Sie sind nicht angemeldet.

Il Bimbo de Oro

auf der Suche nach dem Bööööp...

  • »Il Bimbo de Oro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 460

Registrierungsdatum: 28. Juni 2009

: 18652

: 8.22

: 60

Danksagungen: 10036

  • Nachricht senden

1

Montag, 17. August 2015, 16:16

Mercedes-Benz E63 AMG S | Europcar München Prestige

Soso. Nach laaaaaaaaaaanger Zeit (mehr "a" wolllte ich jetzt nicht verwenden) also mal wieder ein Erfahrungsbericht von mir. Und das zu einem Fahrzeug, das schon einige hatten, aber zu dem es offenbar noch keinen Bericht gibt.

Nun denn, ich bin weder der große Autor noch der große Fotograf, hoffe aber dennoch, dass ihr ein bisschen Spaß daran habt.

Lange ist es her, dass ich hier im Forum las, dass EC die Prestige-Flotte heuer groß aufzieht, durch einen anderen Beitrag fand ich heraus, dass man durch ein paar Tricks den Wagen mit 1.000km am WE für gerade mal 289,- mieten kann. Ja, einen AMG-V8. So was wollte ich ja immer schon mal fahren. Also Reservierung eingespielt und gefreut. Irgendwann kamen aber doch Zweifel, ob nicht doch der F-Type mehr Spaß machen würde. Resi storniert F-Type gebucht, diese wurde allerdings seitens Europcar nicht bestätigt, dann also doch der AMG. Bei Youtube und Co. holte ich mir die Tage zuvor noch Appetit auf den Wagen und machte mich Freitag sehr früh auf den Weg nach München.

Die Anmietung dauerte recht lange, da ich kein Kunde bin. Dann musste der Mietvertrag noch mal neu erstellt werden, weil nur 750 Frei-km angedruckt waren, scheinbar war ich nicht der Erste, dem es so ging.

Mit dem RSA gings dann zum Auto, wir kontrollierten gemeinsam auf Schäden und los gings.

Zum Wesentlichen, dem Auto.

Das Desgin: Nun ja. Ohne "Line" sieht die E-Klasse einfach nach Taxi aus. Mit AMG Styling schon deutlich brachialer. Dennoch find ich gerade das Heck trotz der Abgasanlage nicht so gelungen. Wenn ein Rentner viele Muskeln hat und Sportklamotten trägt, bleibt er halt dennoch ein Rentner. Das Innenraumdesign ist auch stark angegraut, aber die Verarbeitung und Qualität stimmt. Die Bedienung ist allerdings nicht wirklich intutiv im Vergleich zu den BMW. Aber gut, Mercedes hat die Chance beim Nachfolger nachzubessern.

Die Ausstattung: da ich kein MB-Experte bin, fällt das recht kurz aus. Hatte eigentlich alles wichtige drin. Von der H/K-Anlage bis hin zubelüfteten Sitzen. Warum man aber keine Rückfahrkamera verbaut hat, versteh ich nicht. Zumal das PDC irgendwie erst ganz kurz vor der Berührung das Schreien anfing.

Das Getriebe: Ich bin kein Experte, ihr berichtigt mich zur Not, aber es ist ein 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe verbaut. Man kann zwischen den Modi "Comfort", "Sport" und "Sport +" wählen. Und natürlich manuell an den Plastik-Schaltwippen am Lenkrad schalten.
Den größten Spaß bringt Sport Plus. Allerdings sortiert sie die Gänge meiner Meinung nach nicht perfekt, es gibt zu viele Kopfnicker, zudem lassen sich die Schaltzeiten nicht verändern. Launig ist das Runterschalten im S+-Modus, welches mit herrlichem Zwischengas belohnt wird. Zum manuellen Schalten: auch hier lässt sich das Zwischengas beim Downshift produzieren, allerdings ist der Motor überraschend drehfreudig, so dass man zu oft im Begrenzer landet und dann sofort eingebremst wird. Zudem konnte ich nicht schnell 2 Gänge nacheinander hoschschalten. Also z.B. 2. Gang, Vollgas, Ziehen am Paddle und gleich danach in den 4. hat er irgendwie nicht gemacht, da musste man dann nochmal ziehen. Unglücklich gelöst, daher bin ich meistens im Automatik-Modus gefahren

Das Fahrwerk: auch hier kann man wählen zwischen Comfort und eben Sport. Sogar das ESP lässt sich deaktivieren, was mir aber zu heiß war. Comfort macht seinem Namen alle Ehre, man kann gemütlich vor sich hin cruisen ohne, dass man allzu viele Schläge abbekommt, aber auch nicht das Gefühl hat, die Kiste fliegt gleich ab. Stellt man die Dämpfer per Knopfdruck härter spürt man das sofort. Die Herren aus Affalterbach haben der Limousine das Gewicht gut wegkaschiert und so kann man den Dicken gut über die Landstraße prügeln. Vermutlich kann das Auto viel mehr als ich mir zutraute, aber so ganz glücklich war ich damit nicht. Es fühlte sich alles sehr schnell an, aber sobald ich auf den Tacho sah, war die Geschwindigkeit niedriger als ich dachte. Hm, naja, aber da der Benz auf der Nordschleife sauschnell war liegts wohl eher am Fahrer.

Der Motor/Antrieb: Ja, das Wichtigste. Es bleibt wenig zu sagen. Verbaut ist ein V8-Biturbo mit 585 PS, der seine 800NM an alle 4 Räder verteilt. Kraft ist somit in ALLEN Lebenslagen wirklich mehr als genug vorhanden. Untermalt wird das vom himmlischen V8-Soundm der dabei gar nicht mal immer so extrem laut ist, aber einfach irgendwie souverän rüberkommt. Untenrum schon fast wie ein schönes Powerboot, wirds obenrum einfach brachial. Der Sound und der Schub allein sind die Miete wert. Was auch die Mitfahrer bestätigten. Der Verbrauch lag nach etwas über 800 gefahrenen Kilometern bei 15.1l/100 km (ca. 70 % BAB, Rest Stadt und Überland). Was ich voll ok finde. Auf der Heimfahrt von München nach Ansbach bei verkehrsbedingter meist ruhiger Fahrweise war ich bei 11.1l/100 km, die ersten 100km stand sogar eine 10 vor dem Komma.
Der Allrad sorgt dafür, dass es nahezu keinen Schlupf gibt, selbst bei Regen. Ein trügerisches Zeichen, denn 800NM sind halt 800NM und ungeübten Fahrern wie mir würde ich raten, das ESP anzulassen, denn wenn die Gewalt über die Räder herfällt muss man hellwach sein.

Mein Fazit: Ja, was soll ich sagen? Ein wenig stellt sich mir die Sinnfrage nach diesem Wochenende: Warum sollte man diesen Wagen kaufen? Überland und in der Stadt ist er schrecklich gelangweilt und man ist fast immer über der Grenze des Legalen. Wie lange das für einen selber (Führerschein und die eigene Gesundheit) gutgeht weiß ich nicht. Man muss schon extrem diszipliniert sein. Auf langen Strecken hat man einen sehr komfortablen Power-Cruiser. Nur, was kann er da besser als ein 6-Zylinder-Diesel der auch seine 250km/h läuft dafür aber deutlich weniger vebraucht und somit seltener zum Tankstopp muss?
Für eine Zeitlang sicher ein faszinierendes Erlebnis, aber für rund 130.000,- EUR würd ich mir dann sicher eher eine Wohnung kaufen bzw. anbezahlen. Diese 130.000,- (oder was auch immer der BLP ist) waren mir aber auch das ganze WE im Hinterkopf. Ich hatte noch kein Auto, um das ich so viel "Angst" hatte. Irgendwer hat mal gesagt, dass ein Auto erst dann genug Leistung hat, wenn man Angst hat einzusteigen. Angst vorm Fahren ist es nicht, aber Respekt vor der Leistung hatte ich in jedem Fall und kaputtmachen wollte ich da schon drei Mal nix.

Die Bilder:

THE KING OF ROME IS NOT DEAD

Es haben sich bereits 71 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Fabian-HB (17.08.2015), lindor (17.08.2015), sosa (17.08.2015), Neuschwabe (17.08.2015), captain88 (17.08.2015), mattetl (17.08.2015), Spilletti (17.08.2015), etth (17.08.2015), werxhausen (17.08.2015), Crashkiller (17.08.2015), NeverEver (17.08.2015), gwk9091 (17.08.2015), r.aymazing (17.08.2015), DiWeXeD (17.08.2015), Babinho (17.08.2015), Der Papa (17.08.2015), Oberhasi (17.08.2015), Mike-Bcn (17.08.2015), Sportii (17.08.2015), Timbro (17.08.2015), tremlin (17.08.2015), invator (17.08.2015), nsop (17.08.2015), Wilhelm (17.08.2015), Peppone (17.08.2015), TWDEUBA (17.08.2015), dmx (17.08.2015), Kombifan74 (17.08.2015), lieblingsbesuch (17.08.2015), Geigerzähler (17.08.2015), Marco_01 (17.08.2015), Turboman (17.08.2015), na5267 (17.08.2015), x-conditioner (17.08.2015), msommerk (17.08.2015), Johnny (17.08.2015), PulsarDoom (17.08.2015), Touaregstef20 (17.08.2015), Crz (17.08.2015), Wendson (17.08.2015), Kami1 (17.08.2015), passi_g (17.08.2015), Chill&Travel (17.08.2015), Mietwagenkunde (17.08.2015), Hobbes (18.08.2015), nobrainer (18.08.2015), Pieeet (18.08.2015), Mietologe (18.08.2015), proudnoob (18.08.2015), markus_ri (19.08.2015), WEMW (19.08.2015), solosi (19.08.2015), mauro_089 (19.08.2015), sem.seven (19.08.2015), deevid (19.08.2015), Brabus89 (19.08.2015), Tob (19.08.2015), TheMechanist (20.08.2015), InterXion (20.08.2015), Niko (20.08.2015), Drivator (20.08.2015), Zwangs-Pendler (20.08.2015), VR38DETT (20.08.2015), scooby (23.08.2015), Xelebrate (03.09.2015), deanFR (12.09.2015), rry (20.09.2015), Clycer (12.10.2015), Crazer (12.10.2015), th-1986 (12.10.2015), CanyonCarver (12.10.2015)

peak_me

Erleuchteter

Beiträge: 9 081

Registrierungsdatum: 26. März 2010

Danksagungen: 18744

  • Nachricht senden

2

Montag, 17. August 2015, 16:32

Ist das Bambi auf dem vorletzten Bild? ;)

danke für deine Gedanken und Bilder vom Taxi

Mike-Bcn

Schüler

Beiträge: 68

Registrierungsdatum: 10. März 2015

Wohnort: München

: 9389

: 9.71

: 48

Danksagungen: 67

  • Nachricht senden

3

Montag, 17. August 2015, 17:19

Danke dir für deinen Bericht.

Jetzt freue ich mich dann schon gleich mehr auf den 28.08 wenn ich das Schätzchen abhole :D :D

Einen E63 gibt es in der Ingolstädterstr auch in weiß oder?

Gruß Mike

scdhn

I think i spider

Beiträge: 6 464

Registrierungsdatum: 4. Juni 2012

Aktuelle Miete: 3ZKBB

Danksagungen: 6247

  • Nachricht senden

4

Montag, 17. August 2015, 17:43

Ist das Bambi auf dem vorletzten Bild? ;)

Du meinst Bimba?

Il Bimbo de Oro

auf der Suche nach dem Bööööp...

  • »Il Bimbo de Oro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 460

Registrierungsdatum: 28. Juni 2009

: 18652

: 8.22

: 60

Danksagungen: 10036

  • Nachricht senden

5

Montag, 17. August 2015, 17:50

Das ist meine Nachbarin ;).
@Mike-Bcn: ich glaube es gibt drei Schwarze und einen Weißen, ja.
THE KING OF ROME IS NOT DEAD

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Mike-Bcn (17.08.2015)

Turboman

Tempomat sitzt im rechten Fuß

Beiträge: 2 977

Registrierungsdatum: 17. Februar 2011

: 26186

: 8.75

: 110

Danksagungen: 983

  • Nachricht senden

6

Montag, 17. August 2015, 20:04

Ich hab die Erfahrung gemacht, dass man im manuellen Modus bei den alten AMG Getrieben lieber 500 1/min früher schaltet, dann kommt es auch nicht zu den blöden Verzögerungen. Meist gefällt mir dass Automatikprogramm deutlich besser.
:203: only

Il Bimbo de Oro

auf der Suche nach dem Bööööp...

  • »Il Bimbo de Oro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 460

Registrierungsdatum: 28. Juni 2009

: 18652

: 8.22

: 60

Danksagungen: 10036

  • Nachricht senden

7

Montag, 17. August 2015, 20:08

Ja. Aber der dreht so schnell hoch, dass man da kaum hinterher kommt. Im M3 damals war das irgendwie viel spaßiger.
THE KING OF ROME IS NOT DEAD

Jubelperser

Klatschpappe

Beiträge: 534

Registrierungsdatum: 17. Oktober 2013

Danksagungen: 760

  • Nachricht senden

8

Montag, 17. August 2015, 20:26

Ging mir genauso. War besonders beim Überholen auf der Landstrasse ein echter Überraschungseffekt. Muss sagen, dass mir der M4 wesentlich besser gefallen hat.

Il Bimbo de Oro

auf der Suche nach dem Bööööp...

  • »Il Bimbo de Oro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 460

Registrierungsdatum: 28. Juni 2009

: 18652

: 8.22

: 60

Danksagungen: 10036

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 19. August 2015, 20:06

hab übrigens noch ein kleines Soundvideo. Aber ich weiß meine Zugangsdaten nicht mehr.
Auf meinem Instagram Account hab einen Ausschnitt hochgeladen. Soll ich das hier mal verlinken?
THE KING OF ROME IS NOT DEAD

Turboman

Tempomat sitzt im rechten Fuß

Beiträge: 2 977

Registrierungsdatum: 17. Februar 2011

: 26186

: 8.75

: 110

Danksagungen: 983

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 19. August 2015, 20:57

Mach mal!
:203: only

Il Bimbo de Oro

auf der Suche nach dem Bööööp...

  • »Il Bimbo de Oro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 460

Registrierungsdatum: 28. Juni 2009

: 18652

: 8.22

: 60

Danksagungen: 10036

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 19. August 2015, 21:00

THE KING OF ROME IS NOT DEAD

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

r.aymazing (19.08.2015), dmx (20.08.2015), Turboman (20.08.2015), Mike-Bcn (20.08.2015)

deevid

Anfänger

Beiträge: 15

Registrierungsdatum: 9. April 2012

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 19. August 2015, 22:15

hammer bericht und hammer auto... Dankeschön :-) is kein doppelkupplungsgetriebe, 7-gang-automatik mit nasser anfahrkupplung ;-)

InterXion

Some say...

Beiträge: 1 008

: 42545

: 7.30

: 152

Danksagungen: 1218

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 20. August 2015, 08:05

Zumal das PDC irgendwie erst ganz kurz vor der Berührung das Schreien anfing.


Dafür gibt es vorne und hinten die LED-Balken - piepen tut der Wagen erst, wenn du im roten Bereich der Balken angekommen bist. :118:
Beer is not the answer.
Beer is the question.
"Yes" is the answer.


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Il Bimbo de Oro (20.08.2015), Geigerzähler (20.08.2015)

Turboman

Tempomat sitzt im rechten Fuß

Beiträge: 2 977

Registrierungsdatum: 17. Februar 2011

: 26186

: 8.75

: 110

Danksagungen: 983

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 20. August 2015, 12:37

Zumal das PDC irgendwie erst ganz kurz vor der Berührung das Schreien anfing.


Dafür gibt es vorne und hinten die LED-Balken - piepen tut der Wagen erst, wenn du im roten Bereich der Balken angekommen bist. :118:

Finde ich persönlich super gelöst. Deutlich besser als wenn das Auto schon 3 Meter vorm hinternis die ersten nervigen Piepser von sich gibt.
:203: only

Googlefreak

Fortgeschrittener

Beiträge: 294

Registrierungsdatum: 23. Februar 2013

Wohnort: Bremen/Köln

Danksagungen: 458

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 20. August 2015, 13:05

So unterschiedlich können Meinungen sein. Wie viele andere auch, finde ich das System von Mercedes mit Abstand am schlechtesten, weil das Piepsen beim flotteren Zurücksetzen erst kommt, wenn es praktisch schon zu spät ist. Bei anderen System kann man akustisch den Abstand erkennen und sich auf die Spiegel konzentrieren.

Es haben sich bereits 8 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

hunterjoe (20.08.2015), Jubelperser (20.08.2015), Zwangs-Pendler (20.08.2015), BBFFM (20.08.2015), paddmo (20.08.2015), LordBongo (20.08.2015), Timbro (20.08.2015), In-Ex-Berliner (20.08.2015)

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.