Sie sind nicht angemeldet.

luegga

Fortgeschrittener

  • »luegga« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 124

Registrierungsdatum: 23. April 2009

Wohnort: Duisburg

Danksagungen: 65

  • Nachricht senden

1

Montag, 3. August 2009, 18:15

VW Golf 1.4 TSI | Europcar Duisburg

Vermieter: Europcar
Anmietstation: Duisburg
Rückgabestation: Duisburg
Kilometerstand Anfang: 6545
gefahrene Kilometer: ~1700
gebuchte Klasse: CLMR
erhaltene Klasse: CCAR
erhaltenes Fahrzeug: Volkswagen Golf VI TSI Comfortline mit DSG-Getriebe
Leistung: 122 PS
Bereifung: Allwetterreifen auf 16"
Durchschnittsverbrauch: 6,5 l/100km
Dauer: Freitag bis Sonntag
Preis: 116 EUR

Ich hatte bereits eine Woche vorher reserviert, mit dem ausdrücklichen Wunsch auf ein Diesel-Fahrzeug. Hat leider nicht funktioniert, wobei der Verbrauch vom TSI-Benziner sich wirklich sehr in Grenzen gehalten hat (70 % Autobahn bei ca. 140 - 150 km/h, 20 % Landstraße und 10 % Stadtverkehr).

Das DSG-Getriebe ist beim Anfahren etwas ruckelig, schaltet aber ansonsten sehr schnell und (fast) ruckfrei. Komfortabler finde ich trotz allem noch ein Wandlergetriebe, das ist aber vermutlich Geschmackssache.

Der Motor läuft für seine 122 PS aus nur 1,4 Liter Hubraum sehr ordentlich und macht selbst bei 160 km/h noch Dampf - ein wirklich angenehmes Aggregat.

Das Fahrwerk ist sehr angenehm, aber nicht zu weich abgestimmt, hält sich genau die Waage.

Fazit: Trotz das es kein Diesel war, hielten sich die Kosten bei der Kilometerleistung in Grenzen, zu Meckern gab es eigentlich nichts, gerne wieder :202:
MfG
luegga

Noch ein paar Bilder:





Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »luegga« (3. August 2009, 18:22)


judyclt

Profi

Beiträge: 1 516

Registrierungsdatum: 29. April 2009

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

2

Montag, 3. August 2009, 18:45

Bei 1700km läppern sich natürlich die Mehrkosten bei einem Benziner. Selbst der TSI kommt sicher noch 30-40 Euro teurer als ein TDI.
:)

Flex32

Schüler

Beiträge: 44

Registrierungsdatum: 1. Juli 2009

Beruf: Pixelschubser

  • Nachricht senden

3

Montag, 3. August 2009, 22:34

ich hatte das selbe auto mit folgenden Anmerkungen:
- bin nur 1400km gefahren
- ich fand das Fahrwerk ab 160km/h zu schwammig
- fand den Verbrauch zu hoch, ok bin teilweise auch längere Zeit 180km/h gefahren
- Tacho bis 240, bei mir war bei 200 Schluss
- irgendwie fand ich den Golf nicht langstreckentauglich...ansonsten aber ein nettes Auto

hobbes01

weiss was er mietet

Beiträge: 11 428

Registrierungsdatum: 8. April 2009

Danksagungen: 14729

  • Nachricht senden

4

Montag, 3. August 2009, 22:38

ich hatte das selbe auto mit folgenden Anmerkungen:
- bin nur 1400km gefahren
- ich fand das Fahrwerk ab 160km/h zu schwammig
- fand den Verbrauch zu hoch, ok bin teilweise auch längere Zeit 180km/h gefahren
- Tacho bis 240, bei mir war bei 200 Schluss
- irgendwie fand ich den Golf nicht langstreckentauglich...ansonsten aber ein nettes Auto
Äh sonst nur A6 Avant Quattro gewöhnt? :210:

judyclt

Profi

Beiträge: 1 516

Registrierungsdatum: 29. April 2009

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 4. August 2009, 10:20

Golf nicht langstreckentauglich 8|
:)

luegga

Fortgeschrittener

  • »luegga« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 124

Registrierungsdatum: 23. April 2009

Wohnort: Duisburg

Danksagungen: 65

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 5. August 2009, 14:18

Hallo!

Also was mir noch so eingefallen ist: Der Golf mochte absolut nicht durch Kurven gescheucht werden, er schob extrem stark über die Vorderräder (und das schon bei etwas flotterer Gangart...) - habe ich so noch nicht erlebt. Wie gesagt maximal bin ich so um die 150 km/h gefahren, da war das Fahrwerk schon OK.

Langstreckentauglich schätze ich den Golf schon ein, bin mit meinem 1,95 m nach knapp 9 stündiger Fahrt ohne Rückenschmerzen oder sonstigen Problemen ausgestiegen... :)

MfG
luegga

Paul

MWT-Rechtsabteilung

Beiträge: 1 663

Registrierungsdatum: 7. April 2008

Wohnort: Potsdam

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 5. August 2009, 14:31

Hallo!

Also was mir noch so eingefallen ist: Der Golf mochte absolut nicht durch Kurven gescheucht werden, er schob extrem stark über die Vorderräder (und das schon bei etwas flotterer Gangart...) - habe ich so noch nicht erlebt. Wie gesagt maximal bin ich so um die 150 km/h gefahren, da war das Fahrwerk schon OK.

MfG
luegga


Sicher auch ein Problem der Allwetterreifen ... sollte mit ordentlichen Sommerreifen nicht sein!
Paul
Team Moderation

Das Forum zum Thema Mietwagen und Autovermietung: www.mietwagen-talk.de
Hunderte Erfahrungsberichte vom exklusiven Specialcar bis zum günstigen Urlaubsflitzer!

Zwangs-Pendler

Psychedelischer Ausdruckstänzer

Beiträge: 17 042

: 326489

: 6.58

: 1261

Danksagungen: 12256

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 5. August 2009, 15:14

Das mit den Allwetterreifen unterschreibe ich, das Problem hatte ich beim A3 schon mehrmals! Und zum Wagen selbst: Der 1.4 TSI hat mich wirklich überzeugt, holt gut was raus aus dem Hubraum. Danke für den Bericht!
Kosten seit 2009: 18,1 Cent/km

20d is ok!

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.