Sie sind nicht angemeldet.

JLorenz86

Schüler

  • »JLorenz86« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 68

Registrierungsdatum: 5. September 2009

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 24. September 2009, 10:27

Meine LKW-Miete bei Europcar

Hallo zusammen,

nachdem ich jetzt aus meinem wohlverdienten Urlaub zurück bin, möchte ich mal über meine LKW-Miete bei Europcar berichten. Zumal mir hier im Vorfeld sehr viel geholfen wurde.

Siehe auch hier und hier

Ich habe mir also bei EC einen 7,5-Tonner mit Anhängerkupplung gebucht. Die Erfahrung mit dem Fahrzeug hab euch hier schon mal zusammengeschrieben.

Ich will jetzt aber weniger auf das Fahrzeug eingehen, ehrer auf die Anmietung selbst.

Buchung:
Ursprünglich wollte ich online buchen, dummerweise gabs hier die Kombination Firmenrate und 500km inklusive nicht. Also hab ich letztendlich bei der Station in Saarbrücken angerufen, wo die Kombination problemlos machbar war.

Weil ich etwas Angst hatte, dass ich dann doch nicht das bekomme, was ich gebucht habe, weil evtl. nichts verfügbar ist, hab ich dann einen Tag vorher nochmal bei der Station angerufen und mir die Verfügbnarkeit bestätigen lassen.

Abholung
Ich war also punktlich bei der Station und die freundliche Dame am Counter hatte auch schon alles vorbereitet.

Was mich allerdings gewundert hat: Es gab keinen Fahrzeugschein. Auf Nachfrage hat man mir mitgeteilt, dass der Durchschlag des Mietvertrages mich als berechtigten Fahrer ausweist. Allerdings kam mir das doch etwas spanisch vor. Ist das wirklich die Regel, dass man Mieter ohne Fahrzeugschein losschickt? :thumbdown:

Weil das Auto etwas außerhalb stand, hat mich dann ein Fahrer der Station dort hin gebracht. Nachdem er erst mal quer über die S-Bahn Schienen gefahren ist :cursing: gab's dann am Auto noch eine längere Diskussion über Vorschäden. Zwei tiefe Lachschäden waren nicht eingetragen und er meinte, dass das normale Gebrauchsspuren seinen. Schließlich hat er sie dann aber doch in das Übergabeprotokoll eingetragen.

Abgabe
Da ich nach Mitternacht zurück gekommen bin, musste ich den LKW leider am Schlüsseltresor abgeben.

Beim Auslesen des EG-Kontrollgerätes ist mir aufgefallen, dass ich anscheinend der erste war, das das Gerät ordnungsgemäß benutzt hat. Ansonsten gab es zu jeder Fahr die Meldung "Fahrt ohne gültige Karte". Aber dafür kann ja die AV nichts...

Fazit
Alles in Allem ist ja alles super gelaufen, wenn jetzt noch die Rechung käme wäre ich eigentlich rundum glücklich...

Smeagol89

Fortgeschrittener

Beiträge: 537

Registrierungsdatum: 3. Mai 2009

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 24. September 2009, 10:30

RE: Meine LKW-Miete bei Europcar



Was mich allerdings gewundert hat: Es gab keinen Fahrzeugschein. Auf Nachfrage hat man mir mitgeteilt, dass der Durchschlag des Mietvertrages mich als berechtigten Fahrer ausweist. Allerdings kam mir das doch etwas spanisch vor. Ist das wirklich die Regel, dass man Mieter ohne Fahrzeugschein losschickt? :thumbdown:



Hatte ich bei einem 60.000km A3 auch schon mal..Stört die anscheinend nicht...
Meine bisherigen Perlen:
bei :202: : BMW 120dA
bei :203: : BMW 325d , Mini Cooper D , Audi A3 SB 2.0 TDI (170PS), Audi A3 SB 1.8T

DMman

Erleuchteter

Beiträge: 38 580

Danksagungen: 33506

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 24. September 2009, 10:30

sorry, aber ich probier mir gerade bildlich vorzustellen, wie ein "Lachschaden" an einem LKW aussieht :)

ansonsten: EC hat mir auch schonmal gesagt, der MV sei gültig als Fahrzeugschein, die Polizei, die das kontrolliert hat, sah das ganz anders, beliess es aber bei einer mündlichen Verwarnung
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Babinho

Auf der Suche nach dem perfekten "Plopp"!

Beiträge: 3 415

Registrierungsdatum: 19. Juni 2009

Aktuelle Miete: VDSL Router

Wohnort: Bremen

Danksagungen: 2512

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 24. September 2009, 10:31

Danke für den Bericht.

Bei Privatmieten muss das Kontrollgerät nicht eingesetzt werden, dies ist immer nur erforderlich, wenn der LKW gewerblich genutzt wird.

Es hat ja z.B. auch nicht jede Privatperson eine Fahrerkarte und trotzdem darf man 7,5t fahren.
"unterwegs mit guten Vorsätzen, im Namen des Herren, einem halben Päckchen Zigaretten und Sonnenbrillen"

makli

Brombeere rockt

Beiträge: 2 806

Danksagungen: 1283

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 24. September 2009, 10:32

Bei EC ist das mit den Fahrzeugpapieren schon komisch.
teilweise sind nur kopien bei, teilweise gar keine oder halt manchmal das original. Letzteres ist aber selten.
Den Mietvertrag sollte man immer dabei haben. Ansonsten machen die Freunde und Helfer nen Call zu Europcar direkt.

Es ist vorgeschrieben die original papiere bei sich zu haben. Würde ich eine Rechnung von der Polizei bekommen (ich glaube das sind 5 Euro) würde ich mir die von EC zurückholen.
Angeblich solle das aber noch nie passiert sein... warum auch immer...

Uwe

ungewollt grün

Beiträge: 4 742

Registrierungsdatum: 7. Mai 2009

Danksagungen: 1789

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 24. September 2009, 10:34

sorry, aber ich probier mir gerade bildlich vorzustellen, wie ein "Lachschaden" an einem LKW aussieht :)

ansonsten: EC hat mir auch schonmal gesagt, der MV sei gültig als Fahrzeugschein, die Polizei, die das kontrolliert hat, sah das ganz anders, beliess es aber bei einer mündlichen Verwarnung


Bei einer allgemeinen Verkehrskontrolle haben sie meinen MV zu sehen bekommen und ganz laut geknurrt. "Das geht aber so nicht!"
Konsequenzen hatte das aber nicht.
Hans
Team Moderation

Die Online-Community zum Thema Mietwagen und Autovermietung - zuverlässig und schnell: www.mietwagen-talk.de

on-the-road-again.eu Aus Freude am Vorsprung das Beste. Oder so.
On The Road Again @ Facebook

Smeagol89

Fortgeschrittener

Beiträge: 537

Registrierungsdatum: 3. Mai 2009

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 24. September 2009, 10:35

sorry, aber ich probier mir gerade bildlich vorzustellen, wie ein "Lachschaden" an einem LKW aussieht :)

ansonsten: EC hat mir auch schonmal gesagt, der MV sei gültig als Fahrzeugschein, die Polizei, die das kontrolliert hat, sah das ganz anders, beliess es aber bei einer mündlichen Verwarnung


Bei einer allgemeinen Verkehrskontrolle haben sie meinen MV zu sehen bekommen und ganz laut geknurrt. "Das geht aber so nicht!"
Konsequenzen hatte das aber nicht.


Ja das stört EC aber in keinster weise...Ich habe fast eine halbe Stunde mit der Sation gezetert um den Fahrzeugschein zu bekommen...Und die meinsten nur: "Ja der kommt schon mal abhanden und das Funktioniert auch so"

:cursing:
Meine bisherigen Perlen:
bei :202: : BMW 120dA
bei :203: : BMW 325d , Mini Cooper D , Audi A3 SB 2.0 TDI (170PS), Audi A3 SB 1.8T

Uwe

ungewollt grün

Beiträge: 4 742

Registrierungsdatum: 7. Mai 2009

Danksagungen: 1789

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 24. September 2009, 10:36

sorry, aber ich probier mir gerade bildlich vorzustellen, wie ein "Lachschaden" an einem LKW aussieht :)

ansonsten: EC hat mir auch schonmal gesagt, der MV sei gültig als Fahrzeugschein, die Polizei, die das kontrolliert hat, sah das ganz anders, beliess es aber bei einer mündlichen Verwarnung


Bei einer allgemeinen Verkehrskontrolle haben sie meinen MV zu sehen bekommen und ganz laut geknurrt. "Das geht aber so nicht!"
Konsequenzen hatte das aber nicht.


Ja das stört EC aber in keinster weise...Ich habe fast eine halbe Stunde mit der Sation gezetert um den Fahrzeugschein zu bekommen...Und die meinsten nur: "Ja der kommt schon mal abhanden und das Funktioniert auch so"

:cursing:


Schweinerei.
Hans
Team Moderation

Die Online-Community zum Thema Mietwagen und Autovermietung - zuverlässig und schnell: www.mietwagen-talk.de

on-the-road-again.eu Aus Freude am Vorsprung das Beste. Oder so.
On The Road Again @ Facebook

Babinho

Auf der Suche nach dem perfekten "Plopp"!

Beiträge: 3 415

Registrierungsdatum: 19. Juni 2009

Aktuelle Miete: VDSL Router

Wohnort: Bremen

Danksagungen: 2512

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 24. September 2009, 10:38

Normal sollten immer die Papiere zum Mietvertrag mit rausgegeben werden, nur leider vergessen die Mieter diese manchmal mit abzugeben, was dann für den nächsten Mieter bedeutet - keine Papiere.

Laufen die LKWs und Autos länger auf eine Station, gibts sicherlich Kopien der Papiere, und bestimmt sind auch Kopien in der Hauptverwaltung vorhanden. So ist es zumindest bei uns geregelt.
"unterwegs mit guten Vorsätzen, im Namen des Herren, einem halben Päckchen Zigaretten und Sonnenbrillen"

Smeagol89

Fortgeschrittener

Beiträge: 537

Registrierungsdatum: 3. Mai 2009

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 24. September 2009, 10:39

Ja aber Ec sieht da keinen Handlungsbedarf,...
Meine bisherigen Perlen:
bei :202: : BMW 120dA
bei :203: : BMW 325d , Mini Cooper D , Audi A3 SB 2.0 TDI (170PS), Audi A3 SB 1.8T

Babinho

Auf der Suche nach dem perfekten "Plopp"!

Beiträge: 3 415

Registrierungsdatum: 19. Juni 2009

Aktuelle Miete: VDSL Router

Wohnort: Bremen

Danksagungen: 2512

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 24. September 2009, 10:44

Dann würd ich denen die Strafe, sollte ich eine bekommen, direkt vom Mietpreis abziehen.
Ich würde weiterhin auf dem Mietvertrag vermerken lassen, das keine Papiere mit ausgehändigt wurden.
"unterwegs mit guten Vorsätzen, im Namen des Herren, einem halben Päckchen Zigaretten und Sonnenbrillen"

RosaParks

Administrator

Beiträge: 3 506

Danksagungen: 2312

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 24. September 2009, 10:53

Das Thema Fahrzeugscheine im Mietwagen bitte hier: http://www.mietwagen-talk.de/fragen-zu-m…eugscheinkopie/ weiter diskutieren. Danke!

Grüße
RosaParks
Administration & Technik

Fragen zum Mietwagen von Sixt, Avis, Europcar oder Hertz?
Alle Themen rund um die Autovermietung im Mietwagen-Forum: www.mietwagen-talk.de

supermario123

Fortgeschrittener

Beiträge: 161

Registrierungsdatum: 3. Dezember 2008

Beruf: Angestellter in einer AV

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

13

Freitag, 25. September 2009, 01:50

Beim Auslesen des EG-Kontrollgerätes ist mir aufgefallen, dass ich anscheinend der erste war, das das Gerät ordnungsgemäß benutzt hat. Ansonsten gab es zu jeder Fahr die Meldung "Fahrt ohne gültige Karte". Aber dafür kann ja die AV nichts...


Hast du diesen LKW gewerblich genutzt?

Beiträge: 1 289

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2008

Wohnort: München

Beruf: Autovermieter

Danksagungen: 376

  • Nachricht senden

14

Freitag, 25. September 2009, 08:17

Fzg. kopien:

Auch ich habe nur Kopien und selbst die werden 1 * / Monat geklaut.

Die Original gebe ich nur gegen separate Unterschrift bei Fahrten nach Kroatien raus.

makli

Brombeere rockt

Beiträge: 2 806

Danksagungen: 1283

  • Nachricht senden

15

Freitag, 25. September 2009, 08:20

AVM: Erstattest Du dann Deinem Mieter eventuelle Ordnungswidrigkeiten die durch die Polizei dafür verlangt werden...

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.