Sie sind nicht angemeldet.

BIG_DADDY

Schüler

  • »BIG_DADDY« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 87

Registrierungsdatum: 5. April 2009

Wohnort: Ludwigshafen am Rhein

Danksagungen: 40

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 5. April 2009, 17:51

Dodge Durango 5,7 LTD | Europcar Köln

So dann versuche ich mal meinen ersten Erfahrungsbericht einzufügen. Habe erfahren das der Dodge Durango LTD sehr selten sein soll bei EC.
Vermieter: Europcar
Abholstation: Flughafen Köln-Bonn
Rückgabestation: Ludwigshafen am Rhein, Rohrlachstraße
gefahrene KM: 690
gebuchte Klasse: FFMR
erhaltene Klasse: laut Mietvertrag - XFAR
erhaltenes Fahrzeug: Dodge Durango LTD 5,7
Hubraum: 5,7 L
PS: 349

Ausstattung: CD-Radio, Regensensor, abblendender Spiegel, elek. Schiebedach, 8 Sitze, elek. Sitze, elek, Heckklappe, Motorfernstart :D , Tempomat, Rückfahrkamera
Durchschnittsverbrauch: 18,0l SUPER laut Bordcomputer :108:
Volltanken: 85l = 104 Euro
Dauer: 3 Tag
Preis: Firmentarif


Ein nettes Auto ist es schon, aber 1,95 Meter Höhe sind im manchen Parkhaus ein Problem. Leider ist der Wagen bei 170 kmh abgeriegelt obwohl noch genug Power für mehr da wäre.
Habe ein paar Bilder in der Galerie. Es werden noch welche folgen. Sobald ich rausgefunden habe wie das geht.
BIG_DADDY
:202:
PS: Habe gerade im Wiki gelesen das XFAR ab 27 Jahren ist. Da habe ich mit 23 ja Glück gehabt
Bilder (leider nur vom Handy):

Schlüssel mit Elektrischer Heckklappe und Motorfernstart








Verbrauchsanzeige (genießen):


PS: Bin gerade an der Abgabestation vorbei gekommen. Der Kleine Wagen ist schon wieder weg.
Mieten der letzten 6 Monate: BMW 530xd, AUDI A1 SB 1.4 TFSI
TOP 3: BMW 530xd; Dodge Durango 5.7l LTD; Toyota Aurion (AUS)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »BIG_DADDY« (6. April 2009, 14:52)


René GER

met Vla en Hagelslag

Beiträge: 18 817

Registrierungsdatum: 19. August 2008

Aktuelle Miete: 560i Touring

Wohnort: Oldenburg / Fryslân

Beruf: Luxury Yacht Broker

Danksagungen: 6545

  • Nachricht senden

2

Montag, 6. April 2009, 07:15

Gentleman genießt und schweigt ;)

[ FAQ ] Tipps zum optimalen Suchen im Forum

Ein Leben ohne schöne Autos ist möglich, aber sinnlos

bln123

Fortgeschrittener

Beiträge: 224

Registrierungsdatum: 17. Dezember 2008

Wohnort: Hamburg

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

3

Montag, 6. April 2009, 09:47

Ich war gerade auf der Dodge.de Homepage um mir ein Bild zu machen, da gibts den garnicht!

Auf Dodge.com ist der Konfigurator übrigens der Hammer, da sieht man worauf man in USA Prioritäten legt (Motor Auswahl kommt im 3. Schritt, Aufpreis von 4,7 auf 5,7 Liter sind übrigens nicht mal USD1000, USW)

mrtom2x

Hektor der Desinfektor :-)

Beiträge: 534

Registrierungsdatum: 2. August 2008

Aktuelle Miete: nüx :-(

Beruf: Rettungsassistent und Desinfektor

Danksagungen: 90

  • Nachricht senden

4

Montag, 6. April 2009, 11:16

Traurig, das die Amis keinen Wert auf Optik und Haptik legen bei der Gestaltung des Innenraums.
Dieses fürchterliche Grau-in-Grau ist erschreckend !
:205:

BIG_DADDY

Schüler

  • »BIG_DADDY« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 87

Registrierungsdatum: 5. April 2009

Wohnort: Ludwigshafen am Rhein

Danksagungen: 40

  • Nachricht senden

5

Montag, 6. April 2009, 14:52

So noch ein paar schöne Grau in Grau mit einem Hauch von Grau Bilder :-)
Mieten der letzten 6 Monate: BMW 530xd, AUDI A1 SB 1.4 TFSI
TOP 3: BMW 530xd; Dodge Durango 5.7l LTD; Toyota Aurion (AUS)

Leto

Fortgeschrittener

Beiträge: 235

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

6

Montag, 6. April 2009, 15:33

So noch ein paar schöne Grau in Grau mit einem Hauch von Grau Bilder :-)
Für einen Neuwagenpreis von ca. 25000€ ist das auch hinnehmbar oder ;)

BIG_DADDY

Schüler

  • »BIG_DADDY« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 87

Registrierungsdatum: 5. April 2009

Wohnort: Ludwigshafen am Rhein

Danksagungen: 40

  • Nachricht senden

7

Montag, 6. April 2009, 15:56

Naja... Ich habe eine eigene Firma und mal meinen Marketingmanager gefragt wie man so ein Auto Marketingmäßig verkaufen würde. Da kann man nur über 8 Sitze und den Preis argumentieren der Rest ist leider nichts.
350 Ps bei 170 km/h abriegeln ? Auch langweilig. 18 Liter Verbrauch, zeitgemäß ? Billiges Plastik zu Spaltmaße wie bei einem Unfallwagen ?
Für ein Wochenende wenn man in kein Parkhaus oder durch keine Baustelle oder enge Straßen muss. Dann ist er ganz lustig aber sonst ?.... :S
Mieten der letzten 6 Monate: BMW 530xd, AUDI A1 SB 1.4 TFSI
TOP 3: BMW 530xd; Dodge Durango 5.7l LTD; Toyota Aurion (AUS)

bln123

Fortgeschrittener

Beiträge: 224

Registrierungsdatum: 17. Dezember 2008

Wohnort: Hamburg

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

8

Montag, 6. April 2009, 16:11

Eiskalt analysiert und nun wundert sich auch auch der letzte nicht mehr, dass es den Durango nicht auf der deutschen Dodge-Homepage gibt ;)

René GER

met Vla en Hagelslag

Beiträge: 18 817

Registrierungsdatum: 19. August 2008

Aktuelle Miete: 560i Touring

Wohnort: Oldenburg / Fryslân

Beruf: Luxury Yacht Broker

Danksagungen: 6545

  • Nachricht senden

9

Montag, 6. April 2009, 16:16

War dieser Motorfernstart nicht auch verboten in Deutschland?. Meine das sogar hier im Forum gelesen zu haben.
Gentleman genießt und schweigt ;)

[ FAQ ] Tipps zum optimalen Suchen im Forum

Ein Leben ohne schöne Autos ist möglich, aber sinnlos

Sebi

Erleuchteter

Beiträge: 3 268

Registrierungsdatum: 8. Januar 2008

Danksagungen: 1791

  • Nachricht senden

10

Montag, 6. April 2009, 16:35

War dieser Motorfernstart nicht auch verboten in Deutschland?. Meine das sogar hier im Forum gelesen zu haben.

Diese "Spielerei" haben auch einige Fahrzeuge des BKA bzw. LKA, v.a. die des Personenschutzes. ;)

Leto

Fortgeschrittener

Beiträge: 235

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

11

Montag, 6. April 2009, 18:49

Eine Freundin ist mal für 1 Jahr als Expat nach Boston für Blaupunkt. Sie hatte damals auch einen Durango als Firmenwagen bekommen, war natürlich voll begeistert. Hier in Dtl. musste Sie dann wieder auf ihren A3 (8P) um satteln.
Die Strassenverhältnisse sind für dieses Monster hier nicht vorhanden, wie in den Staaten. Und da kann man auch bis 130MPH Gas geben. Also diese 170km/h sind dann wohl die 130MPH?

Hoffe das ich nicht die Ehre habe, diese Möhre zubekommen wenn ich Pfingsten XFAR buche :D


:202:

Beiträge: 17 656

Registrierungsdatum: 26. September 2008

Wohnort: Leipzig

Beruf: Held vom Erdbeerfeld

: 3858

: 7.82

: 16

Danksagungen: 12569

  • Nachricht senden

12

Montag, 6. April 2009, 18:51

Ich wünsche dir viel Spaß wenn du mit 130 MPH durch die Staaten fährst, vorallem mit dem Cops. 130 MPH entsprechen übrigends ungefähr 210 KM/H.

MfG Jan
Jan S.
Team Moderation

Du suchst Infos zu Mietwagen und Autovermietung? Hier bist du richtig. www.mietwagen-talk.de


Vorausschauendes Fahren: Guck da vorn ist die Baustelle zu Ende, ich geh schonmal wieder aufs Gas.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Jan S.« (6. April 2009, 18:58)


BIG_DADDY

Schüler

  • »BIG_DADDY« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 87

Registrierungsdatum: 5. April 2009

Wohnort: Ludwigshafen am Rhein

Danksagungen: 40

  • Nachricht senden

13

Montag, 6. April 2009, 19:50

Ob der Motorfernstart verboten ist weiß ich nicht. Aber einfach zweimal drücken dann hupt der Wagen zweimal (sehr prollig auffällig) und startet den Motor. Durch weiteres zweimaliges drücken schaltet er den wieder ab.
Wird der Wagen wieder zurück nach Flghf. Köln-Bonn gebracht oder wird der hier weitervermietet ? Steht nicht mehr auf dem Hof.
Mieten der letzten 6 Monate: BMW 530xd, AUDI A1 SB 1.4 TFSI
TOP 3: BMW 530xd; Dodge Durango 5.7l LTD; Toyota Aurion (AUS)

mrtom2x

Hektor der Desinfektor :-)

Beiträge: 534

Registrierungsdatum: 2. August 2008

Aktuelle Miete: nüx :-(

Beruf: Rettungsassistent und Desinfektor

Danksagungen: 90

  • Nachricht senden

14

Montag, 6. April 2009, 19:52

Wie war denn der Sound, also das Geblubber ?
:205:

Skypaddi

Individueller Benutzer

Beiträge: 11 260

Danksagungen: 5984

  • Nachricht senden

15

Montag, 6. April 2009, 21:03

War dieser Motorfernstart nicht auch verboten in Deutschland?. Meine das sogar hier im Forum gelesen zu haben.


Stimmt, ich glaube Harald hatte es mal gepostet im Thread "Tatort Stationsparkplatz"
Jemand hat mir mal gesagt, die Zeit würde uns wie ein Raubtier ein Leben lang verfolgen. Ich möchte viel lieber glauben, dass die Zeit unser Gefährte ist, der uns auf unserer Reise begleitet und uns daran erinnert, jeden Moment zu genießen, denn er wird nicht wiederkommen. Was wir hinterlassen ist nicht so wichtig wie die Art, wie wir gelebt haben. Denn letztlich [...] sind wir alle nur sterblich.”
Jean Luc Piccard

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.