Sie sind nicht angemeldet.

Zwangs-Pendler

Psychedelischer Ausdruckstänzer

  • »Zwangs-Pendler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17 042

: 326489

: 6.58

: 1261

Danksagungen: 12256

  • Nachricht senden

1

Montag, 19. Oktober 2009, 09:48

Skoda Superb TDI | Europcar Flughafen Hannover

Vermieter: Europcar
Abholstation: Flughafen Hannover (Changeover)
Rückgabestation: Wismar
KM-Stand Abholung: 27.155
Gefahrene KM: 930
Gebuchte Klasse: PWAR
Erhaltene Klasse: FDAR (Changeover von FWMR)
Erhaltenes Fahrzeug: Skoda Superb TDI
Motor: 170PS TDI
Sonderausstattung: elektrisch verstellbare Ledersitze (front), Radio-Navigation "Columbus" mit Touchscreen-Bedienung, PDC optisch/akustisch hinten, Tempomat, Xenon mit Abbiegelicht, DSG
Durchschnittsverbrauch: 6,6l (BC) / errechnet: 6,9l
Dauer: 3 Tage (Fr. - Mo.)
Preis: LH KK Contract für FDAR

Der Skoda Superb - wohl das meistunterschätzte Fahrzeug in FDAR. Eigentlich könnte ich mit dieser Aussage den Bericht beenden, da mich sogar die RSA am Flughafen fragte: "Ja reicht ihnen denn ein SKODA?". Scheinbar gibt es über dieses Auto nichts Erwähnenswertes zu berichten - oder doch???

Super bequeme Ledersitze mit vollelektrischer Verstellmöglichkeit und Memoryfunktion empfangen den Fahrer. Die Oberflächen wirken überall hochwertig. Man(n) fühlt sich wohl wie im eigenen Wohnzimmer. Noch besser auf der Rücksitzbank - der Fondpassagier wähnte sich in einer S-Klasse. Riesig viel Platz so weit das Auge reicht. Auch der Kofferraum kann hier mithalten: Gepäck für drei Personen plus Einkauf beim schwedischen Möbelhaus, kein Problem für den Tschechen. Sehr schönes Feature hier die zweigeteilte Heckklappe, da haben die Ingenieure aber mal wirklich mitgedacht. Und zur Verarbeitung ist nur zu sagen: Hochwertig! Trotz ca. 28.000km als Mietwagen wirkt dieses Fahrzeug in keinster Weise "abgegriffen".

Dann zu Motor und Getriebe: Das DSG schaltet ohne Zugkraftunterbrechung, eigentlich sollte jeder (Reise-)PKW solch ein Getriebe haben. Ich sehe keinen Grund mehr für eine "normale" Wandlerautomatik oder eine Handschaltung in diesem Segment, einfach nur super komfortabel und bedienerfreundlich. Wenn es sein muss auch sehr sportlich, im manuellen Modus sind die Gänge schneller gewechselt, als der Fahrer gucken, hören und denken kann.
Sprit kann der Fahrer damit auch noch sparen, wie mir scheint. Dabei hilft aber auch sicherlich der Motor. 170PS aus einem Vierzylinder-Diesel sind ein Wort. Und obwohl die Maschine nicht die Agilität und die Kultiviertheit eines 20d von BMW aufweist, gefällt er mir gerade in der Kombination mit dem DSG sehr, sehr gut. Leistung ist genug vorhanden, schneller als 180km/h wollte ich sowieso kaum fahren, die Straßen waren eh voll. Und diese Geschwindigkeit wird ausreichend fix erreicht, darüberhinaus wird es zäh. Sicherlich ein Tribut an das hohe Fahrzeuggewicht und den CW-Wert einer Schrankwand. Aber ca. 7l Verbrauch bei sehr, sehr vielen Abschnitten mit Tempomat 160-180km/h sind mehr als ein Wort.

Das Fahrwerk anders als die Motor/Getriebekombination zum Gleiten ein. Und das macht es wirklich richtig gut. Dieser Komfort wird in FDAR meiner Meinung nach von keinem anderen Fahrzeug erreicht. Bodenwellen werden ohne Probleme weggebügelt. Dazu geben die Sitze ausreichend Seitenhalt auch bei flotterer Gangart und sind dazu überaus bequem. 500km am Stück ohne Rückenschmerzen sind bei mir selten, im Skoda allerdings kein Problem! Wehrmutstropfen ist der Frontantrieb, der leider mit der Kraft des TDI oftmals überfordert scheint. Vierradantrieb im Skoda wäre wünschenswert. :8o:

Die ganzen Vorteile des Skodas summieren sich auf zu einem Nachteil: Die Innenraummaße werden natürlich mit relativ großzügigen Außenabmessungen erkauft. PDC vorn wäre hier wirklich angebracht, manchesmal kam ich ohne dieses Extra in der Kölner Innenstadt doch ins Rangieren.

Pro
- Motor & Getriebe
- Verbrauch
- Komfort
- Sitze

Contra
- Bluetooth-Verbindung konnte trotz mehrmaliger Versuche nicht hergestellt werden
- Grüne Leuchten im Innenraum sind gewöhnungsbedürftig
- PDC vorn ist ein muss, fehlte aber
- Frontantrieb

Fazit
DAS Reisefahrzeug schlechthin in FDAR. Hier passt fast alles und ich würde den Skoda immer wieder einer C-Klasse vorziehen!

Die Bilder sind kurz vor der Abgabe entstanden, sorry dafür....



Kosten seit 2009: 18,1 Cent/km

20d is ok!

René GER

met Vla en Hagelslag

Beiträge: 18 817

Registrierungsdatum: 19. August 2008

Aktuelle Miete: 560i Touring

Wohnort: Oldenburg / Fryslân

Beruf: Luxury Yacht Broker

Danksagungen: 6545

  • Nachricht senden

2

Montag, 19. Oktober 2009, 09:52

Ist ja fast schon ein Upgrade zu der C-Klasse, was die Ausstattung angeht. Auf Bildern wirken die Materialien auch viel höher als in der C-Klasse...hoffentlich täuscht das nicht :)
Gentleman genießt und schweigt ;)

[ FAQ ] Tipps zum optimalen Suchen im Forum

Ein Leben ohne schöne Autos ist möglich, aber sinnlos

Zwangs-Pendler

Psychedelischer Ausdruckstänzer

  • »Zwangs-Pendler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17 042

: 326489

: 6.58

: 1261

Danksagungen: 12256

  • Nachricht senden

3

Montag, 19. Oktober 2009, 09:56

Definitiv ein gefühltes Upgrade! Der Witz an der Sache ist, dass dieser Superb im Endeffekt 3 Euro günstiger ist, als diese schrabbelige C-Klasse aus FWMR. :120: Und die Materialien sehen nicht nur so aus, die fühlen sich auch viel hochwertiger an!
Kosten seit 2009: 18,1 Cent/km

20d is ok!

judyclt

Profi

Beiträge: 1 516

Registrierungsdatum: 29. April 2009

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

4

Montag, 19. Oktober 2009, 09:57

Zitat

Und diese Geschwindigkeit wird ausreichend fix erreicht, darüberhinaus wird es zäh. Sicherlich ein Tribut an das hohe Fahrzeuggewicht und den CW-Wert einer Schrankwand.


Danke für den Bericht. In der Klasse mit Sicherheit zur Zeit die beste Wahl, was erst recht bei
der angenehmen Ausstattung zutrifft.

Allerdings verstehe ich nich, wie du auf das schmale Brett mit der Schrankwand kommst.
Bei der Karosserieform dürfte eher das Gegenteil der Fall sein. Ich meine mal etwas
von 0,29 gelesen zu haben.
:)

Zwangs-Pendler

Psychedelischer Ausdruckstänzer

  • »Zwangs-Pendler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17 042

: 326489

: 6.58

: 1261

Danksagungen: 12256

  • Nachricht senden

5

Montag, 19. Oktober 2009, 09:58

Allerdings verstehe ich nich, wie du auf das schmale Brett mit der Schrankwand kommst.
Bei der Karosserieform dürfte eher das Gegenteil der Fall sein. Ich meine mal etwas von 0,29 gelesen zu haben.


Sieht von vorn nur so massig aus - ich war nicht ausreichend orientiert über den CW-Wert. Dann schiebe ich alles auf das hohe Fahrzeuggewicht :116:
Kosten seit 2009: 18,1 Cent/km

20d is ok!

hobbes

weiss was er mietet

Beiträge: 11 428

Registrierungsdatum: 8. April 2009

Danksagungen: 14726

  • Nachricht senden

6

Montag, 19. Oktober 2009, 09:59

Und die Materialien sehen nicht nur so aus, die fühlen sich auch viel hochwertiger an!


:61: Da ja auf Entzug ;(

judyclt

Profi

Beiträge: 1 516

Registrierungsdatum: 29. April 2009

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

7

Montag, 19. Oktober 2009, 10:04

Allerdings verstehe ich nich, wie du auf das schmale Brett mit der Schrankwand kommst.
Bei der Karosserieform dürfte eher das Gegenteil der Fall sein. Ich meine mal etwas von 0,29 gelesen zu haben.


Sieht von vorn nur so massig aus - ich war nicht ausreichend orientiert über den CW-Wert. Dann schiebe ich alles auf das hohe Fahrzeuggewicht :116:


Was natürlich ab 160kmh eine enorm große Rolle spielt :P
Ich würds eher auf Motorleistung und Übersetzung schieben.
:)

vonPreußen

Vornehm geht die Welt zugrunde

Beiträge: 17 738

Registrierungsdatum: 7. Juli 2008

Beruf: Conveying unreal estate

Danksagungen: 3644

  • Nachricht senden

8

Montag, 19. Oktober 2009, 11:14

Da ich heutemorgen ein gleiches Fahrzeug abgegeben habe (hatte den gleichen, aber mit 140ps), muss ich Zwangs-Pendler uneingeschränkt recht geben. Auch die Kritikpunkte teile ich, aber ich fand das der Motor ab 2000/2500 Touren auch recht (unangenehm) laut wurde.
Der größte Lump im ganzen Land, das ist und bleibt der Denunziant

Zwangs-Pendler

Psychedelischer Ausdruckstänzer

  • »Zwangs-Pendler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17 042

: 326489

: 6.58

: 1261

Danksagungen: 12256

  • Nachricht senden

9

Montag, 19. Oktober 2009, 11:41

ich fand das der Motor ab 2000/2500 Touren auch recht (unangenehm) laut wurde.


Ja, das bestätige ich so. Ein wenig knurrig in manchen Fahrsituationen. Ich freue mich übrigens auf den Combi im nächsten Frühjahr :thumbsup:
Kosten seit 2009: 18,1 Cent/km

20d is ok!

hobbes

weiss was er mietet

Beiträge: 11 428

Registrierungsdatum: 8. April 2009

Danksagungen: 14726

  • Nachricht senden

10

Montag, 19. Oktober 2009, 12:11

Auch die Kritikpunkte teile ich, aber ich fand das der Motor ab 2000/2500 Touren auch recht (unangenehm) laut wurde.


Wobei das 103 KW Modell ja Pumpe-Düse ist und bei der 125kw Version Common Rail.

judyclt

Profi

Beiträge: 1 516

Registrierungsdatum: 29. April 2009

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

11

Montag, 19. Oktober 2009, 13:10

Da ich heutemorgen ein gleiches Fahrzeug abgegeben habe (hatte den gleichen, aber mit 140ps), muss ich Zwangs-Pendler uneingeschränkt recht geben. Auch die Kritikpunkte teile ich, aber ich fand das der Motor ab 2000/2500 Touren auch recht (unangenehm) laut wurde.


Der 140PS TDI klingt und läuft aber völlig anders als der 170PS TDI.
:)

constar

Fortgeschrittener

Beiträge: 170

Registrierungsdatum: 6. November 2008

Wohnort: Leipzig

  • Nachricht senden

12

Montag, 19. Oktober 2009, 13:13

sonen Superb wünsch ich mir für meine fdar miete im November

vonPreußen

Vornehm geht die Welt zugrunde

Beiträge: 17 738

Registrierungsdatum: 7. Juli 2008

Beruf: Conveying unreal estate

Danksagungen: 3644

  • Nachricht senden

13

Montag, 19. Oktober 2009, 13:19

Da ich heutemorgen ein gleiches Fahrzeug abgegeben habe (hatte den gleichen, aber mit 140ps), muss ich Zwangs-Pendler uneingeschränkt recht geben. Auch die Kritikpunkte teile ich, aber ich fand das der Motor ab 2000/2500 Touren auch recht (unangenehm) laut wurde.


Der 140PS TDI klingt und läuft aber völlig anders als der 170PS TDI.


Fazit: wenn möglich, sollte man sich einen 170PS Motor besorgen. :)
Der größte Lump im ganzen Land, das ist und bleibt der Denunziant

judyclt

Profi

Beiträge: 1 516

Registrierungsdatum: 29. April 2009

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

14

Montag, 19. Oktober 2009, 13:22

Wenn möglich ist der besser. Klar. Aber der Superb als 140PS TDI ist meiner Meinung
nach einer C-Klasse immer noch vorzuziehen. Und sparsam und kräftig sind die alten
PD TDI ja nach wie vor.
:)

Skypaddi

Individueller Benutzer

Beiträge: 11 260

Danksagungen: 5984

  • Nachricht senden

15

Montag, 19. Oktober 2009, 13:24

Danke für den Bericht...

vP: Aber deiner war doch bestimmt besser als ein C180 K Schalter :P.
Jemand hat mir mal gesagt, die Zeit würde uns wie ein Raubtier ein Leben lang verfolgen. Ich möchte viel lieber glauben, dass die Zeit unser Gefährte ist, der uns auf unserer Reise begleitet und uns daran erinnert, jeden Moment zu genießen, denn er wird nicht wiederkommen. Was wir hinterlassen ist nicht so wichtig wie die Art, wie wir gelebt haben. Denn letztlich [...] sind wir alle nur sterblich.”
Jean Luc Piccard

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.