Sie sind nicht angemeldet.

V0SSI

Fortgeschrittener

  • »V0SSI« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 149

Registrierungsdatum: 8. April 2009

Aktuelle Miete: A3 Diesel Kombi :-)

Beruf: Informatiker

  • Nachricht senden

1

Samstag, 18. April 2009, 10:25

Renault Megane Cabrio | Europcar Dortmund

Vermieter: Europcar
Abholstation: Dortmund Flughafen
Rückgabestation: Bochum
KM-Stand Abholung: 14 tausend und ein paar dulle
Gefahrene KM: knapp 800 km
Gebuchte Klasse: CDMR
Erhaltene Klasse: ITMR
Erhaltenes Fahrzeug: Renault Megane Cabrio (elektrisches Hardtop)
Motor: 88 KW - Vmax: 192 km/h (laut FZS) 210 km/h (laut Tacho)
Sonderausstattung: Tempomat, Navi, Ledersitze, Keyless-Go, ALU-Felgen, Karmann Ausstattung Zusammenbau :106:
Bereifung: Winterreifen
Durchschnittsverbrauch: 9,3l
Dauer: 5 Tage
Preis: Firmenrate


Nach dem ganzen Theater habe ich ein tolles Auto bekommen. Einfach genial zum Cruisen bei 25Grad über die Landstraße, wobei dann auch der Verbrauch bei etwa 100 km/h auf ansehnliche 6 Liter sinkt. Auf der Autobahn ist er allerdings ein sehr durstiges Wägelchen und etwas langsam in der Beschleunigung ab 130 Km/h. Deshalb sollte man den 4. Gang ziehen soweit es geht. Bei feuchter Strasse neigt er zum Untersteuern, was allerdings auch auf die Reifen zurück zu führen sein kann, denn bei trockenem Wetter hat er eine spitzen Strassenlage. Die Windgeräusche sind natürlich vorhanden, was einem etws gefehlt hat war ein Windschott gegen die Luftverwirbelungen im Fahrzeug. Und der Motor könnte für die Autobahn ein Stück grösser sein. Was allerdings witzig ist, ist das der Drehzahlmesser keinen roten Bereich aufweist und bis 7000 geht. :whistling:

Im großen und ganzen war ich mit dem Fahrzeug zufrieden, grade bei dem tollen Wetter über Ostern.

Bisher gefahren(Seit 2003):
Smart Cabrio,Roadster
Audi 3,4,6,6Cab
BMW 1er,3er,520-525D,735D,750D
MB A(alles),B(vieles),E220-E350D,S350,S500,R350,Vito,SLK200,SL350,CLS500,S350,S500
Fiat BravoTDI,Panda,Punto
Alfa 159,147,GT
VW Fox,Polo,PoloCross,4TDIKombi,G5,G5Plus,G6,Passat2.0TDI,T5,Beetle,BeetleCab
Opel AgilaCorsa,Meriwa,Astra,AstraTT,Vectra
MX5
MeganeTDI,Megane Cab
Ford KA,Fiesta,Fusion,Focus,C-Max,Mondeo,Galaxy
Peugeot 107,1007,306,307,407
u.v.m - aber die Signatur wird zu lang :120:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »V0SSI« (18. April 2009, 14:19)


Harald

Irgendwann, möglicherweise aber auch nie, werde ich dich bitten, mir eine kleine Gefälligkeit zu erweisen.

Beiträge: 11 482

Danksagungen: 7230

  • Nachricht senden

2

Samstag, 18. April 2009, 10:51

Karmann ist hier kein Ausstattungspaket, sondern die Firma, die dass Ding zusammengeschraubt hat.

Ralf

Fortgeschrittener

Beiträge: 142

Registrierungsdatum: 14. Juni 2008

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

3

Samstag, 18. April 2009, 11:44

Ich hatte ihn von Sixt mit dem größeren Motor, also 2 Liter/135 PS Benziner. Sonst ziemlich gleiche Ausstattung. Auch bei Karmann gebaut. ;)

Der Motor hat mir besser gefallen als der Diesel im EOS. Schön schaltfaul und entspannt zu fahren. Natürlich keine Rennsemmel, aber auch nicht so eine Entäuschung wie die 320er Luftpumpe vom BMW-Cabrio. Nur auf schlechten Straßen fehlt der Karosse die Steifigkeit der Konkurenten. Zittert wie eine 14jährige beim ersten mal.
Die Ledersitze muß ich auch noch loben - das erste mal das ich keinen nassen Rücken hatte. Dazu passen sie wie ein Turnschuh - reinsetzen und wohlfühlen, ohne irgendetwas zu verstellen.

Negativ fand ich die verquaste Radio/Navi-Bedienung. Ohne Bedienungsanleitung schafft man es kaum das Radio zu benutzen.

FritschBenjamin

Platineiskratzerjäger

Beiträge: 615

Registrierungsdatum: 5. April 2009

Wohnort: Münster

Beruf: Computer und so.

Danksagungen: 167

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 19. April 2009, 21:53

Der Verbrauch geht doch noch =)

Ich habe den Renault Laguna als Coupe seid Donnerstag. Unter 8L geht da gar nix und auf der Autobahn nicht unter 9,5l mit Vollgas in der Beschleunigung liegen wir bei 29L 8|

MfG Benjamin
:203:

Kaffeemännchen

Herr der Ringe

Beiträge: 28 171

Danksagungen: 23805

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 19. April 2009, 21:58

Sag nicht ich hätte dich nicht gewarnt.
Wobei mal das hier gezeigte Cabrio auch nicht mal ansatzweise mit dem Laguna Coupé mit dem 2.0 T vergleichen kann. ;)
Und auch dieser Tag geht wieder mal langsamer vorbei als Reiner Calmund am Buffet...

FritschBenjamin

Platineiskratzerjäger

Beiträge: 615

Registrierungsdatum: 5. April 2009

Wohnort: Münster

Beruf: Computer und so.

Danksagungen: 167

  • Nachricht senden

6

Montag, 20. April 2009, 13:58

Sag nicht ich hätte dich nicht gewarnt.
Wobei mal das hier gezeigte Cabrio auch nicht mal ansatzweise mit dem Laguna Coupé mit dem 2.0 T vergleichen kann. ;)


Sag ich ja auch nicht :107:

Spaß hat es trotzdem gemacht :thumbup:

MfG Benjamin
:203:

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.