Sie sind nicht angemeldet.

MIETWAGEN-FAN

Fortgeschrittener

  • »MIETWAGEN-FAN« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 463

Registrierungsdatum: 19. August 2008

Wohnort: Hamburg

: 1050

: 8.50

: 7

Danksagungen: 1301

  • Nachricht senden

1

Freitag, 3. Januar 2014, 14:33

Audi A5 Sportback 3.0 TDI Quattro 7G-S-Tronic | Europcar

Fahrzeugklasse: LZAR
Motor: 3.0 TDI, 6 Zylinder
Leistung: 245 PS
Getriebe: 7G-S-Tronic
TopSpeed: Hersteller: 250 km/h, Tacho 260 km/h, GPS 253 km/h
Verbrauch: Ltr. (BC), 7,98 Ltr. (gemessen)
Reifen: Ganzjahresreifen Goodyear


Ausstattung: Sprachsteuerung, Jukebox, Sitzheizung, Alcantarasitze (teilelektrisch), Tempomat mit Abstandsregelung, Spurhalteassistent, PDC, Navi Business, Nebelscheinwerfer, Alufelgen, Klimaautomatik, Start-Stopp, Regensensor, Xenon Scheinwerfer, Rückfahrkamera

Exterieur: Schwarz mit 17 Zoll Alufelgen.




Interieur:

Auch dieser Audi hat im Innenraum die gewohnt hohe Verarbeitungsqualität und Materialanmutung. Die verbauten Sitze haben aber ein wenig an den Oberschenkeln gedrückt. MMi, Navi und Soundsystem funktionieren wie bei Audi gewohnt auf sehr gutem Niveau. Auch die Sprachsteuerung funktionierte tadellos.

Die Rückfahrkamera hat den Raum hinter dem Fahrzeug sehr gut angezeigt, und man konnte selbst bei Dunkelheit alles sehr gut erkennen.



Fahrwerk und Lenkung: Die Federung im A5 ist recht straff ausgelegt, aber akzeptabel. Auf Betonautobahnen neigt der Wagen jedoch leicht zum stuckern. Die Lenkung vermittelt ein gutes Fahrbahngefühl. Dank Quattro gibt es keine Traktionsprobleme und die Kurvenlage ist sehr gut.



Der verbaute Lane Assistent taugt meiner Meinung nach aber überhaupt nichts. Wenn er denn tatsächlich mal die Fahrbahnmarkierungen erkennt, schlingert der Wagen dann zwischen dem linken und dem rechten Begrenzungsstreifen der Fahrbahn hin und her, wobei sich dies mit zunehmender Strecke dann so stark verstärkt, dass der Wagen dann schon mit beträchtlichem Winkel in Richtung Markierung abdriftet. 8| Spätestens dann steigt der Assistent mit einem Warngeräusch aus und der Fahrer darf wieder manuell eingreifen. Länger als 500 Meter hat er den Wagen nie bewegen können, ohne dass es zu einem Aussetzer kam. Absolut unbrauchbar. :thumbdown:

Motor und Getriebe: Der ist mit das Beste am Fahrzeug und treibt einem das Grinsen ins Gesicht. Der 3.0 TDi verfügt über ein hohes Beschleunigungspotential bis weit über 200 km/h hinaus und vermittelt eine angenehme Soundkulisse. Erst bei Tacho 260 km/h ist Schluss. :117:



Das 7-Gang Doppelkupplungsgetriebe ist ein Gedicht. Das Getriebe schaltet flott und kaum spürbar und nutzt das Drehmoment des Motor optimal aus. Manuelle Eingriffe sind nicht notwendig.

Sehr gut hat die Distanzkontrolle im Tempomat funktioniert. :118: Diese regelt den Abstand zum Vordermann zwischen ca. 20 km/h und 180 km/h. Stop&Go kann sie somit zwar leider nicht managen, aber ansonsten gab es nur einmal einen Aussetzer, als auf der Autobahn bei ca. 170 km/h plötzlich eine Schlafmütze nach links ausscherte. Dann gibt es ja zum Glück noch den Audi Braking Guard und sehr gute Bremsen.

Der Verbrauch: Dieser lag lt. BC zw. 7,4 Liter und 8,1 Liter. Im Schnitt waren es gemessene 7,98 Ltr auf knapp 1000 km mit 75% Autobahn mit Geschwindigkeiten um die 180 km/h. In Anbetracht der Leistung und des Gewichts und der Leistung sparsam.



Gesamtfazit:

Bringt der Wagen Spaß? Ich vergebe hier 5 von 5 Punkten.
Ist der Wagen sparsam? Hier gibt es 4,5 von 5 Punkten
Würde ich Ihn mir so kaufen? Wenn ich das Geld hätte, warum nicht?

Wie immer an dieser Stelle ein :60: an :202: für den guten Service und den schönen Wagen.

Es haben sich bereits 22 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

JohnDoe (03.01.2014), Pieeet (03.01.2014), EUROwoman. (03.01.2014), Theo. (03.01.2014), Break (03.01.2014), Mechnipe (03.01.2014), Hertzdriver1985 (03.01.2014), Malagant (03.01.2014), Oberhasi (03.01.2014), Timbro (03.01.2014), Il Bimbo de Oro (03.01.2014), Kami1 (03.01.2014), gwk9091 (03.01.2014), sosa (03.01.2014), nobrainer (03.01.2014), NetCrack (03.01.2014), (03.01.2014), na5267 (03.01.2014), markus_ri (04.01.2014), Geigerzähler (05.01.2014), Brabus89 (05.01.2014), LHO (06.01.2014)

Zeiner

Meister

Beiträge: 1 957

Danksagungen: 2636

  • Nachricht senden

2

Freitag, 3. Januar 2014, 14:41

Schön ist in dieser Kombination aber was anderes. So wie auf den Bildern, finde ich den A5 aber mal sowas von hässlich... :108:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Il Bimbo de Oro (03.01.2014)

Hertzdriver1985

Fortgeschrittener

Beiträge: 363

Registrierungsdatum: 30. April 2013

Danksagungen: 152

  • Nachricht senden

3

Freitag, 3. Januar 2014, 14:51

Felgen machen halt extrem viel aus ;)

MIETWAGEN-FAN

Fortgeschrittener

  • »MIETWAGEN-FAN« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 463

Registrierungsdatum: 19. August 2008

Wohnort: Hamburg

: 1050

: 8.50

: 7

Danksagungen: 1301

  • Nachricht senden

4

Freitag, 3. Januar 2014, 15:06

Die Felgen finde ich auch sehr häßlich.

Es ist halt ein Wolf im Schafspelz.

Malagant

Fortgeschrittener

Beiträge: 278

Registrierungsdatum: 20. März 2011

Wohnort: Nürnberg

: 140294

: 8.65

: 395

Danksagungen: 229

  • Nachricht senden

5

Freitag, 3. Januar 2014, 15:56

Tja, S-Line fehlt.

Kami1

An upgrade a day keeps the doctor away

Beiträge: 1 316

Registrierungsdatum: 1. Juli 2012

Wohnort: Frankfurt

Danksagungen: 1546

  • Nachricht senden

6

Freitag, 3. Januar 2014, 17:05

Der Spurhalteassistent ist doch sicher nur ein Spurverlassenswarner. Selbstständig in der Spur halten ist nicht drin. ;)
Fand aber, dass er ganz gut funktioniert hat. Wenn manzu nah an den Fahrbahnrand, bzw. an eine Begrenzung kommt, lenkt er leicht gegen, ein Symbol blendet in der Digitalanzeige auf und theoretisch soll auch das Lenkrad vibrieren (hat bei mir aber nicht funktioniert).

Keevin

Fortgeschrittener

Beiträge: 197

Registrierungsdatum: 25. Oktober 2013

: 32267

: 10.55

: 125

Danksagungen: 143

  • Nachricht senden

7

Freitag, 3. Januar 2014, 17:07

Fotos sind leider nur für Freunde sichtbar, wäre schon wenn du die als Dateianhang einfügen könntest oder dein Profil öffentlich machst. :thumbsup:

Edelweiss_10

Fortgeschrittener

Beiträge: 152

: 27098

: 6.58

: 124

Danksagungen: 50

  • Nachricht senden

8

Montag, 6. Januar 2014, 10:16

Tolles Auto wie ich finde!



Und auch dieser erste (zweite) Bericht ist sußer, aber...

Einige Fragen:

Wie lange gemietet? Welche Station? Wieviel KM gefahren, und wieviel verbraucht? Kennzeichen? ;-) Kilometerstand?

Von A wie Audi & B wie BMW & über S wie Skoda bis V wie Volkswagen,

hauptsach' kein Benz! Auch nicht für den Exil-Bayern in Stuttgart :P



:202:

Beiträge: 17 655

Registrierungsdatum: 26. September 2008

Wohnort: Leipzig

Beruf: Held vom Erdbeerfeld

: 3858

: 7.82

: 16

Danksagungen: 12562

  • Nachricht senden

9

Montag, 6. Januar 2014, 10:46

Auch hier steht der Verbrauch da, sogar mit eigenem Absatz.

MfG Jan
Jan S.
Team Moderation

Du suchst Infos zu Mietwagen und Autovermietung? Hier bist du richtig. www.mietwagen-talk.de


Vorausschauendes Fahren: Guck da vorn ist die Baustelle zu Ende, ich geh schonmal wieder aufs Gas.

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.