Sie sind nicht angemeldet.

checker4e

Schüler

  • »checker4e« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 70

Registrierungsdatum: 15. Juni 2009

Wohnort: München

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

1

Montag, 24. August 2009, 12:45

Audi Q5 2.0 TDI | Europcar München

Vermieter: Europcar
Station: MAHAG Audi Implant München
gebuchte Klasse: PWAR
erhaltene Klasse: FFMR
berechnete Klasse: PWAR
erhaltenes Fahrzeug: Audi Q5 2.0 TDI
Kennzeichen: HH-GZ XXXX
Leistung: 170 PS, 6-Gang Schaltung
km-Stand bei Abholung: ~11.000 km
gefahrene km: ~1.250 km
Durchschnittsverbrauch: 9,7 l/km (BC), 9,57 l/km (berechnet)
Dauer: WE (Fr. – Mo.)
Mietpreis: 103,49 EUR (PWAR mit LH M&M CC)
Fahrzeugpreis: 48.930,00 EUR (Audi-Konfigurator)

Ausstattung: Dachhimmel in Stoff schwarz, Dekoreinlagen Nussbaumwurzelholz natur, Designpaket Stoff Micron mit Sportsitzen vorn, Xenon plus mit LED-Heckleuchten, Licht- und Regensensor, 19'' Alufelgen, MMI Navigation plus, Außenspiegel elektrisch einstell- und beheizbar, Einparkhilfe hinten, Komfortklimaautomatik Drei-Zonen, Volllackierung, Multifunktions-Sportlederlenkrad im 3-Speichen-Design, 4-Wege-Lendenwirbelstütze (elektrisch), Sitzheizung für die Vordersitze, Anfahrassistent, Geschwindigkeitsregelanlage, Fahrerinformationssystem mit Farbdisplay, Handyvorbereitung (Bluetooth) mit Mittelarmlehne, CD-Wechsler.

Gefreut habe ich mich bei meiner Buchung für das Wochenende auf einen A6 3.0 TDI, geworden ist es ein Q5 2.0 TDI. Etwas schade bei der Anmietung war, dass man in der Station krampfhaft versuchte mir den Q5 als Upgrade schmackhaft zu machen. In diesem Audi Implant läuft der Q5 in PFMR (laut Aushang mit den Mietpreisen für Ersatzwagen der Autohauskunden). Auf meinem Mietvertrag steht aber (wie im Wiki auch) FFMR. Ich werde dazu nochmal mit der Hotline Verbindung aufnehmen, da insbesondere die gebuchte Automatik nicht vorhanden war welche ich öfter vermisst habe :S .

Nun zum Auto: Schick sieht er aus mit den großen 19'' Felgen, den LED-Lichtern, der weißen Volllackierung und dem schwarzem Innenraum. Nur die Dekoreinlagen in Nussbaumwurzelholz trüben den Gesamteindruck. Alu wäre hier sicher die bessere Wahl gewesen. Nach der langen Autobahnetappe hat sich auch direkt der Nachteil der weißen Farbe gezeigt: die Front und die Außenspiegel waren übersät von schwarzen und roten punkten, welche natürlich viel mehr als bei schwarzer Lackierung auffallen. Der reinste Insektenfriedhof :8o: . Highlight für mich war das MMI Navi plus. Ein tolles Navigationssystem, welches zusammen mit dem farbigem FIS alle wichtigen Informationen übersichtlich und ansprechend darstellt.

Der Q5 ist mit dem 170 PS Diesel Motor sicher nicht untermotorisiert und man kann auch gut auf der Autobahn mithalten, aber natürlich fehlt ihm die Souveränität eines 6-Zylinder-Diesels. Insgesamt fühlt sich der 170 PS Motor im Q5 ähnlich wie der 143 PS Motor im A4 an, was letztlich auf das höhere Gewicht des Q5 zurückzuführen ist. Die SUV-Bauform bemerkt man besonders in Kurven auf der Autobahn. Ab 180 kommt man dort nicht mehr so geschmeidig wie mit einer Limousine rum. Apropos Autobahn: Überholprestige ist mehr als vorhanden. So bereitwillig wie mit dem Q5 wurde mir noch nie Platz auf der linken Spur gemacht. Dazu werden sicherlich die LED-Lichter, der mächtige Grill und die auffällige weiße Farbe beigetragen haben. Leider konnte man dies aufgrund des Motors selten voll ausnutzen. Bei ca. 210 km/h (Tacho) war Schluss. Dafür konnte man aufgrund der höheren Sitzposition den Verkehr besser überblicken und leichter vorausschauend fahren. Der o.g. Verbrauch von 9,57 l/km ist hauptsächlich den Vollgasfahrten auf der Autobahn geschuldet. Als ich es etwas ruhiger angehen lies, zeigte der BC 8,3 l/km an.

Insgesamt war ich mit dem Q5 zufrieden, sehe ihn aber nach wie vor nicht als Upgrade zu PWAR an. Einen Q5 3.0 TDI mit S tronic würde ich da schon eher durchgehen lassen :D .

Fotos:



P.S.: Dies ist mein erster Bericht zu einem Mietwagen - also Gnade bitte :thumbsup:
:203: 635d Coupé, A3 2.0TDI, A4 2.0TDI
:202: A5 2.0TDI Cabrio, A5 3.0TDI, A5 SB 2.7TDI, X5 35d, Q5 2.0TDI, 118d, A4 2.0TDI, C200K

Kaffeemännchen

Herr der Ringe

Beiträge: 28 171

Danksagungen: 23805

  • Nachricht senden

2

Montag, 24. August 2009, 12:48

Einen Q5 3.0 TDI mit S tronic würde ich da schon eher durchgehen lassen :D .


Sowas?

Danke für deinen Bericht!
Q5 in weiß sieht toll aus, wie ich finde!
Und auch dieser Tag geht wieder mal langsamer vorbei als Reiner Calmund am Buffet...

checker4e

Schüler

  • »checker4e« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 70

Registrierungsdatum: 15. Juni 2009

Wohnort: München

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

3

Montag, 24. August 2009, 13:04



Genau sowas :D . Auch Ausstattungstechnisch hatte "Deiner" ja mehr zu bieten!
:203: 635d Coupé, A3 2.0TDI, A4 2.0TDI
:202: A5 2.0TDI Cabrio, A5 3.0TDI, A5 SB 2.7TDI, X5 35d, Q5 2.0TDI, 118d, A4 2.0TDI, C200K

checker4e

Schüler

  • »checker4e« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 70

Registrierungsdatum: 15. Juni 2009

Wohnort: München

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 26. August 2009, 09:23

Kleines Update: Nach Rücksprache mit der Hotline gab es den Q5 zum FDMR Preis (83,69 EUR) :202:

Hab zum Dank gleich die nächste Miete bei EC reserviert :thumbsup:
:203: 635d Coupé, A3 2.0TDI, A4 2.0TDI
:202: A5 2.0TDI Cabrio, A5 3.0TDI, A5 SB 2.7TDI, X5 35d, Q5 2.0TDI, 118d, A4 2.0TDI, C200K

5

Mittwoch, 26. August 2009, 09:39

Bin kein Fan von Q5, aber in weiß sieht er durchaus erträglich aus.

checker4e

Schüler

  • »checker4e« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 70

Registrierungsdatum: 15. Juni 2009

Wohnort: München

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 26. August 2009, 09:45

Bin kein Fan von Q5, aber in weiß sieht er durchaus erträglich aus.


Nur nicht mehr nach einer längeren Autobahnfahrt, dann ist er schön schwarz/rot gepunktet :thumbsup:

Optisch finde ich den Q5 einen gelungenen SUV. Gefällt mir besser als ein X3 oder Tiguan! Sonst hat mir der Q5 gut gefallen. Direkt buchen würde ich ihn nicht, aber zum FDMR-Preis würde ich ihn auch nochmal nehmen. Dann aber gern als 3.0 TDI mit S Tronic :D
:203: 635d Coupé, A3 2.0TDI, A4 2.0TDI
:202: A5 2.0TDI Cabrio, A5 3.0TDI, A5 SB 2.7TDI, X5 35d, Q5 2.0TDI, 118d, A4 2.0TDI, C200K

trencet

Meister

Beiträge: 1 984

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 26. August 2009, 12:30

Danke für den Bericht. Hatten die gar keine Automatik-Fahrzeuge mehr da oder wieso hast du nicht auf dein A im SIPP-Code bestanden?
Letzte Mietwagen von Sixt: A 180 CDI Autotronic, VW Golf VI 2.0 TDI DSG , BMW 730d , S 320 CDI, A3 2.0 TDI, 520dA :thumbsup: :203:

checker4e

Schüler

  • »checker4e« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 70

Registrierungsdatum: 15. Juni 2009

Wohnort: München

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 26. August 2009, 13:30

Danke für den Bericht. Hatten die gar keine Automatik-Fahrzeuge mehr da oder wieso hast du nicht auf dein A im SIPP-Code bestanden?


Ich wurde im Vorfeld von der Station angerufen und dort wurde mir der Q5 als "Upgrade" angeboten. Nach etwas bohren hätten Sie auch noch nen Pheaton gehabt, den wollte meine Freundin aber nicht (Opa-Fahrzeug :D ). Bei der Abholung hätte ich auch noch nen TT 2.0 TFSI haben können, aber zu dritt bei der langen Strecke hätte das auch nicht gepasst. Vor Ort gab es keine Automatikfahrzeuge.

Somit blieb nur der Q5. Ich habe in der Station auch nochmal deutlich gemacht, dass ich ein Fahrzeug mit Automatik reserviert habe. Der RA hat darauf erwidert, dass ich das bei der Reservierung nochmal extra dazuschreiben sollte - er sieht den SIPP-Code anscheinend nicht als verbindlich an ?(

Aber im Nachhinein ist ja nun alles okay & der Preis passt auch :202:
:203: 635d Coupé, A3 2.0TDI, A4 2.0TDI
:202: A5 2.0TDI Cabrio, A5 3.0TDI, A5 SB 2.7TDI, X5 35d, Q5 2.0TDI, 118d, A4 2.0TDI, C200K

trencet

Meister

Beiträge: 1 984

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 26. August 2009, 14:20

Wenn du zufrieden bist, ist ja alles in Butter :) Aber ich hätte da schon noch ordentlich Radau gemacht...SIPP-Codes sind verbindlich.
Letzte Mietwagen von Sixt: A 180 CDI Autotronic, VW Golf VI 2.0 TDI DSG , BMW 730d , S 320 CDI, A3 2.0 TDI, 520dA :thumbsup: :203:

knete

...weil´s Besser ankommt!

Beiträge: 1 634

Registrierungsdatum: 2. Oktober 2008

Wohnort: Berlin

Beruf: Ausgelernt

Danksagungen: 73

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 26. August 2009, 16:52

Danke für den Bericht, in weiß schaut er doch ganz Nett aus.

Das mit dem Sippcode sehe ich auch so, sonst kann ich ja LDAR buchen und bekomme nen Golf!! Weil er das nicht verbindlich ansieht....
Alle wollen mit mir Schlafen, dabei bin ich doch garnicht müde!

checker4e

Schüler

  • »checker4e« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 70

Registrierungsdatum: 15. Juni 2009

Wohnort: München

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 26. August 2009, 18:15

Aber ich hätte da schon noch ordentlich Radau gemacht...SIPP-Codes sind verbindlich.


Ich habe auch nicht schlecht geguckt, als er mir das gesagt hat. Ist schon eine komische Auffassung des RA´s: FFMR ist ein Upgrade zu PWAR und xxAx kann man auch zu xxMx machen, wenn man Automatik nicht nochmal ausdrücklich bei der Reservierung wünscht 8| .

Aber mit der Hotline konnte ich ja zum Glück alles klären und beim nächsten mal klappt es dann hoffentlich direkt besser :D .
:203: 635d Coupé, A3 2.0TDI, A4 2.0TDI
:202: A5 2.0TDI Cabrio, A5 3.0TDI, A5 SB 2.7TDI, X5 35d, Q5 2.0TDI, 118d, A4 2.0TDI, C200K

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.