Sie sind nicht angemeldet.

yfain

Fortgeschrittener

  • »yfain« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 450

Registrierungsdatum: 2. August 2015

Wohnort: Hier und da

Beruf: IT-Chef

: 24904

: 9.02

: 108

Danksagungen: 275

  • Nachricht senden

1

Montag, 2. November 2015, 08:42

Kia Sorento Platinum 2.2 CRDi AWD AUT | Europcar Osnabrück

KIA Sorento, Diesel, 147kW (200PS), AWD, Automatik
Variante: 5-Sitzer

Vermietstation: :202:
Osnabrück
Anmietdauer:
4 Tage(30.10. - 02.11)
Gruppe reserviert:
FDMR
Gruppe erhalten:
SFNR (mit Preisnachlass)
EZ:
05.08.2015
KM bei Abholung:
7533
KM gefahren:
1190

Vorwort
Ich bin kein großer Schreiberling, so verzeiht mir, wenn der Bericht nicht so groß ausfällt.

Anmietung
Die Anmietung war dieses mal sehr spektakulär, und mal alles andere als normal.
Einiges wurde schon im Thema hier beschrieben.

Im Grunde startete alles ganz harmlos. Am 26. Oktober entschieden wir, dass wir über das Wochenende eine kleine Rundreise in Norden deutschlands, sowie den Niederlanden machen wollten. Kurzum nahmen wir die Möglichkeit beim Schopfe und mieteten über Sunny Cars (da günstiger) für 4 Tage FWAR bei der Europcar Station in Rheine.
Nachdem die Buchung auch seitens der Station bestätigt war, rief ich nochmals da an, ob ich den Klassengerecht bedient werden könne. Dies wurde verneint und mir wurde ein Tiguan angeboten, den ich auch aktzeptierte. Am Anmiettag, fuhr ich nachmittags auf dem weg nach Hause zufällig an der Station vorbei und sah kein Fahrzeug mehr da auf dem Hof stehen. Kurzum rief ich bei der Station an und man sagte mir, dass man für mich keine Reservierung hatte. Nach Rücksprache mit Sunny Cars wurde die Reservierung von der Station abgesagt, weil keine Fahrzeuge mehr vorhanden waren. Sunny Cars erzählte mir vorerst irgendetwas von einer Sperrliste und ich hätte nicht das angegebene Alter etc.
Nach Rücksprache mit der Europcar-Hotline erwies sich das alles natürlich als blödsinn.

Sunny Cars hatte in der Zeit die Reservierung storniert. Also blieb mir nichts anderes übrig als eine Reservierung manuell bei Europcar direkt einzuspielen, was ich auch direkt tat. Bei der Station Osnabrück (50 KM ein Weg!) spielte ich dann eine FDMR-Reservierung 4 Stunden vor Mietbeginn ein, diese wurde auch direkt bestätigt. Als ich dann in Osnabrück bei der Station angekommen war, stand der Hof voll von Fahrzeugen.
Mir wurde erst ein Opel Merriva angeboten, welchen ich ablehnte. Daraufhin, wurde mir ein KIA Sorento angeboten. Dies aktzeptierte ich.
Schnell bezahlt, die Selbstbeteiligung auf 0 gesetzt und los ging es. (Auto keinerlei Vorschäden!)

Großes Gefährt, mit viel Ausstattung
Von außen wirk der KIA doch schon etwas angsteinflößend durch seine Größe. Ich war ehrlich überrascht, dass er doch so groß ausgefallen war.
Die ersten Minuten im Fahrzeug habe ich damit verbracht, mich mit den ganzen "Knöpfen" vertraut zu machen.
Man erkennt hier deutlich, dass viele Hersteller ähnlich handeln. Der erste Eindruck überraschte mich.
Die ganze Strecke über, lies es sich mit dem Auto sehr gut reisen. Der Allrad-Antrieb war spritzig. Man konnte locker auf der Autobahn mit 200 km/h fahren.
Trotz seines großen gewichtes, beschleunigt er doch sehr schnell.
Der Verbrauch ist sehr hoch, wenn man schnell fährt kommt man ohne weiteres auf 13 L/100km.

Aufgrunddessen, das wir viel Autobahn gefahren sind, hatten wir am Ende unserer 4 Tage einen Durchschnittsverbrauch von 8,3L/100km.

Man hat in der zweiten Sitzreihe, extrem viel Platz. Der Kofferaum bietet ebenfalls Platz für große Familieneinkäufe.



Viel mehr gab es jetzt nicht was ich schreiben könnte.
Anbei noch ein paar Bilder. Bei Fragen, einfach stellen. :107:

(Im Laufe des Tages folgen noch mehr Bilder)

##Mod : Bilder entfernt! Bitte keine externen Hoster benutzen. ##

Es haben sich bereits 8 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Mietkunde (02.11.2015), Niko (02.11.2015), NeverEver (02.11.2015), proudnoob (02.11.2015), Ignatz Frobel (02.11.2015), DiWeXeD (02.11.2015), Brabus89 (08.11.2015), markus_ri (15.11.2015)

Beiträge: 1 036

Registrierungsdatum: 10. April 2014

Wohnort: Hannover

Beruf: herkömmlicher Beruf

Danksagungen: 2269

  • Nachricht senden

2

Montag, 2. November 2015, 20:40

In den ersten zehn Zeilen eiskalt meine Sorento-Vorlage geguttenbergt, aber das geht in Ordnung, es ist ja wirklich nicht nur das Modell, sondern auch sonst eine Menge bei den Autos identisch. :)
Was auf jeden Fall nicht identisch ist, sind die Verbräuche. Respekt, dass du 8,3L hinbekommen hast! Langsam glaube ich, "mein" Sorento war noch in einer Einfahrphase (ich war Erstmieter) und ich war daher im Einspritzmengen-Spezialkennfeld unterwegs (Stichwort koreanische Schummelsoftware, von der noch keiner was weiß, oder so ;) ).

Cowboy Joe

Meister

Beiträge: 2 553

Registrierungsdatum: 25. Juli 2010

Wohnort: Hamburg

Danksagungen: 3616

  • Nachricht senden

3

Montag, 2. November 2015, 21:14

Warum bestätigt Osnabrück die FDMR Reservierung, können sie aber gar nicht bedienen?
Wieseo wird ein Meriva für FDMR angeboten? Ich hätte selbst den Sorento lachend dankend abgelehnt und gefragt, ob denn nichts klassengerechtes da ist.

Der Sorento ist einfach nur grausam. Groß, träge, durstig. Zwar nett ausgestattet, das hilft aber auch nicht weiter.
Ich persönlich habe von den 200 PS auch nicht viel gespürt, ist aber bei dem Gewicht plus Automatik wohl auch nicht weiter verwunderlich.

Mojoo

Meister

Beiträge: 1 957

Danksagungen: 2636

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 3. November 2015, 00:05

@Mietologe:

Du hattest ja auch noch den alten Sorento. Der Neue ist echt deutlich besser geworden.

Beiträge: 1 036

Registrierungsdatum: 10. April 2014

Wohnort: Hannover

Beruf: herkömmlicher Beruf

Danksagungen: 2269

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 3. November 2015, 10:16

Du hattest ja auch noch den alten Sorento. Der Neue ist echt deutlich besser geworden.
Oh, das war mir gar nicht aufgefallen. In der Seitenlinie auf den Fotos (die jetzt nicht mehr da sind) wirkte es doch sehr ähnlich, aber das Cockpit ist wohl auch wertiger geworden. Wenn der alte (laut Wikipedia) bis 9/14 gebaut wurde, muss ich mit EZ Januar 15 ja irgendein auf Halde stehendes Teil bekommen haben. Frechheit! :P

yfain

Fortgeschrittener

  • »yfain« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 450

Registrierungsdatum: 2. August 2015

Wohnort: Hier und da

Beruf: IT-Chef

: 24904

: 9.02

: 108

Danksagungen: 275

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 3. November 2015, 14:06

In den ersten zehn Zeilen eiskalt meine Sorento-Vorlage geguttenbergt, aber das geht in Ordnung, es ist ja wirklich nicht nur das Modell, sondern auch sonst eine Menge bei den Autos identisch. :)
Was auf jeden Fall nicht identisch ist, sind die Verbräuche. Respekt, dass du 8,3L hinbekommen hast! Langsam glaube ich, "mein" Sorento war noch in einer Einfahrphase (ich war Erstmieter) und ich war daher im Einspritzmengen-Spezialkennfeld unterwegs (Stichwort koreanische Schummelsoftware, von der noch keiner was weiß, oder so ;) ).
Ja, habe mir mal gedacht, dass ich das machen darf :p
Bin 1000KM mit ca 120 km/h gefahren, Autobahn.

Warum bestätigt Osnabrück die FDMR Reservierung, können sie aber gar nicht bedienen?
Wieseo wird ein Meriva für FDMR angeboten? Ich hätte selbst den Sorento lachend dankend abgelehnt und gefragt, ob denn nichts klassengerechtes da ist.

Der Sorento ist einfach nur grausam. Groß, träge, durstig. Zwar nett ausgestattet, das hilft aber auch nicht weiter.
Ich persönlich habe von den 200 PS auch nicht viel gespürt, ist aber bei dem Gewicht plus Automatik wohl auch nicht weiter verwunderlich.
Ja, Preis wurde ja angepasst. Ich war halt drauf angewiesen. Trotzdem eine traurige Geschichte.
Ich fand Ihn wirklich gut. Werde die Fotos heute nochmal hochladen.

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.