Sie sind nicht angemeldet.

Skypaddi

Individueller Benutzer

  • »Skypaddi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 260

Danksagungen: 5984

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 3. März 2009, 21:20

Mercedes-Benz S320 CDI Lang | Europcar Autovermietung Mainz

Vermieter: Europcar
Anmietstation: Mainz Am Mombacher Kreisel
Rückgabestation: Mainz Am Mombacher Kreisel
Kilometerstand bei Anmietung: 1185 km
gefahrene Kilometer: 1412 km
gebuchte Klasse: PSMR
erhaltene Klasse: XCAR
erhaltenes Fahrzeug: Mercedes S320 CDI Lang
Durchschnittsverbrauch: 9,7 - 10,7/100km
Mietdauer: 1 Tag

Ausstattung:
Metallic Lackierung (silber), Leder schwarz, elektr. Sitze mit Memory vorne und hinten, Sitzheizung und -kühlung vorne und hinten, Navi Command, Aux-IN, Linguatronic, Surround Soundsystem, Nightvision, DVD-Wechsler,Bi-Xenon, Ledersitze, Distronic Plus, Parkassistent, Glasschiebedach, Keyless Go, elektr. Heckklappe,

Allgemein:
Ich habe eigentlich wunschgemäß nach dem ich den A8 abgegeben habe einen Audi TT TDI bekommen. Es lief eigentlich alles ganz normal, bin allerdings kurz nach der Übernahme wieder zur Station zurück weil ich noch jemanden abholen wollte. TT abgestellt, kurz in die Station und meinen Bekannten abgeholt und wieder ins Auto.... Der TT sprang aber nicht mehr an!! War nix zu machen.... ;(
Zufällig kam gerade diese S- klasse zurück und da nichts anderes adäquates auf dem Hof stand (nur VW Polo, Opel Insignia 1,8 (nicht, dass das Auto schlecht ist), Fiat Grande Punto) habe ich diese dann direkt übernommen.

Das Fahrzeug:
Ich hatte ja dadurch, dass ich A8 3,0 TDI und S320 CDI lang direkt hintereinander "testen" konnte, einen direkten Vergleich der beiden Boliden. Die S- Klasse verdient wirklich ihren Namen, sehr komfortabel und luxuriös ausgestattet. Das Navigationssystem arbeitet sehr genau und auch andere Systeme sind in diesem Fahrzeug sehr beeindruckend wie etwa das Nightvision oder das Distronic. Es sollte allderings auch erwähnt werden, dass man den Beifahrersitz vom Fahrseitz und dem Fond aus verstellen und einstellen kann. Weiterhin sind bei der "langen" S- Klasse auch im Fond Spiegel im "Himmel" verbaut. Die Beinfreiheit ist natürlich auch unschlagbar.
Die S- klasse ist ehr komfortabel ausgelegt, optimal für lange Reisen. Ich bin damit von Frankfurt nach Kassel und von dort aus nach München und zurück gefahren und war immer sehr entspannt unterwegs. Es gab nichts was ich vermisst habe. Das einzige, was mir ein wenig negativ aufgefallen ist, dass sich die Telefone zwar per Bluetooth koppeln lassen aber die Freisprechanlage dennoch nicht funktioniert, warum auch immer. Ich war der 3. Mieter und der Dauerdurchschnittsverbrauch lag bei 11,5l bei Übernahme des Fahrzeuges, mein persönlicher Durchschnittsverbrauch lag je nach Fahrweise zwischen 9,7 und 11l (lag bestimmt auch daran, dass es ein fast neues Auto war).

Der A8 läßt sich wesentlich sportlicher fahren, das Fahrwerk läßt sich bekannter Weise ja in mehreren Stufen u.A. Dynamic verstellen, weiterhin waren im A8 auch Sportsitze verbaut, die den Seitenhalt bei Kurvenfahrten auch noch erhöhen.

Fazit:
Sowohl A8 als auch S-Klasse sind sehr gute Reiselimousinen, denen es an nichts fehlt. Entspannter Reisen ist glaube ich nur hinten drin mit Chauffeur möglich. Ich war mal wieder sehr beeindruckt.

Bilder:
Ich habe leider nicht sehr viele Bilder schießen können, habe aber trotzdem noch ein paar Eindrücke festgehalten.






Forrest|Gump

Fortgeschrittener

Beiträge: 383

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2008

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 3. März 2009, 21:28

RE: Mercedes S320 CDI LANG von Europcar

Weiterhin sind bei der "langen" S- Klasse auch im Fond Spiegel im "Himmel" verbaut.
Gibts im kurzen auch .. vorne is aber eh schöner ;)
Günstige Sixt-Reservierungen an vielen Orten und zu vielen Zeiten abzugeben ...

Skypaddi

Individueller Benutzer

  • »Skypaddi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 260

Danksagungen: 5984

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 3. März 2009, 21:31

Hatte bisher immer nur die "langen" S- Klassen von Europcar (genauer gesagt 2 mal 1x F- EC 1xx und diese)
ein S 500 würde mich mal reizen!!

vonPreussen

Vornehm geht die Welt zugrunde

Beiträge: 17 738

Registrierungsdatum: 7. Juli 2008

Beruf: Conveying unreal estate

Danksagungen: 3644

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 3. März 2009, 21:47

Ist das Fahrzeug nicht XDAR, oder werden alle Lang-Versionen in XCAR untergebracht?
Der größte Lump im ganzen Land, das ist und bleibt der Denunziant

Harald

Irgendwann, möglicherweise aber auch nie, werde ich dich bitten, mir eine kleine Gefälligkeit zu erweisen.

Beiträge: 11 482

Danksagungen: 7230

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 3. März 2009, 21:51

Bei EC werden die Langversionen mit dem C unterschieden.

aappel

MWT-Rechtsabteilung

Beiträge: 1 663

Registrierungsdatum: 7. April 2008

Wohnort: Potsdam

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 3. März 2009, 22:53

Ich muss ja sagen, nachdem ich damit unterwegs war, dass ich den Mercedes-Nachtsichtassistenten die reine Spielerei finde. Völlig unnötig, man kann beim Fahren sowieso nicht auf dieses Display schauen ... sieht schick aus. Das ist aber auch alles.
Paul
Team Moderation

Das Forum zum Thema Mietwagen und Autovermietung: www.mietwagen-talk.de
Hunderte Erfahrungsberichte vom exklusiven Specialcar bis zum günstigen Urlaubsflitzer!

Marvin_0

Topview Einparker

Beiträge: 11 508

Danksagungen: 1418

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 3. März 2009, 22:59

Ich finde das Nachtassistenzsysteme erst nützlich sind wenn sie so arbeiten wie diese im Neuen 7er. Alles andere halte ich für schwachsinnig, egal welcher hersteller, egal ob infrarot oder wärmebild...
<-- hat'n Bandmaß wat acht Meter lang is

z!mtstern*

Meister

Beiträge: 2 734

Registrierungsdatum: 2. Mai 2008

Danksagungen: 6609

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 4. März 2009, 01:25

Und ich find das Holz mal wieder zum :108: Einen Tick dunkler und es würde um Weltern schöner aussehen.

vonPreussen

Vornehm geht die Welt zugrunde

Beiträge: 17 738

Registrierungsdatum: 7. Juli 2008

Beruf: Conveying unreal estate

Danksagungen: 3644

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 4. März 2009, 08:24

Aber gucke dir das letzte Bild an, da sieht das Holz gleich etwas dunkeler aus. Habe den Eindruck das durch den Blitz die Hölzer heller erscheinen als sie in wirklichkeit sind.

Ansonsten gebe ich dir aber recht, dunkles Holz ist wirklich schöner. ;)
Der größte Lump im ganzen Land, das ist und bleibt der Denunziant

Tobi Nase

Fortgeschrittener

Beiträge: 305

Registrierungsdatum: 22. Juli 2008

Aktuelle Miete: Peugeot 407 SW V6 HDI - Dauermiete für 4 Jahre ;)

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 4. März 2009, 10:02

Was die Nachtsicht angeht gebe ich aappel recht und sehe es genauso wie Marvin.
Ist es wirklich so, das die Spiegel im Himmel nur die Langversion hat?

flu111

böhser Onkel

Beiträge: 1 405

Registrierungsdatum: 19. Februar 2008

Wohnort: Berlin

Beruf: Rechthaber

Danksagungen: 682

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 4. März 2009, 10:04

Mit etwas Übung bin ich nachts auch mal nur nach Display gefahren. Da habe ich die rehe schon etwas früher gesehen.

flu111
Bevor ich deine Füße küsse Werde ich sie dir brechen, Mit einer Knarre zwischen deinen Zähnen Kannst du nur in Vokalen sprechen...

Kaffeemännchen

Herr der Ringe

Beiträge: 28 171

Danksagungen: 23805

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 4. März 2009, 10:08

Also ich finde wenn ein Autobauer ein schlechtes Innenraumdesign hat, dann Mercedes Benz.
Ich finde das sieht sowas von unästetisch aus... diese Holzfarbe alleine. Das erinnert mich immer an den guten Sekretär um 1900.
Zudem diese Plastikwüste.... kein optisches Highlight, kein Hingucker. Es sieht in meinen Augen einfach zu langweilig aus.
Daher wirkt das auch sehr massiv. Sowhl Holzfläche als auch die Plastikflächen.

Von außen mag das Fahrzeug ja echt ansehnlich sein, aber mit dem Innenraumdesign kann ich mich echt nicht anfreunden.
Und auch dieser Tag geht wieder mal langsamer vorbei als Reiner Calmund am Buffet...

AlexBln

BMW-Dealer

Beiträge: 12 230

: 25294

: 12.13

: 113

Danksagungen: 4581

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 4. März 2009, 10:14

In einer anständigen Farbe ist das Cockpit schon nicht hässlich, das vom neuen 7er gefällt mir trotzdem besser!

EDIT: Bild entfernt, da Copyright ungeklärt.
Grüße, Kaffeemännchen
:203:

Kaffeemännchen

Herr der Ringe

Beiträge: 28 171

Danksagungen: 23805

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 4. März 2009, 10:19

Ja aber dann landen wir wieder bei der Diskussion "Du musst ein vollausgestattetes Auto kaufen, damit es gut aussieht".
Das ist bei der C-Klasse genau die gleiche Story. In Classic ist der Wagen eine absolute Unverschämtheit mit Blick auf den Preis.
Denn in Classic gibt es dann nichtmals ein Lederlenkrad. Wenn du allerdings Avantgarde, AMG Sport & Style und Leder wählst, kommen wir der Sache mit dem tollen Innenraum deutlich näher.

Ich finde aber, ein Auto sollte schon in der Grundausstattung oder zumindest mit einer mittelguten Ausstattung gut aussehen.
Sowohl von Innen als auch von Außen. Aber vielleicht hab ich da aber auch einfach andere Vorstellungen.
Und auch dieser Tag geht wieder mal langsamer vorbei als Reiner Calmund am Buffet...

AlexBln

BMW-Dealer

Beiträge: 12 230

: 25294

: 12.13

: 113

Danksagungen: 4581

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 4. März 2009, 10:24

Ja aber dann landen wir wieder bei der Diskussion "Du musst ein vollausgestattetes Auto kaufen, damit es gut aussieht".
Das ist bei der C-Klasse genau die gleiche Story. In Classic ist der Wagen eine absolute Unverschämtheit mit Blick auf den Preis.
Denn in Classic gibt es dann nichtmals ein Lederlenkrad. Wenn du allerdings Avantgarde, AMG Sport & Style und Leder wählst, kommen wir der Sache mit dem tollen Innenraum deutlich näher.

Ich finde aber, ein Auto sollte schon in der Grundausstattung oder zumindest mit einer mittelguten Ausstattung gut aussehen.
Sowohl von Innen als auch von Außen. Aber vielleicht hab ich da aber auch einfach andere Vorstellungen.


Ja hast du, in Grundausstattung sind fast alle Autos von innen potthässlich.
Man kann mit der Serien-Ausstattung auch nicht jeden Geschmack bedienen, mir gefällt in der S-Klasse bzw. im CL das dunkle Holz oder die Klavierlack Optik am besten.
So wäre es halt fast perfekt, oberes Armaturenbrett dunkel, dunkles Holz, Rest hell. Klassisch schöne Kombination
http://www.performancecars.ca/var/ezwebi…_fullscreen.jpg

So ists aber auch nicht hässlich:
http://www.cecwheels.com/images/medialib…k-interior4.gif

PS: Das verlinken nervt
:203:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »AlexBln« (4. März 2009, 10:32)


Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.