Sie sind nicht angemeldet.

Geigerzähler

Rentner-Bravo-Verteiler

  • »Geigerzähler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 329

Registrierungsdatum: 18. März 2011

Wohnort: bei Leipzig

Beruf: Apotheker

: 24648

: 6.84

: 111

Danksagungen: 4731

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 11. September 2013, 20:38

Opel Zafira Family 1.7CDTI EcoFlex|Europcar Leipzig-City

Vermieter: Europcar
Anmietstation: Leipzig-City
Abgabestation: Leipzig-City
Gebuchte Klasse: IWAR
Erhaltene Klasse: IVMR
Erhaltenes Fahrzeug: Opel Zafira Family 1.7CDTI EcoFlex
Motor: Reihen-4-Zylinder Dieselmotor, 1686cm³, 125PS
Gewicht: 1518-1770kg
Getriebe: 6-Gang-Handschaltung
Ausstattung: Sitzheizung vorn, PDC vorne und hinten, Xenon, Navi, Klimaautomatik, MuFu-Lenkrad, Tempomat, USB-Anschluss, BT-FSE, 7 Sitze
KM Stand Abholung: 12887km
Gefahrene KM : 742
Verbrauch: 6,4l/100km errechnet
Streckenprofil: 5% Stadt, 60% BAB; 35% Landstraße
Dauer: 1 Woche

Anmietung:
Das erste Mal ging es diesmal zu Europcar. Viel gibt es eigentlich auch hier nicht zu sagen. Im Vergleich zu Sixt könnte man sagen: Dasselbe in Grün… (wer verwaltet gleich nochmal die Wortspielkasse?). Gebucht war eigentlich IWAR, allerdings war vorher mit der Station abgesprochen, dass mir ein Diesel sehr lieb wäre und dafür auch Handschaltung nehmen würde. Also gabs IVMR in Form eben dieses Zafiras. Anfangs hielt sich meine Begeisterung in Grenzen, da aber doch einiges zu transportieren war, konnte ich mich doch mit dem Opel anfreunden.
Rückgabe war auch schnell gemacht, ein Checker kam mit raus und unterschrieb mir die Schadenfreiheit auf dem Mietvertrag.

Das Fahrzeug – Außen:
Tja, ein Zafira Family in schwarz eben. Einen Designpreis wird er wohl nicht mehr gewinnen, aber er tut auch niemandem weh. Hoch steht er da, und lang scheint er zu sein, auch wenn es nur 4,467m sind. Viel mehr fällt mir dazu jetzt ehrlich gesagt auch nicht wirklich ein.

Das Fahrzeug – Innen:
Im Inneren bietet der Zafira viel Platz, man sitzt auf (auch auf langen Strecken) bequemen Sitzen. Die Ausstattung in diesem Opel gefiel mir recht gut. Am meisten überraschten mich, das Xenon verbaut war, und die Tatsache, dass über den USB-Eingang das iPhone nicht nur lädt, sondern auch Musik wiedergeben kann. Respekt, Ford kann das nicht, und auch bei Audi braucht man dafür teure Zusatz-Kabel. In der Mittelkonsole finden sich 2 Displays, der obere beinhaltet den Bordcomputer mit Anzeige des Durchschnittsverbrauchs und der Durchschittsgeschwindigkeit. Der untere Bildschirm gehört der Multimedia-Einheit. Als Audioquellen gibt’s neben Radio und CD das schon erwähnte USB, einen Line-in und SD-Karte. Handys können per BT gekoppelt werden. Das Navi habe ich nicht benötigt, da nur bekannte Strecken zu fahren waren. Auf dem Weg zur Rückgabe habe ich mal getestet, wie es auf den Stau auf dem Leipziger Innenstadtring reagiert. Leider hat es mir keine der möglichen Alternativen gezeigt, sondern hätte mich auf eine Strecke geschickt, die mich locker 30 Minuten mehr Zeit gekostet hätte. Also eben doch auf Ortskenntnis setzen…
Der Innenraum ist generell sehr variabel. Die Rückbank lässt sich mit dem Zug an einem Hebel verschieben, die Sitzflächen hochklappen. Dies dient eigentlich dazu, die 2 Sitze in der 3.Reihe hochzuklappen, allerdings kann man damit auch wunderbar den Stauraum auf ein wirklich beeindruckendes Maß ausbauen. Die 3.Sitzreihe ist wohl aber nur als Notlösung anzusehen.

Fahren:
Verbaut war ein 1,7-Liter und 125PS starker Dieselmotor. Das klingt jetzt erstmal nach relativ wenig. Ab etwa 1900 Umdrehungen setzt (vor allem in den unteren Gängen) spürbar der Turbo ein, dann geht es doch recht flott voran. Darunter ist das ganze leider doch ziemlich zäh, sodass man z.B. beim Herausbeschleunigen aus Baustellen auf der Autobahn auch mal einen oder zwei Gänge runterschalten, um nicht zum Verkehrshindernis zu werden.
Erstaunt war ich von der Lenkung, die relativ straff abgestimmt ist. In der Stadt ist das noch ungewohnt, grade auf der Landstraße macht das aber sogar durchaus Spaß, da sich Kurven so präzise anpeilen lassen.
Ein Punkt, der mir negativ aufgefallen ist, war die Lichtautomatik. Bei starker Bewölkung und Regen machte sie überhaupt keine Anstalten, die Xenon-Brenner anzuwerfen. Nicht so toll.
Positiv fand ich dafür den Verbrauch. Ich bin zwar recht gemütlich unterwegs gewesen, trotzdem fand ich die 6,4l auf 100km angemessen für diese Fahrzeugklasse.

Fazit:
Der Zafira hat sich bei mir gut geschlagen. Die große Ladefläche war für meine Zwecke optimal. Auch :202: konnte mich überzeugen. Wenn der Preis mal wieder passt, komme ich sicher wieder ins Wintergartenhochhaus.
Falls ihr Fragen habt: Immer her damit! :60:

Bilder:








Zynismus meine Rüstung, Ironie mein Schild, Sarkasmus mein Schwert

Es haben sich bereits 15 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Jan S. (11.09.2013), Wilhelm (11.09.2013), Il Bimbo de Oro (11.09.2013), Hobbes (11.09.2013), Zwangs-Pendler (11.09.2013), rulfiibahnaxs (11.09.2013), Oberhasi (11.09.2013), peak///M (11.09.2013), Sachse_im_Exil (11.09.2013), EUROwoman. (11.09.2013), Brabus89 (12.09.2013), S v e n (12.09.2013), Mietkunde (12.09.2013), markus_ri (14.09.2013), gwk9091 (19.09.2013)

Wilhelm

Meister

Beiträge: 2 015

: 22810

: 8.62

: 101

Danksagungen: 1812

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 11. September 2013, 20:41

Danke erstmal für deine Bericht!

Ist es schon immer so, dass Navi und Boardcomputer getrennt sind? War das nicht mal ein großes Display oben?

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Geigerzähler (11.09.2013)

Hobbes

weiss was er mietet

Beiträge: 11 428

Registrierungsdatum: 8. April 2009

Danksagungen: 14731

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 11. September 2013, 20:49

@Geigerzähler: Danke, das du dir die Zeit für einen ausführlichen Bericht genommen hast.
Mit der Multimediaeinheit hat Opel ja doch etwas Lebden in den alten Zafira gebracht.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Geigerzähler (11.09.2013), Mietkunde (12.09.2013)

Zwangs-Pendler

Psychedelischer Ausdruckstänzer

Beiträge: 17 042

: 326489

: 6.58

: 1261

Danksagungen: 12256

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 11. September 2013, 20:49

Krass, diesen Bordcomputer hat unser 8 Jahre alter, runtergerockter Firmen-Vectra auch. :)
Kosten seit 2009: 18,1 Cent/km

20d is ok!

Geigerzähler

Rentner-Bravo-Verteiler

  • »Geigerzähler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 329

Registrierungsdatum: 18. März 2011

Wohnort: bei Leipzig

Beruf: Apotheker

: 24648

: 6.84

: 111

Danksagungen: 4731

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 11. September 2013, 20:51

Der Zafira wird so ja auch seit 2005 (mit Facelift 2008 ) gebaut ;)
Zynismus meine Rüstung, Ironie mein Schild, Sarkasmus mein Schwert

peak_me

Erleuchteter

Beiträge: 9 081

Registrierungsdatum: 26. März 2010

Danksagungen: 18744

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 11. September 2013, 20:57

Zitat

(erstes Bild aus diesem Bericht, zweites Bild aus einem Bericht von Mietkunde von vor zwei Jaren)
Früher war das Navi oben monochrom integriert, mit der Umbenennung auf Zafira Family gabs dieses neue Farbdisplay unten als Sonderausstattung. Ich hab mich auch erstmal erschrocken, als ich das das erste mal gesehen habe. Sieht für mich ein wenig wie ein externes Nachrüst-Radio aus. Opel hat das wahrscheinlich einfach ohne das Armaturenbrett umzuplanen da reingetan, um den Zafira nicht allzu alt aussehen zu lassen.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Geigerzähler (11.09.2013), Mietkunde (12.09.2013)

Geigerzähler

Rentner-Bravo-Verteiler

  • »Geigerzähler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 329

Registrierungsdatum: 18. März 2011

Wohnort: bei Leipzig

Beruf: Apotheker

: 24648

: 6.84

: 111

Danksagungen: 4731

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 11. September 2013, 21:01

Danke fürs Raussuchen @peak_me:
Das ist ja wirklich mal ein interessanter Vergleich. Fand die Lösung mit den 2 Displays auch etwas ungewöhnlich, ich wüsste nicht, ob ich das sonst schon mal irgendwo gesehen hätte.
Zynismus meine Rüstung, Ironie mein Schild, Sarkasmus mein Schwert

Buuleei

Fortgeschrittener

Beiträge: 188

Registrierungsdatum: 24. Juni 2010

Danksagungen: 293

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 11. September 2013, 21:09

Opel nennt das Touch&Connect Europa Navi. Exakt die gleiche Lösung mit zwo Displays gibt's auch für den Corsa und Antara.
Jeweils für 750 Euro Aufpreis

Wilhelm

Meister

Beiträge: 2 015

: 22810

: 8.62

: 101

Danksagungen: 1812

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 11. September 2013, 21:13

Sieht in der Tat ein wenig nach einer Nachrüst-Lösung aus. Wie hat sich das ganze denn bedient @Geigerzähler: ?

gubbler

Erleuchteter

Beiträge: 3 080

: 8251

: 11.60

: 22

Danksagungen: 3452

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 11. September 2013, 21:22

Wieso wird eigentlich der alte Zafira weiterhin gebaut? ?(
Gott hat die Erde nur einmal geküsst. Genau an der Stelle, wo jetzt Affalterbach ist!

Wenn ich schneller fahre, ist auch die Umweltverschmutzung schneller wieder vorbei.


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Zwangs-Pendler (11.09.2013)

Geigerzähler

Rentner-Bravo-Verteiler

  • »Geigerzähler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 329

Registrierungsdatum: 18. März 2011

Wohnort: bei Leipzig

Beruf: Apotheker

: 24648

: 6.84

: 111

Danksagungen: 4731

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 11. September 2013, 21:23

Das ganze ist ein Touchscreen, das Radio ließ sich über das MuFu-Lenkrad bedienen, bei anderen Sachen habe ich das nicht getestet. Das Navi als solches hat zügig die Route berechnet, die Darstellung ist jetzt aber nix berauschendes. Es ist halt speziell fürs Navi recht tief angebracht, man muss den Blick relativ weit von der Straße nehmen um da was zu sehen.
Zynismus meine Rüstung, Ironie mein Schild, Sarkasmus mein Schwert

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Wilhelm (11.09.2013)

Wilhelm

Meister

Beiträge: 2 015

: 22810

: 8.62

: 101

Danksagungen: 1812

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 11. September 2013, 21:32

Wieso wird eigentlich der alte Zafira weiterhin gebaut? ?(
Läuft ja offenbar genauso, wie zeitweise beim Octavia.

rulfiibahnaxs

Mieten mit Rulfiibahnaxs, für alle die kein Statussymbol brauchen

Beiträge: 1 754

Registrierungsdatum: 28. April 2011

Aktuelle Miete: mietet nicht mehr so viel

Wohnort: FT nahe D-Stone

Beruf: Lokführer

: 183610

: 7.23

: 579

Danksagungen: 6348

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 11. September 2013, 21:36

Danke für den Bericht
Der Zafira ist derzeit als Auslaufmodell mit sehr guter Ausstattung günstig zu haben, so erhält man zwar nicht das modernste Fahrzeug aber ausgereifte Technik.

Ich hatte dieses "Nachrüstnavi" auch mal in nem Corsa.
Ich hab da speziell die zu klein geratenen Tasten in Erinnerung.
Und auch so fand ich die Bildqualität und Bedienung nicht sehr optimal.

Als Benziner ist mir der Zafira ( in Form eines ADAC Clubmobils) nicht grade sparsam im Gedächtnis- da find ich den Diesel in der Tat annehmbar.

Und nun kannst es doch zugeben das du den D-Aufkleber abgemacht hast :P
:60:
Der Pessimist sieht das Dunkle im Tunnel.
Der Optimist sieht das Licht am Ende des
Tunnels.
Der Realist sieht im Tunnel einen Zug
kommen.

Und der Lokführer sieht die drei Idioten auf
den Gleisen sitzen

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Geigerzähler (11.09.2013), Mietkunde (12.09.2013)

Geigerzähler

Rentner-Bravo-Verteiler

  • »Geigerzähler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 329

Registrierungsdatum: 18. März 2011

Wohnort: bei Leipzig

Beruf: Apotheker

: 24648

: 6.84

: 111

Danksagungen: 4731

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 11. September 2013, 21:40

Und nun kannst es doch zugeben das du den D-Aufkleber abgemacht hast :P

Leider war das wirklich irgendjemand, der es wohl gut meinte mit mir :D
Wer die kleine Anekdote im Aktuelle Miete-Thread nicht mitbekommen hat: Über Nacht wurde mir vom an der Straße geparkten Zafira der übliche D-Aufkleber geklaut...
Zynismus meine Rüstung, Ironie mein Schild, Sarkasmus mein Schwert

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

rulfiibahnaxs (11.09.2013)

tjansen

Mag Autos gross

Beiträge: 461

Registrierungsdatum: 28. Juni 2011

Wohnort: Duesseldorf

Danksagungen: 503

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 11. September 2013, 22:36

@Geigerzähler: Das hast du noch nicht gesehen, weil so wenig Hondas vermietet werden :)
http://automobiles.honda.com/images/2014…-dashboard2.jpg

Bei Toyota gibt es das in ähnlicher Form auch, zB im Prius.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Geigerzähler (12.09.2013), peak///M (12.09.2013)

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.