Sie sind nicht angemeldet.

AlexBln

BMW-Dealer

  • »AlexBln« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12 230

: 25294

: 12.13

: 113

Danksagungen: 4581

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 1. Mai 2012, 12:52

Audi A7 3.0 TDI quattro | Europcar Berlin



Erhaltene Klasse: LZAR
Erhaltenes Fahrzeug: Audi A7 3.0 TDI quattro
Bereifung: 19 Zoll Sommerreifen
Durchschnittsverbrauch: 10,8 l / 100 km
Sonderausstattung (u.a.): Standheizung, Luftfederung, Tv-Tuner, Audi Lane Assist, Totwinkelassistent, Abstandstempomat, S-Line Interieur inkl Sportsitzen, MMI-Navigation Plus mit Touchpad, Klimaautomatik und Sitzheizung im Fond, 19" Alus, getönte Scheiben, Einparkhilfe vorn/hinten + Rückfahrkamera, el. Heckklappe, S-Tronic Doppelkupplungsgetriebe, Keyless-Go


Anmietung:
Am Vorabend reserviert, Fahrzeug wurde geblockt und am nächsten Morgen abgeholt. Trotz abendlich gefaxter Kostenübernahme und relativ schlecht gelaunter RSA am nächsten morgen, lief alles gut ab. Das Auto war bis auf Klebereste (Lieferschein?) in der Mitte der Frontscheibe sauber.


Ausstattung
Der Audi war relativ gut ausgestattet, Luftfederung, TV-Tuner, Abstandstempomat und zwei weitere Assistenten, so gut sind nicht mal die 5er BMWs bei Sixt ausgestattet, mal davon abgesehen dass es für den 5er keine Luftfederung erhältlich ist. Unverständlich warum auf einen automatisch abblendenden Innenspiegel, Kurvenlicht und die elektrischen Sitze (verschmerzbar) verzichtet wurde.

Ersteindruck Audi A7
Wie ja hier bekannt sein dürfte, fühle ich mich eher zu BMW hingezogen, Audi ist mir zu beliebig und langweilig. Anders der A7, meiner Meinung nach das einzige Modell, dass aus dem Design-Einheitsbrei heraus sticht. Während die Front gewohnt Audi-beliebig ist (nicht hässlich, sondern dynamisch gestreckt aber eben zu sehr Einheitsbrei), zieht sich das Dach doch so einmalig bis zum kurzen Heck, dass mir dieser Audi schon bei der Vorstellung sehr gut gefiel. So wirkt der A7 in der hier gefahren Variante mit getönten Scheiben und 19 Zöllern (kleiner sollten die Felgen nicht sein) gerade von der Seite doch sehr dynamisch und individuell. Jedes Mal wenn ich auf den A7 zu lief, habe ich mich am Design erfreut, das ging mir bei noch keinem Audi so!

Dieses Heck bringt natürlich eine Nachteile mit sich, zwar wirkt der A7 von außen unheimlich lang und gestreckt, innen merkt man davon außer beim einparken aber nichts, der Platz im Fond ist knapp, sowohl für die Beine als auch für den Kopf, es fühlt sich beengt an. Die lange flach verlaufene Kofferraumklappe öffnet zwar weit und bietet viel Raum in der Länge, nur in die Höhe sollte das Gepäck nicht gehen.

Interieur
Wer den Audi A6 kennt, kennt auch das Interieur des A7, hier wurde nahezu alles 1 zu 1 übernommen, was nicht negativ zu sehen ist. Das Design wirkt flüssig und stimmig, bis auf den Bildschirm. Dieser scheint nur ausfahrbar zu sein, um Argumenten, dass der Bildschirm da mal so gar nicht hineinpasst aus dem Weg zu gehen, er wirkt wie ein Fremdkörper. Warum ist der Bildschirm einfahrbar? Man benötigt ihn eh immer und ob der Bildschirm nun ein- oder ausgefahren ist wenn ich das Auto abstelle ist mir persönlich egal. Ich denke dass den Designer bei dem sonst sehr schicken Interieur einfach die Ideen zur Platzierung des Bildschirmes ausgegangen sind.

Die hier gefahrene Variante mit Alu und schwarzem Leder empfand ich persönlich sehr passend zum Charakter des A7, ist aber Geschmackssache. Leider ist das Alu sehr schmier- und fleckenempfindlich.

Die manuellen Sportsitze haben den Namen Sport nicht verdient, sie halten einen zwar besser als die katastrophalen Seriensitze aber so richtig festgehalten wird man nicht, die Lehnenbreite lässt sich leider auch nicht anpassen.

In Sachen Verarbeitung soll Audi ja der momentane Benchmark sein, nun, ich denke dass alle drei Premiummarken auf einem hohen Level sind, was die Verarbeitung betrifft. Gut gefallen hat mir das weiche Leder im A7, das deutlich hochwertiger wirkt als das Standard Dakota-Leder bei BMW und schon an das Individual Nappa-Leder heranreicht und die Akustik, da sganze Fahrzeug war sehr leise, trotz rahmenloser Türen. Nicht gefallen hat mir das Plastik rund um den Navi-Bildschirm und das deutliche Klappern in beiden Vordertüren, sowie das Knistern im Armaturenbrett auf schlechten Straßen.

Assistenten
Audi macht autonomes fahren schon heute möglich! Wenn auch nur für kurze Zeit ;) Wenn der Abstandstempomat eingestellt ist und man gleichzeitig den Spurhalteassistenten aktiviert, fährt der Audi quasi von allein auf der Autobahn, die Lenkung folgt automatisch dem Kurvenverlauf, selbst relativ enge Kurven durchfährt der Audi von allein. Allerdings kommt nach ca. zwei Minuten (oder auch Sekunden, ich konnte kein wirkliches System erkennen) eine Warnung dass sich der Spurassistent abschaltet, eben damit man nicht anfängt beim Fahren andere Dinge zu tun...

Der Abstandstempomat hat leider mit einigen Fehlbremsungen genervt, es wurde oft ein Fahrzeug auf der Nebenspur als Hindernis erkannt und gebremst, zeigt sich hier ein Nachteil der Position der Radarsensoren? Die beiden anderen Assistenten arbeiten aber zuverlässig, wobei der Spurhalteassistent in der Lenkung spürbar ist und das den ein oder anderen vielleicht stören mag.



Motor und Getriebe
Zum Motor kann ich nicht viel sagen, er hat genug Leistung aber auch nicht soviel dass man beim beschleunigen Angst bekommt, wenn man 6 Zylinder Diesel gewöhnt ist, kennt man den Schub. Gut gefallen hat mir die Akustik, der Motor hält sich zurück und klingt auch beim ausdrehen nicht unangenehm, Audi hat es geschafft, dass selbst ich den Selbstzünder klanglich angenehm finde, da kann sich BMW eine Scheibe abschneiden.

Die S-Tronic schaltet wie erwartet völlig unbemerkt, wenn es sportlich zugeht ist sie Zackig und völlig ohne Tadel - den manuellen Modus musste ich eigentlich nie bemühen, im Sport-Programm wurde stehts der passende Gang gewählt.


Insgesamt ist der ganze Antriebsstrang sehr nah an der Perfektion und fast schon langweilig.


Fahrverhalten
Auf das Fahrverhalten des A7 war ich besonders gespannt, Luftfederung und Drive-Select wollten getestet werden.

Im Alltag rollt der Audi recht komfortabel ab und lässt sich problemlos dirigieren, allerdings ist er nicht so komfortabel wie man es von einer Luftfederung erwartet, besonders Querfugen lassen den A7 hoppeln, Straßenschwellen schlagen sogar recht ungefiltert durch. Leider macht sich auch die Größe des Autos bemerkbar, wenn man Fahrzeuge mit (Integral-)Aktivlenkung gewöhnt ist, kommt einem der A7 in der Stadt unhandlich vor, der Einschlagwinkel der Vorderräder ist auch technisch durch den Allradantrieb begrenzt. Das fällt aber nur im direkten Vergleich mit einem BMW auf, es ist ein großes Auto und auf engem Raum eben unhandlich.

Kommen wir zum fahraktiven Teil. Drive-Select auf dynamic und los gings. Da das Wort Sport in letzter Zeit sehr häufig in einem Atemzug mit Audi genannt wurde, waren meine Erwartungen hoch. Die Erinnerungen an komplett untersteuernde "Sport-"Audis der letzten Jahre aber auch.

ABER der Audi macht Spaß, zumindest im A7 sind die Zeiten, in denen ein Audi unbeholfen aufgrund seiner Konstruktion über die Vorderräder fällt, vorbei. Der A7 bleibt sehr lange neutral, schiebt dann erst über alle viere und geht dann ins untersteuern, was aufgrund der Sicherheit für Lieschen Müller auch vernünftig ist. Man kann ihn allerdings hin und her werfen und hat eine Menge Spaß dabei, nichtmal der TT war so kurvenaktiv wie der A7. Ich weiß nicht inwiefern die Luftfederung dabei eine Rolle spielt aber das Auto liegt wirklich gut, ohne Wankneigung, ohne Kopfstand beim bremsen oder hartem Einlenken, bravo Audi. Der Allradantrieb zieht die Fuhre stets stabil aus der Kurve, wer hier ein drängendes Heck will, sollte einen Hecktriebler kaufen. Der Audi hat seine Sache für seine Größe und sein Gewicht jedenfalls sehr gut gemacht, bis auf die Heckschwenks vermittelt ein 5er auch nicht mehr Fahrspaß.

Einen Kritikpunkt, welcher den Fahrspaß trübt, gibt es aber, die Lenkung. Hier ist BMW weiterhin (auch dank Aktivlenkung) voraus. Man spürt leider gar nichts vom aktuellen Fahrzustand in der Lenkung, selbst auf dynamic ist sie noch zu leichtgängig und absolut gefühllos.




Fazit
Es gibt kaum negative Punkte am Audi aber sehr viele positive. Die Fahrdynamik hat mich sehr überrascht, da hat Audi wirklich einen deutlichen Schritt nach vorn gemacht. Sonst ist der Audi auf dem gewohnt hohen Level er deutschen Premiumhersteller, es gibt objektiv fast nichts zu meckern. Mir gefällt er sehr gut, ob ich ihn kaufen würde wenn es ein 4-türiges-Coupé sein muss? Ja, wenn nicht BMW ein GranCoupé anbieten würde ;)


Bilder:

:203:

Es haben sich bereits 68 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

S v e n (01.05.2012), Poffertje (01.05.2012), Maddien (01.05.2012), Checker (01.05.2012), flu111 (01.05.2012), noobiig (01.05.2012), Jesbo (01.05.2012), Neuschwabe (01.05.2012), Flowmaster (01.05.2012), Noggerman (01.05.2012), Wilhelm (01.05.2012), karlchen (01.05.2012), Niko (01.05.2012), Kodo (01.05.2012), TraciD (01.05.2012), Base (01.05.2012), BinMalWeg (01.05.2012), Dauermieter-Das Original (01.05.2012), bumschak (01.05.2012), peak///M (01.05.2012), dasfettbrennt (01.05.2012), Geigerzähler (01.05.2012), Der Pate (01.05.2012), Mietkunde (01.05.2012), spooky (01.05.2012), don199 (01.05.2012), nsop (01.05.2012), k.krapp (01.05.2012), (01.05.2012), Pieeet (01.05.2012), Fabian-HB (01.05.2012), deanFR (01.05.2012), EUROwoman. (01.05.2012), gwk9091 (01.05.2012), gubbler (01.05.2012), upgrade (01.05.2012), Arlain (01.05.2012), Radio/Active (01.05.2012), NaVaL (01.05.2012), Big Mai (01.05.2012), rulfiibahnaxs (01.05.2012), Bluediam0nd (01.05.2012), dontSTOP (01.05.2012), Peppone (01.05.2012), 12nine (01.05.2012), Il Bimbo de Oro (01.05.2012), Hans (01.05.2012), Grün07 (01.05.2012), Spassmieter (01.05.2012), Testfahrer (01.05.2012), masterblaster123 (01.05.2012), Zwangs-Pendler (01.05.2012), Marco_01 (01.05.2012), Zackero (01.05.2012), nokiafan23 (01.05.2012), na5267 (01.05.2012), mimo (01.05.2012), Jan S. (02.05.2012), Stepen (02.05.2012), Philipp (02.05.2012), smore (02.05.2012), Brabus89 (04.05.2012), cameo (08.05.2012), Blue (08.05.2012), scooby (11.05.2012), Ricardo (13.05.2012), markus_ri (14.05.2012), skoda_driver (28.08.2013)

AlexBln

BMW-Dealer

  • »AlexBln« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12 230

: 25294

: 12.13

: 113

Danksagungen: 4581

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 1. Mai 2012, 12:55





Falls noch fragen offen sind, her damit. Ich habe schon eine ganze Weile keinen Bericht mehr verfasst, daher kann es gut sein dass ich das ein oder andere vergessen habe.
:203:

Es haben sich bereits 35 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

S v e n (01.05.2012), Poffertje (01.05.2012), Checker (01.05.2012), noobiig (01.05.2012), Flowmaster (01.05.2012), Noggerman (01.05.2012), Turboman (01.05.2012), karlchen (01.05.2012), Chevalier (01.05.2012), Niko (01.05.2012), Base (01.05.2012), BinMalWeg (01.05.2012), dasfettbrennt (01.05.2012), Geigerzähler (01.05.2012), Der Pate (01.05.2012), Mietkunde (01.05.2012), spooky (01.05.2012), don199 (01.05.2012), nsop (01.05.2012), gubbler (01.05.2012), upgrade (01.05.2012), Arlain (01.05.2012), Radio/Active (01.05.2012), NaVaL (01.05.2012), dontSTOP (01.05.2012), 12nine (01.05.2012), Hans (01.05.2012), masterblaster123 (01.05.2012), Marco_01 (01.05.2012), Jan S. (02.05.2012), Stepen (02.05.2012), smore (02.05.2012), cameo (08.05.2012), Blue (08.05.2012), scooby (11.05.2012)

hessenbub

Schüler

Beiträge: 93

Registrierungsdatum: 11. August 2009

Wohnort: LM

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 1. Mai 2012, 13:16

Ja, der schönste Audi, der aktuell auf der Strasse rollt.
Und an die Blumen hast Du auch gedacht :118:

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Noggerman (01.05.2012), Mietkunde (01.05.2012)

Neuschwabe

Paolo Pinkel

Beiträge: 1 132

Danksagungen: 1157

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 1. Mai 2012, 13:23

Ja, der schönste Audi, der aktuell auf der Strasse rollt.
Und an die Blumen hast Du auch gedacht :118:
Das ist dann wohl der R8 :) Aber der A7 polarisiert durchaus. Danke für den Bericht! Vielleicht sehen wir den A7 bald öfter bei den Autovermietern, mir wäre es recht.

Base

Erleuchteter

Beiträge: 3 268

Registrierungsdatum: 8. Januar 2008

Danksagungen: 1791

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 1. Mai 2012, 13:32

Vielen Dank für den Bericht. Ich hatte letztens einen A6 Avant 3.0 TDI mit 245 PS. Dieser hat mich mit seiner guten Ausstattung (Bose, Sportsitze, Drive Select usw.) sehr überzeugt, obwohl ich durch meinen letzten A6 (3.0 TDI mit 204 PS und Multitronic) eher negativ eingestellt war.
Der A7 steht aktuell ganz oben auf meiner Wunschliste, auch wenn ich liebend gerne mal den ganz großen Diesel damit testen würde...

peak_me

Erleuchteter

Beiträge: 9 066

Registrierungsdatum: 26. März 2010

Danksagungen: 18723

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 1. Mai 2012, 13:40

An die Audi-Spezialisten: Sind die Automatikwahlhebel im A6 und A7 genau identisch? Oder gibt es da kleine Unterschiede? Ich konnte auf den Bildern keine erkennen.
hallo

Turboman

Tempomat sitzt im rechten Fuß

Beiträge: 2 977

Registrierungsdatum: 17. Februar 2011

: 26186

: 8.75

: 110

Danksagungen: 983

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 1. Mai 2012, 13:43

Das ganze Cockpit gleicht dem A6 sehr, daher nehme ich an, dass es sich um den gleichen Wählhebel handelt.
:203: only

nsop

7-Sixty

Beiträge: 11 695

Registrierungsdatum: 28. August 2010

Danksagungen: 11875

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 1. Mai 2012, 14:11

Das Auto war bis auf Klebereste (Lieferschein?) in der Mitte der Frontscheibe sauber.

Ja, das ist so ein leidiges Audi-Thema, ist mir auch schon des Öfteren bei Mietwägen aufgefallen.

Malagant

Fortgeschrittener

Beiträge: 278

Registrierungsdatum: 20. März 2011

Wohnort: Nürnberg

: 140294

: 8.65

: 395

Danksagungen: 229

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 1. Mai 2012, 14:42

Du hast direkt LZAR reserviert? Oder war es ein Up- / Sidegrade?

Turboman

Tempomat sitzt im rechten Fuß

Beiträge: 2 977

Registrierungsdatum: 17. Februar 2011

: 26186

: 8.75

: 110

Danksagungen: 983

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 1. Mai 2012, 15:20

Beim Anlassen des neuen S7 Sportback, schwenken die Zeiger des Tachos einmal von Anschlag zu Anschag. Macht das auch schon der normale A7?
Hier mal ein Video wo man das sieht. Bei 0:55 ungefähr wird der Motor gestartet.
:203: only

peak_me

Erleuchteter

Beiträge: 9 066

Registrierungsdatum: 26. März 2010

Danksagungen: 18723

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 1. Mai 2012, 15:24

Nein, sie schwenken nicht mit, siehe 2012 Audi A7 Prestige Start Up, Exhaust, and In Depth Tour
hallo

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

NaVaL (01.05.2012)

AlexBln

BMW-Dealer

  • »AlexBln« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12 230

: 25294

: 12.13

: 113

Danksagungen: 4581

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 1. Mai 2012, 16:09

Du hast direkt LZAR reserviert? Oder war es ein Up- / Sidegrade?

Ja, LZAR war reserviert
:203:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Malagant (01.05.2012)

gwk9091

temporarily not available

Beiträge: 2 598

Registrierungsdatum: 19. März 2008

Danksagungen: 4541

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 1. Mai 2012, 16:24

@AlexBln: Vielen Dank für den Bericht!

Mir hat der Audi A7 anfangs nicht so gut gefallen. Nach dem ich ihn ein paar mal "in echt" gesehen habe, musste ich meine Meinung revidieren. Ein wirklich tolles Fahrzeug! Würde den A7 auch mal gerne fahren.
Es ist ein Grundbedürfnis der Deutschen, beim Biere schlecht über die Regierung zu reden.
Otto von Bismarck ( 1815 - 1898 )

Malagant

Fortgeschrittener

Beiträge: 278

Registrierungsdatum: 20. März 2011

Wohnort: Nürnberg

: 140294

: 8.65

: 395

Danksagungen: 229

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 1. Mai 2012, 17:51

Du hast direkt LZAR reserviert? Oder war es ein Up- / Sidegrade?

Ja, LZAR war reserviert
Hm, habs an diversen größeren Stationen / Flughäfen probiert, LZAR wird nie angeboten. Geht wohl nur an einzelnen ausgewählten Stationen?

kampfkeks

beruflich ein Herr der Ringe

Beiträge: 1 275

Registrierungsdatum: 1. Juli 2011

Wohnort: Heilbronn

Beruf: Freidenker

: 36575

: 10.31

: 171

Danksagungen: 3016

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 1. Mai 2012, 17:57

@peak_me: es ist der exakt gleiche Wählhebel wie im A6. Im A7 wird zu 98% das identische Interieur verbaut.

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.