Sie sind nicht angemeldet.

MIETWAGEN-FAN

Fortgeschrittener

  • »MIETWAGEN-FAN« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 463

Registrierungsdatum: 19. August 2008

Wohnort: Hamburg

: 1050

: 8.50

: 7

Danksagungen: 1301

  • Nachricht senden

1

Montag, 18. März 2013, 16:38

VW Jetta 1.6 TDI | Europcar

Fahrzeugklasse: IDMR
Motor: 1.6 TDI, 4 Zylinder
Leistung: 105 PS
Getriebe: 5 Gang manuell
TopSpeed: km/h 191 (GPS) (abgeregelt), 200 km/h (Tacho), 190 km/h KFZ-Schein
Verbrauch: 6,50 Ltr. gemessen, 5.9 Ltr. lt BC
Reifen: 205/55 R 16 Hankock Ganzjahresreifen

Diesmal nur ein kurzer Bericht:

Ausstattung: Match, kleines Navi, 4 eltkr. Fensterheber, PDC hinten, Nebelscheinwerfer, Sitzheizung, MFL Lederlenkrad, Alufelgen, elektr. Außenspiegel, Lichtsensor, Regensensor, Lenkradverstellung, Bordmputer

Exterieur: Silber mit Alufelgen



Innen und Karosserie:

Die Materialanmutung ist vielleicht ein Tick schlechter als im Golf, die Verarbeitung ist aber ok. Die Sitze sind straff und bequem. Der Kofferraum ist riesig. Tja was soll ich noch berichten, im Prinzip ist er wie ein Golf, wirkt jedoch um einiges größer.



Fahrwerk: Das Fahrwerk ist eine Mischung aus Komfort und Sportlichkeit. Die Lenkung ist präzise und leichtgängig.


Motor: Der Motor ist auch altbekannt, hat ausreichend Leistung um im Verkehr mitzuschwimmen und ist sparsam und relativ leise. Topspeed wird relativ schnell erreicht, bei 191 km/h (GPS) ist er abgeregelt. Das Getriebe lässt sich gut und präzise schalten. Der 5. Gang ist sehr lang übersetzt.



Verbrauch:

Im Schnitt waren es gemessene 6,5 l bei 90% flotter Autobahnfahrt, wobei der Boardcomputer mal wieder VW-typisch einen halben Liter weniger angezeigt hat. Eine reale 5 vor dem Komma lässt sich problemlos erreichen.


Gesamtfazit:

Bringt der Wagen Spaß? Ja, er fährt sich angenehm
Ist der Wagen sparsam? Ja
Würde ich Ihn mir so kaufen: Könnte ich mir durchaus vorstellen.

Wie immer an dieser Stelle ein Dankeschön an :202: für den schönen Wagen.

Es haben sich bereits 21 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

shadow.blue (18.03.2013), nobrainer (18.03.2013), Mietkunde (18.03.2013), Geigerzähler (18.03.2013), ElBarto (18.03.2013), gwk9091 (18.03.2013), Il Bimbo de Oro (18.03.2013), Oberhasi (18.03.2013), Timbro (18.03.2013), deanFR (18.03.2013), nomore (18.03.2013), markus_ri (18.03.2013), Bodybeton (18.03.2013), Jan S. (18.03.2013), jo.nyc (18.03.2013), Poffertje (19.03.2013), th-1986 (19.03.2013), El Phippenz (20.03.2013), scooby (21.03.2013), EUROwoman. (22.03.2013), rikkert (27.01.2014)

shadow.blue

...feiert das Leben.

Beiträge: 2 614

Registrierungsdatum: 20. Februar 2012

Wohnort: Kiel

Beruf: S.C.Henker

Danksagungen: 5012

  • Nachricht senden

2

Montag, 18. März 2013, 16:50

Danke für den Bericht, ich finde den neuen Jetta auch gut (:

Der 5. Gang ist sehr lang übersetzt.


Hast du dafür ein Beispiel? Geschwindigkeit x bei Drehzahl y?
Bzw hast du einen 6ten Gang vermisst?

Zwangs-Pendler

Psychedelischer Ausdruckstänzer

Beiträge: 17 042

: 326489

: 6.58

: 1261

Danksagungen: 12256

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 19. März 2013, 07:21

Ich vermisse den 6. Gang immer. Der Motor mit 6 Gängen im Touran war dagegen echt ein kleiner Traum - so zeigt der kleine Diesel, was er wirklich kann. Der lange 5. Gang in Golf & Co. macht das Fahren für mich sehr unharmonisch.
Kosten seit 2009: 18,1 Cent/km

20d is ok!

MIETWAGEN-FAN

Fortgeschrittener

  • »MIETWAGEN-FAN« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 463

Registrierungsdatum: 19. August 2008

Wohnort: Hamburg

: 1050

: 8.50

: 7

Danksagungen: 1301

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 19. März 2013, 08:35

Hast du dafür ein Beispiel? Geschwindigkeit x bei Drehzahl y?


Genaue Zahlen habe ich nicht mehr im Kopf. Aber in der Stadt kann man den 5. Gang nicht einsetzen. Unter 60-70 km/h geht das eigentlich nicht. Das ist etwas gewöhnungsbedürftig.

6 Gänge wären mir lieber. Ist im Golf 1.6 TDI mit 5 Gang auch so.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

shadow.blue (19.03.2013)

Zwangs-Pendler

Psychedelischer Ausdruckstänzer

Beiträge: 17 042

: 326489

: 6.58

: 1261

Danksagungen: 12256

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 19. März 2013, 08:59

Klar geht das in der Stadt im 5. Gang. Bei 54km/h liegt Standgas an - da braucht man nicht einmal den Tempomaten. Fuß vom Gas und die Fuhre rollt. :)
Kosten seit 2009: 18,1 Cent/km

20d is ok!

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.