Sie sind nicht angemeldet.

Skypaddi

Individueller Benutzer

  • »Skypaddi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 260

Danksagungen: 5984

  • Nachricht senden

1

Montag, 28. September 2009, 11:39

Mercedes Benz SL500 | Europcar Mainz

Vermieter: Europcar
Station: Mainz Mombacher Kreisel
gebuchte Klasse: Walk In (XTAR)
erhaltene Klasse: XTAR
erhaltenes Fahrzeug: MB SL500
Leistung: 285 KW / 388 PS, 7-Gang Geartronic
km-Stand bei Abholung: 12.853 km
gefahrene km: ca. 400 km
Dauer: 1 Tag

Ausstattung:
ILS (Intelegent Light System), ABC (Active Body Control), 18” Alufelgen mit 255- 40 R18 Sommerreifen, Ledersitze, Comand Festplatten- Navigation, Metallic- Lackierung, Airscarf, elektrische Sitze, Multikontursitze (Lendenwirbelstütze), 7- Gang Geartronic, Spiegelpaket (Außenspiegel anklappbar und Innen- & Außenspiegel fahrerseitig aut. Abblendbar), Keyless Go, Direktlenkung, Reifendruckkontrolle, Faltrad anstelle Tirefit, Komfort Telefonie, Logic 7 Surround Soundsystem, Linguatronic, Tempomat mit Bermsfunktion,
Fahrzeugpreis laut Konfigurator:

Fahrzeug- Grundpreis: 111.086,50 €
Sonderausstattungen: 9.537,85 €
Fahrzeug Gesamtpreis: 120.624,35 €

Reservierung des Fahrzeuges:
Keine!!!
Ich war mehr oder weniger zufällig in der Station in Mainz und da kam mir zu Ohren, dass heute (an dem Freitag) noch ein SL per Überführung rein kommen sollte, der am nächsten Tag Mittags eine Reservierung hatte. Kurzum, ich habe gefragt, ob ich den SL bin zum nächsten morgen mieten könnte, nach kurzem Smalltalk konnte ich ihn dann bis Samstag Mittag 12.00 Uhr mein eigen nennen. Erst da habe ich erfahren, dass es sich um einen 500er handelt. Einer von neun in Deutschland und einer in der Area Mitte, die meisten scheint es im Süden zu geben…

Die Übernahme:
Der SL wurde vor die Waschhalle gefahren, um eigentlich für die Reservierung des nächsten Tages aufbereitet zu werden. Ich sagte dann der Stationsfahrerin, dass sie den Wagen nicht reinigen bräuchte, ein kleiner Ölcheck reicht aus.
Mit Schlüssel und Mietvertrag bewaffnet setzte ich mich dann in dieses Sportgerät, von außen konnte man an den Tür griffen erkennen, dass das Keyless Go verbaut war, der Knopf zum zünden des Triebwerkes schien im ersten Augenblick jedoch scheinbar zu fehlen, bis ich den „Start/ Stop Button“ auf dem Automatik Wählhebel entdeckte.
Also: Dach auf, Knöpsche drügge, wroooooooommmmm, Gänsehaut, fertisch.

Das Fahrzeug:
Der SL500 klingt ne Ecke brachialer als der CL und verursacht mit jedem Gasstoss wieder dieses Gänsehautfeeling. Selbst leichte Gasstöße lassen das gesamte Fahrzeug vibrieren. Man merkt förmlich wie die Pferdchen unter der Haube anfangen zu Gallopieren… In Tunneln und Unterführungen merkt man erst richtig wie ohrenbetäubend schön dieses Fahrzeug ist. Die aktive Fahrwerksregelung ABC (Active Body Control), die Wankbewegungen in Kurven und beim Bremsen auf ein kaum spürbares Minimum reduziert, ist ein sehr sinnvolles Extra. Toll ist auch das SBC (Sensoric Brake Control). Dabei handelt es sich um ein „Drive-by-Wire“-System, welches eine besondere Dynamik beim Aufbau des Bremsdrucks ermöglicht und einen schnellen Wechsel von Gas- und Bremsbefehl begleitet.
Mehr Sportwagen braucht kein Mensch, der SL ist komfortabel und sportlich zugleich, er lädt ebenso zu sanften gleiten über Landstraßen, wie auch zum kurvenräubern in Serpentinen ein, also quasi ein „Allrounder für 2 Personen“. Aber sanft gleiten, das will man mit dem SL500 garnicht. Er klebt – auch dank der guten Reifen – förmlich auf dem Asphalt, Schnell gefahrene Kurven sind für ihn kein Problem. Auch die Beschleunigungswerte können sich durchaus sehen lassen. Von 0 – 100 in 5,4 sec. ist schon sehr beachtlich, allerdings wird der Vortrieb unter Nutzung des kompletten Drehzahlbandes bis ca. 6.500 U/min bei 250 km/h elektronisch eingebremst!! Sanft aber bestimmend werden ihm hier seine Höchstgeschwindigkeitsgrenzen gezeigt.
Ich muss sagen der SL ist ein wirklich gelungenes Fahrzeug. Im Stand und beim dahin gleiten ist der Motor kaum zu hören, sobald man aber Kickdown gibt, kommt ein sonores Röhren zu Tage.
Schluß mit Zurückhaltung, der Spaßknopf ist gedrückt!!

Eckdaten:
Der Kofferraum ist für einen Sportwagen erstaunlich groß und er lässt sich auch bei geöffneten Dach dank „Easy Load“ Funktion sehr gut beladen. Ähnlich wie beim Opel Astra, (nur in der 4 Fachen Geschwindigkeit) wird das im Kofferraum zusammengelegte Stahldach um ca. 15 cm angehoben.
Die Sitze bieten auch in schnell gefahrenen Kurven einen guten Seitenhalt. Was mir gefehlt hat war allerdings die Sitzklimatisierung.
Das Comand Navigation ist an der neuen Generation angelehnt, jedoch ohne Drehknopf in der Mittelkonsole, wodurch meiner Meinung nach die Bedienung ein wenig erschwert wird.

Fazit:
Kurz gesagt, dieses Auto macht süchtig und Arm zugleich, ich hatte einen Durchschnittsverbrauch von ca. 17l/100km. Da es von mir schon seit 3 Jahren ein Wunsch war, den SL mal zu fahren habe ich ihn mir an diesem Wochenende kurzentschlossen erfüllt und ich würde es – allein schon wegen Sound und Fahrspaß – jederzeit wieder machen!!

Bilder:












Detailaufnahmen:

Airscarf

Kiemen zum Atmen

"Kofferraum- beladen- Knopf" bei offenen Dach

Faltrad

Sitzverstellung

Keyless Go auf dem Wählhebel
Jemand hat mir mal gesagt, die Zeit würde uns wie ein Raubtier ein Leben lang verfolgen. Ich möchte viel lieber glauben, dass die Zeit unser Gefährte ist, der uns auf unserer Reise begleitet und uns daran erinnert, jeden Moment zu genießen, denn er wird nicht wiederkommen. Was wir hinterlassen ist nicht so wichtig wie die Art, wie wir gelebt haben. Denn letztlich [...] sind wir alle nur sterblich.”
Jean Luc Piccard

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Skypaddi« (28. September 2009, 11:45)


René GER

met Vla en Hagelslag

Beiträge: 18 817

Registrierungsdatum: 19. August 2008

Aktuelle Miete: 560i Touring

Wohnort: Oldenburg / Fryslân

Beruf: Luxury Yacht Broker

Danksagungen: 6545

  • Nachricht senden

2

Montag, 28. September 2009, 11:45

Faltrad anstelle Tirefit


Davon hast du nicht zufällig ein Photo? Habe schon versucht über Google was zu finden, aber da kamen KlappFAHRRÄDER. Da wird es wohl nicht gewesen sein, oder? :D

Ansonsten versuche ich mir das Faltrad erstmal bildlich vorzustellen :whistling:
Gentleman genießt und schweigt ;)

[ FAQ ] Tipps zum optimalen Suchen im Forum

Ein Leben ohne schöne Autos ist möglich, aber sinnlos

RedMini

Fortgeschrittener

Beiträge: 501

Danksagungen: 138

  • Nachricht senden

3

Montag, 28. September 2009, 11:47

Danke für den Bericht! schöner Wagen...dann brauch ich ja meinen SL500 vom Wochenende gar nicht mehr vorstellen :107:
Vorsprung durch Taktik

Zwangs-Pendler

Psychedelischer Ausdruckstänzer

Beiträge: 17 042

: 326489

: 6.58

: 1261

Danksagungen: 12256

  • Nachricht senden

4

Montag, 28. September 2009, 11:47

Vielen dank für den emotionalen Bericht - einzig die Frontansicht gefällt mir seit dem FL /der MOPF gar nicht mehr :thumbdown: Aber wenn man(n) drinsitzt, ist die Front ja nicht zu sehn! :107:
Kosten seit 2009: 18,1 Cent/km

20d is ok!

Beiträge: 17 659

Registrierungsdatum: 26. September 2008

Wohnort: Leipzig

Beruf: Held vom Erdbeerfeld

: 3858

: 7.82

: 16

Danksagungen: 12579

  • Nachricht senden

5

Montag, 28. September 2009, 11:48

Ein Bild vom Faltrad, das eigentlich ein noch hässlicheres Notrad ist hat er doch im Bericht drin.

Paddi du alter Lucker, aber das es dir das Wert war die Wette zu verlieren hät ich nicht erwartet.

MfG Jan
Jan S.
Team Moderation

Du suchst Infos zu Mietwagen und Autovermietung? Hier bist du richtig. www.mietwagen-talk.de


Vorausschauendes Fahren: Guck da vorn ist die Baustelle zu Ende, ich geh schonmal wieder aufs Gas.

Adomus

Love the Road

Beiträge: 1 007

Danksagungen: 630

  • Nachricht senden

6

Montag, 28. September 2009, 11:48

Hammer Bericht und danke die Bilder! Die Kopfstützen sehen ja mal geil aus:D
330d,330d,330d Kombi, 335i Coupe, 335i Coupe, 335d, 335d, 330d, 335i

René GER

met Vla en Hagelslag

Beiträge: 18 817

Registrierungsdatum: 19. August 2008

Aktuelle Miete: 560i Touring

Wohnort: Oldenburg / Fryslân

Beruf: Luxury Yacht Broker

Danksagungen: 6545

  • Nachricht senden

7

Montag, 28. September 2009, 11:49

Ein bild vom Faltrad, das eigentlich ein noch hässlicheres Notrad ist hat er doch im Bericht drin.

Sicher, aber wirklich was sehen, kann man da nicht...hmmm...naja..egal...
Gentleman genießt und schweigt ;)

[ FAQ ] Tipps zum optimalen Suchen im Forum

Ein Leben ohne schöne Autos ist möglich, aber sinnlos

Beiträge: 17 659

Registrierungsdatum: 26. September 2008

Wohnort: Leipzig

Beruf: Held vom Erdbeerfeld

: 3858

: 7.82

: 16

Danksagungen: 12579

  • Nachricht senden

8

Montag, 28. September 2009, 11:51

Stell dir einfach ein Notrad in noch viel hässlicher vor.

MfG Jan
Jan S.
Team Moderation

Du suchst Infos zu Mietwagen und Autovermietung? Hier bist du richtig. www.mietwagen-talk.de


Vorausschauendes Fahren: Guck da vorn ist die Baustelle zu Ende, ich geh schonmal wieder aufs Gas.

Skypaddi

Individueller Benutzer

  • »Skypaddi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 260

Danksagungen: 5984

  • Nachricht senden

9

Montag, 28. September 2009, 11:56

Zum Faltrad:
Mit dabei ist noch ein kleiner Kompressor. Du ziehst das Rad auf und pumpst es dann mittels Kompressor auf. Das Faltrad wird so 17" - 18" groß sein. Was für Infos möchtest du haben?
Jemand hat mir mal gesagt, die Zeit würde uns wie ein Raubtier ein Leben lang verfolgen. Ich möchte viel lieber glauben, dass die Zeit unser Gefährte ist, der uns auf unserer Reise begleitet und uns daran erinnert, jeden Moment zu genießen, denn er wird nicht wiederkommen. Was wir hinterlassen ist nicht so wichtig wie die Art, wie wir gelebt haben. Denn letztlich [...] sind wir alle nur sterblich.”
Jean Luc Piccard

judyclt

Profi

Beiträge: 1 516

Registrierungsdatum: 29. April 2009

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

10

Montag, 28. September 2009, 12:04

Klasse Auto. Mir gefällt übrigens die Front auch nach dem Facelift.
Nur sieht der gefahrene Wagen im Innenraum irgendwie etwas
"mager" aus (sparsamer Dekoeinsatz, große schwarze Flächen).
Vielleicht täuscht das aber auch nur auf den Fotos.
Glückwunsch zu dem tollen Auto.
:)

René GER

met Vla en Hagelslag

Beiträge: 18 817

Registrierungsdatum: 19. August 2008

Aktuelle Miete: 560i Touring

Wohnort: Oldenburg / Fryslân

Beruf: Luxury Yacht Broker

Danksagungen: 6545

  • Nachricht senden

11

Montag, 28. September 2009, 12:04

Zum Faltrad:
Mit dabei ist noch ein kleiner Kompressor. Du ziehst das Rad auf und pumpst es dann mittels Kompressor auf. Das Faltrad wird so 17" - 18" groß sein. Was für Infos möchtest du haben?

Keine Weiteren, danke.

Konnte mir es halt bildlich nur nicht vorstellen. Ein Reifen zum falten klingt so seltsam ;)
Gentleman genießt und schweigt ;)

[ FAQ ] Tipps zum optimalen Suchen im Forum

Ein Leben ohne schöne Autos ist möglich, aber sinnlos

kiter77

Profi

Beiträge: 674

Registrierungsdatum: 6. November 2008

Wohnort: Stralsund/Lübeck/Hamburg

Beruf: IT Schlampe

Danksagungen: 207

  • Nachricht senden

12

Montag, 28. September 2009, 15:10

Schönes Auto.

Ein Bild vom Kofferaum wäre mal nicht schlecht (Dach offen/zu). ;)

Skypaddi

Individueller Benutzer

  • »Skypaddi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 260

Danksagungen: 5984

  • Nachricht senden

13

Montag, 28. September 2009, 15:45

Bitte sehr:



Leider habe ich nur das eine Bild mit geöffnetem Dach und betätigter "Ladehilfe".
Jemand hat mir mal gesagt, die Zeit würde uns wie ein Raubtier ein Leben lang verfolgen. Ich möchte viel lieber glauben, dass die Zeit unser Gefährte ist, der uns auf unserer Reise begleitet und uns daran erinnert, jeden Moment zu genießen, denn er wird nicht wiederkommen. Was wir hinterlassen ist nicht so wichtig wie die Art, wie wir gelebt haben. Denn letztlich [...] sind wir alle nur sterblich.”
Jean Luc Piccard

dude

Nobody fucks with the Jesus

Beiträge: 1 011

Registrierungsdatum: 8. Mai 2009

Danksagungen: 94

  • Nachricht senden

14

Montag, 28. September 2009, 16:47

@ Kiter: Ich habe noch ein paar Bilder vom Kofferaum. Bei Bedarf kann ich die die Tage mal hochladen?
Ich liebe den Geruch von Nappa am Morgen.

Skypaddi

Individueller Benutzer

  • »Skypaddi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 260

Danksagungen: 5984

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 29. September 2009, 10:34

Es passen aber auch geöffneten Dach mindstens zwei Trolleys rein, aberdann hast du ja noch die Ablagen hinter den Sitzen und zwei Fächer unter den Sitzen. Also an Stauraum fehlt es dem SL garantiert nicht!!
Jemand hat mir mal gesagt, die Zeit würde uns wie ein Raubtier ein Leben lang verfolgen. Ich möchte viel lieber glauben, dass die Zeit unser Gefährte ist, der uns auf unserer Reise begleitet und uns daran erinnert, jeden Moment zu genießen, denn er wird nicht wiederkommen. Was wir hinterlassen ist nicht so wichtig wie die Art, wie wir gelebt haben. Denn letztlich [...] sind wir alle nur sterblich.”
Jean Luc Piccard

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.