Sie sind nicht angemeldet.

Drunkenstylz

Fortgeschrittener

  • »Drunkenstylz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 119

: 5560

: 8.03

: 19

Danksagungen: 290

  • Nachricht senden

1

Montag, 1. Februar 2016, 10:31

Neuer Audi A6 2.0 S-Line Automatik

Vorwort
Zuerst einmal möchte ich Hallo sagen :107: Ich lese hier schon eine Weile mit, habe aber bisher noch keinen Erfahrungsbericht geschrieben. Somit ist dies hier mein erster Bericht und ich bin gerne für konstruktive Kritik und Rückfragen offen :) (p.s. Wer Rechtschreibfehler findet, darf diese gerne für sich behalten :D )

Anmietung
Geplant war ein Wochenendtrip von ca. insgesamt 900 km in den Norden Deutschlands. Da nur ich und meine Freundin gefahren sind, wollte ich bei der Anmietung eigentlich kein besonderes Fahrzeug haben. Da ich aber über den DUV verfügt habe und diesen nicht verfallen lassen wollte, wollte ich gucken was man so bekommt, wenn man damit eine Passatklasse anmietet 8) . Die anmietung erfolgte direkt bei der Station unter Vorlage des Vouchers und der nette RSA sagte mir auch direkt zu, dass ich wohl mit einem A4 bzw. einer C-Klasse rechnen kann. Da ich mit der C-Klasse von Europcar bisher nicht so warm geworden bin, bat ich um einen Vermerk bzgl. meiner A4-Präferenz.

Abholung
Als ich am Freitag bei Abholung meinen Gang über den Hof machte, konnte ich keinen A4 erblicken. Naja dachte ich mir, im Zweifel tut es auch die C-Klasse zum Passatpreis ( Wenn man schon den Voucher hat, dann soll man sich doch auch dann freuen :107: ). Doch es kam ganz anderes! Nach einem netten Gespräch mit dem RSA wurde mir ein Schlüssel von einem Audi vorgelegt, zuerst dachte ich, ich muss den A4 übersehen haben, aber nein!!! es sollte ein neuer A6 2.0 S-line werden, welcher mich durch das Wochenende bringt :thumbsup: :thumbsup: . Ihr könnt euch hier sicher vorstellen, dass ich Mühe hatte mein Grinsen zu verbergen, vorallem mit dem Hinweis auf die bisher 261 km, die der Wagen seit Zulassung gefahren ist :101:

Technische (und weitere) Daten
Kilometerstand vor Anmietung: 261
Gefahren Kilometer: 920
Gebuchte Kategorie:IWMR
Erhaltene Kategorie:
PDAR
Gutschein: DUV
Ausstattungslinie: S-Line
Leistung: 140 KW ( ~190 ps)
Antireb: Front
Fahrtverlauf: 80% Autobahn, 20% Stadt

Ausstattung
Hier hat mich der A6 richtig überzeugt. Die S-Line sitze mit Seitenstütze, Ledenwirbelsäulenstütze und diversen weiteren Einstellungen sind auch für längere Autofahren (400 km in einer Sitzung) einfach klasse. Die 4-Zonenklimaautomatik ( Hier nur vorne getestet) macht ihren Job einwandfrei und auch die Sitzheizung, welche hier von meiner Freundin getestet wurde, hat für einen angenehm warmen Po und Rücken gesorgt (O-Ton :118: :107: ).
Das Multimediasystem war sehr aufgeräumt und übersichtlich und konnte auch sehr gut durch die Sprachsteuerung bedient werden. Insgesamt fühlt man sich in dem A6 richtig wohl und vermisst eigentlich auch nichts. Die Armaturen sind sehr übersichtlich und aufgeräumt, mit dem Multifunktionslenkrad, lässt sich ohne die Hände vom Lenkrad zu nehmen, vieles an Einstellungen vornehmen. Weiterhin waren wie ja in dieser Fahrzeugklasse zu erwarten alle möglichen Helferlein mit eingebaut. Dabei hervorzuheben ist die Nachtsichtkamera, welche ich aber nur aus Vergnügen mal getestet habe. Weiterhin waren ESP, ABS, Totwinkelwarner, Müdigkeitserkennung, Tempomat, Rückfahrkamera und und und vorhanden. Somit stand von dieser Seite aus, einer entspannten Fahrt nichts im Wege.

Motor
Da ich bisher im Bereicht von Fahrzeugen wie A6 und E-Klasse keine Erfahrung gesammelt habe, ist dies eine sehr Subjektive beschreibung. Auch wenn bestimmt viele sagen werden, naja warum 2.0 nicht 3.0, kein Quattro (darauf gehe ich noch ein), das kann ja garnix werden :108: ... Dem ist definitiv nicht so. Der 2.0er Motor leistet wirklich richtig gute Arbeit. Aus dem Stand kommt man problemlos (und mühelos) von jeder Ampel weg und dass auch mit Sprinteinlage wenn gefordert. Erst wenn man versucht auf der Autobahn mit 190 nochmals zu beschleunigen, lässt der Motor schon deutlich nach. An dieseer Stelle ist aber auch die Frage nach der notwendigkeit zu stellen :103: Ich denke eine Reisegeschwindigkeit im Bereich von 160-180 ist durchaus ausreichend und bis dahin zieht der A6 2.0 auch ordentlich nach vorne. Das Getriebe arbeitet dabei unglaublich gut mit dem Fahrer mit. Hat man freie Bahn und tritt das Pedal voll durch, wird direkt runtergeschaltet und ab gehts nach vorne :210: . Sobald man dann seine Reisegeschwindigkeit erreicht, sortiert der Audi auch direkt den 7. Gang rein und schon kann das gleiten beginnen. In der Stadt kann bei Bedarf für mehr ansprechverhalten ja auch jederzeit der Sportmodus gewählt werden um auch ja nicht in Drehzahlbereich zu kommen ab denen der A6 nicht direkt wieder nach vorne zieht. Insgesamt arbeitet die Automatik richtig gut und sortiert auch die Gänge schnell und sauber ein :) .

Fahrwerk
Ja wie bereits beschrieben, haben wir hier 190 ps auf der Frontachse und die mag der A6 in der Stadt auch nicht so gerne auf die Straße bringen :( Will man einmal aus dem Stand etwas schneller beschleunigen, blinkt auch direkt die Traktionsleuchte in heller Aufregung. Dies kam nicht oft vor, da ich in der Stadt ja nicht versucht habe, alles und jeden an der Ampel zu racen, fällt aber doch auf, wenn man mal vor einer Baustelle noch am Nebenmann vorbei will um sich einzuordnen. Die Federung und Lenkung konnten nach wunsch auf comfort oder dynamik umgestellt werden, welches wie zu erwarten einen deutlichen Unterscheid ausgemacht hat. Ich selber bin der Fan von einer direkten Lenkung und mag auch das Feedback von der Federung, so dass ich hier durchgehend auf Dynamik gefahren bin :P . Weiterhin konnte der A6 über die Luftfederung leicht angehoben oder abgesenkt werden. Da ich hiervon garkeine Ahnung habe, habe ich dies auch einfach gelassen ?( .

Verbrauch
Hier muss ich dem A6 wirklich ein riesen Kompliment aussprechen. Ich habe auf der Autobahn ein Durschnittstempo von 160 gefahren und in der Stadt auch nicht immer langsam beschleunigt. Auf die 920 km gerechnet hatte ich laut Boardcomputer einen Verbrauch von 6.8 und nach eigener Rechnung von 7.1 l auf 100 km. Und dies bei den aktuellen Dieselpreisen :love: .

Fazit
Wenn man sich bei der Anmietung von einer Passatklasse auf einen A4 freut und einen neuen A6 bekommt, dann kann man ja eigentlich schon nichts schlechtes sagen :117: . Aber dies hätte ich auch bei einer direkten Anmietung des A6 nicht getan. Das Auto fährt sich einfach klasse, man fühlt sich wohl und kommt auch sehr entspannt an seinem Ziel an. Egal ob in der Stadt oder auf der Autobahn, hat man trotz des 2.0l Motors nie das Gefühl, dass Leistung fehlt. Insgesamt eine top Miete. Vielen Dank dan Europcar und die netten RSA, welche dies ermöglicht haben :202: :60:

Bilder folgen in den nächsten Tagen ;)
Make LDAR great again :106:

Es haben sich bereits 16 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

DerBennj (01.02.2016), Kombifan74 (01.02.2016), Jan S. (01.02.2016), Curl (01.02.2016), 0800 (01.02.2016), Cpt.Tahoe (01.02.2016), na5267 (01.02.2016), Scimidar (02.02.2016), MIETWAGEN-FAN (02.02.2016), LordBongo (02.02.2016), TLLmeister (02.02.2016), Howert (02.02.2016), nsop (02.02.2016), Brabus89 (08.02.2016), markus_ri (10.02.2016), Pieeet (09.03.2016)

peak_me

Erleuchteter

Beiträge: 9 074

Registrierungsdatum: 26. März 2010

Danksagungen: 18739

  • Nachricht senden

2

Montag, 1. Februar 2016, 10:36

danke für deine Eindrücke und willkommen im MWT!

neuer A6? Der C7 ist doch recht alt ;)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Drunkenstylz (01.02.2016)

Drunkenstylz

Fortgeschrittener

  • »Drunkenstylz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 119

: 5560

: 8.03

: 19

Danksagungen: 290

  • Nachricht senden

3

Montag, 1. Februar 2016, 10:38

Da muss ich dir zustimmen :D Dennoch ist das neu eher auf die 261 km bezogen. Und schon irgendwie angenehm, mal nicht in einem Fahrzeug mit 10.000+ km zu sitzen :117:
Make LDAR great again :106:

Mietwagenkunde

Stolzer kein E10 Nutzer

Beiträge: 1 292

Registrierungsdatum: 31. Dezember 2011

Wohnort: Nordbaden

Danksagungen: 1644

  • Nachricht senden

4

Montag, 1. Februar 2016, 10:38

Erstmal herzlich willkommen hier.
Sehr schön geschriebener Bericht.

Nur eine Anmerkung: Bist du dir sicher, dass du jeden Smiley auch mindestens einmal verwendest hast?
Steht nicht im Weg.

Es haben sich bereits 7 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

timber (01.02.2016), koelsch (01.02.2016), Drunkenstylz (01.02.2016), Pieeet (01.02.2016), Cpt.Tahoe (01.02.2016), In-Ex-Berliner (01.02.2016), TLLmeister (02.02.2016)

Drunkenstylz

Fortgeschrittener

  • »Drunkenstylz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 119

: 5560

: 8.03

: 19

Danksagungen: 290

  • Nachricht senden

5

Montag, 1. Februar 2016, 10:40

Erstmal herzlich willkommen hier.
Sehr schön geschriebener Bericht.

Nur eine Anmerkung: Bist du dir sicher, dass du jeden Smiley auch mindestens einmal verwendest hast?

Da ist noch Luft nach oben, denke ich :110:
Make LDAR great again :106:

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Mietwagenkunde (01.02.2016), Pieeet (01.02.2016), etth (01.02.2016), In-Ex-Berliner (01.02.2016), TLLmeister (02.02.2016)

Mietwagenkunde

Stolzer kein E10 Nutzer

Beiträge: 1 292

Registrierungsdatum: 31. Dezember 2011

Wohnort: Nordbaden

Danksagungen: 1644

  • Nachricht senden

6

Montag, 1. Februar 2016, 10:49

Ein Sorry ist nicht nötig. Ein paar gezielt gesetzte Smileys können einen Text aufwerten, zuviele davon machen es irgendwie lächerlich. Da du, im Gegensatz zu mir, Berichte schreiben kannst, brauchst du die ganzen Smileys nicht wirklich. :118:
Steht nicht im Weg.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Drunkenstylz (01.02.2016)

scdhn

I think i spider

Beiträge: 6 453

Registrierungsdatum: 4. Juni 2012

Aktuelle Miete: 3ZKBB

Danksagungen: 6209

  • Nachricht senden

7

Montag, 1. Februar 2016, 10:51

Ich find's gut! :118:

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Drunkenstylz (01.02.2016), etth (01.02.2016), Howert (02.02.2016)

Drunkenstylz

Fortgeschrittener

  • »Drunkenstylz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 119

: 5560

: 8.03

: 19

Danksagungen: 290

  • Nachricht senden

8

Montag, 1. Februar 2016, 10:57

Ein Sorry ist nicht nötig. Ein paar gezielt gesetzte Smileys können einen Text aufwerten, zuviele davon machen es irgendwie lächerlich. Da du, im Gegensatz zu mir, Berichte schreiben kannst, brauchst du die ganzen Smileys nicht wirklich. :118:
Werde ich mir merken. Ich sage ja, gegen konstruktive Kritik ist absolut nichts einzuwenden. Kommt wahrscheinlich von meiner Freundin, da einem bei einer Nachricht ohne Smileys direkt schlechte Laune unterstellt wird
Make LDAR great again :106:

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

timber (01.02.2016), Curl (01.02.2016), WhitePadre (01.02.2016), Cpt.Tahoe (01.02.2016), Howert (02.02.2016)

EUROwoman.

Erleuchteter

Beiträge: 38 581

Danksagungen: 33520

  • Nachricht senden

9

Montag, 1. Februar 2016, 18:24

Ich seh nicht durch. War es jetzt ein A6 Avant oder Limo?

Welcher RSA kommt auf die Idee eine Passat Variant Reservierung mit einem A6 Limo zu bedienen?
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

scdhn

I think i spider

Beiträge: 6 453

Registrierungsdatum: 4. Juni 2012

Aktuelle Miete: 3ZKBB

Danksagungen: 6209

  • Nachricht senden

10

Montag, 1. Februar 2016, 18:24

Steht da doch PDAR

EUROwoman.

Erleuchteter

Beiträge: 38 581

Danksagungen: 33520

  • Nachricht senden

11

Montag, 1. Februar 2016, 18:25

Deshalb Frage 2
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

scdhn

I think i spider

Beiträge: 6 453

Registrierungsdatum: 4. Juni 2012

Aktuelle Miete: 3ZKBB

Danksagungen: 6209

  • Nachricht senden

12

Montag, 1. Februar 2016, 18:26

Da kann ich dir mindest einen Namentlich nennen ;)

etth

Profi

Beiträge: 1 404

Registrierungsdatum: 19. Juli 2013

Wohnort: München

Danksagungen: 1688

  • Nachricht senden

13

Montag, 1. Februar 2016, 19:44

anmietung erfolgte direkt bei der Station unter Vorlage des Vouchers und der nette RSA sagte mir auch direkt zu, dass ich wohl mit einem A4 bzw. einer C-Klasse rechnen kann

Unter diesen Umständen ist das doch wohl mehr als ok. Man kann nicht immer was zu mäkeln finden :rolleyes:
:!:

Drunkenstylz

Fortgeschrittener

  • »Drunkenstylz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 119

: 5560

: 8.03

: 19

Danksagungen: 290

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 2. Februar 2016, 11:09

Ich hatte den bis zum 31. Januar gültigen Double Upgrade Voucher. Dadurch habe ich von dem RSA auch direkt den A4 zugesagt bekommen. Dass da am Ende ein A6 stand, habe ich auch nicht erwartet. Den Vertrag habe ich noch und kann auch bei absolutem unglauben gerne ein Bild davon hochladen :)

Anbei schonmal die versprochenen Bilder. Hier bitte nicht wegen der Qualität meckern, da die Fotos nicht für den Bericht erstellt wurden, da ich nichtmal geplant hatte einen zu schreiben. Nächstes mal plane ich vorher schonmal ein, dass ich die Bilder in den Bericht einbaue
»Drunkenstylz« hat folgende Bilder angehängt:
  • 1.jpg
  • 2.jpg
  • 3.jpg
  • 4.jpg
  • 5.jpg
  • 6.jpg
  • 7.jpg
Make LDAR great again :106:

Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

muceindy (02.02.2016), timber (02.02.2016), x-conditioner (02.02.2016), Howert (02.02.2016), 0800 (03.02.2016), Geigerzähler (06.02.2016)

Basti-x

Kifflom ;-)

Beiträge: 334

: 8116

: 12.35

: 44

Danksagungen: 567

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 2. Februar 2016, 12:57

Sehr schöner Bericht und auch damit von mir ein herzliches Willkommen.

Meiner Meinung nach brauchst du dich nicht entschuldigen, egal ob du Smiley's verwendest oder keine professionellen Bilder schießt... es geht hier darum in seinem eigenen Stil seine Erfahrung "zu Papier" zu bringen.

Allerdings muss ich auch dazu sagen das Smiley's keine Rudeltiere sind. Aber das ist bei dir auch eh nicht der Fall. :thumbsup:
:love:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Drunkenstylz (02.02.2016)

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.