Sie sind nicht angemeldet.

MIETWAGEN-FAN

Fortgeschrittener

  • »MIETWAGEN-FAN« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 465

Registrierungsdatum: 19. August 2008

Wohnort: Hamburg

: 1050

: 8.50

: 7

Danksagungen: 1302

  • Nachricht senden

1

Freitag, 6. November 2015, 10:05

Mercedes C 220 CDI T Automatik | Europcar

Fahrzeugklasse: FDAR
Motor: 2.1 Turbodiesel, 170 PS
Getriebe: 7 Gang Automatik
Topspeed: 229 km/h (Hersteller)
Verbrauch: BC 5,5 Ltr. Diesel, gemessen 5,65 Ltr. Diesel
Reifen: Winterreifen, 17 Zoll, Speedindex V


Ausstattung: Avantgarde, 66 Liter Tank, Tempomat, Navigationssystem, Sitzheizung, Klimaautomatik, Regensensor, Lederlenkrad, Radio mit Bluetooth und USB Anschluss, elektrische Heckklappe, Start/Stopp, Spurhalteassistent, Park-Paket, Spiegel Paket


Exterieur: Eine Komposition aus Schwarzmetallic und grauen Alufelgen



Die Innenausstattung:

Die Verarbeitung und die verwendeten Materialien hinterlassen einen hochwertigen Eindruck.Der Kofferraum bietet nur durchschnittlich viel Platz. Die Sitze sind sehr bequem auf längeren Etappen.Auf der Rückbank ist leider nur ein durchschnittliches Platzangebot vorhanden.
Die Klimaanlage hat sehr effektiv und zugfrei (bei bis zu 40 Grad C Außentemperatur) gearbeitet. Das Navigationssystem war auch in Ordnung, allerdings könnte der Monitor ruhig ein Touchscreen sein. Ich habe immer wieder vergeblich darauf herumgetatscht. :whistling: Die Spracheingabe von Adressen hat leider nur in Deutschland funktioniert.



Motor und Getriebe:

Der Motor ist sehr gedämpft, hört sich aber nach wie vor stark nach Traktor an. Das Getriebe schaltet sehr sanft und nutzt im Comfort Modus das Drehmoment des Motors optimal aus, so dass der Motor meist nur im Bereich bis 2000 U/Min dreht. :thumbup: Bei Bedarf stürmt das T-Modell schnell nach vorne, die Leistung reicht vollkommen aus. Der Tempomat hat sehr gut funktioniert und den Wagen auch selbstständig abgebremst, sofern man die Geschwindigkeit verringert hat. Es war also problemlos möglich nur mit dem Tempomaten zu cruisen. :117:



Verbrauch: Auf über 3000 km in Frankreich, meist auf Landstraßen und Autobahnen mit Tempo 130 lag der Verbrauch bei niedrigen 5,65 Liter Diesel. Dies ist sehr gut. :thumbsup: Dank 66 Liter Tank waren 1200 km ohne Nachfüllen kein Problem.

Fahrwerk und Lenkung: Diese ist komfortabel, aber nicht zu weich ausgelegt. Keine Ahnung, ob der Wagen die Luftfederung verbaut hatte. Selbst auf Landstraßen 3. Ordnung kamen keine unangenehmen Stöße durch. Die Lenkung ist angenehm, hat eine gute Rückmeldung von der Fahrbahnbeschaffenheit vermittelt und war auch nicht zu direkt.



Gesamtfazit: Mit dieser C-Klasse kann man herrlich durch die Gegend cruisen, Motor und Getriebe sind gut aufeinander abgestimmt. Er ist komfortabel. Die Geräuschkulisse könnte besser sein.

Bringt der Wagen Spaß? Ich vergebe hier 4 von 5 Punkten.
Ist der Wagen sparsam? Hier gibt es 5 von 5 Punkten
Würde ich Ihn mir so kaufen? Ja

Wie immer an dieser Stelle ein :60: an :202: für den schönen Wagen und den guten Service.

Es haben sich bereits 20 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Niko (06.11.2015), etth (06.11.2015), proudnoob (06.11.2015), koelsch (06.11.2015), NeverEver (06.11.2015), Jonny17192 (06.11.2015), gwk9091 (06.11.2015), Mickey90 (06.11.2015), lieblingsbesuch (06.11.2015), DiWeXeD (06.11.2015), Jan S. (06.11.2015), Party-Palme (06.11.2015), Il Bimbo de Oro (06.11.2015), tremlin (06.11.2015), Timbro (06.11.2015), passi_g (06.11.2015), Gran Turismo (06.11.2015), Ignatz Frobel (06.11.2015), Brabus89 (07.11.2015), markus_ri (15.11.2015)

Beiträge: 55

Registrierungsdatum: 13. Mai 2015

Beruf: Student

: 18687

: 6.92

: 55

Danksagungen: 35

  • Nachricht senden

2

Freitag, 6. November 2015, 10:46

Zitat

Keine Ahnung, ob der Wagen die Luftfederung verbaut hatte.
Ich würde sagen ja, hat er. Meines Wissens nach, ist der Fahrwerksschalter sog. Agility Select Schalter (Der Rollschalter auf der Fahrer Seite neben dem Touchpad) obligatorisch mit dem Luftfahrwerk verbunden. So kannst du dann 4 verschiedene Fahrwerksmodi einstellen.

Danke für den tollen Bericht. Ein tolles Beispiel, dass die Sterne noch immer gute Autos bauen. Gerade in dem BMW Forum hier :D

Gruß

proudnoob

Saupreiß dreckade

Beiträge: 1 342

Danksagungen: 3011

  • Nachricht senden

3

Freitag, 6. November 2015, 14:17

Es gibt auch Agility Select ohne Luftfederung (Airmatic).

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Sundose (06.11.2015)

Tob

Profi

Beiträge: 717

Registrierungsdatum: 5. Januar 2014

Danksagungen: 847

  • Nachricht senden

4

Freitag, 6. November 2015, 19:35

Keine Ahnung, ob der Wagen die Luftfederung verbaut hatte.
Airmatic war nicht verbaut, da der Schalter "Fahrzeugniveau" fehlt.

http://5komma6.mercedes-benz-passion.com…agility-select/

Gibt es bei den Vermietern überhaupt W205 / S205 mit Airmatic?

Kaveo

Meister

Beiträge: 2 081

: 23942

: 7.61

: 94

Danksagungen: 1822

  • Nachricht senden

5

Freitag, 6. November 2015, 21:12

Nein, gibt es nicht.

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.