Sie sind nicht angemeldet.

Zwangs-Pendler

Psychedelischer Ausdruckstänzer

  • »Zwangs-Pendler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17 042

: 326489

: 6.58

: 1261

Danksagungen: 12256

  • Nachricht senden

1

Montag, 12. Oktober 2009, 09:41

Audi A5 3.0 TDI | Europcar Wismar

Vermieter: Europcar
Abholstation: Wismar
Rückgabestation: Wismar
KM-Stand Abholung: 1978
Gefahrene KM: 715
Gebuchte Klasse: FDAR
Erhaltene Klasse: LBAR
Erhaltenes Fahrzeug: Audi A5 3.0TDI
Motor: V6 TDI - 240 PS
Sonderausstattung: MMI, Ledersportsitze, Audi drive select
Durchschnittsverbrauch: 7,6l (BC) / errechnet: 8,3l
Dauer: 3 Tage (Fr. - Mo.)
Preis: LH KK Contract für FDAR

So, hier nun ein Bericht zu meiner ersten Miete bei Europcar. Vorab entschuldige ich mich für die Qualität der Bilder, aber das schlechte Wetter hat mir alle vernünftigen Locations versaut. :wacko:

Nun zum Fahrzeug selbst: Ich denke über die Qualitäten des Motors muss ich nicht viele Worte verlieren, jeder tritt auf das Gaspedal verhilft zu einem kräftigen Schlag ins Kreuz und 500 NM lassen grüßen. Sehr schön wird das Fahren dann auch durch den Modus "dynamic" im Bordcomputer. Das Ansprechverhalten wird deutlich aggressiver, die Dämpferabstimmung härter und die Lenkung direkter. Auch die Automatik geht dann in den sportlichen Modus und fährt immer einen Gang tiefer, als im Comfort-Modus. Dadurch verbraucht man aber nicht mehr Sprit, denn bei Nutzung des Tempomats wird trotzdem der höchstmögliche Gang eingelegt. Da haben die Entwickler endlich mal mitgedacht. Sehr schön auch das angedeutete Zurückschalten mit Zwischengas, hier kommt Sportwagen-Feeling auf.

Zum Fahrwerk ist anzumerken, dass es mir niemals unkomfortabel vorkam, aber dennoch ausreichend sportliche Reserven bot. Äußerst angenehm bei diesem Herbstwetter ist der Quattro-Antrieb. Traktionsprobleme sind total unbekannt: Eine zum Abbiegen eingeschlagene Lenkung kann keine durchdrehenden Reifen auf nasser Straße provozieren, wie am Gummiband gezogen geht der A5 beim Kickdown nach vorn. Einfach nur klasse. An die elektronische Parkbremse hat man sich auch schnell gewöhnt. An der Ampel einfach schnell den Hebel nach oben gezogen - beim Losfahren löst sie sich dann automatisch. Das System funktioniert ähnlich gut wie eine "hold"-Funktion.

Vorhin bei der Abgabe kam ein strahlender Herr aus der Station und meinte nur: "Gut, dass ich auf sie gewartet habe." Ich habe dann mit "Viel Spaß" seine Vorfreude quittiert :D

Pro
- Leistungsstarker Motor mit genug Druck für alle Lebenslagen
- Fahrwerk in Verbindung mit Vierradantrieb lässt keine Traktionsprobleme aufkommen
- Standard-Musikanlage wesentlich hochwertiger als z.B. im 5er BMW
- Sitzkomfort

Contra
- Fehlende Ausstattungsdetails wie z.B. ein automatisch abblendender Innenspiegel
- Platzangebot im Fond quasi nicht vorhanden
- eher kleiner Kofferraum
- Verbrauch liegt durch Quattro höher als bei der Konkurrenz (BMW)

Fazit
Ein Reise-KFZ allererster Klasse für bis zu 2 Personen. Ich würde dieses Fahrzeug immer wieder nehmen. Jede rote Ampel wird zur Freude, wenn man(n) in der Pole-Position steht - ich liebe Quattro-Antrieb :111: Motorseitig mit das Beste, was ich bis jetzt an Dieseln gefahren bin.



Und in den Kofferraum geht doch alles Notwendige rein.....

Kosten seit 2009: 18,1 Cent/km

20d is ok!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Zwangs-Pendler« (12. Oktober 2009, 09:56)


Rugantino

auf der Suche nach dem Bööööp...

Beiträge: 10 460

Registrierungsdatum: 28. Juni 2009

: 18652

: 8.22

: 60

Danksagungen: 10038

  • Nachricht senden

2

Montag, 12. Oktober 2009, 10:01

Hach....A5 3.0 TDI quattro...eins von meinen Traum-Autos. Danke für den Bericht. Nur: die Farbe und vor Allem die Rad-Reifen-Kombination gehen gar nicht :P

Aber: wenn man drinne sitzt, sieht man die ja nicht ;)
THE KING OF ROME IS NOT DEAD

Zwangs-Pendler

Psychedelischer Ausdruckstänzer

  • »Zwangs-Pendler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17 042

: 326489

: 6.58

: 1261

Danksagungen: 12256

  • Nachricht senden

3

Montag, 12. Oktober 2009, 10:02

Die Farbe sieht im Originalen ganz gut aus - und ja, die Felgen gehen gar nich!
Kosten seit 2009: 18,1 Cent/km

20d is ok!

judyclt

Profi

Beiträge: 1 516

Registrierungsdatum: 29. April 2009

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

4

Montag, 12. Oktober 2009, 10:37

Schöner Bericht.
Mir gefällt die Farbe ganz gut und der Motor ist das Herz des Autos.
Also die Felgen vergessen (sieht man von innen eh nicht) und stattdessen
den schönen 3l TDI genießen. Rund 8l halte ich bei 240PS mit Allrad und
bei diesen Witterungsverhältnissen für akzeptabel.
:)

VanStrummer

I´m back

Beiträge: 2 006

Danksagungen: 30

  • Nachricht senden

5

Montag, 12. Oktober 2009, 10:40

Danke für den Bericht,aber auch leider die gleichen Felgen die ich auf meinen A5 hatte und auch kein PDC vorne vorhanden.
what's the point of having fuck you money if you never say fuck you

judyclt

Profi

Beiträge: 1 516

Registrierungsdatum: 29. April 2009

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

6

Montag, 12. Oktober 2009, 10:41

Danke für den Bericht,aber auch leider die gleichen Felgen die ich auf meinen A5 hatte und auch kein PDC vorne vorhanden.


Wenn man dafür den 3.0TDI bekommt wär mir das auch egal.
:)

Zwangs-Pendler

Psychedelischer Ausdruckstänzer

  • »Zwangs-Pendler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17 042

: 326489

: 6.58

: 1261

Danksagungen: 12256

  • Nachricht senden

7

Montag, 12. Oktober 2009, 10:44

Ich sage es mal so: Der Motor hat für fehlende Ausstattungsdetails entschädigt. Aber PDC vorne hatte ich sogar im 318i. Sollte eigentlich bald zum Standard werden, denn man(n) gewöhnt sich wirklich verflixt schnell daran. Wäre auch fast einmal angeeckt, weil ich vergessen hatte, dass kein PDC vorn vorhanden ist!
Kosten seit 2009: 18,1 Cent/km

20d is ok!

VanStrummer

I´m back

Beiträge: 2 006

Danksagungen: 30

  • Nachricht senden

8

Montag, 12. Oktober 2009, 10:46

Ja PDC sollte Pflicht sein bei dem Auto. Hab die Krise bekommen und nie gewusst wo das Auto vorne aufhört. Klar der Motor ist schon was feines, aber gerade bei dem darf es an Ausstattung etwas mehr sein.
what's the point of having fuck you money if you never say fuck you

Kaffeemännchen

Herr der Ringe

Beiträge: 28 171

Danksagungen: 23805

  • Nachricht senden

9

Montag, 12. Oktober 2009, 11:07

War das schon ein Modelljahr 2010?
(LED-Rückleuchten am Heck)

Ansonsten ein sehr nettes Gefährt.
Ich durfte den A5 ja auch schon als 3.0 TDI testen.

Ebenfalls mit Abstandsradar, aber ansonsten auch recht voll ausgestattet...
Schade, dass die Zeiten momentan wohl vorbei sind.

Weil das Abstandsradar bräuchte ich persönlich nicht nochmal.
Dann lieber schöne Felgen und ein bisschen mehr Optik...

Aber man kann halt nicht alles haben. :whistling:

Danke für deinen Bericht! :101:
Und auch dieser Tag geht wieder mal langsamer vorbei als Reiner Calmund am Buffet...

vonPreußen

Vornehm geht die Welt zugrunde

Beiträge: 17 739

Registrierungsdatum: 7. Juli 2008

Beruf: Conveying unreal estate

Danksagungen: 3646

  • Nachricht senden

10

Montag, 12. Oktober 2009, 11:19

Ja PDC sollte Pflicht sein bei dem Auto. Hab die Krise bekommen und nie gewusst wo das Auto vorne aufhört.


Ich benutze in so einem Fall immer das Licht vom Auto um zu schätzen wie nahe ich drann bin.
Der größte Lump im ganzen Land, das ist und bleibt der Denunziant

Zwangs-Pendler

Psychedelischer Ausdruckstänzer

  • »Zwangs-Pendler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17 042

: 326489

: 6.58

: 1261

Danksagungen: 12256

  • Nachricht senden

11

Montag, 12. Oktober 2009, 11:20

Ich hab nicht drauf geachtet, aber nach meiner Erinnerung waren da LED-Heckleuchten. Ist auch erst vor ca. einer Woche neu zugelassen worden. War dafür aber auch schon ordentlich in Frankreich unterwegs lt. Navi :107:
Kosten seit 2009: 18,1 Cent/km

20d is ok!

judyclt

Profi

Beiträge: 1 516

Registrierungsdatum: 29. April 2009

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

12

Montag, 12. Oktober 2009, 11:21

Zitat

Weil das Abstandsradar bräuchte ich persönlich nicht nochmal.
Dann lieber schöne Felgen und ein bisschen mehr Optik...

:59:
:)

Kaffeemännchen

Herr der Ringe

Beiträge: 28 171

Danksagungen: 23805

  • Nachricht senden

13

Montag, 12. Oktober 2009, 11:23

War dafür aber auch schon ordentlich in Frankreich unterwegs lt. Navi


Laut meinen Navieingaben war ich auch mit einigen Autos schon in Cannes, Russland oder an der Nordspitze von Norwegen. :107:
Und auch dieser Tag geht wieder mal langsamer vorbei als Reiner Calmund am Buffet...

Beiträge: 1 848

Danksagungen: 2791

  • Nachricht senden

14

Montag, 12. Oktober 2009, 12:34

:60: für Bericht und Bilder.

Keine PDC vorne ist beim rangieren in engen Einfahrten schon etwas kritisch (das mit dem Licht mach ich sonst auch immer), obgleich das ganze bei weniger als 20-30cm Seitenabstand in ein Dauerpiepen eskalliert :D

NetCrack

Aus Freude am Fahren.

Beiträge: 733

Registrierungsdatum: 19. Mai 2009

Wohnort: Sachsen

Beruf: So Computer-Zeugs

Danksagungen: 728

  • Nachricht senden

15

Montag, 12. Oktober 2009, 12:38

Schick! Da muss ich glaub mal rüber zu :202: laufen und checken ob die den net aufm Hof stehen haben ... steht auf meiner ToDo List :). Danke für den Bericht!
OnTheRoadAgain - "Aus Freude am Vorsprung das Beste. Oder so."

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.