Sie sind nicht angemeldet.

VanStrummer

I´m back

  • »VanStrummer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 006

Danksagungen: 30

  • Nachricht senden

16

Freitag, 6. November 2009, 20:38

Also das mit dem Platz machen das stimmt, aber nur wenn Du noch das Xenon an hast.
what's the point of having fuck you money if you never say fuck you

Skypaddi

Individueller Benutzer

Beiträge: 11 260

Danksagungen: 5984

  • Nachricht senden

17

Freitag, 6. November 2009, 20:42

Spitzenantwort!

Dachte ich mir auch als ichs abgesendet habe :110: !! Aber das dürfte seit nem halben Jahr so sein, mit den neuen Anhängern
Jemand hat mir mal gesagt, die Zeit würde uns wie ein Raubtier ein Leben lang verfolgen. Ich möchte viel lieber glauben, dass die Zeit unser Gefährte ist, der uns auf unserer Reise begleitet und uns daran erinnert, jeden Moment zu genießen, denn er wird nicht wiederkommen. Was wir hinterlassen ist nicht so wichtig wie die Art, wie wir gelebt haben. Denn letztlich [...] sind wir alle nur sterblich.”
Jean Luc Piccard

Beiträge: 707

Danksagungen: 37

  • Nachricht senden

18

Samstag, 7. November 2009, 03:00

:60: für den Bericht

aum hatte ich die Tuer zu, kam diese Papa ist zu Hause gefuehl auf.


:59: Ich kann den Wagen als 3.0TDI und VFL bei meinem Vater ab und zu fahren. Wenn ich da einsteige, ab ich immer das Gefühl, dass ich mir gerade nen Anzug anziehe der maßgeschneidert ist. Dank unser gleichen Körpergröße muss ich nicht einmal Sitze oder Spiegel verstellen. Einfach losrollen und genießen. :love:

136 PS in einem A6. Wtf. Hallo???


Die hatte ich ja letztens im Corolla... :120:
:202:

Jimmy Breuer

MWT Jagdgeschwader

Beiträge: 583

Registrierungsdatum: 2. August 2009

Wohnort: Home

Danksagungen: 150

  • Nachricht senden

19

Samstag, 7. November 2009, 04:34


Nein, kann man nicht. Dieser Motor in Verbindung mit der Multitronic ist die Katastrophe pur. Sowas baut man nicht in den A6 ... BMW baut ja auch keinen 516d ...
...unbestätigten Gerüchte zu Folge jedoch mit dem kommenden F10 5er einen 518d. :61:
Zitat bentheman: "Die Ess-Klasse hat den Thread entdeckt, macht ihn zu :sleeping:"

gubbler

Erleuchteter

Beiträge: 3 080

: 8251

: 11.60

: 22

Danksagungen: 3452

  • Nachricht senden

20

Samstag, 7. November 2009, 09:14

Ich verstehe auch nicht, wieso die 136 PS Maschinen noch angeboten werden. Selbst die meisten Taxiunternehmen kaufen die 170 PS Variante.
Gott hat die Erde nur einmal geküsst. Genau an der Stelle, wo jetzt Affalterbach ist!

Wenn ich schneller fahre, ist auch die Umweltverschmutzung schneller wieder vorbei.


AlexBln

BMW-Dealer

Beiträge: 12 230

: 25294

: 12.13

: 113

Danksagungen: 4581

  • Nachricht senden

21

Samstag, 7. November 2009, 09:19

Ich verstehe auch nicht, wieso die 136 PS Maschinen noch angeboten werden. Selbst die meisten Taxiunternehmen kaufen die 170 PS Variante.


?

Auf dem Land vielleicht, in einer Großstadt wie Berlin sind hauptsächlich die E200 unterwegs, E220 sieht man hier sehr sehr selten.
:203:

gubbler

Erleuchteter

Beiträge: 3 080

: 8251

: 11.60

: 22

Danksagungen: 3452

  • Nachricht senden

22

Samstag, 7. November 2009, 09:32

Ich verstehe auch nicht, wieso die 136 PS Maschinen noch angeboten werden. Selbst die meisten Taxiunternehmen kaufen die 170 PS Variante.


?

Auf dem Land vielleicht, in einer Großstadt wie Berlin sind hauptsächlich die E200 unterwegs, E220 sieht man hier sehr sehr selten.


ok, dann ist Wiesbaden fortschrittlicher. Hier fahren sehr viele 220er rum :P
Gott hat die Erde nur einmal geküsst. Genau an der Stelle, wo jetzt Affalterbach ist!

Wenn ich schneller fahre, ist auch die Umweltverschmutzung schneller wieder vorbei.


AlexBln

BMW-Dealer

Beiträge: 12 230

: 25294

: 12.13

: 113

Danksagungen: 4581

  • Nachricht senden

23

Samstag, 7. November 2009, 09:41

Ich verstehe auch nicht, wieso die 136 PS Maschinen noch angeboten werden. Selbst die meisten Taxiunternehmen kaufen die 170 PS Variante.


?

Auf dem Land vielleicht, in einer Großstadt wie Berlin sind hauptsächlich die E200 unterwegs, E220 sieht man hier sehr sehr selten.


ok, dann ist Wiesbaden fortschrittlicher. Hier fahren sehr viele 220er rum :P


Das kann ich mir gut vorstellen, denn Wiesbaden ist deutlich kleiner und die Taxis fahren bestimmt öfter mal raus ins ländliche Gebiet, wo die 220er dann sicherlich effizienter sind.
:203:

Beiträge: 17 659

Registrierungsdatum: 26. September 2008

Wohnort: Leipzig

Beruf: Held vom Erdbeerfeld

: 3858

: 7.82

: 16

Danksagungen: 12579

  • Nachricht senden

24

Samstag, 7. November 2009, 09:59

In Berlin reicht auch der 160CDI aus der A-Klasse, man kann selten länger als 200m am stück fahren, zumindest Tagsüber. Wen ich es mir genau überlege reicht in Berlin der Diesel aus dem Smart.

MfG Jan
Jan S.
Team Moderation

Du suchst Infos zu Mietwagen und Autovermietung? Hier bist du richtig. www.mietwagen-talk.de


Vorausschauendes Fahren: Guck da vorn ist die Baustelle zu Ende, ich geh schonmal wieder aufs Gas.

LHO

Profi

Beiträge: 699

Registrierungsdatum: 17. Mai 2009

Danksagungen: 161

  • Nachricht senden

25

Samstag, 7. November 2009, 12:26

Der A6 mit 136PS ist halt nicht für die Autobahn gedacht - eher Landstraße und Stadt.

Wegen dem F 10 als 518d:
BMW wird den Hubraum und die Zylinderanzahl bei zukünftigen Modellen eher runtersetzen, also eher ein aufgeladener 4-Zylinder, als ein V6.
Angeblich haben die schon einen dreifach aufgeladenen V6 mit den Leistungswerten von Audis V12 TDI.

Danke an die Politik, die das CO2 als Steuereinnahme entdeckt hat!
Es gibt Wissenschaftler die behaupten, das die Wirkung von CO2 völlig falsch dargestellt wird und der Zusammenhang zum Umweltschutz nicht belegbar ist...
:122: Audi A8 4.2 TDI :123: Mercedes AMG GTS :124: BMW 760Li

Akustiksieger: Super Seven

VanStrummer

I´m back

  • »VanStrummer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 006

Danksagungen: 30

  • Nachricht senden

26

Samstag, 7. November 2009, 12:46

Bitte wieder zum Thema A6 Avant 2.0 TDI.
Danke
what's the point of having fuck you money if you never say fuck you

Hobi88

Fortgeschrittener

Beiträge: 534

Registrierungsdatum: 1. Mai 2009

Wohnort: Kaufbeuren

Beruf: Soldat

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

27

Samstag, 7. November 2009, 12:52

Der A6 mit 136PS ist halt nicht für die Autobahn gedacht - eher Landstraße und Stadt.

Wegen dem F 10 als 518d:
BMW wird den Hubraum und die Zylinderanzahl bei zukünftigen Modellen eher runtersetzen, also eher ein aufgeladener 4-Zylinder, als ein V6.
Angeblich haben die schon einen dreifach aufgeladenen V6 mit den Leistungswerten von Audis V12 TDI.

Danke an die Politik, die das CO2 als Steuereinnahme entdeckt hat!
Es gibt Wissenschaftler die behaupten, das die Wirkung von CO2 völlig falsch dargestellt wird und der Zusammenhang zum Umweltschutz nicht belegbar ist...



naja nen a6 avant durch die stadt bewegen ist auch nicht grad das gebiet indem man ihn normalweise einsetzen sollte. Ein A6 ist ein langstrecken fahrzeug und gehört auf landstraße oder autobahn. doch mit dem motor würde ich mich gar nicht auf die linke spur trauen xD
[lexicon]Audi A3[/lexicon] 2.0 TDI S-line (170 PS + Chip -> 200 PS) -> powered by Abt Sportsline (Privatauto)
Audi [lexicon]A6[/lexicon] 3.0 TDI S-line (Mietwagen)
BMW [lexicon]130i[/lexicon] (Mietwagen)

AlexBln

BMW-Dealer

Beiträge: 12 230

: 25294

: 12.13

: 113

Danksagungen: 4581

  • Nachricht senden

28

Samstag, 7. November 2009, 14:32

BMW wird den Hubraum und die Zylinderanzahl bei zukünftigen Modellen eher runtersetzen, also eher ein aufgeladener 4-Zylinder, als ein V6. Angeblich haben die schon einen dreifach aufgeladenen V6 mit den Leistungswerten von Audis V12 TDI.


Nur der Vollständigkeit halber, wenn BMW V6 Motoren baut, friert die Hölle zu ;)
:203:

vonPreußen

Vornehm geht die Welt zugrunde

Beiträge: 17 739

Registrierungsdatum: 7. Juli 2008

Beruf: Conveying unreal estate

Danksagungen: 3646

  • Nachricht senden

29

Samstag, 7. November 2009, 14:43

Ich verstehe auch nicht, wieso die 136 PS Maschinen noch angeboten werden. Selbst die meisten Taxiunternehmen kaufen die 170 PS Variante.


?

Auf dem Land vielleicht, in einer Großstadt wie Berlin sind hauptsächlich die E200 unterwegs, E220 sieht man hier sehr sehr selten.


ok, dann ist Wiesbaden fortschrittlicher. Hier fahren sehr viele 220er rum


Das kann ich mir gut vorstellen, denn Wiesbaden ist deutlich kleiner und die Taxis fahren bestimmt öfter mal raus ins ländliche Gebiet, wo die 220er dann sicherlich effizienter sind.


Kann es vielleicht damit zu tun haben das es die E-Klasse anfangs nur als E220 CDI (bzw. als der kleinste Diesel) gab?

Ich verstehe auch nicht, wieso die 136 PS Maschinen noch angeboten werden. Selbst die meisten Taxiunternehmen kaufen die 170 PS Variante.


Vielleicht werden diese Motoren, neben dem CO2-Argument, ja angeboten um Flottenbedingungen zu erfüllen (wie z.B. bei BMW die Fleet-Edition, 2.0d mit reduzierter Leisung).

@vS, danke für den Bericht, kann dein Frust schon verstehen (hatte den gleichen A6, aber als 2.7 TDI, was wohl ein Minimum darstellt).
Der größte Lump im ganzen Land, das ist und bleibt der Denunziant

Jimmy Breuer

MWT Jagdgeschwader

Beiträge: 583

Registrierungsdatum: 2. August 2009

Wohnort: Home

Danksagungen: 150

  • Nachricht senden

30

Samstag, 7. November 2009, 15:55

Das Downsizing Thema ist ja hinlänglich bekannt. Auch BMW wird auf turbo-geladene 1,6l 4 und auch auf 3!-Zylinder umstellen anstatt 2 Liter großen R4-Motoren.
Zum A6...: Ich hatte ihn auch bei meiner letzten Miete. Schönes Auto eigentlich, man merkt ihm sein Alter am Fahrwerk sicher am ehesten an und der Motor taugt auch nicht zum Rasen, aber wohl zu Spritsparen ;)
Ich bin auf gut 1220km Autobahn mit einer Tankfüllung ausgekommen, hab 64,43 Liter Diesel vollgetankt vor der Abgabe. Macht nach Adam Riese und Eva Zwerg 5,28 L/100km. :thumbup:
Finde ich jetzt nicht so schlecht, leider hat Avis keine 520d im Portfolio, sodass ich ihn nicht direkt vergleichen kann. Aber es sollte Ähnliches möglich sein.
Zitat bentheman: "Die Ess-Klasse hat den Thread entdeckt, macht ihn zu :sleeping:"

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.