Sie sind nicht angemeldet.

gubbler

Erleuchteter

Beiträge: 3 080

: 8251

: 11.60

: 22

Danksagungen: 3452

  • Nachricht senden

31

Sonntag, 8. November 2009, 09:20

Kann es vielleicht damit zu tun haben das es die E-Klasse anfangs nur als E220 CDI (bzw. als der kleinste Diesel) gab?


Ne, es war nicht nur auf den W212 bezogen, sondern generell auch bei den älteren E-Klassen.

In Hamburg hatte ich sogar mal ein W212 Taxi als 250 CDI gesehen.
Gott hat die Erde nur einmal geküsst. Genau an der Stelle, wo jetzt Affalterbach ist!

Wenn ich schneller fahre, ist auch die Umweltverschmutzung schneller wieder vorbei.


LHO

Profi

Beiträge: 699

Registrierungsdatum: 17. Mai 2009

Danksagungen: 161

  • Nachricht senden

32

Montag, 12. April 2010, 21:39

Audi A 6 Avant 2.0 TDih mit 136 P?

Hatte jetzt zwei Tage so eine 136 PS - Krücke... für PDAR -> PWAR bekommen.
Was denkt sich EC eigentlich dabei sowas in der "Luxusklasse" anzubieten?
Genau das selbe mit nem E 200 CDI für LDAR bei EC. Die XXX sollten mal ihr System überdenken.

Nächstes mal gibts wieder Sixt und die Mehrkilometer zahle ich lieber.

Keine Beleidigungen bitte.

MfG Jan
:122: Audi A8 4.2 TDI :123: Mercedes AMG GTS :124: BMW 760Li

Akustiksieger: Super Seven

Skypaddi

Individueller Benutzer

Beiträge: 11 260

Danksagungen: 5984

  • Nachricht senden

33

Montag, 12. April 2010, 22:01

Also ich fand den E200 CDi garnicht so schlecht, man kann sehr angenehm dadrin reisen, aber halt nicht rasen. Fand es schon sehr erstaunlich eine E- Klasse mit 6,7l Diesel zu bewegen.
Jemand hat mir mal gesagt, die Zeit würde uns wie ein Raubtier ein Leben lang verfolgen. Ich möchte viel lieber glauben, dass die Zeit unser Gefährte ist, der uns auf unserer Reise begleitet und uns daran erinnert, jeden Moment zu genießen, denn er wird nicht wiederkommen. Was wir hinterlassen ist nicht so wichtig wie die Art, wie wir gelebt haben. Denn letztlich [...] sind wir alle nur sterblich.”
Jean Luc Piccard

GordonShumway

met Vla en Hagelslag

Beiträge: 18 817

Registrierungsdatum: 19. August 2008

Aktuelle Miete: 560i Touring

Wohnort: Oldenburg / Fryslân

Beruf: Luxury Yacht Broker

Danksagungen: 6545

  • Nachricht senden

34

Montag, 12. April 2010, 22:03

Die Idioten sollten mal ihr System überdenken.

Kein Grund hier jemanden zu beleidigen. Wo sind wir denn hier? :63:

Jedem steht es frei, sein Geld dort zu lassen, wo er es möchte.
Gentleman genießt und schweigt ;)

[ FAQ ] Tipps zum optimalen Suchen im Forum

Ein Leben ohne schöne Autos ist möglich, aber sinnlos

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Paddi (12.04.2010), Hobbes (13.04.2010)

vonPreußen

Vornehm geht die Welt zugrunde

Beiträge: 17 739

Registrierungsdatum: 7. Juli 2008

Beruf: Conveying unreal estate

Danksagungen: 3646

  • Nachricht senden

35

Montag, 12. April 2010, 22:03

RE: Audi A 6 Avant 2.0 TDih mit 136 P?

Hatte jetzt zwei Tage so eine 136 PS - Krücke... für PDAR -> PWAR bekommen.
Was denkt sich EC eigentlich dabei sowas in der "Luxusklasse" anzubieten?
Genau das selbe mit nem E 200 CDI für LDAR bei EC. Die Idioten sollten mal ihr System überdenken.

Nächstes mal gibts wieder Sixt und die Mehrkilometer zahle ich lieber.


Ich glaube das die meisten Menschen "Luxus" oder "Premium" eher nicht vom Motor, sondern von der Fahrzeugklasse (A6, E-Klasse, 5er) abhängig machen. Daher ist diese Eingruppierung wohl völlig gerechtfertigt.
Der größte Lump im ganzen Land, das ist und bleibt der Denunziant

vonPreußen

Vornehm geht die Welt zugrunde

Beiträge: 17 739

Registrierungsdatum: 7. Juli 2008

Beruf: Conveying unreal estate

Danksagungen: 3646

  • Nachricht senden

36

Montag, 12. April 2010, 22:05

Die Idioten sollten mal ihr System überdenken.

Kein Grund hier jemanden zu beleidigen. Wo sind wir denn hier? :63:

Jedem steht es frei, sein Geld dort zu lassen, wo er es möchte.


ACHTUNG ACHTUNG meine Damen und Herren für ein wichtigen Hinweiß, die Moralpolizei ist wieder an Bord, ACHTUNG ACHTUNG.

;)
Der größte Lump im ganzen Land, das ist und bleibt der Denunziant

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

LHO (14.04.2010)

Skypaddi

Individueller Benutzer

Beiträge: 11 260

Danksagungen: 5984

  • Nachricht senden

37

Montag, 12. April 2010, 22:09

Aber wo er recht hat, hat er recht...
Nur weil man halt mal nicht mit einem 3,0 TDI angeben kann, ist ein Auto gleich wieder schlecht...
Jemand hat mir mal gesagt, die Zeit würde uns wie ein Raubtier ein Leben lang verfolgen. Ich möchte viel lieber glauben, dass die Zeit unser Gefährte ist, der uns auf unserer Reise begleitet und uns daran erinnert, jeden Moment zu genießen, denn er wird nicht wiederkommen. Was wir hinterlassen ist nicht so wichtig wie die Art, wie wir gelebt haben. Denn letztlich [...] sind wir alle nur sterblich.”
Jean Luc Piccard

vonPreußen

Vornehm geht die Welt zugrunde

Beiträge: 17 739

Registrierungsdatum: 7. Juli 2008

Beruf: Conveying unreal estate

Danksagungen: 3646

  • Nachricht senden

38

Montag, 12. April 2010, 22:12

Aber wo er recht hat, hat er recht...
Nur weil man halt mal nicht mit einem 3,0 TDI angeben kann, ist ein Auto gleich wieder schlecht...


Was nützt mir ein großer Motor wenn ich vor der Disse stehe? Da würde ich mir dann eher fett krass S-Line mit fett krass 19-Zoll Ping-Pong-Proll-Felgen wünschen. Und mit einem Marker schreibe ich schon selber "A6 3.0 TTIE Kwattro" hintern drauf.
Der größte Lump im ganzen Land, das ist und bleibt der Denunziant

Theodor

5 Jahre - hier bestimmt mehr gelesen als für die Uni

Beiträge: 3 307

Registrierungsdatum: 18. Mai 2009

Beruf: Student

: 14863

: 9.16

: 61

Danksagungen: 2677

  • Nachricht senden

39

Montag, 12. April 2010, 22:37

Für PDAR kann man sich ja nicht beschweren.
Würde ich allerdings LDAR buchen und einen 2.0 bekommen, würde ich mich auch ärgern.

Beiträge: 17 659

Registrierungsdatum: 26. September 2008

Wohnort: Leipzig

Beruf: Held vom Erdbeerfeld

: 3858

: 7.82

: 16

Danksagungen: 12579

  • Nachricht senden

40

Montag, 12. April 2010, 22:39

Dir ist bewusst das es hier um Europcar geht?

MfG Jan
Jan S.
Team Moderation

Du suchst Infos zu Mietwagen und Autovermietung? Hier bist du richtig. www.mietwagen-talk.de


Vorausschauendes Fahren: Guck da vorn ist die Baustelle zu Ende, ich geh schonmal wieder aufs Gas.

vonPreußen

Vornehm geht die Welt zugrunde

Beiträge: 17 739

Registrierungsdatum: 7. Juli 2008

Beruf: Conveying unreal estate

Danksagungen: 3646

  • Nachricht senden

41

Montag, 12. April 2010, 22:39

Für Sixt würde das zutreffen, für EC nicht, dabei ist hier von EC die rede. ;)
Der größte Lump im ganzen Land, das ist und bleibt der Denunziant

AlexBln

BMW-Dealer

Beiträge: 12 230

: 25294

: 12.13

: 113

Danksagungen: 4581

  • Nachricht senden

42

Montag, 12. April 2010, 22:39

Für PDAR kann man sich ja nicht beschweren.
Würde ich allerdings LDAR buchen und einen 2.0 bekommen, würde ich mich auch ärgern.


Bei EC ist PDAR = Audi und BMW und LDAR = Benz du kannst also für P und für L die 4 Zylinder Krücken bekommen, wobei es bei L nahezu sicher ist. Bei P gibt es noch ein paar 525i und a6/allroad 3.0tdi
:203:

Alex_B

Schüler

Beiträge: 42

Registrierungsdatum: 17. November 2009

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

43

Dienstag, 13. April 2010, 07:16

Mit dem 2.0TDI mit 136PS im A6 hatte ich auch schonmal das Vergnügen. Da war bei Leibe kein Sportwagen, aber man konnte trotzdem entspannt fahren und der Verbrauch (6,2l/100km) war top.
Wer für LxAR unbedingt nen Sechsender braucht muß halt zu Sixt gehen. Da ich den LH-KK Tarif nutzen kann verzichte ich lieber auf die "Sechszylindergarantie" bei Sixt und spare ne Stange Geld mit der Buchung bei EC. Da ich bei meinen Wochenendmieten meist mehr als 1000km draufbringe und der Grundpreis bei Sixt schon deutlich teurer ist macht das schnell nen Hunni aus.

Tramper83

Fortgeschrittener

Beiträge: 546

Registrierungsdatum: 16. Mai 2008

Danksagungen: 312

  • Nachricht senden

44

Dienstag, 13. April 2010, 11:01

Es ist richtig das man mit dem Wagen auch voran kommt. Nur stört mich das wenn ich P oder L bei EC buche und doch relative viel Geld bezahle, ich auch ein Wagen möchte der auch ein Luxus bzw. Premium Motor hat. Sonst kann ich mir auch jede menge Geld sparen buche ein paar klassen drunter habe den selben Motor und ausstattungstechnisch ist ein A4 oder C klasse ja nicht viel schlechter bestückt zum Vergleich A6 oder E-Klasse wenn man mal vom Leder absieht. Ich finde es ehrlich gesagt schon frech solch ein Wagen angeboten zu bekommen.
Ich bin jetzt mittlerweile dazu übergegangenen bei EC nur noch X zu buchen weil man in P oder L eigentlich zu 80 % mit so einem Wagen gestraft wird.

Aber die 6,2/ 100km erreicht man aber auch nur wenn man unter 120km/h bleibt ansonsten dürfte der verbrauch wohl deutlich mehr sein. Aber bei der Reisegeschwindigkeit würde mir dann ein A4 oder C Klasse reichen wobei wir dann wieder bei sinnhaftigkeit eines 136 PS Motor in P wären. Wie gesagt ich kann nicht nachvollziehen was sich bei der Einflottung von solch Wagen gedacht wird.

Skypaddi

Individueller Benutzer

Beiträge: 11 260

Danksagungen: 5984

  • Nachricht senden

45

Dienstag, 13. April 2010, 11:11


Bei EC ist PDAR = Audi und BMW und LDAR = Benz du kannst also für P und für L die 4 Zylinder Krücken bekommen, wobei es bei L nahezu sicher ist. Bei P gibt es noch ein paar 525i und a6/allroad 3.0tdi


Vergiss bitte nicht die 525d und A6 2,7 TDI sowie Volvo V70 D5 ;)

@Tramper Ich bin bei EC noch nie mit einem solchen Wagen bestraft worden, wobei ich es auch nicht als Strafe empfinden würde...
Jemand hat mir mal gesagt, die Zeit würde uns wie ein Raubtier ein Leben lang verfolgen. Ich möchte viel lieber glauben, dass die Zeit unser Gefährte ist, der uns auf unserer Reise begleitet und uns daran erinnert, jeden Moment zu genießen, denn er wird nicht wiederkommen. Was wir hinterlassen ist nicht so wichtig wie die Art, wie wir gelebt haben. Denn letztlich [...] sind wir alle nur sterblich.”
Jean Luc Piccard

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.