Sie sind nicht angemeldet.

Benny85BO

Erleuchteter

  • »Benny85BO« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 095

Registrierungsdatum: 19. Mai 2008

Wohnort: Bochum

Beruf: Manager

: 288026

: 4.20

: 1565

Danksagungen: 5025

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 1. März 2009, 10:18

Chrysler 300C Touring 3,0 CRD | Europcar Bochum

Vermieter:

Europcar
Abholstation: Bochum
Rückgabestation: Bochum
KM-Stand Abholung: 14.735
KM-Stand Rückgabe: ca. 15.135
Gefahrene KM: ca. 400
Gebuchte Klasse: FVAR
Erhaltene Klasse: LWAR
Erhaltenes Fahrzeug: Chrysler 300 C Touring 3,0 L CDI
Sonderausstattung: Sitzheizung vorne, Regen- und Lichtsensor, Parksensoren (hinten), Festplatten Navi inkl. Bluetooth-Freisprecheinrichtung, Tempomat, Xenon, Soundsystem
Fahrzeugpreis: ca. 50.000 Euro
Durchschnittsverbrauch: 12,5 l / 100km
Dauer: langes Wochenende (Fr 27.02.09 - Di. 03.03.09) Den 300 C allerdings erst als Change Over am 28.02.09 bekommen zuvor Chrysler Voyager (siehe anderen Thread)
Preis: 190,39 EUR (inkl. Super LDW, 24h Service) Grundpreis 121,00 EUR


Ich kannte den 300 C schon von Budget als Limo., der Touring hat mir aber auch sehr gut gefallen (besser als der Voyager mit dem man gar nicht vorwärts kam), man hat eigentlich überall wo man anhielt oder geparkt hat die Augen auf den Wagen gezogen. Ich finde Ihn von der Übersicht sehr gut, da er sehr hoch gelegen ist, ist halt ein richtiges "Schiff", leider verhält sich dieses auch so im Kurven wenn man diese mit etwas höherer Geschwindigkeit bezwingen möchte. Meine TOP Geschwindigkeit war 220, schneller hat es der Verkehr nciht zugelassen.

Ansonsten ein nettes Change Over Fahrzeug und der Soundsystem hat tolle Arbeit geleistet.

Der Wagen wurde am 03.11.08 zugelassen und geht am 02.05.09 in den Verkauf.

Bei Fragen oder falls ich etwas vergessen habe, stellt sie wie immer einfach. :)






edit bitte demnächst korrekt einbinden, hab das mal korrigiert, w7
Mietwagen 2013:

MB S 500 L, MB S 350 L, BMW (M) 135i, Audi RS 5 Cabrio, BMW M6 Cabrio, MB S 500 (n.M.), Audi A7, BMW 760LI, BMW M6 Cabrio, Aston Martin DB 9 Volante, BMW M3 Cabrio, Aston Martin DB 9 Volante, MB S 500 L, BMW M3 Coupe, BMW Z4 35is, Aston Martin Vanquish, BMW 550d Lim., BMW M3 Coupe, Aston Martin Rapide ,BMW M5

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Benny85BO« (3. März 2009, 12:49)


The Stig

Fortgeschrittener

Beiträge: 375

Registrierungsdatum: 13. August 2008

Wohnort: Ennigerloh/ Hamburg

Danksagungen: 96

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 3. März 2009, 20:45

Würdest du sagen, dass der Wagen für die LDAR Klasse adäquat ist.

Harald

Irgendwann, möglicherweise aber auch nie, werde ich dich bitten, mir eine kleine Gefälligkeit zu erweisen.

Beiträge: 11 482

Danksagungen: 7230

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 3. März 2009, 20:47

Rein von den Randdaten her:
E-Klasse vergleichbar (steckt ja n E320 drin) und mit 6Zylinder Diesel bestückt. Dazu noch Leder, Xenon, Navi (DVD), elektr. Sitze, Automatik

Meine Meinung: Ja würde zu Sixts LDAR passen.

Kaffeemännchen

Herr der Ringe

Beiträge: 28 171

Danksagungen: 23805

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 3. März 2009, 20:54

Ich möcht ihn trotzdem nicht als LDAR-Fahrzeug haben.
Und auch dieser Tag geht wieder mal langsamer vorbei als Reiner Calmund am Buffet...

Benny85BO

Erleuchteter

  • »Benny85BO« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 095

Registrierungsdatum: 19. Mai 2008

Wohnort: Bochum

Beruf: Manager

: 288026

: 4.20

: 1565

Danksagungen: 5025

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 3. März 2009, 21:16

Als LDAR gibt es was schöneres, aber als ein schönes Upgrade würde ich ihn niemals ablehnen...
Mietwagen 2013:

MB S 500 L, MB S 350 L, BMW (M) 135i, Audi RS 5 Cabrio, BMW M6 Cabrio, MB S 500 (n.M.), Audi A7, BMW 760LI, BMW M6 Cabrio, Aston Martin DB 9 Volante, BMW M3 Cabrio, Aston Martin DB 9 Volante, MB S 500 L, BMW M3 Coupe, BMW Z4 35is, Aston Martin Vanquish, BMW 550d Lim., BMW M3 Coupe, Aston Martin Rapide ,BMW M5

Marvin_0

Topview Einparker

Beiträge: 11 508

Danksagungen: 1418

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 3. März 2009, 22:27

Als LDAR gibt es was schöneres, aber als ein schönes Upgrade würde ich ihn niemals ablehnen...
so würde ich das auch sehen. Als LDAR würde ich ihn auch mal einen Tag fahren, aber für 4 Tagenehm ich dann lieber was anderes aus LDAR..
<-- hat'n Bandmaß wat acht Meter lang is

The Stig

Fortgeschrittener

Beiträge: 375

Registrierungsdatum: 13. August 2008

Wohnort: Ennigerloh/ Hamburg

Danksagungen: 96

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 4. März 2009, 08:04

Das trifft auch absolut meine Meinung. Ich wüsste nicht ob ich ihn bei einer PDMR/LDAR Wochenendmiete annehmen würde. Ausstattung und Motor sind ja sogar beudetend besser als die E200 Kompressor ohne Navi in LDAR bei Europcar.... Aber richtig begeistern kann ich mich für das Auto nicht (insbesondere nicht fürs Interieurdesign).
Ich hab für das kommende WE PDMR gebucht. Ich hoffe einfach drauf, dass ich am Freitag nicht vor diese Wahl gestellt werde :)

Skypaddi

Individueller Benutzer

Beiträge: 11 260

Danksagungen: 5984

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 4. März 2009, 14:26

Wobei die 300C CRD wesentlch besser sind als die 6 Zylinder Benziner mit 249 PS... Da passt ja garnichts zusammen, der Verbrauch liegt bei 12l und mehr, die Automatik ist das allerletzte und laut ist er auch noch.
Also wenn einen 300C dann den Diesel oder den 8 Zylinder alles andere ist ein absolutes NOGO...

Benny85BO

Erleuchteter

  • »Benny85BO« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 095

Registrierungsdatum: 19. Mai 2008

Wohnort: Bochum

Beruf: Manager

: 288026

: 4.20

: 1565

Danksagungen: 5025

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 4. März 2009, 14:45

Als ich bei Chrysler auf der Homepage nachgesehen habe ist mir aufgefallen dass die nur noch den 3,0 Diesel anbieten und dann einen 5,8 Hemi und den 6,1 L Benziner...

Als der Chrysler rausgekommen ist bin ich mal bei Budget einen 3,5 L Benziner gefahren, aber die gibs ja nun wohl nicht mehr...
Mietwagen 2013:

MB S 500 L, MB S 350 L, BMW (M) 135i, Audi RS 5 Cabrio, BMW M6 Cabrio, MB S 500 (n.M.), Audi A7, BMW 760LI, BMW M6 Cabrio, Aston Martin DB 9 Volante, BMW M3 Cabrio, Aston Martin DB 9 Volante, MB S 500 L, BMW M3 Coupe, BMW Z4 35is, Aston Martin Vanquish, BMW 550d Lim., BMW M3 Coupe, Aston Martin Rapide ,BMW M5

Skypaddi

Individueller Benutzer

Beiträge: 11 260

Danksagungen: 5984

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 4. März 2009, 21:36

... und das ist auch besser so... :120:

Philly

Schüler

Beiträge: 103

Registrierungsdatum: 15. September 2008

Wohnort: Zaandam

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 4. März 2009, 23:12

Danke für deinen Beitrag! Das Fahrzeug sieht schon beeindruckend aus muss ich sagen. Nur der verbrauch ist wohl sehr hoch, wie und wo hast du gefahren?

Benny85BO

Erleuchteter

  • »Benny85BO« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 095

Registrierungsdatum: 19. Mai 2008

Wohnort: Bochum

Beruf: Manager

: 288026

: 4.20

: 1565

Danksagungen: 5025

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 4. März 2009, 23:31

Ich bin grössten Teils Autobahngefahren und etwas Stadtverkehr ca. 90 % Autobahn und 10 % Stadt....
Mietwagen 2013:

MB S 500 L, MB S 350 L, BMW (M) 135i, Audi RS 5 Cabrio, BMW M6 Cabrio, MB S 500 (n.M.), Audi A7, BMW 760LI, BMW M6 Cabrio, Aston Martin DB 9 Volante, BMW M3 Cabrio, Aston Martin DB 9 Volante, MB S 500 L, BMW M3 Coupe, BMW Z4 35is, Aston Martin Vanquish, BMW 550d Lim., BMW M3 Coupe, Aston Martin Rapide ,BMW M5

LHO

Profi

Beiträge: 699

Registrierungsdatum: 17. Mai 2009

Danksagungen: 161

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 12. August 2009, 11:28

Chrysler 300 C Touring 3.0 CRD

Da bereits beschrieben hier ein Fazit:

Vermieter: EC
KM-Stand Abholung: 11800
KM-Stand Rückgabe: 14050
Leistung: 218 PS, 510 Nm
Gebuchte Klasse: LDAR
Erhaltene Klasse: LWAR
Erhaltenes Fahrzeug: Chrysler 300 C Touring 3.0 CRD
Sonderausstattung: Schiebedach, Sitzheizung vorne, Regen- und Lichtsensor, Parksensoren (hinten), Festplatten Navi inkl. Bluetooth-Freisprecheinrichtung, Tempomat, Xenon, Soundsystem, Dachträger, Gepäckraumpaket, Vollleder
Fahrzeugpreis: 52.000 Euro
Durchschnittsverbrauch: 12,5 l / 100km
Dauer: 7 Tage

Was jetzt kommt ist sicher ein Luxusproblem; es ist meine persönliche subjektive Meinung.

Insgesamt hat das Fahrzeug nicht überzeugt.
Hauptgrund ist die Vmax von 225 km/h (mit abgebautem Dachträger!) - da hätte ich auch mit meinem 118d fahren können. Im Schein sind 227 eingetragen, aber die hatte ich noch nicht mal bergab mit UltimateDiesel.
Die Parkassistenz ist ein Witz; es sind nur hinten die Mercedes-typischen LED Balken, die scheinbar falsch kalibriert sind und bereits bei 50cm Rest zum hinteren Fahrzeug komplett rot leuchten. Bei einem 5 Meter Auto mit so einer Motorhaube vorne keine Sensoren zu haben macht damit das Einparken zum Erlebnis.

Die Außenmaße und die komplette Erscheinung des Chrysler 300 C sind so mächtig, dass das Wort Wuchtbrumme untertrieben ist. Ich bin noch nie ein Auto gefahren, das so oft von Passanten fotografiert wurde - echt peinlich. Ich hab immer in Seitenstrassen oder im Parkhaus geparkt und selbst da haben sich Möchtegerngangstaz vor der Hütte fotografieren lassen. Leider hatte ich nur eine Sitzschale für meinen Sohn dabei, sonst hätten die natürlich auch mal mitfahren dürfen...

Bei all den Negativen Punkten noch was Positives:
Der Schub von 510 Nm im Bereich 20 bis 140 km/h ist enorm.

Es war nett mal sowas gefahren zu sein, aber ich bleib lieber beim 5er, A6 oder so RSA will: A8

:122: Audi A8 4.2 TDI :123: Mercedes AMG GTS :124: BMW 760Li

Akustiksieger: Super Seven

LHO

Profi

Beiträge: 699

Registrierungsdatum: 17. Mai 2009

Danksagungen: 161

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 12. August 2009, 11:30

Chrysler 300 C bei Nacht

:122: Audi A8 4.2 TDI :123: Mercedes AMG GTS :124: BMW 760Li

Akustiksieger: Super Seven

makli

Brombeere rockt

Beiträge: 2 806

Danksagungen: 1283

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 12. August 2009, 11:33

Es bleibt für mich dabei: Briten und Amis können keine Autos bauen....

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.