Sie sind nicht angemeldet.

BinMalWeg

Der Weg ist das Ziel! Für den Weg nehm ich Mietwagen!

  • »BinMalWeg« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 106

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2009

Wohnort: Malibu

Beruf: Werbejingle-Komponist

: 73128

: 8.42

: 282

Danksagungen: 5005

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 7. Februar 2013, 20:17

Audi A5 Sportback 2.0 TDI I Europcar Kassel

Vermieter: Europcar
Gebucht: LWAR
Erhalten: PDAR
Dauer: 3Tage
Gefahrene KM: 2018
Durchschnittverbrauch: 7,2 L/100km
Ausstattung:

Xenon, Navigation, MMI Basic, BT FSE & Musicstream, Sitzheizung, Leder, 3 Speichen MFU Sportlenkrad, beheiz. Aussenspiegel und Lordosenstütze.

Anmietung:
Für einen Kurzurlaub mit 3 Leuten sollte es was komfortables sein und UNL. Zwei Wochen vor der Reise bei EC die Gruppe LWAR gebucht, nach 1 Std. bekam ich auch schon die Reservierungsbestätigung. Doch diesmal meinte es der Mietwagengott nicht gut mit mir, zwei tage vorher kam dann der Anruf von der Station das meine Reservierung nicht bedient werden kann. Als alternative wurde mir der Audi A5 Sportback oder ein C180 angeboten. Habe mich zähneknirschen für den A5 entschieden.

Fahrzeug:
Mein erster Audi A5 und dann auch noch als Sportback. Optisch ist es nicht mein Fall. Das Coupé gefällt mir da besser. Der A5 Sportback soll sportlichkeit mit alltagsnutzen verbinden. Kann ich nur bedingt zustimmen. Mit dem richtigen Motor aber kann ich es mir gut vorstellen. Ich war überrascht wieviel doch in den Kofferraum passt. Es passte locker 2 90 Liter Koffer von den Damen, mein 60 Liter Koffer, 3 Bettdecken und Kissen, 2 Schmickkoffer, Laptoptasche, Jacken, Schuhe und Damen Großeinkauft im Centro ^^. Durch die große Kofferraumöffnung ist auch das beladen kein Akt.

Eigentlich gibts nicht besonders zum Auto zu sagen, es ist ein Audi. Das Fahrwerk ist straff dennoch bequem. Der 2.0 TDI verrichtet sein Werk gut um mit dem Verkehr mitzuschwimmen, emotionen weck es nicht. Der Verbrauch geht in Ordnung wenn man bedenkt das der Wagen vollbeladen war.
Ich war anfangs etwas verwirrt wegen den fehlenden Tasten für die Musik um Vor-und Zurückwahl. Doch dank MWT stellte sich heraus das der kleine Drehknopf entsprechend nach links oder recht gedrückt werden kann. Bei dem Fahrzeug hakte es sehr daher dachte ich erst das es nicht nach links oder rechts gedrückt werden kann.

Was mir bei solchen Autos gefällt, sind die Rahmenlosen Scheiben an allen 4 Türen. Dennoch mag ich das Conzept nicht weder bei VW, Audi noch bei BMW nur von Mercedes die die Klasse gegründet hat mit dem CLS gefällt mir die Form. Für Leute die was zwischen Kombi, Limousine und Coupe´suchen und den etwas anderen Auftritt mögen sind mit dem A5 Sportback gut bedient.

Fazit:
Mit dem 3.0 TDI wäre bestimmt auch der Punkt sportlichkeit bei mir abdeckt gewesen. Der 2.0 TDI in Verbindung mit der Automatik ist eben einfach langweilig. Leider kann ich diesmal die Europcar Station nicht groß loben aber zumindestens haben sie angerufen um die Sache zu besprechen. Letztendlich war der A5 doch ein guter begleiter am Wochenende der uns sicher und bequem transportiert hat. Dennoch wird der Kundencenter mal per Email kontaktiert weil PDAR ist doch etwas weiter weg vom LWAR.
Ich entschuldige mich schon mal das der Bericht diesal nicht so umfangreich ist, aber der Wagen war eifnach nur Mittel zum Zweck und hat mich nicht in meinem Autoherz berührt ;)

Freude am Quatschen mit :206: :118:

Es haben sich bereits 35 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Fabian-HB (07.02.2013), LZM (07.02.2013), JohnDoe (07.02.2013), Base (07.02.2013), Flowmaster (07.02.2013), th-1986 (07.02.2013), Ricardo (07.02.2013), nobrainer (07.02.2013), Zwangs-Pendler (07.02.2013), SaCalobra (07.02.2013), Wilhelm (07.02.2013), jo.nyc (07.02.2013), fjt96 (07.02.2013), Kami1 (07.02.2013), Hobbes (07.02.2013), Brabus89 (07.02.2013), Mechnipe (07.02.2013), Poffertje (07.02.2013), (07.02.2013), Timbro (07.02.2013), Geigerzähler (07.02.2013), EUROwoman. (08.02.2013), sosa (08.02.2013), karlchen (08.02.2013), markus_ri (08.02.2013), Jan S. (08.02.2013), Noggerman (08.02.2013), Kaffeemännchen (08.02.2013), dontSTOP (08.02.2013), Philipp (08.02.2013), Il Bimbo de Oro (08.02.2013), El Martino (08.02.2013), peak///M (09.02.2013), Crz (09.02.2013), gwk9091 (14.02.2013)

JohnDoe

...fährt ohne Windschott...

Beiträge: 4 005

Registrierungsdatum: 27. Januar 2008

Wohnort: Detmold

Danksagungen: 3862

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 7. Februar 2013, 20:28

Mit dem 3.0 TDI wäre bestimmt auch der Punkt sportlichkeit bei mir abdeckt gewesen.


Die Schnelligkeit wäre abgedeckt. Wirklich sportlich ist ein A5 bei rund 1.8 Tonnen Gewicht (beim 3.0 TDI Quattro S-Tronic) nicht wirklich.

Aber davon mal abgesehen, ich finde den A5 Sportback eigentlich ganz schick. Auch wenn mit der Aufpreis von der A4 Limousine/Avant schon abeschrecken würde.

Ps. Ist der Wagen wirklich in PDAR? Denn gegen A6, 5er und E-Klasse ist der A5 kein Vergleich...

BinMalWeg

Der Weg ist das Ziel! Für den Weg nehm ich Mietwagen!

  • »BinMalWeg« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 106

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2009

Wohnort: Malibu

Beruf: Werbejingle-Komponist

: 73128

: 8.42

: 282

Danksagungen: 5005

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 7. Februar 2013, 20:35

Deswegen schrieb ich auch "bei mir", jeder deffiniert es anders. Für mich ist auch sportlichkeit zB die Endrohre jeweils Links und Recht für die Optik, das in dem Sitz gedrückt werden beim anfahren oder das souveräne beschleunigen aus den Kurven heraus und das könnte so ein Fahrzeug mit dem entsprechende Motor.

Ich rede nicht von Kurvenhatz und hohe Querfahrqualitäten. Darin sehe ich den A5 SB nicht dafür gibts andere Autos.
Freude am Quatschen mit :206: :118:

JohnDoe

...fährt ohne Windschott...

Beiträge: 4 005

Registrierungsdatum: 27. Januar 2008

Wohnort: Detmold

Danksagungen: 3862

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 7. Februar 2013, 20:37

War auch kein Angriff auf dich. ;) Nur ich finde der Begriff 'Sport' (sportlich) wird im Bezug auf normales Autobahnfahren ein bisschen überstrapaziert.
Aber wie du gesagt hast, alles Ansichtssache.

BinMalWeg

Der Weg ist das Ziel! Für den Weg nehm ich Mietwagen!

  • »BinMalWeg« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 106

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2009

Wohnort: Malibu

Beruf: Werbejingle-Komponist

: 73128

: 8.42

: 282

Danksagungen: 5005

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 7. Februar 2013, 20:39

Hab es nicht als Angriff aufgefasst ;).

Laut Schlüsselanhänger, Mietvertrag und Rechnung ist der Wagen in PDAR.
Freude am Quatschen mit :206: :118:

Zwangs-Pendler

Psychedelischer Ausdruckstänzer

Beiträge: 17 042

: 326489

: 6.58

: 1261

Danksagungen: 12256

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 7. Februar 2013, 20:41

Also ich fand den damals als Handschalter mit dem großen 2.0TDI echt klasse. Aber meiner hatte auch mal richtige Felgen, der machte auch optisch was her! Da isser doch!
Kosten seit 2009: 18,1 Cent/km

20d is ok!

Tuscany

..::..

Beiträge: 2 095

Registrierungsdatum: 10. August 2012

Danksagungen: 2455

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 7. Februar 2013, 20:41

Einigen wir uns auf 'Kräftig' ;-)

ich mag den A5 eigentlich auch, aber auch nur als Coupé, und mit anderen Felgen :108:

Danke für Deinen Bericht, es ist doch ein Auto was nicht üblich ist bei den AV ;-)
Auf der Suche nach des Dudens :|

fjt96

Fortgeschrittener

Beiträge: 476

Registrierungsdatum: 2. März 2010

Danksagungen: 405

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 7. Februar 2013, 20:44

Erstmal :60: für dein Bericht.

Da ich den A5 SB als Firmenwagen fahre, muss ich nach nun 3 Jahren deine als positiv befundenen Punkte als extrem negativ ankreiden. Die rahmenlosen Scheiben machen das Fahrzeug bei Autobahngeschwindigkeiten extrem laut. Aber noch viel schlimmer ist, dass ohne Garage oder Standheizung die Scheiben im Winter fest frieren. Auf bekommt man die Türen zwar mit gewalt schon, aber beim unaufmerksamen zuschmeißen zerbröselt es die Scheibe. Wirklich extrem unpraktisch. Das wäre auch der Hauptgrund das Fahrzeug nicht nochmals zukaufen.

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

schauschun (07.02.2013), JohnDoe (07.02.2013), nobrainer (07.02.2013), BinMalWeg (07.02.2013), SaCalobra (07.02.2013)

JohnDoe

...fährt ohne Windschott...

Beiträge: 4 005

Registrierungsdatum: 27. Januar 2008

Wohnort: Detmold

Danksagungen: 3862

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 7. Februar 2013, 20:46

Aber noch viel schlimmer ist, dass ohne Garage oder Standheizung die Scheiben im Winter fest frieren. Auf bekommt man die Türen zwar mit gewalt schon, aber beim unaufmerksamen zuschmeißen zerbröselt es die Scheibe. Wirklich extrem unpraktisch. Das wäre auch der Hauptgrund das Fahrzeug nicht nochmals zukaufen.


Wer schön sein will, muss leiden... oder so ähnlich. ;)

Ich finde rahmenlosen Scheiben wegen den o. g. Problemen aber auch sehr unpraktisch. Kann auch nicht verstehen, warum z. B. der neue 1er BMW als 3-Türer rahmenlose Scheiben hat. Naja, ist halt fesch...

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

fjt96 (07.02.2013)

BinMalWeg

Der Weg ist das Ziel! Für den Weg nehm ich Mietwagen!

  • »BinMalWeg« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 106

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2009

Wohnort: Malibu

Beruf: Werbejingle-Komponist

: 73128

: 8.42

: 282

Danksagungen: 5005

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 7. Februar 2013, 20:55

Mein Kumpel hat mit seinem A5 noch nie Probleme gehabt im Winter und sein Wagen steht auch draußen. Er schmiert halt im Winter die Dichtungen mit irgendso ein Zeug ein.
Freude am Quatschen mit :206: :118:

Zwangs-Pendler

Psychedelischer Ausdruckstänzer

Beiträge: 17 042

: 326489

: 6.58

: 1261

Danksagungen: 12256

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 7. Februar 2013, 20:56

Vaseline...
Kosten seit 2009: 18,1 Cent/km

20d is ok!

fjt96

Fortgeschrittener

Beiträge: 476

Registrierungsdatum: 2. März 2010

Danksagungen: 405

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 7. Februar 2013, 21:03

Mein Kumpel hat mit seinem A5 noch nie Probleme gehabt im Winter und sein Wagen steht auch draußen. Er schmiert halt im Winter die Dichtungen mit irgendso ein Zeug ein.

Das behebt zwar das Problem, dass die Türen nicht an der Dichtung fest frieren, aber die Scheiben frieren auch in ihrer Position fest. Und da beim Tür öffnen/schließen sich die Scheibe ein Spalt absenkt, liegt hier die Ursache des Problems (Die bleibt beim gewaltsamen öffnen des Wagens einfach oben, in der Position der geschlossenen Tür). Somit reicht das reine fetten der Dichtungen nicht. Es gibt eine (nervige) Lösung. Vor dem öffnen eine Kredit-/Kundenkarte in den Spalt der Fenster schieben und einmal durchziehen. Dann löst sich das Eis. Ist aber alles andere als Premium :thumbdown:

P.S.: das Zeug nennt sich Hirschtalgstift und sollte man auch bei Fahrzeugen mit Rahmen im Winter benutzen ;)

MacGaiiz

unregistriert

13

Freitag, 8. Februar 2013, 06:57

Danke für deinen Bericht.
Die Felgen sind an dem A5 irgendwie hässlich.

Fahren würde ich ihn aber dennoch mal, aus reiner Neugier.

Beiträge: 17 654

Registrierungsdatum: 26. September 2008

Wohnort: Leipzig

Beruf: Held vom Erdbeerfeld

: 3858

: 7.82

: 16

Danksagungen: 12561

  • Nachricht senden

14

Freitag, 8. Februar 2013, 07:30

Das erinnert mich an die Zeiten als wir zu 4. im A5 Coupe in den Kurzurlaub gefahren sind. Auch das Coupe hat einen erstaunlich großen Kofferraum, immerhin war das Gepäck von 2 Frauen und 2 Männern sowie 2 Fotoausrüstungen dabei.
Unserer hatte wenigstens ordentliche Felgen:


MfG Jan
Jan S.
Team Moderation

Du suchst Infos zu Mietwagen und Autovermietung? Hier bist du richtig. www.mietwagen-talk.de


Vorausschauendes Fahren: Guck da vorn ist die Baustelle zu Ende, ich geh schonmal wieder aufs Gas.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Kaffeemännchen (08.02.2013), peak///M (09.02.2013)

Il Bimbo de Oro

auf der Suche nach dem Bööööp...

Beiträge: 10 455

Registrierungsdatum: 28. Juni 2009

: 18652

: 8.22

: 60

Danksagungen: 9981

  • Nachricht senden

15

Freitag, 8. Februar 2013, 19:51

Bin den neulich (VFL!) als 143 PS 2.0 TDI mit den gleichen Felgen und in silbern auf der Arbeit gefahren... Multitronic hatte er auch.
Grauenhaftes Auto, wenn man den Preis bedenkt. Klar "grauenhaft" ist jetzt arg hart, aber in der Konfiguration wirklich nix Tolles.
THE KING OF ROME IS NOT DEAD

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.