Sie sind nicht angemeldet.

peak_me

Erleuchteter

  • »peak_me« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 079

Registrierungsdatum: 26. März 2010

Danksagungen: 18744

  • Nachricht senden

1

Samstag, 29. Juli 2017, 14:25

Mercedes-Benz A45 AMG | Europcar


280 kw aus einem 2-Liter-R4-Motor in einem Serienauto, das fand ich schon lange verrückt. Wenn im Stadtverkehr neben mir eine der A45 oder CLA45 den nächsten Automatikgang einlegte, spülte das plopp-plopp das Interesse an diesem Fahrzeug zurück in mein Bewusstsein. Europcar hat diese erfreulicherweise ja im Programm.

endlich mal ein Fahrzeug, an dem der Schriftzug "Turbo" gerechtfertigt ist, nicht so ein Astra mit x-beliebigem Turbobenziner

Nachdem der Motor so langsam warm sein müsste, beschleunigte ich auf der Autobahn dann mal mittelmäßig. Hm, viel kam da nicht, mal schnell im Bordcomputer die Öltemperatur überprüft. Doch, der Motor war war, also mal Vollgas. Jau, ging gut vorwärts - aber das soll's jetzt gewesen sein? nochmal ein Blick auf Öl-, Kühlwasser- und Getriebeöltemperatur: alles warm
hm, nagut!

Auf der Autobahn zieht er wirklich gut durch. Dass ich nicht himmelhochjauchzend drin saß, liegt wahrscheinlich an einer Differenz zwischen gefühlter und tatsächlicher Geschwindigkeit. Ich dachte, dass es in den Kisten ploppen und möööpen und zischen würde, aber man wird einfach ohne all das in Windeseile auf 250 km/h gebracht. Bis jetzt sah ich diese ganzen Soundmodifikationen und Tonröhrchen sehr kritisch, aber erstmals begriff ich wie wichtig es ist, Fahrleistung auch akustisch umzusetzen.

Interessant war, dass man einen normalen MB-Steckschlüssel, aber einen Start-Knopf hatte. Auch sonst gab es einige Unterschiede zur normalen A-Klasse; die Lüftungsauslässe waren zum Beipsiel rot umrundet, und es gab im manuellen Automatikmodus eine spezielle Schaltanzeige:

Was mir wirklich gut gefiel, war die Abstimmung des Fahrwerks und der Lenkung. Können sich nicht alle Fahrzeuge genauso wunderbar direkt fahren?

In der Mittelkonsole gibt es einen Knopf für die verschiedenen Fahrmodi.

Vor dem Ende der Fahrt stand ich an der Ampel und hinter mir war eine W168/9. Als ich die darin sitzende ältere Frauenrunde im Rückspiegel beobachtete, viel mir auf, was für eine erhebliche Verbesserung die neue A-Klasse ist. Sogar einen 280-kW-Motor baut MB ein, danke dafür! :118:

Ich behalte die A45 AMG als schönes Reiseauto auf der Autobahn in Erinnerung, die Elastizität ist wirklich großartig. Aber nochmal muss ich sie nicht fahren.

Es haben sich bereits 24 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

pvl (29.07.2017), koelsch (29.07.2017), Sphero90 (29.07.2017), speedy4444 (29.07.2017), Dauerpendler (29.07.2017), WhitePadre (29.07.2017), QutofSyc (29.07.2017), Niko (29.07.2017), mrcgbl (29.07.2017), DiWeXeD (29.07.2017), Sundose (29.07.2017), rm81goti (29.07.2017), Kartfahrer (29.07.2017), Alman0x (29.07.2017), Oberhasi (29.07.2017), Manu (29.07.2017), Il Bimbo de Oro (29.07.2017), Pieeet (29.07.2017), Kazuya (29.07.2017), Turboman (30.07.2017), olebull086 (30.07.2017), Chill&Travel (30.07.2017), cabby (02.08.2017), mattetl (25.09.2017)

Ocho

Fortgeschrittener

Beiträge: 176

Registrierungsdatum: 8. April 2015

Wohnort: Castle of Lüün

Danksagungen: 1166

  • Nachricht senden

2

Samstag, 29. Juli 2017, 14:31

Man kann den Start-/Stopbutton abfriemeln und den normalen Steckschlüssel zum starten nehmen :thumbup:

Danke für den Bericht!

x-conditioner

TOP VIP Kunde

Beiträge: 4 536

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2011

Wohnort: Bremen

Beruf: TV-Kritiker im Homeoffice

: 58585

: 7.48

: 205

Danksagungen: 13499

  • Nachricht senden

3

Samstag, 29. Juli 2017, 14:50

Wie war denn die Ausstattung so? Leider auf den Bildern nicht zu erkennen. Wie die letzten Jahre sehr leer, nur mit Schrottnavi, normaler Klimaanlage, und sonst recht Basis?

Ich dachte, dass es in den Kisten ploppen und möööpen und zischen würde, aber man wird einfach ohne all das in Windeseile auf 250 km/h gebracht. Bis jetzt sah ich diese ganzen Soundmodifikationen und Tonröhrchen sehr kritisch, aber erstmals begriff ich wie wichtig es ist, Fahrleistung auch akustisch umzusetzen.
Man kann sich den A45 ohne AMG Performance Abgasanlage einfach als "Erlebnis" knicken. Das einzige was sonst wirklich Spaß macht ist der Race Start und durch enge, kurvige Landstraßen.
Mit AMG Auspuff macht er zumindest akustisch etwas her, leider ist MB ja der Meinung die an EC nur ohne Sportauspuff liefern zu müssen.
Beste Mieten seit 2011:
Audi TT 2.0 TFSI quattro, Audi A6 2.0 TDI, Audi A6 3.0 TDI quattro, BMW 330d, 335d Coupé, 335ix, 430dx (GC), 530dx, 535dx, 640d Coupé, 740dx, 760Li, BMW Z4 35is, Jaguar F-Type Cabrio, VW Golf GTI

Beiträge: 1 709

Danksagungen: 4712

  • Nachricht senden

4

Samstag, 29. Juli 2017, 15:15

Muss ich so unterschreiben. Letztes Jahr A45 ohne, dieses Jahr als KLM mit Plopp. Ist schon gewaltiger Unterschied.
Der von Starcar hat weitaus mehr gefetzt als der von EC, obwohl "gleiches" Auto.

Kaveo

Meister

Beiträge: 2 079

: 23942

: 7.61

: 94

Danksagungen: 1813

  • Nachricht senden

5

Samstag, 29. Juli 2017, 16:49

Die Performance-Abgasanlage macht einen himmelweiten Unterschied! Ohne kann man auch einen A250 Sport fahren.
Auf der Autobahn ist es einfach nur ein schnelles Auto, auf der Landstraße macht der 45iger aber umso mehr Spaß! Schön direkt, hängt gut am Gas und Charakteristik Richtung Saugmotor.

Ich liebe meinen CLA45 :)

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Alman0x (29.07.2017), Pieeet (29.07.2017)

peak_me

Erleuchteter

  • »peak_me« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 079

Registrierungsdatum: 26. März 2010

Danksagungen: 18744

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 9. August 2017, 18:31

Ich fuhr so auf der Autobahn, als mein Gedächtnis die Erinnerung an das Interesse von x-conditioner aktivierte. Da kramte ich die FIN raus, die ich für interessierte Forenmitglieder notiert hatte :)

Zitat

Wie war denn die Ausstattung so? Leider auf den Bildern nicht zu erkennen. Wie die letzten Jahre sehr leer, nur mit Schrottnavi, normaler Klimaanlage, und sonst recht Basis?
genau!
Das hatte sie unter anderem an Sonderausstattung: MBCONNECT, AKTIVER PARKASSISTENT, KOLLISIONSWARNER M. AKTIVEM BREMSEINGRIFF, SPORTFAHRWERK, VERKEHRSZEICHENERKENNUNG, ATTENTION ASSIST (MUEDIGKEITSDETEKTION), SCHEINWERFER LED STATISCH, SITZKOMFORT-PAKET, LICHT- UND SICHTPAKET

Zitat

Man kann den Start-/Stopbutton abfriemeln und den normalen Steckschlüssel zum starten nehmen
hä? Geht das wirklich? Wie ist denn der Startknopf an die Drehaufnahme angeschlossen?

Il Bimbo de Oro

auf der Suche nach dem Bööööp...

Beiträge: 10 459

Registrierungsdatum: 28. Juni 2009

: 18652

: 8.22

: 60

Danksagungen: 10023

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 9. August 2017, 18:43

Mein Kollege hat unlängst seine neue B-Klasse bekommen. Da war der Start-Stopp-Knopf in einer kleinen Tüte separat beigelegt. Musste er erst reinclipsen.
THE KING OF ROME IS NOT DEAD

Ben

Fortgeschrittener

Beiträge: 505

Registrierungsdatum: 2. März 2013

Danksagungen: 787

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 9. August 2017, 18:44

Das ist die Artikelnummer vom Starttaster A2215450714. Kannst dir das im Internet mal anschauen, hat einfach das Ende vom Schlüssel als Anschluss.
Mich wundert es, dass der im Mietwagen vorhanden ist. In den neuen Modellen gibt es jetzt einen fest verbauten Startknopf, sodass man auch in einem MB Keyless Go zum Motorstart nutzen.

mastex

Schüler

Beiträge: 35

Registrierungsdatum: 28. Januar 2017

: 15304

: 6.63

: 60

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 9. August 2017, 18:50

Ein A45 steht übrigens bei EC Berlin Alexanderplatz
:202: Highlights 2017: A8 3.0 TDI; BMW 320dA Touring, Abarth 595C

peak_me

Erleuchteter

  • »peak_me« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 079

Registrierungsdatum: 26. März 2010

Danksagungen: 18744

  • Nachricht senden

10

Montag, 25. September 2017, 15:07


Ich schaute mir das mal in einem MB mit so einem Startknopf an. Man kann den ganz einfach rausziehen und wieder reinstecken. Das finde ich ne tolle Sache, da man unkompliziert wechseln kann, je nachdem ob man gerade Lust auf Schlüsseldrehen oder auf Knopfdrücken hat.

Ich nutze diesen Beitrag, um die Bilder vom Fahrzeug wieder einzubinden. Mit den alten ging was schief.




Es haben sich bereits 14 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

cram (25.09.2017), chm80 (25.09.2017), mattetl (25.09.2017), koelsch (25.09.2017), Kombifan74 (25.09.2017), Kaveo (25.09.2017), Karol (25.09.2017), Oberhasi (25.09.2017), Hans (25.09.2017), Scimidar (25.09.2017), Pieeet (25.09.2017), th-1986 (26.09.2017), Geigerzähler (01.10.2017), Ayko (03.10.2017)

Ähnliche Themen

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.