Sie sind nicht angemeldet.

gwk9091

temporarily not available

  • »gwk9091« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 599

Registrierungsdatum: 19. März 2008

Danksagungen: 4543

  • Nachricht senden

1

Samstag, 3. November 2012, 15:15

BMW 525d xDrive Kombi | Europcar Düsseldorf Flughafen

KM-Stand Abholung: 7.500
Gefahrene Kilometer: 650
Erhaltene Klasse: PWAR (laut Schlüsselanhänger PFAR)
Erhaltenes Fahrzeug: BMW 525d xDrive
Motor: R4-Dieselmotor mit 1.995 ccm Hubraum und 160kW (218PS), 450 nM Drehmoment zwischen 1.500 und 2.500 rpm, Beschleunigung von 7,3 Sekunden auf 100km/h
Sonderausstattung: Innovationspaket, Comfortpaket, Spacegrau metallic, Felge 328 (18-Zoll), Leder Dakota-Schwarz, Edelholzausführung Fineline Anthrazit, Fernlichtrobotor, Gepäckraumpaket, Panoramadach, Aktive Geschwindigkeitsregelanlage, Komfortsitze vorne, Navi Professional mit Bluetooth, Hifi-Lautsprecher-System, Reifendruckkontrolle, Park-Distance-Control, Innen- und Außenspiegel automatisch ablendend, Sportlederlenkrad, Raucherpaket, Dachreling aluminium satiniert
Fahrzeugpreis: 74.990 Euro (Basis 53.500 Euro)
Bereifung: 18-Zoll-Winterreifen (bis 240 km/h)
Durchschnittsverbrauch: etwa 9,6 l / 100 km

BMW bei Europcar? Ja, so was gibt’s!

Da ich donnerstags aus Fuerteventura zurückkommen und am Freitag direkt wieder unterwegs sein würde, kam mir die Idee, doch mal direkt am Flughafen ein Mietwagen zu nehmen. Da Europcar gerade Alles-zum-halben-Preis-Tage hatte, musste ich da nicht lange zögern und reservierte für 21 Uhr PDAR.

Abholung

Somit also zum Europcar-Desk im Ankunftsbereich, wo man mir beschied, dass bereits alles vorbereitet sei und ich lediglich zum VIP-Büro (Ach! Ich? VIP?) im Mietwagenparkhaus gehen müsse. Ob ich mich hier auskennen würde? Ne, würde ich nicht! Ja einfach eine Etage höher, nach links, ganz durch über eine Fussgänger-Brücke und dann im Parkhaus in die 6. Etage!

Na fein: Ich also los und natürlich finde ich das nicht (man könnte ja mal ein Schild aufstellen, oder so!). Damit wieder zurück! Diesesmal gab man mir eine schriftliche Beschreibung (Nun? Warum nicht gleich so!) Somit fand jetzt das Parkhaus, den 6. Stock (man vergaß bei der ursprünglichen Erklärung zu erwähnen, dass man auf der Fussgängerbrücke nach rechts abbiegen muss) und schließlich das VIP-Büro.

Dort angekommen wurde ich gegen Vorlage des Führerscheins mit einem Mietvertrag und einem Schlüssel zu einem BMW 525d xDrive in PFAR (laut Mietvertrag aber PWAR) ausgestattet. Also los die Reihen entlang und von drei Fahrzeugen (in der Mitte ein VW Touareg) zugeparkt finde ich den BMW. Krimskrams verstauen, rein ins Fahrzeug, Sitze einstellen und Navi programmieren.

Jetzt könnte ich los fahren, wenn da nicht dieses Ding vor meiner Nase wäre (halt der Touareg). Ich also wieder raus und wieder zurück (meine armen Füsse, ich muss erwähnen, dass ich mir beide dicke Zehen am vorletzten Urlaubstag angestoßen hatte). Da würde ein SUV vor meinem BMW stehen! Ja, der wäre im Rücklauf und etwas ungünstig abgestellt (können die diese Dinger vielleicht nicht vor den einzigen 5er BMW stellen!)

Ich solle doch mal den Schlüssel zum BMW geben. Dann wurde ein HiWi losgeschickt den BMW zu holen. Also warten! Man könne auch tauschen, meinte die RA (und packt in eine Schublade eine handvoll Mercedes-Schlüssel hervor zaubernd). Aber leider sei meine Kategorie ausgebucht. Ich würde auch einen Golf GTI nehmen (gibt es nicht). Irgendwas anderes feines (sie zeigt auf den Mercedes-Schlüssel-Haufen, ich schüttle den Kopf).

Nach drei Minuten kommt der HiWi (glücklicherweise in „meinem“ BMW) und so kann ich endlich frohgemut nach Hause (mit einem kleinen Umweg am goldenen M vorbei) fahren.

BMW 525d / Anzahl Zylinder: 4

Somit komme ich dann auch mal in den Genuss den neuen 525d zu fahren und das auch noch direkt mit Allradantrieb. Einen 525d xDrive bin ich in 2009 gefahren. Dieser war von Sixt und eine Limousine und natürlich ein 6-Zylinder.

Ich war also gespannt! Eigentlich finde ich ja, dass Allrad bei BMW ein kleines Sakrileg darstellt. Bei Audi habe ich dafür schon mehr Verständnis, dort gibt es halt keinen Hinterrad-Antrieb. Aber ein BMW würde ich lieber mit traditionell angetriebener Hinterachse fahren wollen. Glücklicherweise merkt man kaum etwas vom Allradantrieb. Außerdem ist das natürlich auch Jammern auf hohem Niveau. Ich fühle mich wie ein Lottogewinner (so Richtung 6 Richtige) einen 5er BMW von Europcar ergattert zu haben.

Den BMW 5er habe ich hier im Forum schön häufiger beschrieben, daher werde ich mich jetzt nur mit dem Antrieb beschäftigen. Die 1. Preisfrage ist halt: Hat der Vierzylinder irgendwelche objektiven Schwächen gegenüber dem Sechszylinder? Diese Frage ist erstaunlicherweise schwierig zu beantworten. Es mag sein, dass einem die Beschleunigung beim Kickdown nicht ganz so brachial vorkommt. Aber das ist subjektiv, auf dem Datenblatt gibt es praktisch kein Unterschied. Zumal ich den neuen 525d nur als Limousine und mit Hinterradantrieb gefahren bin. Rein objektiv gibt es also möglicherweise nur einen Kritikpunkt: Der Sound! Im Normalfall ist der eher klassengerecht (also mit dem typischen BMW-Grummeln ausgestattet). Nur beim Kickdown wird dann klar, dass hier ein Vierzylinder verbaut ist.

Die 2. Preisfrage ist: Warum ersetzt BMW den guten Sechszylinder gegen den hochgezüchteten Vierzylinder? Natürlich der Umwelt zuliebe! Nun, wenn es funktionieren würde, wäre ich von dem Konzept durchaus überzeugt. Aber so? 9,6 Liter auf 100 km/h (gut, mit ein paar 200-km/h-Autobahnfahrten)? Mir ist klar, dass die BMW-Motoren sehr stark streuen (was den Verbrauch angeht). So bin ich den 525d schon mit 9,5 und 6,9 Litern gefahren (bei gleichem Fahrprofil). Wie dem auch sei: Wenn der 525d 7 Liter gebraucht hätte, würde ich das für geradeso akzeptabel halten.

Fazit

Ein tolles Fahrzeug – ohne Zweifel. Aber das Downsizing funktioniert m. E. hier nicht. Also unnötig! Wenn der Vierzylinder deutlich und signifikant weniger Diesel verbrauchen würde, wie der Sechszylinder, so könnte ich mit den kleinen Einschränkungen (Sound) leben. So aber nicht! Damit gilt, leider und sehr untypisch für BMW: Fail!

Andere Berichte zu BMW 5er von mir

BMW 525D | Sixt Leverkusen
BMW 525d | Hertz Langenfeld
BMW 535i Touring | Sixt Leverkusen

Bilder



Es ist ein Grundbedürfnis der Deutschen, beim Biere schlecht über die Regierung zu reden.
Otto von Bismarck ( 1815 - 1898 )

Es haben sich bereits 31 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Il Bimbo de Oro (03.11.2012), Fabian-HB (03.11.2012), BinMalWeg (03.11.2012), Mechnipe (03.11.2012), Base (03.11.2012), dasfettbrennt (03.11.2012), Oberhasi (03.11.2012), Geigerzähler (03.11.2012), Hobbes (03.11.2012), Wilhelm (03.11.2012), Peppone (03.11.2012), Party-Palme (03.11.2012), S v e n (03.11.2012), sw84 (03.11.2012), Brabus89 (03.11.2012), steffenV6 (03.11.2012), nsop (03.11.2012), Icke! (03.11.2012), Jan S. (03.11.2012), markus_ri (04.11.2012), jo.nyc (04.11.2012), Kaffeemännchen (04.11.2012), Mietkunde (04.11.2012), nomore (07.11.2012), th-1986 (24.01.2013), Mr. C (24.01.2013), PaulSuomi (26.01.2013), Lennert (27.01.2013), cameo (28.01.2013), jowajur (28.01.2013), scooby (21.03.2013)

EUROwoman.

Erleuchteter

Beiträge: 38 585

Danksagungen: 33536

  • Nachricht senden

2

Samstag, 3. November 2012, 23:32

das mit der Beschreibung ist aber ein bisschen unfair.
warum solltest du ins leere P7 gehen auf der Brücke, wenn es rechts zum Mietwagenparkhaus geht und das auch so beschildert ist.

echter VIP scheinst du nicht zu sein, sonst wär dein Auto ja bei den Sixt-DIA-Autos gestanden. da hat Europcar ja auch 2 Plätze :D

auf der 6. stehen zwar immer viele Europcar Autos, aber dass da ein Büro von EC ist? hm... nie drauf geachtet.
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Paddi

Individueller Benutzer

Beiträge: 11 260

Danksagungen: 5984

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 4. November 2012, 00:00

echter VIP scheinst du nicht zu sein, sonst wär dein Auto ja bei den Sixt-DIA-Autos gestanden. da hat Europcar ja auch 2 Plätze :D

auf der 6. stehen zwar immer viele Europcar Autos, aber dass da ein Büro von EC ist? hm... nie drauf geachtet.
Ja der Parkplatz vorm Terminal ist echt genial, vorallem wenn man 3 Hunde plus Boxen und 2 Koffer dabei hat....

Wenn du nie bei Europcar mietest, kannst das ja auch nicht wissen. :P Das Büro gab es 2008 schon!
Jemand hat mir mal gesagt, die Zeit würde uns wie ein Raubtier ein Leben lang verfolgen. Ich möchte viel lieber glauben, dass die Zeit unser Gefährte ist, der uns auf unserer Reise begleitet und uns daran erinnert, jeden Moment zu genießen, denn er wird nicht wiederkommen. Was wir hinterlassen ist nicht so wichtig wie die Art, wie wir gelebt haben. Denn letztlich [...] sind wir alle nur sterblich.”
Jean Luc Piccard

NorthLight

...eiskalt unterwegs mit (vielen) guten Vorsaetzen ;)

Beiträge: 2 922

Registrierungsdatum: 3. August 2009

Aktuelle Miete: wechselnd wie andere ihre Schluepper...

Wohnort: North of Nowhere

Danksagungen: 1014

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 4. November 2012, 00:28

Zitat

BMW 525d xDrive in PFAR (laut Mietvertrag aber PWAR)
also ich sehe da einen touring = Kombi = Wagon = *W**, also genau richtig...
wer reitet so spaet durch Eis und Gischt? Schietwetter, aber macht mir nischt!

Paddi

Individueller Benutzer

Beiträge: 11 260

Danksagungen: 5984

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 4. November 2012, 01:29

Zitat

BMW 525d xDrive in PFAR (laut Mietvertrag aber PWAR)
also ich sehe da einen touring = Kombi = Wagon = *W**, also genau richtig...
Der lief anfänglich in PFAR und wurde dann in PWAR umgruppiert. Ist wohl nur nicht auf dem Schlüsselanhänger geändert worden!
Jemand hat mir mal gesagt, die Zeit würde uns wie ein Raubtier ein Leben lang verfolgen. Ich möchte viel lieber glauben, dass die Zeit unser Gefährte ist, der uns auf unserer Reise begleitet und uns daran erinnert, jeden Moment zu genießen, denn er wird nicht wiederkommen. Was wir hinterlassen ist nicht so wichtig wie die Art, wie wir gelebt haben. Denn letztlich [...] sind wir alle nur sterblich.”
Jean Luc Piccard

EUROwoman.

Erleuchteter

Beiträge: 38 585

Danksagungen: 33536

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 4. November 2012, 08:23

Paddi, 2008 gabs das Parlhaus doch noch gar nicht, oder?
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Paddi

Individueller Benutzer

Beiträge: 11 260

Danksagungen: 5984

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 24. Januar 2013, 22:29

Doch seit Ende 2007 glaube ich. Ich habe zumindest immer meine Autos dort abgeholt, weil ich keine Lust hatte in der Lounge zu warten, oder sie haben mir die Kisten vor das Terminal gefahren!
Jemand hat mir mal gesagt, die Zeit würde uns wie ein Raubtier ein Leben lang verfolgen. Ich möchte viel lieber glauben, dass die Zeit unser Gefährte ist, der uns auf unserer Reise begleitet und uns daran erinnert, jeden Moment zu genießen, denn er wird nicht wiederkommen. Was wir hinterlassen ist nicht so wichtig wie die Art, wie wir gelebt haben. Denn letztlich [...] sind wir alle nur sterblich.”
Jean Luc Piccard

PaulSuomi

Schüler

Beiträge: 28

Registrierungsdatum: 15. Januar 2013

Wohnort: Rosenheim, Bayern

: 46719

: 6.20

: 57

Danksagungen: 102

  • Nachricht senden

8

Samstag, 26. Januar 2013, 22:10

An den 525xDrive kann ich mich auch noch ganz gut erinnern: Anfang des Winters bin ich damit einen Change-Over gefahren und musste einen Audi A6 gegen den BMW tauschen. Grund hierfür war, da die Kunden mit diesem BMW nach Österreich gefahren sind - irgendwo im Pitztal. Das Problem: es begann tags drauf (unerwartet) zu schneien, die Straßen froren bei -15 Grad zu. Und der BMW hatte Sommerreifen! Die einzige Lösung war, das Fahrzeug zu tauschen. So kam ich auf der Rückfahrt in den Geschmack, den BMW 525xDrive Touring zu fahren. Die ersten Kilometer mit Sommerreifen auf einer spiegelglatten Fahrbahn erlaubte nur ein Schleichen auf der Landstraße. Man konnte richtig spüren, wie machtlos alle Fahrassistenzsysteme waren, einen BMW von 20 km/h auf 0 zu bremsen. Mit der Zeit wurden die Straßen jedoch eisfreier und die Anspannung meinerseit ging zurück und ich konnte das Fahren nun endlich auch 'genießen'. Der BMW lag gut auf der Straße, das Anfahren bei Steigungen im Schnee ging mit dem Allradantrieb problemlos (trotz Sommerreifen). Ich fühlte mich nun ganz sicher im Fahrzeug, trotz Schneechaos.
  • Unter ganz anderen Bedingungen wäre der BMW sicher ein guter Begleiter, denn sparsam war er ja auch noch, der Motor. Trotzdem würde ich dem 525xDrive oder gar dem 530er einen Audi A6 vorziehen, denn verarbeitungsmäßig finde ich BMW nicht auf einer Linie mit Audi.
  • Hier noch ein Bild von einem Zwischenstopp in Imst:
http://sphotos-c.ak.fbcdn.net/hphotos-ak…540045756_n.jpg
  • ...und sorry für meine langen Worte, aber ich hatte das Gefühl, ich musste das jetzt eben loswerden! :)
#Bild ausgebunden und durch Link ersetzt! Bitte hier hosten!

Es haben sich bereits 7 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Theo. (26.01.2013), Kami1 (26.01.2013), Pieeet (26.01.2013), Alex-4u (26.01.2013), Zwangs-Pendler (26.01.2013), Radio/Active (27.01.2013), clue (04.02.2013)

Base

Erleuchteter

Beiträge: 3 268

Registrierungsdatum: 8. Januar 2008

Danksagungen: 1791

  • Nachricht senden

9

Samstag, 26. Januar 2013, 23:50

Dein Arbeitgeber schickt dich los ein Fahrzeug mit Sommerreifen bei Eisglätte zu überführen?! Dafür gibt's :thumbdown:

Es gab doch bereits letztes Jahr die Winterreifenpflicht? Wie kann Europcar da bei solchen Witterungsbedingungen einen Kunden mit einem Auto mit Sommerreifen losfahren zu lassen? Oder war da vielleicht was falsch im System hinterlegt?

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

NorthLight (29.01.2013)

PaulSuomi

Schüler

Beiträge: 28

Registrierungsdatum: 15. Januar 2013

Wohnort: Rosenheim, Bayern

: 46719

: 6.20

: 57

Danksagungen: 102

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 27. Januar 2013, 19:32

Ne, es war meine eigene Entscheidung, damit zurückzufahren. Ich hätte den BMW auch mitten im Nirgendwo stehen lassen können und dann per Bahn/Bus zurück an meine Station fahren können. :)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Base (27.01.2013)

jimmy

Meister

Beiträge: 2 321

Registrierungsdatum: 4. September 2008

Danksagungen: 1098

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 27. Januar 2013, 19:49

Da wird sich Europcar aber freuen. Ohne den neunmalklugen Besserwisser geben zu wollen sei nur gesagt, dass im Falle eines Unfalles eine grobe Fahrlässigkeit geltend gemacht worden hätte werden können, neben einer saftigen Geldstrafe steht dann auch noch eine Verweigerung der Versicherung den Schaden zu begleichen im Raum, und dann wird man ganz schnell merken, wie Europcar und co sich in solchen Fällen dem eigenem Mitarbeiter gegenüber verhalten. Es ist ja gut gegangen, nur in Zukunft sei dir bewusst, dass wenn es knallt du ganz schnell in der Haftung persönlich sitzt......

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.