Sie sind nicht angemeldet.

cooly

Profi

  • »cooly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 989

Danksagungen: 588

  • Nachricht senden

1

Freitag, 8. Mai 2009, 17:54

Audi A6 Lim. 3.0 TDI S-Line | Europcar

Vermieter: :202:
Mietzeitraum: 3 Tage
Kilometerstand: 28000
Gefahrene Kilometer: 1180
Gebuchte Klasse: PDAR
Erhaltene Klasse: LDAR/PDAR
Erhaltenes Fahrzeug: MB E-Klasse 220 CDI Avantgarde / Audi A6 Lim. 3.0 TDI S-Line

Ausstattung: Unter anderem Sportledersitze, Sitzheizung, Navigationssystem, CD-Wechsler, DVD-Laufwerk, Sport-Multifunktionslenkrad mit Schaltwippen, Xenon-Kurvenlicht, Tempomat, S-Line Paket, Sommerreifen.
Durchschnittsverbrauch: 8 l

Fazit: Nach einer kurzfristigen telefonischen PDAR-Anmietung konnte ich eine neue MB E-Klasse 220 CDI Avantgarde in schwarz abholen, die dann an einer anderen Flughafen-Station gegen den Audi A6 getauscht wurde. Praktisch war, dass wohl bereits ein Vormieter D-Aufkleber als auch sichtbare Barcodes entfernt hatte - ein Vorteil bei einem Mietfahrzeug mit schon etwas mehr Kilometer.
Zum A6 kann man eigentlich bei dieser Motorisierung nicht mehr viel sagen, da sie einfach ein Traum ist zum Fahren von der Beschleunigung, dem Sound als auch dem Verbrauch (wenn man diesen z.B. mit einer E220 CDI Automatik vergleicht). Besonders schön waren die Schaltwippen, mit denen man spontan in das Schaltgeschehen eingreifen konnte, was aber fast nie nötig war. Das Facelift hat bei der Limousine wirklich etwas positiv verändert und ist sichtbar moderner und sportlicher im Vergleich zum Avant. Von der Optik ist der A6 auch schon ohne S-Line Paket ein schickes Auto, aber mit natürlicher noch schöner...
Die über 1000 Kilometer konnte man mit diesem Fahrzeug mehr als angenehm überstehen und der A6 ist mit dieser Motorisierung in meinen Augen ohne Einschränkungen zu empfehlen :118:



Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »cooly« (8. Mai 2009, 18:10)


maverick

Schüler

Beiträge: 94

Registrierungsdatum: 30. September 2008

Wohnort: B-Town

Beruf: Business-Kasper

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

2

Freitag, 8. Mai 2009, 22:28

Sehr schönes Fahrzeug, ist aber nur innen S-Line oder ?!

Kaffeemännchen

Herr der Ringe

Beiträge: 28 171

Danksagungen: 23805

  • Nachricht senden

3

Freitag, 8. Mai 2009, 22:30

Sehr schönes Fahrzeug, ist aber nur innen S-Line oder ?!


Jap... bei S-Line-Exterieur hätte er runde Nebelscheinwerfer.
Und auch dieser Tag geht wieder mal langsamer vorbei als Reiner Calmund am Buffet...

René GER

met Vla en Hagelslag

Beiträge: 18 817

Registrierungsdatum: 19. August 2008

Aktuelle Miete: 560i Touring

Wohnort: Oldenburg / Fryslân

Beruf: Luxury Yacht Broker

Danksagungen: 6545

  • Nachricht senden

4

Samstag, 9. Mai 2009, 19:05

Kurvenlicht ist auch nicht so oft beim A6. PDC vorne nicht, wenn ich das auf den Fotos richtig deute, richtig?
Gentleman genießt und schweigt ;)

[ FAQ ] Tipps zum optimalen Suchen im Forum

Ein Leben ohne schöne Autos ist möglich, aber sinnlos

cooly

Profi

  • »cooly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 989

Danksagungen: 588

  • Nachricht senden

5

Samstag, 9. Mai 2009, 20:01

Ja korrekt, nur PDC hinten und nicht vorne.

Mir ist es erst selbst nicht aufgefallen, dass der A6 Kurvenlicht hat. Wenn man sich jedoch z.B. vor eine Wand stellt und das Lenkrad einschlägt sieht man, dass u.a. ein zusätzlicher Scheinwerfer (nicht das Nebellicht wie bei MB) angeht.

Jizzy

Emerald

Beiträge: 866

Registrierungsdatum: 7. Juni 2008

Aktuelle Miete: -

Wohnort: Niedersachsen

Danksagungen: 100

  • Nachricht senden

6

Samstag, 9. Mai 2009, 20:10

darf ich fragen warum bzw. wie du getauscht hast?

cooly

Profi

  • »cooly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 989

Danksagungen: 588

  • Nachricht senden

7

Samstag, 9. Mai 2009, 20:14

darf ich fragen warum bzw. wie du getauscht hast?

Wir benötigten einen Audi A6 für eine Firmenveranstaltung (bei der nur A6 als Fahrzeuge eingesetzt wurden und daher eine einzige MB E-Klasse ein schlechtes Bild gemacht hätte). Der Umtausch verlief problemlos, nachdem ich direkt vor Ort zu dem EC Rückgabe-Schalter gefahren bin und dort mit der Mitarbeitern kurz gesprochen habe, die mich dann zu den RSA am Counter geschickt hat. Dort konnte man dann noch kurzfristig einen A6 bereitstellen.

Tramper83

Fortgeschrittener

Beiträge: 546

Registrierungsdatum: 16. Mai 2008

Danksagungen: 312

  • Nachricht senden

8

Samstag, 9. Mai 2009, 20:19

Ja korrekt, nur PDC hinten und nicht vorne.

Mir ist es erst selbst nicht aufgefallen, dass der A6 Kurvenlicht hat. Wenn man sich jedoch z.B. vor eine Wand stellt und das Lenkrad einschlägt sieht man, dass u.a. ein zusätzlicher Scheinwerfer (nicht das Nebellicht wie bei MB) angeht.
Wenn ich jetzt was falsches Sagen berichtigt mich! Aber Kurvenlicht ist das wenn ich das Lenkrad drehe sich die Hauptscheinwerfer mitbewegen! Und das funktioniert meines Wissens nicht wenn das Fahrzeug steht sonder das Fahrzeug muss dazu fahren! Ist jedenfalls bei MB so!
Und wenn ein zusätzliches Licht angeht ist das der Nebelscheinwerfer so wie bei MB und das nennt sich Abbiegelicht!Meine Frage wäre dann auch noch was da noch susätzlich angehen sollte außer den Nebelscheinwerfern? Ich hatte nun schon ziemlich viel A6 von EC und keiner hatte bis jetzt adaptives Kurvenlicht, so wie ich es ZB. aus der MB S-Klasse kenne, wo sich die Scheinwerfer je nach Lenkeinschlag mitbewegen.

cooly

Profi

  • »cooly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 989

Danksagungen: 588

  • Nachricht senden

9

Samstag, 9. Mai 2009, 20:22

Das Kurvenlicht habe ich beim Fahren des A6 bemerkt in einer längeren Kurve (Scheinwerfer folgen tendenziell eher der Fahrspur und leuchten nicht nur gerade aus), so wie es z.B. die MB M-Klasse auch hat.

Ich müsste mich schwer getäuscht haben, aber ich dachte wirklich das mit dem Abbiegelicht gesehen zu haben...

AlexBln

BMW-Dealer

Beiträge: 12 230

: 25294

: 12.13

: 113

Danksagungen: 4581

  • Nachricht senden

10

Samstag, 9. Mai 2009, 21:07

Ja korrekt, nur PDC hinten und nicht vorne.

Mir ist es erst selbst nicht aufgefallen, dass der A6 Kurvenlicht hat. Wenn man sich jedoch z.B. vor eine Wand stellt und das Lenkrad einschlägt sieht man, dass u.a. ein zusätzlicher Scheinwerfer (nicht das Nebellicht wie bei MB) angeht.
Wenn ich jetzt was falsches Sagen berichtigt mich! Aber Kurvenlicht ist das wenn ich das Lenkrad drehe sich die Hauptscheinwerfer mitbewegen! Und das funktioniert meines Wissens nicht wenn das Fahrzeug steht sonder das Fahrzeug muss dazu fahren! Ist jedenfalls bei MB so!
Und wenn ein zusätzliches Licht angeht ist das der Nebelscheinwerfer so wie bei MB und das nennt sich Abbiegelicht!Meine Frage wäre dann auch noch was da noch susätzlich angehen sollte außer den Nebelscheinwerfern? Ich hatte nun schon ziemlich viel A6 von EC und keiner hatte bis jetzt adaptives Kurvenlicht, so wie ich es ZB. aus der MB S-Klasse kenne, wo sich die Scheinwerfer je nach Lenkeinschlag mitbewegen.


Ich weiß zwar nicht genau wie es bei Audi funktioniert, es gibt aber auch durchaus andere Möglichkeiten des Abbiegelichtes. Bei BMW leuchtet beispielsweise der innere Scheinwerfer, bei der neuen E-Klasse, der S-Klasse und dem CL ist das soweit ich weiß auch so.
:203:

cooly

Profi

  • »cooly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 989

Danksagungen: 588

  • Nachricht senden

11

Samstag, 9. Mai 2009, 22:03

Ja genau, solch ein "inneres", integriertes Abbiegelicht habe ich auch bei dem Audi A6 bemerkt. Das ist in meinen Augen besser gelöst, als die Nutzung der Nebelscheinwerfer...

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.