Sie sind nicht angemeldet.

Kaffeemännchen

Herr der Ringe

  • »Kaffeemännchen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 28 171

Danksagungen: 23805

  • Nachricht senden

1

Montag, 17. August 2009, 21:21

BMW 525iA Touring | Europcar

Vermieter: Europcar
erhaltenes Fahrzeug: BMW 525iA Touring
Leistung: 218 PS, Automatik
KM-Stand bei Abholung: ~ 15.000 km
Klasse: PWAR
Bereifung: Sommerreifen
Durchschnittsverbrauch: 11,5 Liter
Dauer: Fr. –Mo.

Ausstattung: Klimatronic, elektrisch einstellbare Ledersitze, Sitzheizung vorne, Panoramadach, Bi-Xenonscheinwerfer mit Kurvenfahrlicht, Fernlichtassistent, elektrische Heckklappe, Softclose-System, Keyless-go & entry-Funktion, Automatikgetriebe, CD/DVD-Wechsler, Tempomat, Licht- und Regensensor, Standheizung, Gepäcknetz, elektrische Fensterheber vorne und hinten, elektrisch einstellbare und automatisch abblendende Spiegel, Sommerreifen, Dachreling, Navigationssystem mit Europa-DVD

Den 525i habe ich ja nun bereits zum dritten Mal, daher halte ich mich diesmal kurz.
Typischer Reihensechszylinder aus dem Hause BMW. Super Sound und brauchbarer Vortrieb.

Wer sich zusammenreißt und früh schalten lässt, schafft es vielleicht unter 10 Liter.
Für mich ist das Spritknausern nix... ich wollte immer den schönen Sound im Ohr und die Leistung die der Motor bietet.

Auf der Autobahn sehr souverän und dank Bi-Xenon und Angel-Eyes auch mit recht ansehnlichem Überholprestige.
Die Ausstattung war wieder super und passte 1:1 zum letzten 525iA Touring von Sixt.
Besonders das Panoramadach weiß man erstmal zu schätzen, wenn man es mal in einem Auto hatte.

Kleines aber entscheidendes Detail:
Bei der halben Stellung des Dachs (also nicht ganz nach hinten gefahren) fährt ab einer bestimmten Geschwindigkeit an der Dachkante eine Leiste aus, die den Wind ableitet.
So kann man auch bequem bei 120 km/h mit offenem Dach fahren. Kein nerviges Brummen wie man es von vielen Schiebedächern kennt.
Simple Technik mit großer Wirkung. Fanden alle Mitfahrer sehr angenehm.

Im 5er Touring kann man sehr bequem mit 4 Leute verreisen, ohne das man Platzprobleme bekommt.
Wir waren zwar ohne Gepäck unterwegs, aber auch das sollte sich in dem recht großen Kofferraum unterbringen lassen.

Zweites, sehr komfortables Detail ist das Keyless go und Keyless entry-System.
Der Schlüssel verschwindet in der Tasche... sobald ich den Türgriff zweimal ziehe geht das Fahrzeug auf.
Durch ein simples Berühren im Bereich des Türschlosses lässt sich das Auto wieder verschließen, ohne einen Tastendruck o.ä.

Sitz man im Fahrzeug, lässt sich dieses ohne Schlüssel starten und ausschalten.
Unglaublich, wie schnell man sich an diese Technik gewöhnt. In meinem Auto hab ich erstmal gesessen und es passierte nix. :106:

Durch die verbaute Technik schlägt das Autofahrerherz dann gleich doppelt so schnell.
Viel Spielerei und sicherlich nicht überlebenswichtig, ich find es aber immer wieder toll, solche Technik ausprobieren zu dürfen.

Es hätte mich deutlich schlimmer treffen können. :109:

Womit auch wieder ein großes Dankeschön Richtung Europcar geht.
Kompetent von A-Z... der Mietvertrag war wieder einmal schon vorbereitet und der Wunsch nach viel Platz wurde gerne erhört.
Der RSA war nett und zuvorkommend... so wünsche ich mir das.
Punktabzug gibt es lediglich für das etwas schlecht gewaschene Auto.
Bin da eigentlich nicht so pingelig, aber das ist schon das zweite Auto, was von Außen quasi gar nicht sauber war.

Ich komme trotzdem wieder, da der Service insgesamt stimmt. :202:


Großes Dankeschön an vanStrummer für die Bilder.
Ich hab es vor lauter Autobahn gar nicht hinbekommen irgendwann im Hellen noch mal Bilder zu machen.

:110:

Bilder:

Und auch dieser Tag geht wieder mal langsamer vorbei als Reiner Calmund am Buffet...

René GER

met Vla en Hagelslag

Beiträge: 18 817

Registrierungsdatum: 19. August 2008

Aktuelle Miete: 560i Touring

Wohnort: Oldenburg / Fryslân

Beruf: Luxury Yacht Broker

Danksagungen: 6545

  • Nachricht senden

2

Montag, 17. August 2009, 22:17

Der Schlüssel verschwindet in der Tasche... sobald ich den Türgriff zweimal ziehe geht das Fahrzeug auf.

Sollte auch öffnen, wenn du den Griff ca. 1 Sek. berührst. War zumindest beim 7er so.
Gentleman genießt und schweigt ;)

[ FAQ ] Tipps zum optimalen Suchen im Forum

Ein Leben ohne schöne Autos ist möglich, aber sinnlos

Ähnliche Themen

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.