Sie sind nicht angemeldet.

MIETWAGEN-FAN

Fortgeschrittener

  • »MIETWAGEN-FAN« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 463

Registrierungsdatum: 19. August 2008

Wohnort: Hamburg

: 1050

: 8.50

: 7

Danksagungen: 1301

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 17. April 2014, 16:17

Peugeot 508 SW 2.0 HDI 103 KW | Europcar

Fahrzeugklasse: IWMR
Motor: 2.0 HDI, 4 Zylinder
Leistung: 140 PS
Getriebe: 6 Gang manuell
TopSpeed: 210 km/h (Hersteller), Tacho 215 km/h, GPS 212 km/h

Verbrauch: 7.0 (BC), gemessen 6,45 Ltr Super

Reifen: 215/55 HR 16, Michelin Sommerreifen

Ausstattung: Sitzheizung, Tempomat, PDC rundum, Radio /CD Player mit Aux-In, Navi, Klimaautom., elektr. Fensterheber vorne und hinten, elektr. Spiegel, Nebelscheinwerfer, Tagfahrlicht, Boardcomputer, höheneinstellbares Lenkrad, MFL, HUD, Regensensor, Panoramadach, elektr. Lordosenstütze

Exterieur: Dunkelblaumetallic mit 16 Zoll Alufelgen, unauffällig




Innenausstattung:

Die Qualitäts- und Materialanmutung ist ordentlich, wenngleich auch nicht überragend.

Auch dieser französische Wagen verfügt wieder über eine Vielzahl versteckter Schalter. So befinden sich die Schalter für ESP und PDC hinter einer Klappe am Armaturenbrett links unterhalb des Lenkrads und der Aux-In Eingang für das Radio befindet sich kaum sichtbar im Fach der Mittelkonsole. Gewöhnungsbedürftig sind auch die Schalter für den Tempomat am Lenkrad.

Das Radio hat einen guten Sound und auch das Navigationssystem funktionierte gut.



Die Sitze sind sehr bequem, eine Lordosenstütze ist vorhanden und kann elektrisch verstellt werden. Die Lehnenverstellung ist allerdings nur in Rasterstufen möglich.
Die Platzverhältnisse sind sehr großzügig, der Kofferraum ist riesig. Aufgehübscht wird das ganze durch ein riesiges Panoramadach, welches sich allerdings öffnen läßt.



Großer Minuspunkt: Die sehr breite B Säule verdeckt einen großen Teil der Sicht beim Blick zur Seite. :thumbdown:

Motor und Getriebe:

Der Motor ist sehr leise. Man hört diesen wirklich nur bei langsamer Fahrt im Innenraum. Ein Turboloch ist kaum zu spüren und der Motor hatte gefühlt weit mehr als 140 PS. Auf einem kurzen Stück freier Autobahn auf dem Rückweg hat der Peugeot mit realtiv wenig Anlauf eine Topspeed von 212 km/h (GPS) erreicht. Als eine entspannte Reisegeschwindigkeit hatte sich auf Dauer 170 km/h erwiesen, dabei dreht der Motor rund 3000 U/min und arbeitet völlig im Hintergrund.



Das Getriebe ist allerdings etwas hakelig und unpräzise.

Fahrwerk:

Das Fahrwerk ist straff abgestimmt, trotzdem ist die Federung auf schlechten Landstrassen sehr angenehm. Das ist ein guter Spagat zwischen Sportlichkeit und Komfort geglückt.

Verbrauch:

Der Verbrauch lag mit gemessenen 6,45 Ltr. Diesel für die Größe des Wagens extrem niedrig. :118: Meist bin ich um die 170 km/h auf der Autobahn gefahren (sofern erlaubt). Das Strekcenprofil war ca 70% Autobahn und der Rest Landstrasse. Sehr angenehm ist der große Tank, welcher Reichweiten von 1000 km problemlos ermöglicht. Dies war übrigens einer der wenigen Wagen, welche ich bisher hatte, wo der Boardcomputer tatsächlich einen um 0,5 Ltr. höheren Verbrauch ausgewiesen hat, als der Wagen tatsächlich verschlungen hat. Meist ist es umgekehrt.

Gesamtfazit: Der Wagen ist sehr komfortable, leise, sparsam und spritzig und geräumig. Die Materialanmutung ist OK, nur die Bedienung und die Sicht zur Seite könnte besser sein.



Bringt der Wagen Spaß? Ich vergebe hier 3,5 von 5 Punkten.
Ist der Wagen sparsam? Hier gibt es 5 von 5 Punkten
Würde ich Ihn mir so kaufen? Preislich ist der Wagen auf jeden Fall interessant. Als Limousine gibt es Ihn mit Tageszulassung schon für 20 T€.


Wie immer an dieser Stelle ein :60: an :202: für den guten Service!

Es haben sich bereits 24 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Dr@gonm@ster (17.04.2014), nobrainer (17.04.2014), Oberhasi (17.04.2014), msommerk (17.04.2014), Jan S. (17.04.2014), Tomm86 (17.04.2014), mega-O (17.04.2014), TALENTfrei (17.04.2014), Pieeet (17.04.2014), (17.04.2014), Brabus89 (18.04.2014), Geigerzähler (20.04.2014), lieblingsbesuch (20.04.2014), Hobbes (20.04.2014), karlchen (20.04.2014), sem.seven (20.04.2014), Scimidar (21.04.2014), sosa (21.04.2014), Mietkunde (21.04.2014), dmx (21.04.2014), markus_ri (21.04.2014), Il Bimbo de Oro (21.04.2014), rulfiibahnaxs (22.04.2014), Crz (22.04.2014)

Pieeet

//M-thusiast

Beiträge: 2 208

Registrierungsdatum: 2. Juni 2011

: 100255

: 7.43

: 326

Danksagungen: 5164

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 17. April 2014, 20:50

Schöner kompakter Bericht. Hat mir ein bisschen den Schrecken genommen, sollte der Schlüssel zum 508 mal über den Tresen wandern. Danke!
PeterMWT
Team Moderation

Da fährt was: www.mietwagen-talk.de | Die Online-Community zu Mietwagen und Autovermietung
schwerunterwegs.com | Mein Ausdruck von Fahrfreude.


Geigerzähler

Rentner-Bravo-Verteiler

Beiträge: 3 328

Registrierungsdatum: 18. März 2011

Wohnort: bei Leipzig

Beruf: Apotheker

: 24648

: 6.84

: 111

Danksagungen: 4726

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 20. April 2014, 19:38

Ein Auto, dass ich so auch mal nehmen würde, zumal die Ausstattung für IWMR sich durchaus sehen lassen kann. Ich frage mich nur immer wieder, was sich die Franzosen bei der Bedienung ihrer Autos denken. Licht, Hupe, etc. im Blinkerhebel zu verbauen: Okay, kann man sich dran gewöhnen. Aber auch sonst 1000 kleine Tasten.
Ich durfte auch mal Citroen C5 fahren. Der Komfort ist ein Traum, die Bedienung eher ein Alptraum...
Zynismus meine Rüstung, Ironie mein Schild, Sarkasmus mein Schwert

Turboman

Tempomat sitzt im rechten Fuß

Beiträge: 2 977

Registrierungsdatum: 17. Februar 2011

: 26186

: 8.75

: 110

Danksagungen: 983

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 20. April 2014, 21:05

Ich konnte C5 tourer und 508 SW hintereinander bei Sixt fahren. Der Peugeot ist das deutlich bessere Auto. Einzig der Verstellbereich der Lenksäule in Längsrichtung wär mir etwas zu kurz. Ich fand vor allem das Fahrwerk und die Lenkung des Peugeots um Welten direkter und besser für meinen Fahrstil geeignet.
:203: only

Beiträge: 882

Danksagungen: 2460

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 20. April 2014, 22:44

2x gefahren bei Sixt und ich gehe absolut mit deinem Bericht mit. Grundsolides Auto mit gutem Motor, viel Platz und guter Ausstattung.

War auf alle Fälle sehr angenehm zu fahren, wobei die Sixter noch ein bisschen besser bei der Ausstattung waren.

NorthLight

...eiskalt unterwegs mit (vielen) guten Vorsaetzen ;)

Beiträge: 2 922

Registrierungsdatum: 3. August 2009

Aktuelle Miete: wechselnd wie andere ihre Schluepper...

Wohnort: North of Nowhere

Danksagungen: 1014

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 20. April 2014, 23:47

jepp, schoenes Auto, nehme ich immer gern fuer IW...

Verbrauch: 7.0 (BC), gemessen 6,45 Ltr Super
[...]
Der Verbrauch lag mit gemessenen 6,45 Ltr. Diesel für die Größe des Wagens extrem niedrig.
Diesel glaub' ich Dir sofort (wobei, ich habe den 508SW auch schon m it 4,x gefahren :)) - Super dagegen (gerade bei den angegebenen Geschwindigkeiten) nicht wirklich...

Licht, Hupe, etc. im Blinkerhebel zu verbauen

ist bei den aktuellen Modellen eher selten, vor allem die Hupe ist in Lenkradmitte (beim C5 iirc aber nur zwei kleine Tasten :() - ansdonsten ist diese Tasstenversteckerei noch schlimmer als bei Ford und waere fuer mich ein KO-Kriterium bei einer Kaufentscheidung als eigenes Fzg.
wer reitet so spaet durch Eis und Gischt? Schietwetter, aber macht mir nischt!

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Geigerzähler (21.04.2014), nobrainer (21.04.2014)

Zwangs-Pendler

Psychedelischer Ausdruckstänzer

Beiträge: 17 042

: 326489

: 6.58

: 1261

Danksagungen: 12256

  • Nachricht senden

7

Montag, 21. April 2014, 19:02

Würde ich auch wieder nehmen, kann den Bericht ebenfalls so unterschreiben.
Kosten seit 2009: 18,1 Cent/km

20d is ok!

MIETWAGEN-FAN

Fortgeschrittener

  • »MIETWAGEN-FAN« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 463

Registrierungsdatum: 19. August 2008

Wohnort: Hamburg

: 1050

: 8.50

: 7

Danksagungen: 1301

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 22. April 2014, 08:51

Diesel glaub' ich Dir sofort (wobei, ich habe den 508SW auch schon m it 4,x gefahren :)) - Super dagegen (gerade bei den angegebenen Geschwindigkeiten) nicht wirklich...


Sorry, das muß natürlich in beiden Fällen Diesel lauten. Kann es leider nicht mehr editieren.

EUROwoman.

Erleuchteter

Beiträge: 38 581

Danksagungen: 33520

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 22. April 2014, 09:12

Ist 508 und C5 eigentlich dasselbe Auto auf die Bodengruppe etc bezogen?

Also so wie Golf und audi A3.
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Zeiner

Meister

Beiträge: 1 957

Danksagungen: 2636

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 22. April 2014, 09:54

Nein.

Den 508 gibt es erst seit 2 oder 3 Jahren, ist eine Neuentwicklung.

Der C5 geht, trotz zwei Facelifts, schon ins 7. Produktionsjahr.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

EUROwoman. (22.04.2014), nobrainer (22.04.2014)

NorthLight

...eiskalt unterwegs mit (vielen) guten Vorsaetzen ;)

Beiträge: 2 922

Registrierungsdatum: 3. August 2009

Aktuelle Miete: wechselnd wie andere ihre Schluepper...

Wohnort: North of Nowhere

Danksagungen: 1014

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 22. April 2014, 23:42

und der Ziehdroehn hat diese *%/(%(& feststehende Lenkradmitte - naeh, danke... Sonst schick, abewr im direkten Vergleich ziehe ich da definitiv den 508 vor (oder noch lieber 5008 :))
wer reitet so spaet durch Eis und Gischt? Schietwetter, aber macht mir nischt!

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.