Sie sind nicht angemeldet.

MIETWAGEN-FAN

Fortgeschrittener

  • »MIETWAGEN-FAN« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 463

Registrierungsdatum: 19. August 2008

Wohnort: Hamburg

: 1050

: 8.50

: 7

Danksagungen: 1301

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 24. April 2014, 10:30

VW Polo 1.6 TDI 66 KW | Europcar

Fahrzeugklasse: ECMR
Motor: 1.6 TDI, 4 Zylinder
Leistung: 90 PS
Getriebe: 5Gang manuell
TopSpeed:
Polo 1 - Hersteller: 180 km/h, Tacho 199 km/h, GPS 190 km/h
Polo 2 - Hersteller: 180 km/h, Tacho 186 km/h, GPS 181 km/h
Verbrauch:
Polo 1 Fahrt 1 = 6,37 Ltr D. (gemessen)
Polo 1 Fahrt 2 = 4,8 Ltr D. (BC), 5,58 Ltr. D. (gemessen)
Polo 2: 5,5 Ltr. D. (BC), 6,2 Ltr. D. (gemessen)
Reifen: Ganzjahresreifen


Ausstattung: Life, Sitzheizung, Tempomat, PDC hinten, Radio /CD Player mit Aux-In, Alufelgen, Klimaautomatik, elektr. Fensterheber, elektr. Spiegel beheizt, Regensensor, Abbiegelicht, Nebelscheinwerfer, Tagfahrlicht, Boardcomputer,

Exterieur: Schwarz bzw. Grau mit 16 Zoll Alufelgen, Ganzjahresreifen



Interieur:

Der Innenraum zeichnet sich durch eine hohe Verarbeitungsqualität aus und die Materialanmutung ist OK. Die beiden Polos hatten für die Fahrzeugklasse eine sehr umfangreiche Ausstattung und ich habe nichts vermisst. Die Sitze empfand ich auf längerer Strecke ein wenig zu weich und die Motordämmung war nicht so gut wie im Golf.

Da die Mieten im Winter stattfanden, konnte ich die Heizung ausgiebig testen und diese verrichtet ihre Arbeit gut, wenngleich es ein wenig dauert, bis es wirklich warm ist. Aber dafür gab es ja eine Sitzheizung, welche einem kräftig "Feuer" unter dem Hintern gemacht hat.



Fahrwerk und Lenkung: Da gibt es eigentlich nichts dran auszusetzen.

Die Federung ist straff, aber ausreichend komfortabel. Die Lenkung präzise und direkt.



Motor und Getriebe: Der Motor nagelt im unteren Geschwindigkeitsbereich vernehmlich und auch sonst ist die Geräuschkulisse nach meinem Geschmack ein wenig zu laut. Der Motor hat einen sehr guten Durchzug und die vom Hersteller vorgegebene Höchstgeschwindigkeit haben beide Polos locker erreicht, wenngleich der eine diese sogar um 10 km/h übertroffen hat. In der Beschleunigung habe ich aber keine erkennbaren Unterschiede feststellen können.



Die 5 Gang Getriebe sind sehr lang übersetzt, so dass der 5. Gang erst ab Tempo 70 km/h effektiv genutzt werden kann. In beiden Polos waren die Getriebe etwas hakelig, vielleicht lag es daran, dass diese noch fast neu waren.

Der Verbrauch: Dieser lag gemessen zw. 5,58 und 6,37 Ltr. Ich hatte hier im Vergleich zum Golf 1.6 TDI etwas weniger erwartet, zumal der Boardcomputer im Durschnitt bei einer Fahrt sogar nur 4,8 Ltr. angezeigt hat. Aber in der Praxis gab es nur geringe Abweichungen im Vergleich zum Golf.



Gesamtfazit:

Bringt der Wagen Spaß? Ich vergebe hier 4 von 5 Punkten.
Ist der Wagen sparsam? Hier gibt es 4 von 5 Punkten
Würde ich Ihn mir so kaufen? Der Polo ist keine schlechte Wahl!

Wie immer an dieser Stelle ein :60: an :202: für den guten Service und die beiden schönen Autos.

Es haben sich bereits 8 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

lieblingsbesuch (24.04.2014), Zwangs-Pendler (24.04.2014), nobrainer (24.04.2014), S v e n (24.04.2014), EUROwoman. (24.04.2014), Brabus89 (25.04.2014), markus_ri (25.04.2014), gubbler (30.04.2014)

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.