit 245 Ps haben will?


Hmm...Moment, ich hab's gleich...wie wäre es mit "Wenn möglich, bitte Audi A6 in der 245 PS-Version".
Gentleman genießt und schweigt ;)

[ FAQ ] Tipps zum optimalen Suchen im Forum

Ein Leben ohne schöne Autos ist möglich, aber sinnlos

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Theo. (05.04.2012), EUROwoman. (05.04.2012)

reter

Wochenmieter

Beiträge: 859

Registrierungsdatum: 10.12.2009

Wohnort: München

Beruf: Hab ich

: 15104

: 8.68

: 91

Danksagungen: 607

  • Nachricht senden

9

05.04.2012, 09:36

o.O es gibt den 204 PS Motor auch mit Quattro? Was muss man denn dann in die Anmerkung schreiben, wenn man einen A6 mit 245 Ps haben will?

Danke für den Bericht, er hat wenigstens versucht, meine Angst vor dem 204er zu mindern :)


Da braucht man keine Angst zu haben. Bin beide Motorvarianten gefahren. Der 150 KW reicht völlig. Die 180 KW marschieren natürlich ab 160 km/h lockerer weiter als die 150 KW. Aber die Mehrpferde braucht man eigentlich nur, wenn man bei 200 km/h noch jemand zügig von der linken Bahn schieben will.
Gerne wieder: E 350 CDI T, A6 3,0 TDI quattro, BMW 535 xd T, Z4 3.0i
Nicht noch mal: Chrysler 300 CRD
Letzte Mieten: 320 dTA, DS 5 HDI 165 Aut.

nsop

Ladiescard-Inhaber.

Beiträge: 8 305

Registrierungsdatum: 28.08.2010

Wohnort: München

Danksagungen: 8232

  • Nachricht senden

10

05.04.2012, 09:40

Ich habe den 180kW A6 auf der Autobahn doch noch ein wenig kraftvoller als den 530d empfunden, was mich erstaunt hat.

Beiträge: 1 429

Registrierungsdatum: 25.08.2008

Wohnort: Ostfriesland

Beruf: Mobiler Hausmeister

: 16451

: 6.02

: 50

Danksagungen: 522

  • Nachricht senden

11

05.04.2012, 11:20


Da wir am 13. mitm leihwagen auch in luxemburg sind, kannste mal was zu den spritpreisen sagen? Denn wasserbillig liegt direkt bei uns auf der strecke und dann kann ich mich schonmal etwas freuen und die hinfahrt vllt zügiger gestalten :P


Treibstoffpreise



Danke, ich glaub, das wird eine zügige Fahrt nach Luxemburg ...
Letzte Miete: 11. - 14.10. BMW 320dTA Sixt Dortmund BMW-Niederlassung
12. - 14.10. Gruppe S bei Sixt Dortmund Spähenfelde
Aktuelle Miete:
Nächste Miete:

Anzahl aller Mieten: 19
KM aller Mieten: 17767
Kosten aller Mieten (inkl. Sprit): 3439,71€
Kosten pro KM aller Mieten (inkl. Sprit): 0,19€

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Copyright © 2007-2014 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de ist die größte deutschsprachige Internet-Community zum Thema Mietwagen und Autovermietung.