Sie sind nicht angemeldet.

ehrenfried

Schüler

  • »ehrenfried« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 105

Registrierungsdatum: 20. Juli 2013

: 16281

: 10.27

: 60

Danksagungen: 255

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 12. Juni 2014, 14:14

Audi A3 Cabrio 1.4TFSI Ultra S-Line | Europcar Autovermietung Airport Baden Baden

Vermieter: Europcar
Anmietstation: Airport Baden Baden
Rückgabestation: Airport München
erhaltene Klasse: ITMR
erhaltenes Fahrzeug: Audi A3 Cabrio 1.4TFSI Ultra S-line
Aussenfarbe: weiss
Innen: schwarz Leder S-Line
EZ: 20.05.2013
Kennzeichenkreis: HH-RZ
Mietdauer: 24.05.- 31.05.2014 7 Tage
Laufleistung bei Abholung: 282km
Inklusivkilometer: 2100
Leistung: 110 KW / 150 PS
gefahrene Strecke: 940 km
Verbrauch: 6,4l/100 km laut BC
Bereifung: Sommer


Ausstattung: Klima, PDC hinten, Start-Stop-Funktion, cylinder on demand


Anmietung:
Gebucht war ITMR, da jedoch im Tatort-Thread bis zu diesem Zeitpunkt kaum A3 Cabrio bzw. andere Fahrzeuge dieser Klasse gesichtet wurden und der Airport Baden Baden ein doch eher kleinerer ist war ich sehr gespannt was es denn wird.
Angekommen am Airport Baden Baden hieß es dann warten, 80% der Leute aus dem Flieger hatten einen Mietwagen gebucht und 99%
davon bei Europcar. Als wir dann an der Reihe waren ging alles recht flott und ich war hoch erfreut als der nette RSA mit einem Audi-Schlüssel
ums Eck kam. Bei einer Laufleistung von bisher 282km hatte der Gute auch noch keine Schäden. Am Auto angekommen gab dort gleich noch zwei weitere A3 Cabrio. Ach ja, es begann dann auch prompt zu regnen...





Die Miete:
Interieur, wie man es von Audi erwartet alles auf höchstem Niveau.
Der Wagen macht sehr großen Spaß, vor allem offen. Leider konnten wir von den sieben Miettagen nur an dreien offen fahren.
Die Route verlief von Karlsruhe über Freiburg, Konstanz, Lindau, Schwangau, Garmisch, Tegernsee nach München.
Entlang der gesamten Route und vor allem auf der Deutschen Alpenstraße machte der kleine eine super Figur.
Überrascht hat mich der Kofferraum, es passen zwei 84 Liter Koffer nebeneinander rein und das Dach geht noch auf!

Der Motor:
1.4 TFSI...hmm ich war etwas skeptisch, aber da ich den Motor nicht kannte hab ich mich überraschen lassen.
Auf einmal stand im Kombiinstrument " 2-Zylinder-Modus " , nanu was ist das denn? Ist da was kaputt?
Bei 8-Zylindern hatte ich schon mal davon gehört das 4 abgeschaltet werden, aber bei einem 4 Zylinder, das war neu.
Alles in allem finde ich ist es eine super Sache.
Sobald der Wagen merkt das der Fahrer die Geschwindigkeit hält, schaltet er in den 2-Zylinder-Modus.
Von abschalten der Zylinder merkt man kaum etwas, nur wenn man wirklich darauf wartet merkt man es ganz leicht im Gaspedal.
Beim Beschleunigen oder Kickdown schaltet er sofort wieder alle Zylinder zu und man merkt es dann schon etwas mehr, im Gaspedal
und am Sound des Wagens.





Rückgabe:
Wie man es von MUC wohl kennt.
Völlig Problemlos, mit dem Checker kurz ums Auto, keine Schäden und fertig wars.



Fazit:
Aus dem hässlichen (kurzem) Entlein wurde ein sehr schöner Schwan.
Ich würde den Wagen mit diesem Motor oder auch einem anderen jederzeit wieder Mieten!




:117:

Es haben sich bereits 30 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

DiWeXeD (12.06.2014), sosa (12.06.2014), shadow.blue (12.06.2014), Mojoo (12.06.2014), kampfkeks (12.06.2014), occasionalbrogue (12.06.2014), LZM (12.06.2014), Mietkunde (12.06.2014), Jan S. (12.06.2014), Oberhasi (12.06.2014), Mechnipe (12.06.2014), MIETWAGEN-FAN (12.06.2014), Il Bimbo de Oro (12.06.2014), Zwangs-Pendler (12.06.2014), EUROwoman. (12.06.2014), Mercutio (12.06.2014), Timbro (12.06.2014), proudnoob (12.06.2014), Uberto (12.06.2014), gwk9091 (12.06.2014), msommerk (12.06.2014), Pieeet (12.06.2014), JohnDoe (12.06.2014), 12nine (13.06.2014), Brabus89 (13.06.2014), Leon Jibsnet (13.06.2014), masterblaster123 (13.06.2014), Crz (13.06.2014), markus_ri (19.06.2014), Spaßfunktionsmieter (22.06.2014)

SightWalk

Fortgeschrittener

Beiträge: 507

Registrierungsdatum: 31. Juli 2011

: 13231

: 7.21

: 48

Danksagungen: 1103

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 12. Juni 2014, 14:19

Sehr cooler Schlitten :118: Bis zu welcher Geschwindigkeit schaltet der Audi denn 2 Zylinder ab? Was hat der errechnete Verbrauch ergeben?

Gruß

Zeiner

Meister

Beiträge: 1 957

Danksagungen: 2636

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 12. Juni 2014, 14:27

S-Line & Halogen geht ja mal gar nicht! :63:

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

shadow.blue (12.06.2014), dmx (12.06.2014), Leon Jibsnet (13.06.2014)

ehrenfried

Schüler

  • »ehrenfried« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 105

Registrierungsdatum: 20. Juli 2013

: 16281

: 10.27

: 60

Danksagungen: 255

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 12. Juni 2014, 14:27

Das Abschalten funktioniert ab 30 km/h und bis ca. 130 km/h, so hab ich es erlebt.
Der errechnete Verbrach ergab 6,61 l/100km bei 70% Landstraße.
:117:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Zwangs-Pendler (12.06.2014)

shadow.blue

...feiert das Leben.

Beiträge: 2 614

Registrierungsdatum: 20. Februar 2012

Wohnort: Kiel

Beruf: S.C.Henker

Danksagungen: 5012

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 12. Juni 2014, 14:28

@SightWalk:

wenn die volle Leistung nicht abgerufen wird, schaltet er 2 Zylinder ab. zB beim "Segeln" auf der Autobahn. Steht aber auch im Bericht ;)

bonvivant

Dem Aktionär ist nichts zu schwer...

Beiträge: 1 344

Registrierungsdatum: 21. März 2011

: 211725

: 8.54

: 910

Danksagungen: 4007

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 12. Juni 2014, 14:35

Sehr gelungenes Fahrzeug - schnell zu :203: damit!

Mercutio

Fortgeschrittener

Beiträge: 145

Registrierungsdatum: 22. Mai 2014

Wohnort: HAM-DUS

: 9731

: 7.04

: 81

Danksagungen: 75

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 12. Juni 2014, 18:03

Sehr gelungenes Fahrzeug - schnell zu :203: damit!
Das hoffe ich auch! Hab' dem Marketing-Team bei Sixt gerade eine Nachricht geschickt, dass die hoffentlich bald das A3 Cabrio im Angebot haben.

audi_driver

Fortgeschrittener

Beiträge: 152

: 27098

: 6.58

: 124

Danksagungen: 50

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 12. Juni 2014, 22:41

Leider haben alle davon momentan noch Halogen und S-Line, schrecklich in dieser Kombi. Das Audi das überhaupt baut...

Haben andere AV den A3 Cabrio auch schon in der Flotte? :202:

Von A wie Audi & B wie BMW & über S wie Skoda bis V wie Volkswagen,

hauptsach' kein Benz! Auch nicht für den Exil-Bayern in Stuttgart :P



:202:

JohnDoe

...fährt ohne Windschott...

Beiträge: 4 005

Registrierungsdatum: 27. Januar 2008

Wohnort: Detmold

Danksagungen: 3862

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 12. Juni 2014, 22:49

Wir hatten das Thema mal bei einem MWT-Stammtisch. Da Cabrios ja tendenziell eh Sommerautos sind und eher im hellen gefahren werden, ist Xenon oder LED jetzt da nicht so das unbedingt wichtigste Ausstattungsmerkmal. Anders als z. B. in einem Langstreckenbomber, der dann eher viel und lang in der Nacht fährt.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

nobrainer (13.06.2014)

ehrenfried

Schüler

  • »ehrenfried« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 105

Registrierungsdatum: 20. Juli 2013

: 16281

: 10.27

: 60

Danksagungen: 255

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 12. Juni 2014, 23:29

Da Cabrios ja tendenziell eh Sommerautos sind und eher im hellen gefahren werden, ist Xenon oder LED jetzt da nicht so das unbedingt wichtigste Ausstattungsmerkmal. Anders als z. B. in einem Langstreckenbomber, der dann eher viel und lang in der Nacht fährt.
Das sehe ich auch so, daher hat es mich kein bisschen gestört.
:117:

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

JohnDoe (12.06.2014), nobrainer (13.06.2014)

tom.231

Pazifikaner

Beiträge: 2 475

Registrierungsdatum: 6. Januar 2012

Wohnort: München

Beruf: MUCler

: 49558

: 6.82

: 176

Danksagungen: 5227

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 12. Juni 2014, 23:37

Es sieht halt einfach verdammt hässlich aus, meiner Meinung nach geht die Front des A3 nur dann einigermaßen, wenn man LED-Scheinwerfer kauft.

Das gehört aber sicherlich auch zu einer Strategie, die Optik bei der serienmäßigen Beleuchtung besonders "unschön" zu gestalten, damit der Durchschnittskunde hier einen Grund mehr hat, zu einer Sonderausstattung zu greifen.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

LZM (12.06.2014), Kaveo (13.06.2014)

ehrenfried

Schüler

  • »ehrenfried« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 105

Registrierungsdatum: 20. Juli 2013

: 16281

: 10.27

: 60

Danksagungen: 255

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 22. Juni 2014, 16:12

Was ich noch vergessen habe, aber vllt doch ganz interessant ist:

Windschott, leider habe ich bei der Abholung vergessen danach zu fragen. Bei einem Fahrzeug mit gerade mal 282km auf der Uhr dachte ich, das wird wohl noch nicht geklaut worden sein. Erstmal geguckt, keines gefunden. Kurzer Blick ins Handbuch wo es denn sein müsste, doch da war auch keines.
Ablauf in gekürzter Version:


1. Anruf bei der Hotline:
-Wo ist das Windschott?
-Was ist ein Windschott? Fragen Sie bitte an der Station nach.

2. Anruf bei der Station, Hotline geht ran:
-Ich wollte die Station sprechen, ob es ein Windschott für das Fahrzeug gibt?
-Die Station ist schon geschlossen, was wollten sie für das Fahrzeug haben??
-Es ist ein Cabrio, ich wollte wissen ob es ein Windschott gibt!
-Versuchen Sie es bitte an der nächsten Station in der Stadt, hier die Nummer...

3. Anruf bei der nächsten Station in der Stadt:
-Ja?
-Hallo, habe ein Auto von Flughafen. Wollte fragen ob es dafür ein Windschott gibt?
-Was für ein Schott ???
-EIn Windschott!
-Achso, son ding für hinter den Sitzen... wenn keins drin ist gibts keins. Tschüss!

4. Anruf bei der Hotline:
-Ich erreiche bei der Station niemanden, wie ist den normaler Weise die Regelung mit dem Windschott?
-Was ist ein Windschott? ......Achso. Die gibt es nur auf Anfrage, versuchen Sie die Station zu erreichen!

5. Anruf bei der Station (während der Öffnungszeiten):
-Hallo habe ein Cabrio von Ihnen, gibt es ein Windschott?
-Ein was? Entschuldigung, aber ich bin nur Azubi. Morgen ist die Chefin wieder da.
Können Sie dann nochmals anrufen? Aber ich weiß wir haben hier keine Teile für die Autos.
-Danke.

6. Kapitulation !

?(
:117:

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

sosa (22.06.2014), SaCalobra (22.06.2014), hardugo (22.06.2014)

speed0151

Schüler

Beiträge: 110

Registrierungsdatum: 26. Mai 2014

: 16271

: 7.88

: 56

Danksagungen: 239

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 22. Juni 2014, 16:18

Was ich noch vergessen habe, aber vllt doch ganz interessant ist:

Windschott, leider habe ich bei der Abholung vergessen danach zu fragen. Bei einem Fahrzeug mit gerade mal 282km auf der Uhr dachte ich, das wird wohl noch nicht geklaut worden sein. Erstmal geguckt, keines gefunden. Kurzer Blick ins Handbuch wo es denn sein müsste, doch da war auch keines.
Ablauf in gekürzter Version:


1. Anruf bei der Hotline:
-Wo ist das Windschott?
-Was ist ein Windschott? Fragen Sie bitte an der Station nach.

2. Anruf bei der Station, Hotline geht ran:
-Ich wollte die Station sprechen, ob es ein Windschott für das Fahrzeug gibt?
-Die Station ist schon geschlossen, was wollten sie für das Fahrzeug haben??
-Es ist ein Cabrio, ich wollte wissen ob es ein Windschott gibt!
-Versuchen Sie es bitte an der nächsten Station in der Stadt, hier die Nummer...

3. Anruf bei der nächsten Station in der Stadt:
-Ja?
-Hallo, habe ein Auto von Flughafen. Wollte fragen ob es dafür ein Windschott gibt?
-Was für ein Schott ???
-EIn Windschott!
-Achso, son ding für hinter den Sitzen... wenn keins drin ist gibts keins. Tschüss!

4. Anruf bei der Hotline:
-Ich erreiche bei der Station niemanden, wie ist den normaler Weise die Regelung mit dem Windschott?
-Was ist ein Windschott? ......Achso. Die gibt es nur auf Anfrage, versuchen Sie die Station zu erreichen!

5. Anruf bei der Station (während der Öffnungszeiten):
-Hallo habe ein Cabrio von Ihnen, gibt es ein Windschott?
-Ein was? Entschuldigung, aber ich bin nur Azubi. Morgen ist die Chefin wieder da.
Können Sie dann nochmals anrufen? Aber ich weiß wir haben hier keine Teile für die Autos.
-Danke.

6. Kapitulation !

?(


Nur nochmal um dir folgen zu können, was ist dieses 'Windschott'? :120:
:203:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

shuttle222 (22.06.2014)

JohnDoe

...fährt ohne Windschott...

Beiträge: 4 005

Registrierungsdatum: 27. Januar 2008

Wohnort: Detmold

Danksagungen: 3862

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 22. Juni 2014, 16:20

Nur nochmal um dir folgen zu können, was ist dieses 'Windschott'? :120:


Ein Teil das bei Cabrio-Fahrern aus irgendwelchen Gründen sehr viel Hass erzeugen kann. :D

Zeiner

Meister

Beiträge: 1 957

Danksagungen: 2636

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 22. Juni 2014, 16:26

Fahre aktuell ein 308 CC und das Windschott brauche ich auch nicht bei 210kmh auf der Autobahn. Scheiben hoch genügt. Windschott liegt noch mit OVP im Kofferraum.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

JohnDoe (22.06.2014), nobrainer (22.06.2014)

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.