Sie sind nicht angemeldet.

MIETWAGEN-FAN

Fortgeschrittener

  • »MIETWAGEN-FAN« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 465

Registrierungsdatum: 19. August 2008

Wohnort: Hamburg

: 1050

: 8.50

: 7

Danksagungen: 1302

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 7. April 2009, 18:12

VW Golf V Plus 1.6 Automatik | Europcar

Vermieter: Europcar
erhaltene Klasse:CCAR
erhaltenes Fahrzeug: VW Golf V Plus 1.6 Automatik
Motor: 1,6 Ltr. Benziner, 4 Zyl.
Leistung: 75 KW /102 PS
Getriebe: 6 Gang Automatik (Tiptronic)
TopSpeed: 172 km/h (GPS)
Reifen: Ganzjahresreifen
Durschnittsverbrauch: 9.17 Ltr. Super Bleifrei
Tachostand bei Anmietung: 10000 km

Ausstattung: United, Sitzheizung, Alufelgen, Tempomat, Nebelscheinwerfer, Klimaanlage, Parktronic hinten, getönte Scheiben, VW Radio mit MP3, Lederlenkrad

Fazit: Der Motor ist einfach zu schwach für diesen Wagen. Mit sehr, sehr, sehr, sehr viel Anlauf waren Topspeed 172 km/h erreichbar, das Tacho zeigte dabei fast optimistische 190 km/h an. Über 140 km/h passiert nicht mehr viel. Die Beschleunigung ist generell träge. Die Höchstgeschwindigkeit erreicht der Wagen im 5. Gang, der 6. Gang ist ein reiner Schongang, wodurch die Motordrehzahl bei gleichmäßiger Autobahnfahrt recht niedrig und der Wagen sehr leise ist.
Die Automatik hat ganz ordentlich geschaltet, wobei der 3. Gang immer nur sehr kurz gehalten wurde und meist schnell in den 4. Gang gewechselt wurde. Sobald man bei gleichmäßiger Fahrt etwas Gas gegeben hat, hat die Automatik vom 6. Gang in den 5. Gang zurückgeschaltet. Wenn man in den manuellen Modus umschaltet, kann man das umgehen.
Der Verbrauch erschien mir etwas hoch, meist bin ich gemütlich gefahren. Die Sitzposition ist sehr gut, man sitzt leicht erhöht und hat einen guten Ausblick auf das Verkehrsgeschehen. Die Sitze sind sehr bequem, die Federung top.
Ansonsten fährt er sich fast wie ein normaler Golf.

Gesamtfazit: Diesen Motor sollte man in Kombination mit Automatik in diesem Wagen meiden, im Skoda Fabia mit Schaltgetriebe ist der gleiche Motor recht flott.

Wie immer vielen Dank an :202:






Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »MIETWAGEN-FAN« (8. April 2009, 09:14)


Zwangs-Pendler

Psychedelischer Ausdruckstänzer

Beiträge: 17 042

: 326489

: 6.58

: 1261

Danksagungen: 12256

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 7. April 2009, 18:26

Den Wagen würde ich auch eher als Strafe empfinden...aber danke für den Bericht
Kosten seit 2009: 18,1 Cent/km

20d is ok!

Freddy

Fortgeschrittener

Beiträge: 258

Registrierungsdatum: 1. März 2009

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 7. April 2009, 18:34

Also der Verbrauch und Top Speed schocken mich ganz schön.
EIn 116i schafft mit 120PS schon seine 200km/h und hat auch nicht so einen Verbrauch, wobei das kommt ja auch auf den Fahrstil an.

Cruiso

Läuft

Beiträge: 23 312

Registrierungsdatum: 13. Juli 2008

Danksagungen: 7984

  • Nachricht senden

4

Montag, 13. April 2009, 08:11

Ein 1er kann auch fast unter dem Golf-Plus unterdurchfahren :P
Da spielt der CW-Wert ja eine große Rolle bei den höheren Geschwindigkeiten.

Zum Golf Plus:
Bin den mal gefahren und muss sagen, dass der "ganz angenehm" ist, aber das bezieht sich eher aufs einsteigen und sitzen :)
åZum Motor kann ich leider nichts sagen, hatte mal einen 1,6l Wagen und war enttäsuscht, da kann ich mir gut denken, dass der 1.4er nicht besser ist :)
Cruiso
Team Moderation

Das Forum zum Thema Mietwagen und Autovermietung: www.mietwagen-talk.de

5 kW sind vollkommen ausreichend!

Skypaddi

Individueller Benutzer

Beiträge: 11 260

Danksagungen: 5984

  • Nachricht senden

5

Montag, 13. April 2009, 13:26

Ich glaube EC hatte den auch mal als 2,0 TDI Tiptronic.... Das sind echt 2 Welten, dann macht so ein Auto auch wieder Spaß!! ;)

Sonst, um damit von A nach B zu kommen, ist er vollkommen ausreichend. Habe auch mal nen 1,6er Golf Plus gehabt um damit zum Airport zu fahren - Fazit: Absolut OK :thumbup:
Jemand hat mir mal gesagt, die Zeit würde uns wie ein Raubtier ein Leben lang verfolgen. Ich möchte viel lieber glauben, dass die Zeit unser Gefährte ist, der uns auf unserer Reise begleitet und uns daran erinnert, jeden Moment zu genießen, denn er wird nicht wiederkommen. Was wir hinterlassen ist nicht so wichtig wie die Art, wie wir gelebt haben. Denn letztlich [...] sind wir alle nur sterblich.”
Jean Luc Piccard

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.