Sie sind nicht angemeldet.

EUROwoman.

Erleuchteter

Beiträge: 38 585

Danksagungen: 33536

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 14. Januar 2015, 08:05

Vielen Dank für deine Rückmeldung.

Der Punkt ist halt, dass dieses Forum hier schon einen relativ objektiven Überblick hat,
Was so alles schiefgehen kann bei einer Anmietung.

Und da ist dein Problem so mit das kleinste, was es überhaupt gibt.
Auch der Arbeitsaufwand den du betreibst, um das Problem zu lösen,
Steht in keinem Verhältnis.
Dir wird kein Schaden zur Last gelegt, du zahlst den versprochenen Preis, hast die versprochene
Leistung erhalten.
Und freies Limit kann man nie genug haben auf der kreditkarte.
Wenn du unbedingt einem Unternehmen nicht vertrauen willst,
Geh woandershin oder schaff dir eine 2.Kreditkarte an, dann hast du eine
Mit hohem und eine mit niedrigem Limit.
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

(14.01.2015), Niko (14.01.2015), Grün07 (14.01.2015)

17

Mittwoch, 14. Januar 2015, 08:13

Da der Abrechnungsmonat ja rum ist, sollte also der Block wegfallen und entweder in eine reelle Abbuchung umgewandelt werden oder ganz aufgehoben worden sein. Siehst du den geblockte Beträge im Online Banking oder ein Minus von 200€?

LZM

Launch Controller

Beiträge: 5 328

Danksagungen: 8977

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 14. Januar 2015, 09:00

Da der Abrechnungsmonat ja rum ist, sollte also der Block wegfallen
Da gibt es Unterschiede zwischen den Kreditkarten, ein Block vom 20.12. kann bei manchen Karten auch bis zum 03.01. drin stehen, weil da die Blocks alle 14 Tage entfallen, bei anderen Karten mag die Sache mit dem Abrechnungsmonat zutreffen. Wir wissen leider bis jetzt nicht annähernd, was der TE für eine KK hat, scheint aber irgendein "Hausbank-Modell" zu sein.

Ist es überhaupt eine richtige Kreditkarte, @Esperance:? Bei einigen PrePaid-Kreditkarten gibt es durchaus das Problem, dass Blocks teilweise über sehr lange Zeit aufrechterhalten werden, obwohl sie von der Vermietung zurückgegeben wurden.

Esperance

Anfänger

  • »Esperance« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 12. Januar 2015

Beruf: Vertrieb

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 14. Januar 2015, 09:01

Vielen Dank für deine Rückmeldung.

Der Punkt ist halt, dass dieses Forum hier schon einen relativ objektiven Überblick hat,
Was so alles schiefgehen kann bei einer Anmietung.

Und da ist dein Problem so mit das kleinste, was es überhaupt gibt.
Auch der Arbeitsaufwand den du betreibst, um das Problem zu lösen,
Steht in keinem Verhältnis.
Dir wird kein Schaden zur Last gelegt, du zahlst den versprochenen Preis, hast die versprochene
Leistung erhalten.
Und freies Limit kann man nie genug haben auf der kreditkarte.
Wenn du unbedingt einem Unternehmen nicht vertrauen willst,
Geh woandershin oder schaff dir eine 2.Kreditkarte an, dann hast du eine
Mit hohem und eine mit niedrigem Limit.
Ich mag dir nicht zu nahe treten, aber bei Europcar arbeitest du nicht zufällig ?

Deine Aussagen sind für 30.000 Beiträge hier sicherlich ein wenig "schroff" - und ich Maße mir mal an das es in deinem Leben Probleme gibt, die dir wichtig sind und andere dich dafür belächeln.

1. Ich habe zum ersten mal bei Europcar gemietet (auch zum letzten mal)

2. Ich führe lediglich aus, was meine Erfahrungen sind.

3. Schaffe ich mir keine 2. Kreditkarte an, da ich in den letzten 20 Jahren keine Probleme hatte bei allen bekannten Mietwagen Firmen.

4. Jedem das Recht zu steht mal zu zeigen das selbst nach 29 Tagen eine E-Mail aus dem Service nicht bearbeitet wird.

usw.

Der Betrag ist mir völlig Sch*** egal ! Ich muss davon nicht meine Miete bezahlen, hier geht es um den Sachverhalt und die Serviceleistung eines Unternehmen was dafür wirbt Kundenfreundlich zu sein und da ist man definitiv ganz weit weg von.

In dem Sinne trotzdem danke für Deine Antwort.

P.s. ...ich möchte nicht wissen, was passiert wenn man einen Schaden bei dem Unternehmen am Fahrzeug hat ????

LZM

Launch Controller

Beiträge: 5 328

Danksagungen: 8977

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 14. Januar 2015, 09:04

Ich mag dir nicht zu nahe treten, aber bei Europcar arbeitest du nicht zufällig ?
Nein.

Hast du denn Europcar schon wirksam eine Frist nach dem Kalender gesetzt die bereits verstrichen ist? Ganz ehrlich, wenn die auf die nette E-Mail Tour nicht antworten, müssen sie halt die Kosten dafür tragen, soll nicht dein Problem sein.

21

Mittwoch, 14. Januar 2015, 09:11

Willst du uns denn endlich mal sagen was du genau für eine Kreditkarte hast? Das würde eventuelle Erklärungen einfacher machen.
Online Banking, siehst du da was?

Edit: EuroWoman hat sich nach 30k Beiträgen das Recht erarbeitet schroff zu sein.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Howert (14.01.2015)

EUROwoman.

Erleuchteter

Beiträge: 38 585

Danksagungen: 33536

  • Nachricht senden

22

Mittwoch, 14. Januar 2015, 09:25

was war daran jetzt schroff?
ich fand das sogar außergewöhnlich freundlich, ehrlich gesagt.
in dem ich Tips gegeben habe, wie man das Problem zukünftig umgehen kann.

wenn man das natürlich nicht hören will, sondern auf den bösen kapitalistischen Großkonzern schimpfen will, dann bringt es nichts.

Dass Europcar Emails mehr oder weniger nicht beantwortet und über den Jahreswechsel anscheinend Probleme mit der Kautionsfreigabe bei Europcar bestehen/bestanden, hatten wir hier ja schon an mehreren Stellen gelesen.

und übrigens: wenn man einen Schaden von einer Autovermietung zu Last gelegt bekommt, dann zahlt man entweder, weil man verantwortlich ist
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Es haben sich bereits 7 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

(14.01.2015), Scimidar (14.01.2015), Zwangs-Pendler (14.01.2015), Animals (14.01.2015), Mickey90 (14.01.2015), Grün07 (14.01.2015), TheMechanist (14.01.2015)

flu111

böhser Onkel

Beiträge: 1 405

Registrierungsdatum: 19. Februar 2008

Wohnort: Berlin

Beruf: Rechthaber

Danksagungen: 682

  • Nachricht senden

23

Mittwoch, 14. Januar 2015, 09:53

Das ist dann wieder das übliche Spiel der Kautionsentblockung. Bank gibt der AV die Schuld und umgekehrt. Die Angabe der Kreditkarte wäre unter Umständen schon hilfreich. Ich hatte weder bei Anmietung vor Weihnachten, noch über den Jahreswechsel Probleme mit der Kautionsfreigabe. War wie üblich 2 Tage nach Rechnungserstellung frei.
Bevor ich deine Füße küsse Werde ich sie dir brechen, Mit einer Knarre zwischen deinen Zähnen Kannst du nur in Vokalen sprechen...

Esperance

Anfänger

  • »Esperance« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 12. Januar 2015

Beruf: Vertrieb

  • Nachricht senden

24

Mittwoch, 14. Januar 2015, 10:33

Entschuldigung,

ich habe vergessen mitzuteilen das es sich um eine Kreditkarte Postpaid von Mastercard handelt die über die Postbank ausgegeben wurde.

Ich habe hier ein wenig gelesen und wenn ich den Beiträgen folge muss ich aber auch sagen das über weihnachten unlängst vorbei ist.
Desweiteren ist die Aussage:

Dass Europcar Emails mehr oder weniger nicht beantwortet <-- *lassen wir das, ich denke das ich einfach eine andere Meinung dazu habe. Wir beantworten in einem Unternehmen mit 2.000 Mitarbeitern E-Mail Anfragen innerhalb 24 Stunden und wenn es mal länger dauert entschuldigt man sich und gut ist. 29 Tage ? Desweiteren nimmt man einfach, wenn man den Service nicht Gewährleisten kann die Kontaktmöglichkeit aus der Webseite und schon hat man ein Problem weniger.

EUROwoman.

Erleuchteter

Beiträge: 38 585

Danksagungen: 33536

  • Nachricht senden

25

Mittwoch, 14. Januar 2015, 11:00

ich hab ja nicht gesag, dass ich das gutheiße. Ich habe lediglich gesagt: Europcar beantwortet Emails mehr oder weniger gar nicht.
das ist so. und wenn man jemanden anruft, dann sitzt der in Bulgarien und weiß nicht was man von ihm will.

das ist eine reine Tatsachenbeschreibung, keine Wertung.
aber dadurch dass in dem gesamtem Forum hier das Mietverhältnis zwischen Sixt und Europcar bei ca. 100:1 liegt, deutet daraufhin, dass auch andere das nicht gerade gutfinden :)
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

26

Mittwoch, 14. Januar 2015, 11:40

Du kannst bei der Postbank im Online Banking unter "Summe angefragter Umsätze" geblockte Beträge sehen.

Wenn da nichts steht, wüsste ich nicht warum die Kaution noch geblockt sein sollte.
Wie musstest du überhaupt feststellen, dass deine Kaution nicht wieder freigegeben wurde? Kreditkarte abgelehnt?

BCAMCK

Fortgeschrittener

Beiträge: 322

Danksagungen: 261

  • Nachricht senden

27

Mittwoch, 14. Januar 2015, 11:43

[..] und wenn man jemanden anruft, dann sitzt der in Bulgarien und weiß nicht was man von ihm will.
das ist eine reine Tatsachenbeschreibung, keine Wertung. [..]


Dann solltest du mal deine Tatsachen überprüfen und keine unqualifizierten Beitrage ablassen.
Besonders wenn im Nachsatz eingeräumt wird, keine oder wenig Erfahrung mit Europcar zu haben. :rolleyes:

BlueH

Profi

Beiträge: 608

Danksagungen: 616

  • Nachricht senden

28

Mittwoch, 14. Januar 2015, 11:55

Sind die aus Sofia weggezogen?

EUROwoman.

Erleuchteter

Beiträge: 38 585

Danksagungen: 33536

  • Nachricht senden

29

Mittwoch, 14. Januar 2015, 11:58

woher willst du wissen wo ich anrufe?
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Esperance

Anfänger

  • »Esperance« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 12. Januar 2015

Beruf: Vertrieb

  • Nachricht senden

30

Mittwoch, 14. Januar 2015, 15:19

Du kannst bei der Postbank im Online Banking unter "Summe angefragter Umsätze" geblockte Beträge sehen.

Wenn da nichts steht, wüsste ich nicht warum die Kaution noch geblockt sein sollte.
Wie musstest du überhaupt feststellen, dass deine Kaution nicht wieder freigegeben wurde? Kreditkarte abgelehnt?
In dem ich einen Betrag von 850,00 Euro bezahlen wollte und die Karte trotz aktueller Abrechnung bereinigt war und meine Karte abgelehnt wurde. Von daher kann ich mit 100%iger Sicherheit sagen das der "Block" noch da ist und nach einem Gespräch mit meiner Bank wurde das bis heute Bestätigt

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.