Sie sind nicht angemeldet.

VanStrummer

I´m back

  • »VanStrummer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 006

Danksagungen: 30

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 11. August 2009, 13:39

VW Scirocco 2.0 TDI | Europcar Dortmund

Vermieter:Europcar
Station:Dortmund CITY
Gebuchte Klasse:CLMR
Erhaltene Klasse:CLMR
Tachostand bei Abholung: knapp 19000 KM
Gefahrende Kilometer: knapp 1300 KM
Dauer: Donnerstag 12:00 Uhr bis Montag 09:00 Uhr
Preis: keine Angabe
Durchschnittsverbrauch: 6,35 Liter

Allgemein: Es stand eine Anmietung ins Haus für den Trip zum Seenachtsfest 2009 an. Also rief ich meine Stammstation an und buchte einen Scirocco. Ich hatte bereits einen und ich wollte mal sehen wie er sich auf einer so langen Fahrt machte. Wir waren echt erstaunt wie viel Spass selbst es trotz der langen Fahrt wir mit dem Auto hatten.

Fahrzeug: VW Scirocco 2,0 TDI. 140 PS. Deep Black Perleffekt. Innenausstattung Catch up. RCD 310, Klimaanlage. Bereifung 8J x 17 Zoll Donington 235/45, Nebelscheinwerfer, Pedalen in Aluoptik, Scheiben 65% getönt, PDC hinten, Sommerreifen

Motor: 2 Liter Diesel. 140 PS. Der Standard Diesel aus dem Hause VW. Die Kombi Rocco und dieser Motor ist was für die Leute, die gerne und viel Landstraße und Stadt
fahren. Er kommt zwar gut aus dem Quark und ist Durchzugsstark, allerdings nicht auf der Autobahn. Diverse Male musste ich vom 6sten Gang in den 4ten schalten,
damit genug Drehmoment zur Verfügung stand. Das beschleunigen mag der Motor, bis Tempo 180, da fehlt leider danach was. Spitze liegt so bei ca. 210 laut Tacho.

Fahrverhalten: Der Rocco geht wie auf Schienen. Ich wieder einmal keine Probleme und die Fahrt richtig gut. Am liebsten bin ich mit den hier auf der Landstraße gefahren.

Fazit: Ein Auto mit dem ich gerne wieder auf Reisen gehen würde. Er ist und bleibt eines meiner Lieblingsauto in der EC-Flotte. Ebenso das man auf Raststätten, an Tankstellen und Parkplätzen wieder einmal angesprochen wurde auf das Auto.




what's the point of having fuck you money if you never say fuck you

judyclt

Profi

Beiträge: 1 516

Registrierungsdatum: 29. April 2009

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 11. August 2009, 13:47

Danke für den Bericht.
Der Rocco sieht stark aus. Allerdings stünde ihm der 170PS TDI wohl besser zu Gesicht.
Dieser sorgt schon im TT für gute Laune und Sound bei geringem Verbrauch.
Mit dem TSI wärst du wohl arm geworden bei der langen Strecke ;) .
:)

Zwangs-Pendler

Psychedelischer Ausdruckstänzer

Beiträge: 17 042

: 326489

: 6.58

: 1261

Danksagungen: 12256

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 11. August 2009, 13:48

Lässiger Tankstil 8) Danke für den Bericht, aber eine Frage noch: In welcher Reihe steht der Rocco auf dem einen Bild, ist das ein Parkhaus oder eine Fähre?
Kosten seit 2009: 18,1 Cent/km

20d is ok!

VanStrummer

I´m back

  • »VanStrummer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 006

Danksagungen: 30

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 11. August 2009, 13:49

Danke für den Bericht.
Der Rocco sieht stark aus. Allerdings stünde ihm der 170PS TDI wohl besser zu Gesicht.
Dieser sorgt schon im TT für gute Laune und Sound bei geringem Verbrauch.
Mit dem TSI wärst du wohl arm geworden bei der langen Strecke ;) .
Ja der grosse TSI machten einen sehr arm. War ja meine erste Roccomiete. Bin anfang September noch mal ne Woche im Urlaub und versuche den grossen Diesel zu bekommen.
what's the point of having fuck you money if you never say fuck you

VanStrummer

I´m back

  • »VanStrummer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 006

Danksagungen: 30

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 11. August 2009, 13:50

Lässiger Tankstil 8) Danke für den Bericht, aber eine Frage noch: In welcher Reihe steht der Rocco auf dem einen Bild, ist das ein Parkhaus oder eine Fähre?
Das ist die Fähre von Kontanz nach Meersburg. Das ist die 1ste Reihe von links und dann der 2te Platz.
what's the point of having fuck you money if you never say fuck you

Kaffeemännchen

Herr der Ringe

Beiträge: 28 171

Danksagungen: 23805

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 11. August 2009, 13:51

Danke für den Bericht.
Der Rocco ist eines meiner Lieblingsfahrzeuge.

Bin anfang September noch mal ne Woche im Urlaub und versuche den grossen Diesel zu bekommen.


Der Versuch wird scheitern. :P
(Es gibt nur den 2.0 TDI mit 140 PS)

Ich würde glaube trotzdem immer einen Benziner im Scirocco wollen.
Der 2.0 TSI macht arm, aber auch verdammt geil. :107:
Und auch dieser Tag geht wieder mal langsamer vorbei als Reiner Calmund am Buffet...

DonDario

Premium Mieter

Beiträge: 7 147

: 140046

: 10.48

: 381

Danksagungen: 5709

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 11. August 2009, 14:11

Wo issn der D Aufkleber ?? ;)

VanStrummer

I´m back

  • »VanStrummer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 006

Danksagungen: 30

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 11. August 2009, 14:13

Beide Rocco´s hatten keinen D-Aufkleber und Europcaraufkelber. Haben nicht mehr viele die Merkmale
what's the point of having fuck you money if you never say fuck you

Beiträge: 1 848

Danksagungen: 2791

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 11. August 2009, 14:38

Mhm da bekomm ich auch Lust auf Rocco, der steht schon länger auf meiner Liste aber ich komm als net dazu... wenn, dann aber den großen TFSI und auch ohne Aufkleber, du Glückspilz :)

PS: Ich hab letzin auch so dagestanden zum Tanken, aber nur weil die Einrastfunktion von dem Zapfhahn nicht funktioniert hat und es lange dauert einen A6 3.0 komplett vollzutanken :107:

VanStrummer

I´m back

  • »VanStrummer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 006

Danksagungen: 30

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 11. August 2009, 14:44

Musste so stehen, da ich nur noch 70 SFR in der Tasche hatte. Und so der Blick am besten auf den Zähler war.
what's the point of having fuck you money if you never say fuck you

Beiträge: 1 848

Danksagungen: 2791

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 11. August 2009, 14:51

Und ich hab so gestanden weil es langweilig ist das Autodach anzugucken während der 80l-Tank sich langsam füllt ^^

Kaffeemännchen

Herr der Ringe

Beiträge: 28 171

Danksagungen: 23805

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 11. August 2009, 15:02

Es gibt da aber auch so einen Haken an der Zapfpistole.
Den kann man festmachen, dann tankt der automatisch bis der Tank voll ist.

Ich nutze den immer, denn dann hab ich Zeit zum Scheiben putzen, trinken und flirten mit der hübschen Autofahrerin an der Säule neben mir.
Und auch dieser Tag geht wieder mal langsamer vorbei als Reiner Calmund am Buffet...

Beiträge: 1 848

Danksagungen: 2791

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 11. August 2009, 15:06

Mhm da bekomm ich auch Lust auf Rocco, der steht schon länger auf meiner Liste aber ich komm als net dazu... wenn, dann aber den großen TFSI und auch ohne Aufkleber, du Glückspilz :)

PS: Ich hab letzin auch so dagestanden zum Tanken, aber nur weil die Einrastfunktion von dem Zapfhahn nicht funktioniert hat und es lange dauert einen A6 3.0 komplett vollzutanken :107:
Es gibt da aber auch so einen Haken an der Zapfpistole.
Den kann man festmachen, dann tankt der automatisch bis der Tank voll ist.

Ich nutze den immer, denn dann hab ich Zeit zum Scheiben putzen, trinken und flirten mit der hübschen Autofahrerin an der Säule neben mir.

;)

Kaffeemännchen

Herr der Ringe

Beiträge: 28 171

Danksagungen: 23805

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 11. August 2009, 15:10

Ja ja... jetzt isses wieder die arme, unschuldige Einrastfunktion in Schuld. ;)

Und nun wieder BTT! :101:
Und auch dieser Tag geht wieder mal langsamer vorbei als Reiner Calmund am Buffet...

judyclt

Profi

Beiträge: 1 516

Registrierungsdatum: 29. April 2009

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 11. August 2009, 17:45

Typische VW-Modellpolitik, dass der 170PS TDI erstmal in den teuren Modellen verscherbelt wird
und erst spät in günstige Modelle kommt.

Seltsam, dass Seat immer so früh so starke Motoren in den FR und Cupra Modellen bekommt.
Das wären auch mal klasse Mietwagen.
:)

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.