Sie sind nicht angemeldet.

Leto

Fortgeschrittener

  • »Leto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 235

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 2. Juni 2009, 17:11

Audi Q7 3.0 TDI | Europcar Cottbus

Audi Q7 3.0 TDI (Europcar)
Vermieter: :202:

Abholstation: Cottbus
Rückgabestation: Cottbus
KM-Stand Abholung: 27
KM-Stand Rückgabe: 2237
KM gefahren: 2210
Reservierte Klasse: XDAR
angegebene Wunschliste: DIESEL, Q7, 730d, S320CDI
Erhaltene Klasse: XFAR Erhaltenes Fahrzeug: Audi Q7
Leistung: 176 kW (240 PS)
Dauer: 5 Tage
Mietdauer: 28.05.2009 (11:10h)-02.06.2009 (9:20h)
Preis: 275€ inkl. LDW zzgl. Super LDW 7,56€/Tag

Preis lt. Konfigurator: 57.428€


Da ja bisher niemand die Kuh mal vorgestellt hat, mache ich den Anfang. :116:


Vorgeschichte:

Da ich bei der Reservierung schlichtweg vergessen hatte ein Wunschfahrzeug anzugeben, rief ich Anfang letzter Woche bei der Vermietstation an und fragte nach, welche Fahrzeuge denn zur Abholung bereit stehen würden. Das konnte man nicht sagen, der RA meinte nur, dass er im Moment 3x S350 da stehen hat. X( dachte ich mir so.
Ich sagte dann einfach nur 3x Wunschfahrzeuge aber definitiv als Diesel.
Am Tag der Abholung rief ich nun wieder rum da an um zu fragen ob mein Fahrzeug schon feststeht und ob ich gleich das Nummernschild durchgesagt bekommen kann, um die Videomaut mittels Nummernschild online zu bezahlen. Die Maut war für den Bosrucktunnel. Macht sich halt besser so einfach nur durchzufahren, als im dunkeln dort am Automaten die Tunnelmaut zu zahlen.

Der Q7 ist noch einer der letzten vor dem Facelift 2009. Bei der Abholung stand ein identischer Q7, 2x A6 und 2x A4 auf einem gesonderten Parkplatz.
Alle hatten noch auf den Vordersitzen den weissen Überzug. Die Wagen standen wohl noch genau so da wie der Trapo sie abgeladen hatte.
Da ich unter Zeitdruck war, hatte ich überhaupt nicht die Zeit mich mit dem Wagen zu beschäftigen. Die BordanleitungCD war auch nicht mitdabei so blieb mir nur learn by doing 8)
Da der Wagen keine neuen Sicherheitsextras hatte wie Distronic war ich beruhigt, da der Rest ja Standard ist.

Bilder entfernt, siehe PN, wieland7


Ich bin mit dem Wagen 3 Tage Steiermark unterwegs gewesen mit der Rückfahrt über Wien. Sicherheitshalber stand der Wagen dort in der Hotelgarage. Leider standen da aber keine erwähnenswerten Exoten herum.
Wem es auffällt: Es ist ein Exot auf einem der Fotos mit oben. Das war auf dem Hotelparkplatz in der Steiermark. Auch stand da ein Maserati 3500 GT herum, sieht aus wie ein DB5 Aston Martin, hatte aber kein Foto gemacht.

Das Handling in einer engen Tiefgarage macht schon Stress ohne Rückfahrkamera und ich habe es stets unterlassen. Versuchte daher immer Parkplätze zu finden, an denen nur vor oder hinter mir jemand stand. Ging erstaunlicherweise ganz gut ohne gross zu suchen.

Zum Fahrzeug selber:

Der Wagen vermittelt klar was SUV ausgesprochen heisst: Sport Utility Vehicle
"Hoch zu Ross über Wien über den Ring im 1. Bezirk"
Mittlerweile darf sich ja alles was 10cm höher als ein PKW und 4x4 hat auch SUV nennen (Tiguan).
Ich hatte den schönen Vergleich auf der BAB, man konnte doch genau sehen was die Beifahrerin im Tiguan für eine Hose trug.
Über die massive Audi Qualität brauch man denk ich kein Wort zu verlieren.
Der Motor war naja Ok. Ich habe nicht wirklich gespürt das dieser Wagen 240PS hat. In einem A6 mag das ein durchzugsstarker Motor sein, aber der wiegt ja auch nur 1,6t statt wie die Kuh 2,2t Leergewicht.In Anbetracht der Verbrauchswerte ist dies vollkommen korrekt. Wenn man einen A3 1.6 fährt und 8L Benzin verbraucht zahlt man genauso viel Spritkosten wie ein Q7 3.0 TDI Fahrer. Hätte ich nicht gedacht, aber rechnet selber.
Durchschnittsverbrauch bei 9,5-10l Diesel. Der Wagen fährt vollgetankt ca. 900km. Ich glaube der Wagen lädt ein um zu cruisen und so fährt er sich auch, das heisst 120-180 sind in Ordnung. Ab 180km/h wird es laut, leider war nur das DSP Soundsystem eingebaut, meiner Meinung echt scheisse. Aber ab 180km/h macht es keinen Spass, man muss schon beide Hände dann am Lenkrad haben und hochkonzentriert sein. Fahrgeräusche des Diesels sind sehr laut, man kann sich nicht mehr unterhalten. Man hat bei 140km/h ein Drehzahlbereich von 2500U/min. Bei 180km/h sind es schon 3500U/min.

Was das äusserliche Aussen massiv verbessert ist das Aluminiumoptikpaket.
Die Alufarbene Dachreling und der Unterfahrschutz vorn und hinten mit ovalen Auspuffrohren.
Wenn ich manchmal so einen Q7 ohne diesem Alupaket sehe, gefällt mir dieser nicht. Doch dieses Paket, ich glaube es kostet nur ca. 600€ verschönert den Wagen ungemein. Also das hat doch was ;)

Resumé:

:122:
Toller Neuwagen. Ein paar Extras wie Rückfahrkamera und Bose Soundsystem und Media Anschlüsse hätten die Reise noch verschönert.
Besonders hervorzuhebende Extras:
Ambientelicht
Lichtpaket
elekt. Heckklappe, leider nicht mit Fernbedienung zu bedienen.
Aluminiumoptik Exterieur


Bilder entfernt, siehe PN, w7


Austattung:

Audi AG Listenpreis ca. 57.428€
Basispreis: 44285€ zzgl. 12920€ Extras

Designpaket Sport mit Sportsitzen vorn
Dekoreinlagen Aluminium Trigon
Aluminiumoptik Exterieur
Außenspiegel, beheizbar, automatisch abblendend, elektrisch anklappbar mit Memory-Funktion
Innenspiegel automatisch abblendend
Sitzheizung für Fahrer- und Beifahrersitz
Einparkhilfe plus
Xenon plus
Reifendruck-Kontrollanzeige
Sonnenschutzrollo manuell für die Heckscheibe und für die Türscheiben hinten
Komfortklimaautomatik Vier-Zonen
Doppelsonnenblende
Einstiegsleisten mit Aluminiumeinlage
Lichtpaket
Memory-Funktion für Fahrersitz
Geschwindigkeitsregelanlage
Seitenairbags hinten
Fahrerinformationssystem mit Farbdisplay
Gepäckraumklappe elektrisch öffnend und schließend
MMI Navigation plus
Multifunktions-Sportlederlenkrad im 3-Speichen-Design
DSP-Soundsystem
Handyvorbereitung (Bluetooth) inklusive Mittelarmlehne
CD-Wechsler und DVD-Player
Digitaler Radioempfang (DAB)
Doppelverglasung

Skypaddi

Individueller Benutzer

Beiträge: 11 260

Danksagungen: 5984

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 2. Juni 2009, 17:25

Danke für den Bericht, der Q7 ist wirklich ein schickes Fahrzeug. Aber bei deinen Preisen passt was nicht, hast du die Preise exclusive MwSt. rausgesucht? Laut Audi Konfigurator kostet der Q7 3,0 TDI 52.700,- € Grundpreis!! was ein Gesamtpreis von 68.340,- € ergeben würde und schon realistischer wäre!!!
Jemand hat mir mal gesagt, die Zeit würde uns wie ein Raubtier ein Leben lang verfolgen. Ich möchte viel lieber glauben, dass die Zeit unser Gefährte ist, der uns auf unserer Reise begleitet und uns daran erinnert, jeden Moment zu genießen, denn er wird nicht wiederkommen. Was wir hinterlassen ist nicht so wichtig wie die Art, wie wir gelebt haben. Denn letztlich [...] sind wir alle nur sterblich.”
Jean Luc Piccard

Leto

Fortgeschrittener

  • »Leto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 235

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 2. Juni 2009, 17:26

Ja alle Preise auch die von Europcar sind rein netto.


Hier noch zwei weitere Fotos.

Auf 1300m gab es Graupel und Schnee, das im Juni.



Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Leto« (2. Juni 2009, 17:33)


René GER

met Vla en Hagelslag

Beiträge: 18 817

Registrierungsdatum: 19. August 2008

Aktuelle Miete: 560i Touring

Wohnort: Oldenburg / Fryslân

Beruf: Luxury Yacht Broker

Danksagungen: 6545

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 2. Juni 2009, 17:32

Ich weiß zwar nicht, warum du Nettopreise angibst, aber das wäre schon Vorteil, das anzugeben, damit wir wissen, von was wir hier reden.

Konntest du die Heckklappe auch nicht per Fernbedienung öffnen?
Gentleman genießt und schweigt ;)

[ FAQ ] Tipps zum optimalen Suchen im Forum

Ein Leben ohne schöne Autos ist möglich, aber sinnlos

Leto

Fortgeschrittener

  • »Leto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 235

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 2. Juni 2009, 17:34

@René GER:

Leider ging das nicht.

vonPreussen

Vornehm geht die Welt zugrunde

Beiträge: 17 739

Registrierungsdatum: 7. Juli 2008

Beruf: Conveying unreal estate

Danksagungen: 3646

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 2. Juni 2009, 18:00

Danke für den Bericht und die Bilder.

Einige Sachen gefallen mir am X5 besser (die Diskussion möchte ich aber lieber nicht hier führen), was mir aber am meisten auffält ist der Motortunnel beim Q7. Beim X5 ist der beinahe ganz verschwunden, und hat eine 5'te Person in der Mitte auch genug Platz für längere Strecken.
Der größte Lump im ganzen Land, das ist und bleibt der Denunziant

gubbler

Erleuchteter

Beiträge: 3 080

: 8251

: 11.60

: 22

Danksagungen: 3452

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 2. Juni 2009, 18:16

Der Exot auf dem Bild ist ein SL 65 AMG. Bekomme ich jetzt einen Keks? 8)
Gott hat die Erde nur einmal geküsst. Genau an der Stelle, wo jetzt Affalterbach ist!

Wenn ich schneller fahre, ist auch die Umweltverschmutzung schneller wieder vorbei.


AlexBln

BMW-Dealer

Beiträge: 12 230

: 25294

: 12.13

: 113

Danksagungen: 4581

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 2. Juni 2009, 18:47

Danke für den Bericht, ich will den Q7 auch mal fahren...
Der Exot auf dem Bild ist ein SL 65 AMG. Bekomme ich jetzt einen Keks? 8)


Wie kommst du darauf dass es ein SL65 ist, könnte auch ein 63er sein.
:203:

gubbler

Erleuchteter

Beiträge: 3 080

: 8251

: 11.60

: 22

Danksagungen: 3452

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 2. Juni 2009, 18:53

Wie kommst du darauf dass es ein SL65 ist, könnte auch ein 63er sein.


Ups... ist sogar ein 63er. Hatte die Felgen verwechselt.
3 Streben pro Speiche = 63 AMG
2 Streben pro Speiche = 65 AMG
Gott hat die Erde nur einmal geküsst. Genau an der Stelle, wo jetzt Affalterbach ist!

Wenn ich schneller fahre, ist auch die Umweltverschmutzung schneller wieder vorbei.


AlexBln

BMW-Dealer

Beiträge: 12 230

: 25294

: 12.13

: 113

Danksagungen: 4581

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 2. Juni 2009, 19:00

Wie kommst du darauf dass es ein SL65 ist, könnte auch ein 63er sein.


Ups... ist sogar ein 63er. Hatte die Felgen verwechselt.
3 Streben pro Speiche = 63 AMG
2 Streben pro Speiche = 65 AMG


Wobei es die Felgen auch für das jeweils andere Modell gibt.
:203:

gubbler

Erleuchteter

Beiträge: 3 080

: 8251

: 11.60

: 22

Danksagungen: 3452

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 2. Juni 2009, 19:08

Wobei es die Felgen auch für das jeweils andere Modell gibt.


OK ich gebe mich geschlagen :D

Wobei man nur den 63er mit 65er Felgen ausrüsten kann. Umgekehrt gehts nicht.
Gott hat die Erde nur einmal geküsst. Genau an der Stelle, wo jetzt Affalterbach ist!

Wenn ich schneller fahre, ist auch die Umweltverschmutzung schneller wieder vorbei.


mrtom2x

Hektor der Desinfektor :-)

Beiträge: 534

Registrierungsdatum: 2. August 2008

Aktuelle Miete: nüx :-(

Beruf: Rettungsassistent und Desinfektor

Danksagungen: 90

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 2. Juni 2009, 19:53

Vielen Dank für den schönen Bericht.
Wüßte ja zugerne ob dieser Fahrzeugwert ohne Probleme dann von der LH KKgedeckelt wird.
Rein vom Kaufpreis sollte das doch funktionieren oder ???
:205:

Philipp

Mutti

Beiträge: 4 432

Registrierungsdatum: 6. März 2009

: 31495

: 9.65

: 142

Danksagungen: 2346

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 3. Juni 2009, 06:59

Vielen Dank für deinen Bericht Leto :)

Also wenn das mit den 68k hinkommt wie Paddy geschrieben hat, dann sollte das ja kein Problem sein.

cylle

Meister

Beiträge: 1 984

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

14

Samstag, 6. Juni 2009, 18:27

Danke auch von mir für den Bericht. Eine Frage; bekommt ihr die Ausstattungslisten der Mietwagen von der jeweiligen Autovermietung zugeschickt oder kennt ihr die Fahrzeuge wirklich so dermaßen gut, dass euch jedes einzelne Extra auffällt? Das habe ich jetzt schon vermehrt in Berichten gesehen...

Grüße, cylle
Letzte Mietwagen von Sixt: A 180 CDI Autotronic, VW Golf VI 2.0 TDI DSG , BMW 730d , S 320 CDI, A3 2.0 TDI, 520dA :thumbsup: :203:

Leto

Fortgeschrittener

  • »Leto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 235

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 7. Juni 2009, 09:19

:60:
an alle die den Bericht gut fanden.

@cylle:
Die Frage hatte ich auch vorher immer auf der Zunge.
Nein ich habe keine Ahnung von dem Wagen. Diese Liste ist einfach aus dem Konfigurator von Audi kopiert.
Ich weiss einige wichtige Extras, d.h. Wagen Sportsitze mit Leder/Alcantara hatte und diverse andere "Stichextras", meistens kommen zu speziellen Extras andere automatisch dazu, die man dazunehmen muss, so kommt´s dass man dieses Extra gar nicht so war genommen hat aber da es im Konfigurator wieder auftaucht sich man daran auch errinnern kann. Vielleicht fällen 10-20% der Extras. Aber ich denke ich habe es wahrheitsgemäss rüber gebracht. Durch so einen Konfigurator geht das schnell von der Hand. Einfach den Text kopieren fertig.


@mrtom2x:
Die LH Versicherungssumme reicht hier vollkommen aus.
Europcar kauf zu netto Preisen ein und erhält ca. 20% mind. auf den Fahrzeugwert. Damit ist der Wagen nur noch ca. 45.000€ im Einkauf. Mit diesen Wert muss du die LH Versicherungssumme von 75.000€ gegenüberstellen.

Man kann das mit einer S-Klasse auch machen. Nach Liste wird die ca. 95.000€ kosten. Nettopreise und Rabatt werden auf max. 70.000€ sich einpegeln. Damit kann man auch XDAR/XFAR Fahrzeuge bewegen, ohne sich Sorgen über Versicherungsdeckung zu machen.

Also alle Autos über 100.000€ nach Liste brutto, da sollte man sich schon Sorgen machen. Aber sowas gibt es doch kaum, ausser Exoten wie S8,.....

:101:

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.