Sie sind nicht angemeldet.

Skypaddi

Individueller Benutzer

  • »Skypaddi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 260

Danksagungen: 5984

  • Nachricht senden

1

Montag, 21. September 2009, 17:09

Mercedes-Benz S350 CDI (MOPF) | Europcar Frankfurt

Vermieter: Europcar
Station: Frankfurt Airport
gebuchte Klasse: CPMR
erhaltene Klasse: LBAR/ XDAR
erhaltenes Fahrzeug: MB S350 CDI (MOPF)
Leistung: 173 KW / 235 PS, 7-Gang Geartronic
km-Stand bei Abholung: 6.997km
gefahrene km: knapp 2.000 km (davon 862 mit dem LBAR)
Dauer: Wochenende

Ausstattung:
Einpark Paket (Rückfahrkamera, Parkhilfe), Entertainment Paket vorne (SPLITVIEW, Surround-Soundsystem, DVD-Wechsler 6fach), Keyless Go Paket mit Heckdeckfernschließung, Fahrerassistenz Paket (Spurhalte-Assistent, Totwinkel-Assistent, DISTRONIC PLUS, BAS PLUS, PRE-SAFE Bremse), Navigationspaket (COMAND APS mit Festplattennavigation, Sprachbedienungssystem LINGUATRONIC, Geschwindigkeitslimit-Assistent), LED- Licht Paket (COMAND APS mit Festplattennavigation, Sprachbedienungssystem LINGUATRONIC, Geschwindigkeitslimit-Assistent), Metallic Lackierung (obsidian Schwarz), Raucher Paket, Ambiente Beleuchtung, Rollo elektrisch für Heckfenster und hintere Türen, Glas Schiebe- Hebedach, Servoschließung für die Türen, Memory Paket (Sitze und Lenksäule elektr. Einstellbar, Innen- und Außenspiegel fahrerseitig abblendbar), Sitzklimatisierung vorne (Sitzbelüftung + -heizung), Reifendruckkontrolle, Komfort Telefonie, Fernbedienung für Command, Media Interface + Kabel, Nachtsichtassistent Plus,

Fahrzeugpreis laut Konfigurator:

Fahrzeug- Grundpreis: 73.006,50 €
Sonderausstattungen: 25.489,80 €
Fahrzeug Gesamtpreis: 98.496,30 €

Reservierung des Fahrzeuges:
Ich habe mir CPMR mit dem Wunsch Diesel, Automatik und gerne einen A3 an der Hotline reserviert.

Die Übernahme:
Nach der Landung bin ich direkt zum Europcar- Schalter, wo dann ein mir bekannter RSA war (hatte bereits vor ein paar Wochen einen defekten Volvo V70 bei ihm getauscht). Eigentlich war alles soweit vorbereitet, ich sollte einen tollen Jetta 1,4 (IDMR) mit Navi erhalten. Als ich nach alternativen fragte wurde mir ein V50 1,6D und ein BMW X3 2,0D Schalter offeriert. Die Nachfrage, auf ein E 350 Coupé wurde mir, nach kurzer Suche abgenickt. Da der RSA aber das Fahrzeug nur mit einer „Logistikpauschale“ herausgeben durfte stimmte ich dem zu. Ein dickes Dankeschön an dieser Stelle nochmal an den Flughafen FRA T1.

Der Tausch:
Am Samstag wurde dann spontan entschieden mit 3 Persoenen doch noch nach Leipzig zum Forumtreffen zu fahren und so fragte ich in Mainz nach, ob ein Tausch auf eine Diesel- Limousine möglich sei. Dieses wurde mir zugesagt und so kam ich ziemlich überraschend zu einem S350 CDI (Mopf) obwohl noch 2 R- Klassen, und 2 ML Neuwagen auf dem Hof waren.

Das Fahrzeug:
Bis dato war ich ehrlich nicht so der S- Klassen Fan. Ich fühlte mich zu jung für so ein Schiff, wollte was sportliches, kleines, was wendiges. Dieses Auto ist, was Komfort und Technik angeht der Hammer. Man gleitet im Airmatic- Comfort- Modus wie auf Wolken über die Straßen. Die Sitze wirken dank Klimatisierung nie ermüdend, man könnte Stunden einfach nur dahin gleiten. Das Logic 7 Surround Soundsystem unthält die Insassen mit einem erstklassigen Klang und der Beifahrer kann Dank eines optionalen Infrarot Kopfhörer eine Separat eine DVD ansehen. Wie das allerdings funktioniert habe ich noch nicht getestet, kommt aber beim nächsten mal. Dank mitgelieferter Fernbedienung lässt sich der Splitscreen (sofern eingeschaltet) auch von der Beifahrerseite autonom bedienen. An Komfort fehlt es diesem Fahrzeug garantiert nicht ebenso wenig wie auch an Leistung.
Kommen wir zu den Technischen Daten:
Bei einem Nenndrehmoment von 540 NM bei einer Drehzahl von 1.600 – 2.400 U/min geht schon einiges. Werden den 235 Pferden unter der extrem schweren Motorhaube mal ordentlich die Sporen gegeben, dann wollen sie auch laufen und sind in unter 8 Sekunden (7,8 sec.) auf 100 km/h, wobei sich der Durst dank Blue Efficiency Technologie stark zurück hält. Der von Mercedes angegebene Durchschnittsverbrauch von 10,6l / 100km ist durchaus real und auch gut einzuhalten. Selbst nach einer sehr langen Vollgasfahrt war der Durchschnittsverbrauch noch bei 13,0l / 100km. Respekt. Das der Vortrieb bei 250 km/h gebremst wird sind wir ja schon gewohnt.
Ich könnte jetzt noch viel länger schwärmen aber das würde dann doch den Rahmen sprengen.
Einziger mir aufgefallner Negativpunkt war die fehlende Fondklimatisierung, die bei einem Fahrzeugpreis von knapp 100.000,- € nicht fehlen sollte bzw. dann - mit einem Preis von 1.200,- € - auch nicht mehr so ins Gewicht fällt. Ebneso hätte man wenigstens die kostenfreie Getränkhalterung ordern können.

Fazit:
Die „neue“ S- Klasse wirkt nach der Modellpflege äußerlich nach meinem Empfinden aufgeräumter. Charakteristisch waren ja die „teillackierten Rückleuchten, wobei die neuen auch sehr gut mit dem Fahrzeug harmonieren. Was mir vor der Modellpflege auch gefehlt hat waren sichtbare Endrohre. Über die LED´s im gesicht lässt sich streiten, aber auch hier geht Mercedes mit dem derzeitigen Trend. Überladen wirkt das ganz aber nicht. Mehr Auto braucht wirklich kein Mensch. Was will man den mehr außer sehr entspannt und erstklassig reisen und dazu noch Dank neuster Technologie Kraftstoff sparen.

Bilder:











Details:





Jemand hat mir mal gesagt, die Zeit würde uns wie ein Raubtier ein Leben lang verfolgen. Ich möchte viel lieber glauben, dass die Zeit unser Gefährte ist, der uns auf unserer Reise begleitet und uns daran erinnert, jeden Moment zu genießen, denn er wird nicht wiederkommen. Was wir hinterlassen ist nicht so wichtig wie die Art, wie wir gelebt haben. Denn letztlich [...] sind wir alle nur sterblich.”
Jean Luc Piccard

René GER

met Vla en Hagelslag

Beiträge: 18 817

Registrierungsdatum: 19. August 2008

Aktuelle Miete: 560i Touring

Wohnort: Oldenburg / Fryslân

Beruf: Luxury Yacht Broker

Danksagungen: 6545

  • Nachricht senden

2

Montag, 21. September 2009, 17:18

Die Endrohre haben was...nicht so wie diese 2 verkrüppelten Röhrchen wie beim 730d :)
Gentleman genießt und schweigt ;)

[ FAQ ] Tipps zum optimalen Suchen im Forum

Ein Leben ohne schöne Autos ist möglich, aber sinnlos

AlexBln

BMW-Dealer

Beiträge: 12 230

: 25294

: 12.13

: 113

Danksagungen: 4581

  • Nachricht senden

3

Montag, 21. September 2009, 17:19

Die Endrohre haben was...nicht so wie diese 2 verkrüppelten Röhrchen wie beim 730d :)


Mehr Schein als Sein ;)

Das Splitview in Verbindung mit den Kopfhörern ist aber ne ziemlich geniale Sache.
:203:

vonPreußen

Vornehm geht die Welt zugrunde

Beiträge: 17 738

Registrierungsdatum: 7. Juli 2008

Beruf: Conveying unreal estate

Danksagungen: 3644

  • Nachricht senden

4

Montag, 21. September 2009, 17:21

Danke Paddi, obwohl ich nur kurz mitgefahren bin (sorry) muss ich sagen das als `hinten-rechts-fahrer` mir die S-Klasse auch sehr gut gefallen hat. Vor allem wenn man an der Ampel steht und die Rollo`s hochmacht, und so in seiner Privatsphäre eintaucht ist schon klasse. Und im Sitz lassen sich auch gut längere Strecken bewältigen.

Der Motor hört sich garnicht nach Diesel an, das ist meiner Meinung nach der 730d deutlich knurriger.

Das einzige was nicht so toll war ist das die S-Klasse meine Festplatte nicht abspielen konnte.

Fazit: Tolles Auto, würde ich selber auch Mal gerne fahren (dann darst du dich hinter Rechts setzen, Paddi). ;)
Der größte Lump im ganzen Land, das ist und bleibt der Denunziant

Skypaddi

Individueller Benutzer

  • »Skypaddi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 260

Danksagungen: 5984

  • Nachricht senden

5

Montag, 21. September 2009, 19:03

Das einzige was nicht so toll war ist das die S-Klasse meine Festplatte nicht abspielen konnte.


vielleicht war die Zeit einfach zu Kurz um 30 GB zu übertragen. Wie lange hat es denn gedauert bis die Songs bei Marv aufm Rechner waren??
Jemand hat mir mal gesagt, die Zeit würde uns wie ein Raubtier ein Leben lang verfolgen. Ich möchte viel lieber glauben, dass die Zeit unser Gefährte ist, der uns auf unserer Reise begleitet und uns daran erinnert, jeden Moment zu genießen, denn er wird nicht wiederkommen. Was wir hinterlassen ist nicht so wichtig wie die Art, wie wir gelebt haben. Denn letztlich [...] sind wir alle nur sterblich.”
Jean Luc Piccard

AlexBln

BMW-Dealer

Beiträge: 12 230

: 25294

: 12.13

: 113

Danksagungen: 4581

  • Nachricht senden

6

Montag, 21. September 2009, 19:04

30GB Musik, solang kann das Wochenende doch gar nicht sein 8|
:203:

Skypaddi

Individueller Benutzer

  • »Skypaddi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 260

Danksagungen: 5984

  • Nachricht senden

7

Montag, 21. September 2009, 19:12

Wir konnten nicht auf die Festplatte gucken, vP hatte noch andere Sachen drauf. Aber ich gehe mal davon aus, dass das System die Dateien erstmal "registrieren" musste und dementsprechend auch sortieren ich glaube er hatte 8 GB Mucke drauf... und selbst das dauert meiner Meinung nacheiniges an Zeit. Muss mir mal das Bordbuch beim nächsten mal vornehmen...
Jemand hat mir mal gesagt, die Zeit würde uns wie ein Raubtier ein Leben lang verfolgen. Ich möchte viel lieber glauben, dass die Zeit unser Gefährte ist, der uns auf unserer Reise begleitet und uns daran erinnert, jeden Moment zu genießen, denn er wird nicht wiederkommen. Was wir hinterlassen ist nicht so wichtig wie die Art, wie wir gelebt haben. Denn letztlich [...] sind wir alle nur sterblich.”
Jean Luc Piccard

knete

...weil´s Besser ankommt!

Beiträge: 1 634

Registrierungsdatum: 2. Oktober 2008

Wohnort: Berlin

Beruf: Ausgelernt

Danksagungen: 73

  • Nachricht senden

8

Montag, 21. September 2009, 19:13

Danke für den Bericht, schönes Fahrzeug :thumbsup:
Alle wollen mit mir Schlafen, dabei bin ich doch garnicht müde!

Marvin_0

Topview Einparker

Beiträge: 11 508

Danksagungen: 1418

  • Nachricht senden

9

Montag, 21. September 2009, 19:18

Wie lange hat es denn gedauert bis die Songs bei Marv aufm Rechner waren??

0 sekunden und 0 Minuten, in welchen 0kb übertragen wurden
<-- hat'n Bandmaß wat acht Meter lang is

DOKDON

S-Klasse User

Beiträge: 794

Danksagungen: 57

  • Nachricht senden

10

Montag, 21. September 2009, 19:30

schön das jetzt auch die kleinen s-klasse motoren bei Europcar so gut mit extras bestückt sind.
was früher bei der fondklimaanlage gestört hat war das dann das große fach in der mittelarmlehene entfallen ist.deswegen wollte ich nie eine aber das ist jetzt nach dem fl anders gelöst glaub ich
C 220,523,320 Cabrio,535d,A6 3.0 TDI,R 320 cdi,E 200,S 350,C6 V6 HDI,S 320 cdi,320D Coupe,GL 320cdi

Marvin_0

Topview Einparker

Beiträge: 11 508

Danksagungen: 1418

  • Nachricht senden

11

Montag, 21. September 2009, 19:34

was früher bei der fondklimaanlage gestört hat war das dann das große fach in der mittelarmlehene entfallen ist.

Beim VFL? nein. Naja, möglicherweise hat es eine andere Tiefe.
<-- hat'n Bandmaß wat acht Meter lang is

Babinho

Auf der Suche nach dem perfekten "Plopp"!

Beiträge: 3 415

Registrierungsdatum: 19. Juni 2009

Aktuelle Miete: VDSL Router

Wohnort: Bremen

Danksagungen: 2512

  • Nachricht senden

12

Montag, 21. September 2009, 19:34

Danke für den ausführlichen Bericht.
"unterwegs mit guten Vorsätzen, im Namen des Herren, einem halben Päckchen Zigaretten und Sonnenbrillen"

DOKDON

S-Klasse User

Beiträge: 794

Danksagungen: 57

  • Nachricht senden

13

Montag, 21. September 2009, 19:42

was früher bei der fondklimaanlage gestört hat war das dann das große fach in der mittelarmlehene entfallen ist.

Beim VFL? nein. Naja, möglicherweise hat es eine andere Tiefe.


doch da bin ich mir ziemlich sicher da gab es das große fach und dann noch so ein flaches wo auch die televorbereitung war...also waren da an der seite 2 knöpfe zum öffnen bei fondklima war immer nur einer da.jetzt beim fl ist immer nur einer da und nur 1 großes fach auch bei fondklima
C 220,523,320 Cabrio,535d,A6 3.0 TDI,R 320 cdi,E 200,S 350,C6 V6 HDI,S 320 cdi,320D Coupe,GL 320cdi

Marvin_0

Topview Einparker

Beiträge: 11 508

Danksagungen: 1418

  • Nachricht senden

14

Montag, 21. September 2009, 20:16

bei fondklima war immer nur einer da.jetzt beim fl ist immer nur einer da und nur 1 großes fach auch bei fondklima

ja. Wie und wo soll das fach denn ohne Fondklima aussehen? und was ist groß? Tief oder breit?
<-- hat'n Bandmaß wat acht Meter lang is

Skypaddi

Individueller Benutzer

  • »Skypaddi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 260

Danksagungen: 5984

  • Nachricht senden

15

Montag, 21. September 2009, 20:18

doch da bin ich mir ziemlich sicher da gab es das große fach und dann noch so ein flaches wo auch die televorbereitung war...also waren da an der seite 2 knöpfe zum öffnen bei fondklima war immer nur einer da.jetzt beim fl ist immer nur einer da und nur 1 großes fach auch bei fondklima


Die Luftauslässe sind doch sowieso schon vorhanden, als ändert sich an der größe des Faches garnichts, da einfach nur eine Bedieneinheit für die Temperaturregelung verbaut wird, und zwar dort, wo jetzt (ohne Fondklima) ein Fach ist.
Auch beim VorMopf war nur ein Knopf pro Seite vorzufinden, das was du meinst ist die Bedienung der MAL in der alten E- Klasse. Wenn dort eine Telefonvorbereitung verbaut war, dann gab es 2 Öffnungsvarianten, einmal fürs Telefon und einmal fürs Fach.
Bei der S- Klasse war bis zur Modellpflege , falls eine Telefonvorbreitung verbaut war immer ein kleines Fach innerhalb der MAL, welches man separat (ohne Knopf) hochklappen konnte. An der größe des Fachs hat sich nichts geändert, egal ob vor oder nach der Modellpflege.
Selbst in der S- Klasse und im CL sind die Fächer identisch!!!
Ich finde es halt nur so komisch, dass selbst ein E- Klasse Coupé eine Fondklimatisierung hat und eine S- Klasse, wo viel öfter jemand hinten sitzt, nicht :S
Jemand hat mir mal gesagt, die Zeit würde uns wie ein Raubtier ein Leben lang verfolgen. Ich möchte viel lieber glauben, dass die Zeit unser Gefährte ist, der uns auf unserer Reise begleitet und uns daran erinnert, jeden Moment zu genießen, denn er wird nicht wiederkommen. Was wir hinterlassen ist nicht so wichtig wie die Art, wie wir gelebt haben. Denn letztlich [...] sind wir alle nur sterblich.”
Jean Luc Piccard

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.